archive-de.com » DE » R » RAICO.DE

Total: 565

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • RAICO - Stahlfassade
    T Form mit 60 mm Ansichtsbreite und einer Tiefe von 60 90 oder 120 mm ideal für filigrane Glasfassaden geeignet Weitere Sonderprofile auf Anfrage THERM S I Grundprofilvarianten Edelstahl Grundprofile mit werkseitig eingerolltem oder bei Verzinkung nachträglich einsetzbarem Aluminium Schraubkanal THERM S I Innendichtungsvarianten Typ S mit seitlicher Führung durch ein geklipstes Kunststoff Führungsprofil Typ L mit seitlicher Führung und Lippe für große Radien an Stahlrohren Typ D für direkte Auflage der Dichtung auf dem Stahl Tragprofil Technische Daten THERM S I Systembreite 50 56 76 mm Für Stahlprofile ab 50 mm Breite Stahlprofile in T Form 60 mm Breite 60 90 120 mm Tiefe Glaseinbaustärke 4 64 mm Glasgewichte bis 1 500 kg Entwässerungsebenen 2 oder 3 Polygonfassade bis 45 Anwendung Glasdach bis 2 Neigung Anwendung Wintergarten Ja Prüfungen Zulassungen CE Systemnachweise nach EN 13830 Produktnorm für Vorhangfassaden THERM S I Wärmedämmung inkl Schraubeneinfluss bis U f 0 78 W m²K Widerstand gegen Windlast 2 5 3 75 kN m² Luftdurchlässigkeit AE 600 Schlagregendichtheit RE 1 950 Luftschalldämmung R w C Ctr 41 3 7 db R w C Ctr 51 1 4 db Absturzsicherung nach TRAV Ja ohne zusätzliche Maßnahmen Bauaufsichtliche Zulassung Fassadensystem Z 14 4 446 Korrosionsschutz Technisches Highlight Stahl bietet mit seinen speziellen Materialeigenschaften und dem immensen Formenreichtum eine außergewöhnliche Bandbreite an Gestaltungsfreiheiten Das einzigartige Aufsatzprinzip der THERM Systeme wurde aus Praxis anforderungen heraus entwickelt um diese Anwendungs vielfalt uneingeschränkt für Glasfassaden weiterzugeben und dabei gleichzeitig eine sichere und einfache Montage sowie einen maximalen Korrosionsschutz zu erreichen Perfekter konstruktiver Korrosionsschutz durch 3 mm Sicherheitsabstand zwischen Stahl Tragprofil und System Grundprofil dadurch keine flächig aufeinander liegende Bauteile s Abb 1 Patentiertes Systemgrund profil mit Edelstahlmantel und werkseitig eingerolltem Aluminium Schraubkanal für einfache Ver arbeitung und sichere Befestigung Hohe Schraubenauszugswerte und sicheres Eindrehen der Schrauben durch Aluminium Schraubkanal

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Stahlfassade.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • RAICO - Holzfassade
    rationelle Bauweise Vorgefertigte Rahmen werden mit geteilten Kopplungspfosten Grundprofilen Innendichtungen und Glasträgern vormontiert und auf der Baustelle nur noch gekoppelt verglast und mit Pressleisten versehen THERM H I Deckleisten aus Holz sind mit THERM zuverlässig und sicher ausführbar Die für die dauerhafte Dichtheit zuständige Verglasungstechnik besteht aus Aluminium und EPDM Die hinterlüftete Deck leiste aus Holz wird mit einem Aluminium Kurzstück aufgeklipst Technische Daten THERM H V THERM H I Systembreite 50 56 76 mm 50 56 76 96 mm Für Holzprofile ab 50 mm Breite 50 mm Breite Glaseinbaustärke 10 64 mm 4 64 mm Glasgewichte 550 600 kg 550 600 kg Entwässerungsebenen 2 oder 3 2 oder 3 Polygonfassade bis 45 bis 45 Anwendung Glasdach bis 2 Neigung Anwendung Wintergarten Ja Prüfungen Zulassungen CE Systemnachweise nach EN 13830 Produktnorm für Vorhangfassaden THERM H V THERM H I Wärmedämmung inkl Schraubeneinfluss bis U f 0 80 W m²K bis U f 0 81 W m²K Widerstand gegen Windlast 2 5 3 75 kN m² 2 5 3 75 kN m² Stoßfestigkeit Innen I5 Außen E5 Innen I5 Außen E5 Luftdurchlässigkeit AE 600 AE 600 Schlagregendichtheit RE 2 100 RE 2 100 Luftschalldämmung R w C Ctr 41 3 7 db R w C Ctr 51 2 4 db Absturzsicherung nach TRAV Ja ohne zusätzliche Maßnahmen Bauaufsichtliche Zulassung Fassadensystem Z 14 4 516 Fassadensystem Z 14 4 455 Europäisch technische Zulassung ETA 13 0765 ETA 13 0765 Der RAICO Holzverbinder TC Technik im Detail Gerade bei Holz Glasfassaden muss die Pfosten Riegel Verbindung speziellen Anforderungen gerecht werden Die vor der Holzkonstruktion liegenden Lasten durch Einsatzelemente und die dadurch im Riegel auftretenden Torsionskräfte müssen sicher abgetragen und zugleich Winddruck und soglasten zuverlässig in die Tragkonstruktion eingeleitet werden Zwei patentierte RAICO Holzverbinder Varianten SOLO und KOMBI je nach Ausführung für Glaslasten bis

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Holzfassade.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO - Passivhaus
    de THERM Aluminiumfassaden Stahlfassaden Holzfassaden Passivhaus Fassaden Glasdachkonstruktionen SG2 Brandschutz Einbruchhemmung FRAME WING CLIMA Passivhaus Fassaden THERM Aluminium Stahl und Holz Das THERM Basissystem lässt sich durch minimale Ergänzungen zur zertifizierten Passivhaus Fassade aufwerten Passivhäuser können damit unabhängig von ihrer Tragkonstruktion großzügig und wirtschaftlich mit energiegewinnender Festverglasung ausgestattet werden Passivhaus Zertifikate nach neuesten Kriterien Das komplette Fassadensystem THERM wurde nach neuesten Kriterien vom Passivhaus Institut Dr Wolfgang Feist zertifiziert Das Passivhaus Behaglich keitskriterium von U CW 0 80 W m²K erfüllen die Pfosten Riegel Fassadensysteme THERM A V und THERM S I in den Systembreiten 50 und 56 mm sowie THERM H V in den Systembreiten 50 56 und 76 mm Sämtliche Zertifizierungen berücksichtigen den Schraubeneinfluss unter der Verwendung von Standard RAICO Pressleistenschrauben sowie den RAICO spezifischen Kunststoff Glasauflagen Dämmwerte nach DIN EN ISO 10077 2 inkl Schraubeneinfluss Systembreite U f Wert THERM A V 50 56 mm bis 0 85 W m²K THERM S I 50 56 mm bis 0 88 W m²K THERM H V 50 56 76 mm bis 0 87 W m²K THERM H I 50 56 76 mm bis 0 88 W m²K Highlights Zertifiziert durch das Passivhaus Institut Dr Feist Darmstadt für Senkrecht Fassaden

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Passivhaus.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO - Glasdächer
    SG2 Brandschutz Einbruchhemmung FRAME WING CLIMA Glasdachkonstruktionen THERM Aluminium Stahl und Holz Die Pfosten Riegelsysteme THERM A I S I und H I bieten ideale Eigen schaften für die Realisierung von Glasdächern Die spezielle tausendfach bewährte RAICO Verglasungs und Dichtungstechnik ermöglicht für alle Konstruktionen und Dachformen bis zu einer Dachneigung von 2 eine sichere und einfach ausführbare Lösung Variantenvielfalt Das THERM Verglasungssystem ermöglicht auf Grundlage eines einzigen multi variablen Basissystems identi sche Konstruktionen für Pfosten Riegel Fassaden und für Glasdächer Ausführ bar sind diese als Aluminium system mit einer Vielzahl von Tragprofil varianten als Stahl Aufsatzkonstruktion für beliebige Stahl Tragprofile und als Holz Aufsatzkonstruktion für Holzwerkstoffe Identisch zum Fassaden system lässt sich auch bei den Glasdachkonstruktionen die Wärmedämmung ohne Verän derungen im Basissystem stufenweise an die jeweiligen Anforderungen anpassen Prüfung bei 2 Dachneigung THERM A I THERM S I THERM H I Widerstand gegen Windlast 2 000 Pa 3 000 Pa 2 000 Pa 3 000 Pa 2 000 Pa 3 000 Pa Luftdurchlässigkeit AE 600 AE 600 AE 600 Schlagregendichtheit RE 1 050 RE 1 050 RE 1 050 Highlights Geprüft bei 2 Dachneigung mit hervorragenden Ergebnissen und Klassifizierungen Zubehör wie Sonnenschutzbefestigun gen und Bauanschlüsse mitgeprüft Technisch identisch mit

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Glasdaecher.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO - Structural Glazing
    Fassaden bieten die filigranste Verglasungstechnik Nur eine schmale Silikonfuge bleibt zwischen den Isolierglasscheiben sichtbar Die Fixierung der Innenscheibe erfolgt einfach schnell und sicher durch spezielle eindrehbare SG Glashalter Durch das Dämmsystem mit Dämmblock SG erreichen die Fassaden dabei hervorragende Wärmedämmwerte Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten Die SG2 Fassaden sind mit allen anderen Systemvarianten sowie mit Pressleisten und Soghaltern beliebig kombinierbar SG Fassaden sind in den Systembreiten 50 und 56 mm und für Einbaustärken

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Structural-Glazing.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO
    Fassaden Glasdachkonstruktionen SG2 Brandschutz Einbruchhemmung FRAME WING CLIMA Brandschutz THERM Brandschutz Das THERM Basissystem lässt sich mit geringfügigen Ergänzungen zur Brandschutzfassade in verschiedenen Klassen aufwerten Mit maximalen Glasformaten von 1 500 x 3 000 mm bieten die Aluminium Stahl und Holzfassaden auch als Brandschutzausführung eine größtmögliche Gestaltungsfreiheit Technik im Detail Die THERM Brandschutzfassaden bauen auf dem vielfach bewährten Pfosten Riegel Basissystem auf und sind mit geringfügigen Ergänzungen und Änderungen zu realisieren Aluminium Aluminiumglasauflage Edelstahl Pressleistenverstärkung Kurzstück Brandschutzblock Dämmblock mit Brandschutzstreifen Stahl Aluminiumglasauflage Edelstahl Pressleistenverstärkung Kurzstück Brandschutzblock Dämmblock mit Brandschutzstreifen Holz Aluminiumglasauflage Edelstahl Pressleistenverstärkung Kurzstück Technische Daten THERM A V THERM S I THERM H I Systembreite 50 56 mm Tragprofile ab 50 mm 50 56 mm Tragprofile ab 60 mm 50 56 mm Tragprofile ab 60 mm Brandschutzklasse EI30 E30 EW30 EI30 F30 G30 Max Glasformate 1 400 x 3 000 mm 1 500 x 3 000 mm 1 500 x 3 000 mm Nachweise Klassifizierungs bericht Nr C 14 002042 PR01 ift Rosenheim Klassifizierungs bericht Nr C 11 003319 PR01 F14 01 de 01 Bauaufsichtliche Zulassung Nr Z 70 4 166 Highlights Brandschutzsystem identisch mit dem Basissystem dadurch minimaler zusätzlicher Kosten und Verarbeitungsaufwand Einsatz von Standard Dichtungen Geprüfte Glasformate

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Brandschutz.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO - Einbruchhemmung
    sichtbarer Verschraubung sowie Flachpressleisten in WK2 einsetzbar Technik im Detail Die Verarbeitung der einbruchhemmenden Fassaden und Glasdächer erfolgt identisch zum Basissystem In der Ausführung WK2 wird durch eine zusätzliche Verklotzung mit Glasauflagen und Einschlagkugeln im Schraubkopf eine erhöhte Einbruchsicherung erreicht Zusätzlich zu den Sicherungsmaßnahmen von WK2 wird bei der Widerstandsklasse WK3 eine verstärkte Verschraubung im Schraub kanal sowie eine Pressleistenverstärkung eingesetzt Die einbruch hemmenden Fassaden unterscheiden sich optisch nicht von

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/THERM/Einbruchhemmung.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • RAICO - Aluminiumtür
    Als Einsatzelement integriert sich die neue Türserie perfekt in das vielfach bewährte und Passivhaus zertifizierte Fassadensystem THERM Große Ge staltungsfreiheit und individuelle Optik Ansprüche an moderne Türen sind vielschichtig und komplex Einerseits verlangt anspruchsvolle Architektur nach nahezu unbegrenzten Ge staltungs möglichkeiten bei der Individualisierung von Objekten und andererseits nehmen die technischen Anforderungen stetig zu Gleich zeitig müssen die Türen einfach zu verarbeiten und zu warten sein Vor diesem Hintergrund entwickelte die RAICO Bautechnik auf der Basis der Produktserie FRAME ein neues und hoch innovatives Türenprogramm für Objekte Fassaden sowie den Wohnungs und Hausbau 3D Konzept Hohe Dichtigkeit durch innovatives Dichtungskonzept Bessere Dämmung bis U f 1 4 W m²K Große Dimensionen bis 3 0 m Höhe FRAME 75 DI Das Türsystem FRAME 75 DI erfüllt alle Anforderungen an eine hoch wertige Eingangstür Spezielle Profilkonturen ermöglichen eine sehr einfache Verarbeitung Kurze Produktionszeiten und eine effiziente Ferti gung zeichnen diese Serie aus Glatte Falzgeometrien ermöglichen eine einfache Reinigung und einen schnellen Einbau aller Beschlags varianten im Falzraum Große Profilinnenkammern zur Aufnahme sämtlicher Beschlagsteile wie z B E Öffner 1 flg nach innen außen öffnend 2 flg nach innen außen öffnend Türen einseitig flügel überdeckend nach innen außen öffnend Türen beidseitig flügel überdeckend nach innen öffnend Kombinationen mit Seitenteil Oberlicht Panik DIN EN 179 1125 nach außen öffnend Technische Daten FRAME 75 DI Bautiefe 75 mm Min Breite Gehflügel 540 mm 1 5 Min Breite Standflügel 370 mm 2 Min Höhe Geh Standflügel 720 mm 3 2010 mm 4 Max Breite Geh Standflügel 1400 mm Max Höhe Geh Standflügel 2950 mm Max Flügelgewicht 120 160 180 200 250 kg 5 Einbaustärke Flügel 22 68 mm Einbaustärke Rahmen 10 56 mm Füllungsstärke flügelüberdeckend 31 77 mm Wärmedämmung U f 1 3 W m²K bei Breite 147 mm 1 für lichte Durchgangsbreite 800 mm bei

    Original URL path: http://www.raico.de/de/Produkte/FRAME/Aluminiumtuer.php (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •