archive-de.com » DE » R » RADBAHN-MUENSTERLAND.DE

Total: 81

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Rothenberge in der Brechte und in Haddorf bieten ideale Ausflugsziele für Touren und Trips durch das schöne Münsterland Zahlreiche markierte Wanderwege für Fußgänger Radfahrer und sogar Reiter bieten Gelegenheit auf eigene Faust das Umland mit seiner sehenswerten Heide und Seenlandschaft zu erkunden Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher ist die Freizeitanlage an den Haddorfer Seen Vom Angelsee über offene Badestellen einem Abenteuerspielplatz bis zum Bootsverleih wird Besuchern ein herrlicher Tag am Wasser geboten Sehenswert ist auch das Heimathaus Ahlers welches mit seinen fast 500 Jahren das älteste Gebäude im Ort ist Gleichzeitug ist es Sitz des Heimatvereins Der Spieker Termühlen ist ein alter Speicher der als Wehranlage genutzt wurde Mit Verbindung an das Bahnnetz waren die Speicher der Region stetig gefüllt Kraftfutter für das Vieh aber auch Düngemittel und viele weitere Rohstoffe fanden über die Schiene ihren Weg ins Münsterland Im Herbst florierte der Verkehr in gegengesetzte Richtung Hauptsächlich wurden Kartoffeln mit Bahnwaggons ins Ruhrgebiet transportiert Verkehrsverein Wettringen Heimathaus 48493 Wettringen Tel 02557 929676 E Mail www verkehrsverein wettringen de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Heimathaus Ahlers Das heute als Heimathaus und Begegnungsstätte genutzte Haus ist mit fast 500 Jahren das älteste Gebäude der Gemeinde Werninghoker Straße 5 48493 Wettringen mehr Informationen Naherholungsgebiet

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/wettringen.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Entstehung eng mit dem ehemaligen Damenstift verbunden ist Neben der Architektur gibt es in Steinfurt auch Kultur und Natur zu entdecken Bereits Ende des 19 Jahrhunderts gelang es Burgsteinfurt ein wichtiger Knotenpunkt innerhalb des Eisenbahnnetzes im Münsterland zu werden Der wirtschaftliche Erfolg ließ nicht lange auf sich warten 1874 75 bekam der Ort einen Bahnhof Zweiter Klasse der nach dem Sprachgebrauch der Bahn eine voll ausgebildete Station für den Personen und Güterverkehr darstellte Mit der im Jahr 1902 fertiggestellten 54 km langen Nordbahn der Westfälischen Landeseisenbahn von Borken über Stadtlohn Ahaus nach Burgsteinfurt wurde der Eisenbahnknotenpunkt Burgsteinfurt um eine weitere Bahnstrecke bereichert Steinfurt Touristik Markt 2 48565 Steinfurt Tel 02551 1383 E Mail www steinfurt touristik de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Bagno Park mit Bagno Konzertgalerie Im 18 Jh als Lustgarten und exotische Gartenlandschaft vom Grafen zu Bentheim Steinfurt in Auftrag gegeben Hollich 156 48565 Steinfurt Haus Buckshook Wohnhaus 1657 im Stadtkern von Borghorst wahrscheinlich ältestes erhaltenes Haus in Borghorst Stadtkern Borghorst 48565 Steinfurt Borghorst Heimathaus in Borghorst Im ehemaligen Rathaus des Stadtteils Borghorst von 1887 wird heute die gute alte Zeit wieder lebendig Münsterstraße 7 48565 Steinfurt mehr Informationen Heinrich Neuy Museum in Borghorst Die Heinrich Neuy Stiftung eröffnet in Steinfurt das erste Bauhaus Museum Nordrhein Westfalens Kirchplatz 5 48565 Steinfurt Borghost mehr Informationen Historische Altstadt Burgsteinfurt Die einfachen Fachwerkhäuser der Ackerbürger die größeren der Kaufleute vor allem aber die prächtigen Steinhäuser der gräflichen Beamten sind sehenswerte Beispiele mittelalterlicher Baukunst um 1600 Markt 2 48565 Steinfurt Hollicher Mühle Windmühle und Niedermühle Wassermühle Wind und Wassermühle Heimatverein Burgsteinfurt e V Graf Ludwig Str 30 48565 Steinfurt Bauernschaft Hollich 48565 Steinfurt mehr Informationen Kreislehrgarten Steinfurt Die ursprünglich als Lehranstalt zur Obstbaumkunde und zum Gemüseanbau kultivierte Anlage wurde in den späten 70er und frühen 80er Jahren des 20 Jahrhunderts teilweise zu einem

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/steinfurt.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Anlage zählt zu einem der größten Windparks Nordrhein Westfalens Die Wasserburg Haus Alst wurde 1624 anstelle einer Vorgängerburg errichtet und glänzt noch immer in ihrer ganzen Schönheit die durch die Specklagentechnik als Baustil mit seinem stetigen Wechsel von rotem Ziegelstein und gelblichem Sandstein bestimmt wird Die Wirtschaftsgeschichte Horstmars wurde im 20 Jahrhundert durch den Aufstieg zur Weltmetropole der Strumpfwarenindustrie geprägt 1957 ist Schulte Dieckhoff Deutschlands größter Produzent von Strumpfwaren Der Versand erfolgte zu einem großen Teil über den Horstmarer Bahnhof täglich verließen etwa 25 Waggons mit Produkten von Schulte Dieckhoff den Bahnhof dessen Frachtgutumschlag zu dieser Zeit größer war als jener der Provinzhauptstadt Münster Stadtmarketingverein HORSTMARErleben e V Kirchplatz 1 3 48612 Horstmar Tel 02558 4689890 E Mail www horstmarerleben de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Borchoster Hof Der Borchorster Hof ist einer der vier noch erhaltenen Burgmannshöfe Südring 2 48612 Horstmar mehr Informationen Gotische Hallenkirche Die Kirche in Horstmar zeigt sich als typischer Vertreter einer gotischen Hallenkirche Schöppinger Straße 48612 Horstmar mehr Informationen Haus Loreto Leer Alters Pflegeheim der Vorsehungsschwestern Deutsche Provinz Haltern 72a 48612 Horstmar mehr Informationen Historisches Rathaus Das Rathaus hat die entscheidenden Merkmale seines heutigen Aussehens bekommen als 1571 auf das von einem Vorgängerbau vorhandene Bruchsteinmauerwerk des Untergeschosses ein Stockwerk aus Ziegelmauerwerk aufgesetzt wurde Münsterstraße 1 48612 Horstmar mehr Informationen Janning s Quelle Leer Der Leerbach ein Nebenflüsschen der Steinfurter Aa entspringt in einer Quellnische die zu den schönsten und größten im Münsterland gehört Ostendorf 62 48612 Horstmar mehr Informationen Münsterhof Burgmanshof Volksbank Laer Horstmar Leer Besichtigungen leider nicht möglich Münsterstraße 16 48612 Horstmar Mervelder Hof Der 1561 erbaute Hof der Herren von Merveldt folgt dem Schema der übrigen Höfe Horstmars Gossenstraße 10 48612 Horstmar mehr Informationen Pfarrkirche Ss Cosmos und Damian Leer Filialkirche gehört zu den ältesten rein gotischen Kirchenbauten im Kreis Steinfurt Kirchplatz 4 48612

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/horstmar.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Ferienwohnungen und Hotels laden zum Speisen und zur erholsamen Rast ein Einzigartig im weiten Umkreis plätschert der Ewaldibach mitten durch die Ortslage wo er viele romantische Plätze erschließt Im Mittelpunkt des dörflichen Treibens liegt der alte Schulzenhof Welling heute Rathaus mit Rathausplatz einem Alten Speicher und Mühlenturm mit großzügigen Park und Teichanlagen Im Holskenmuseum können Besucher sich über die Geschichte und das Handwerk der Holzschuhmacher informieren Das Ortsbild von Laer wird von der mächtigen und sehenswerten Kirche St Bartholomäus beherrscht Das Bahnhofsgelände liegt direkt auf der Grenze von Laer und Horstmar Noch in den späten 70ern des 20 Jahrhunderts hat diese Einrichtung sehr stark das gesellschaftliche berufliche und kulturelle Leben beider Kommunen geprägt Als Güterumschlagsplatz befand sich hier ein Verknüpfungspunkt zwischen Landwirtschaft und den dort erzeugten Waren die über die Bahn teils überregional befördert wurden Dorfmarketing Laer e V Am Rathaus 1 48366 Laer Tel 0 25 54 91 06 10 E Mail www laer de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Dorfmarketing Laer Ewaldibach Einzigartig im weiten Umkreis plätschert der Ewaldibach mitten durch die Ortslage wo er viele romantische Plätze erschließt die zum Verweilen einladen 48366 Laer mehr Informationen Haus Rollier Bürgerhaus Bernhard Holtmann Straße 6 48366 Laer mehr Informationen Holzschuhmuseum

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/laer.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Radwege im Münsterland In Rosendahl Darfeld finden Sie unter anderem das direkt an der RadBahn gelegene Heimat und Bürgerhaus Bahnhof Darfeld die Vechtequelle und den Generationenpark Früher herrschte von Darfeld aus ein reger Pendelverkehr der Berufstätigen und Schüler die eine höhere Schule besuchten zur nahen Kreisstadt Coesfeld Seit September 1991 ist das alte Bahnhofsgebäude Darfeld wieder mit Leben gefüllt Hier treffen sich die Menschen und erleben Gemeinsames Der alte Bahnhof ist zum kulturellen Mittelpunkt des Ortes geworden Ob Kulturveranstaltungen Ausstellungen oder Feierlichkeiten das stilecht restaurierte rote Backsteingebäude ist Sitz des Heimatvereins Darfeld und Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen mit dem Flair vergangener Eisenbahnertage Tourist Information Rosendahl Osterwick Hauptstraße 30 48720 Rosendahl Tel 02547 770 E Mail www rosendahl de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Holtwicker Ei großer Findling aus der Eiszeit Am Holtwicker Ei 48720 Rosendahl Heimat und Bürgerhaus Bahnhof Darfeld Telefon 02547 77130 Am Bahnhof 21 48720 Rosendahl Kapelle Höpingen Mittelpunkt der kleinen Kapelle ist die aus dem ersten Viertel des 15 Jahrhunderts stammende Holzplastik der Anna Selbdritt Höpingen 48720 Rosendahl Pfarrkirche Osterwick mit gotischem Treppengiebel 13 Jahrhundert Telefon 02547 7138 Fabianus Kirchplatz 7 48720 Rosendahl Schloss Darfeld Schloss Darfeld wurde 1612 1616 von dem münsteraner Baumeister und Bildhauer Gerhard Gröninger

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/rosendahl.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    Straßen und Gassen 1908 wurde der Bahnhof Billerbeck eröffnet Nach der großen Zeit verfiel er nach Aufgabe des Güterverkehrs fast in einen Dornröschenschlaf Die Stadt kaufte im Jahr 2000 den Bahnhof und das alte Gebäude wurde Stück für Stück wieder mit Leben gefüllt Seit 2004 ist billerbeck s BAHNHOF ein kulturelles Zentrum Wechselnde Veranstaltungen sowie die Cafeteria laden zum Verweilen ein www billerbecks bahnhof de Tourist Information Billerbeck Rathaus Markt 1 48272 Billerbeck Tel 0 25 43 73 73 E Mail www billerbeck de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Archidiakonathof Ältester Teil des L förmigen Bauwerkes bildet ein um 1500 entstandenes Steinwerk Johanniskirchplatz 11 48727 Billerbeck Bahnhof Mit wechselnden Ausstellungen und Präsentationen unterschiedlicher Künstler wendet sich billerbecks BAHNHOF an alle interessierten Besucher aus der Region Am Bahnhof 1 48727 Billerbeck mehr Informationen Freibad Das Freibad Billerbeck ist eine der wenigen Anlagen in der das 50 Meter Becken erhalten wurde Osterwicker Str 48727 Billerbeck Freilichtbühne Die große Naturbühne ist seit 1950 Hauptspielort der Freilichtbühne Billerbeck e V Jährlich werden hier Inszenierungen für Kinder und Erwachsene gezeigt Weihgarten 7 48727 Billerbeck Historisches Rathaus Neugotischer mit Sandsteinquadern verblendeter Bau Rathausstraße 48727 Billerbeck Johanniskirche Die alte Stadt und Archidiakonatskirche St Johann bis heute die Billerbecker

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/billerbeck.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Sehenswertes | RadBahn Münsterland
    für eine Ausschreibung im Laufe des Jahres 2013 In den nächsten Monaten werden in Bahnhofsnähe weitere Pendlerparkplätze und eine moderne Fahrradabstellanlage errichtet werden Tourist Information Coesfeld Markt 8 48653 Coesfeld Tel 02541 9391067 E Mail www coesfeld de Die Sehenswürdigkeiten im Überblick Anna Katharina Emmerick Haus Anna Katharina Emmerick wurde in der Coesfelder Bauernschaft Flamschen als Kind armer Köttersleute geboren Telefon 02541 4461 Emmerickweg 20 48653 Coesfeld mehr Informationen Bischofsmühle Ihre Geschichte reicht bis in das 12 Jahrhundert zurück Daruper Straße 48653 Coesfeld Brauhaus Stephanus Typisch westfälische Gastfreundlichkeit und beste Unterhaltung Telefon 02541 1000 Overhagenweg 1 48653 Coesfeld mehr Informationen DAS TOR Stadtmuseum Coesfeld Die Räume Jüdisches Leben und Nationalsozialismus in Coesfeld präsentieren den aktuellen Stand des Wissens auf moderne zeitgemäße Weise Telefon 02541 9393501 Mühlenplatz 3 48653 Coesfeld mehr Informationen Ehemaliges Jagdschlösschen Varlar 48653 Coesfeld Eisenbahnmuseum Alter Bahnhof Lette Repräsentativer Querschnitt der Eisenbahngeschichte im Westmünsterland inklusive Technik und Mechanik wird hier gezeigt Telefon 02546 1393 Bahnhofsallee 47 48653 Coesfeld mehr Informationen Freilichtbühne Coesfeld www freilichtbuehne coesfeld de Telefon 02541 3355 Flamschen 22 48653 Coesfeld Glasmuseum und Glasdepot Ernsting Stiftung Alter Hof Herding Das langgestreckte typisch westfälische Bauernhaus beherbergte Mensch und Vieh unter einem Dach Heute beherbergt der Hof das Glasmuseum Telefon 02546 930511 Letter Berg 38 48653 Coesfeld Lette mehr Informationen Höltings Hof mit Bauerncafè Öffnungszeiten Mittwochs bis samstags 14 00 18 00 Uhr Sonntags 11 00 18 00 Uhr Telefon 2546 934130 Letter Berg 41 48653 Coesfeld Heimathaus Lette In überraschender Vielfalt beherbergt das Heimatmuseum große und kleine Schätze Telefon 02546 234 Bahnhofsallee 10 48653 Coesfeld mehr Informationen KonzertTheater Coesfeld Das im April 2007 fertiggestellte KonzertTheater Coesfeld präsentiert sich als eines der modernsten Theater Europas Osterwicker Str 31 48653 Coesfeld mehr Informationen Kunstverein Coesfeld e V Öffnungszeiten Dienstag Freitag 14 00 18 00 Uhr Samstag 10 00 13

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/sehenswertes/coesfeld.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Erlebnis RadBahn | RadBahn Münsterland
    für Personen und vor allem für Güterverkehr Kohle und Erze genutzt Im Jahr 1984 wurde der Personenverkehr eingestellt Ende der 90er Jahre dann auch der Güterverkehr Heimat und Eisenbahnfreunde entlang der Strecke sorgen dafür dass die Bahngeschichte erkennbar bleibt Auf Ihrer Radreise entlang der Strecke entdecken Sie Hektometersteine Signalmastanlagen alte Bahnhöfe und andere Spuren der ehemaligen Bahnnutzung Bei der Gestaltung des Radweges wurde die Bahngeschichte bewusst integriert Neben den zahlreichen

    Original URL path: http://www.radbahn-muensterland.de/strecke/erlebnis-radbahn.html (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •