archive-de.com » DE » P » PSA-MH.DE

Total: 330

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Seppl-Kuschka-Haus
    Mülheim an der Ruhr Kontakt AnsprechpartnerInnen Norbert Kühn Michaela Grebenstein Wanke Telefon 0208 45003550 Telefax 0208 45003 579 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www awo mh de Öffnungszeiten Zielgruppe Psychisch kranke Erwachsene Junge psychisch kranke Menschen ab dem 18 Lebensjahr

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=260:seppl-kuschka-haus&catid=3:rehabilitation&Itemid=35 (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • AZUR Zentrum für Arbeit und Rehabilitation
    Ergotherapie Telefon 0208 45003710 Telefax 0208 45003799 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www awo mh de Öffnungszeiten Die Therapiezeiten sind zwischen 9 00 Uhr und 15 45 Telefonisch zu erreichen sind wir i d R ab 8 00 Uhr Zielgruppe Psychisch kranke Erwachsene Unser Angebot richtet sich an KundInnen die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung nicht mehr erwerbsfähig sein können oder deren Erwerbsfähigkeit gefährdet ist die langfristig in ihrer Arbeitsfähigkeit eingeschränkt sind und einer sinnvollen tagesstrukturierenden Maßnahme bedürfen ihren Alltag nicht selbständig gestalten können Es werden schwerpunktmäßig KundInnen der sozialpsychiatrischen Einrichtungen der AWO Mülheim begleitet Darüber hinaus bieten wir unsere Leistungen externen Anbietern u deren KundInnen über den Leistungstyp 24 an Ausschlusskriterien Wenn Alkohol und Drogenmissbrauch im Vordergrund stehen Angebotsbeschreibung Im Erst oder Kooperationsgespräch werden die Aufträge unserer KundInnen erfragt u deren Umsetzung begleitet KundInnen finden hier für sie bedeutungs u zweckvolle Betätigung Dabei geben sie das individuelle Tempo des Therapieverlaufs vor Die KundInnen werden je nach Rehabilitationsziel in die unterschiedlichen Angebote der Ergotherapie und der Arbeitstherapie eingebunden Es gibt u a ausdruckszentrierte Angebote z B Kunstgruppe bildnerisches Gestalten kompetenzzentrierte Angebote z B kog Training Kuturtechniken arbeitstherapeutische

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=242:azur-zentrum-fuer-arbeit-und-rehabilitation&catid=3:rehabilitation&Itemid=35 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Wendepunkt e.V., Stationäre Reha-Einrichtung
    bis Kreuz Hilden Dort auf die A46 Richtung Wuppertal bis Sonnborner Kreuz Weiter B 224 Richtung Essen Velbert bis Ausfahrt Velbert Tönisheide Dort rechts abbiegen Richtung Hattingen Velbert Langenberg In Velbert Langenberg der Vorfahrtsstraße durch den Tunnel folgen Etwa 200 m nach dem Tunnel rechts in die Hordtstraße einbiegen Richtung Sender Dem in Serpentinen ansteigenden Straßenverlauf folgen bis kurz vor Ende des Waldes Dort rechts abbiegen in die Straße Am Bertram Die Hordtherberge ist das erste Haus auf der rechten Seite Rückfahrt Von der Hordtherberge links den Hordtberg hinunter fahren Im Tal links abbiegen und nach etwa 200 m geradeaus durch den Tunnel Nach dem Tunnel mehrere Kilometer dem Verlauf der Vorfahrtsstraße folgen Vorsicht Radarfalle in der ersten 30 Zone Im weiteren Verlauf Richtung Düsseldorf Mettmann halten Bis Auffahrt A46 B224 Richtung Düsseldorf Aus östlicher Richtung über A1 Dortmund Köln Hinfahrt A1 bis Kreuz Wuppertal Nord Nr 92 A 46 Richtung Düsseldorf Wuppertal bis Ausfahrt Nr 37 W Oberbarmen Dort rechts abbiegen in Richtung B 51 Weiter Richtung Hattingen Sprockhövel das ist im Kreisverkehr nach etwa 100 m links die zweite Ausfahrt Nach etwa 500 m erneut links Richtung Velbert Essen Nach weiteren 1000 m links weiter Richtung Velbert Essen und der Straße durchs Wodantal bis zum Ende folgen In Velbert Nierenhof links Richtung V Langenberg W Barmen Der Straße folgen bis sie am Bahnhof vorbeiführt Nach der übernächsten Ampel in die zweite Linksabbiegerspur einordnen und in die Hordtstraße einbiegen Richtung Sender Dem in Serpentinen ansteigenden Straßenverlauf folgen bis kurz vor Ende des Waldes Dort rechts abbiegen in die Straße Am Bertram Die Hordtherberge ist das erste Haus auf der rechten Seite Rückfahrt Von der Hordtherberge links den Hordtberg hinunter fahren Bei der Einmündung im Tal rechts in die Pannerstraße Hauptstraße einbiegen und dem Straßenverlauf folgen Nach 3 km gegenüber Tankstelle EM Eggert rechts abbiegen und weiter der Beschilderung Richtung W Barmen A 46 folgen In Wuppertal über den Kreisverkehr geradeaus und direkt danach auf die linke Abbiegespur einordnen Nach etwa 100 m kommt die Auffahrt A46 Dortmund Bremen Aus nördlicher und westlicher Richtung über A3 Oberhausen Köln Hinfahrt A3 bis Autobahnkreuz Breitscheid Dort weiter zuerst A52 Richtung Essen dann im Verlauf des AB Kreuzes und weiter Richtung Velbert B 227 In Velbert Ampelkreuzung gegenüber Möbelhaus Rehmann links auf die A44 Richtung Langenberg Nach Autobahnende weiter Richtung V Langenberg Nächste Ampelkreuzung geradeaus in die Böckenbuschstraße die serpentinenartig in den Ort hinunter führt In Velbert Langenberg an der Kreuzung im Tal links abbiegen und der Vorfahrtsstraße durch den Tunnel folgen Etwa 200 m nach dem Tunnel rechts in die Hordtstraße einbiegen Richtung Sender Dem in Serpentinen ansteigenden Straßenverlauf folgen bis kurz vor Ende des Waldes Dort rechts abbiegen in die Straße Am Bertram Die Hordtherberge ist das erste Haus auf der rechten Seite Rückfahrt Von der Hordtherberge links den Hordtberg hinunter fahren Im Tal links abbiegen und nach etwa 200 m geradeaus durch den Tunnel Nach etwa 300 m parallel zur Bahnlinie und kurz nach Fußgängerampel links in die Böckenbuschstraße einbiegen

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=149:wendepunkt-ev-stationaere-reha-einrichtung&catid=3:rehabilitation&Itemid=35 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Ambulante Gefährdetenhilfe
    Password Remember Me Forgot your password Forgot your username Ambulante Gefährdetenhilfe Last Updated on Monday 23 April 2012 10 43 Written by Client Monday 19 September 2011 11 56 Name Ambulante Gefährdetenhilfe Träger Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr Straße Hausnummer Auerstraße 49 Kontakt Andrea Krause Peter Sinz Manfred Dudek PLZ Ort Stadtteil 45468 Mülheim an der Ruhr Telefon 0208 30245 0 Telefax 0208 30245 20 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www diakonie muelheim de Öffnungszeiten 08 00 16 30 Uhr Zielgruppe Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen psychisch kranke Menschen suchtkranke Menschen Ausschlusskriterien Angebotsbeschreibung Zentrale Beratungsstelle Beratung Postadresse Teestube Tagesaufenthalt Essensangebot Aufsuchende Krankenpflege kleinere Wundversorgung Begleitung zu Ärzten Notschlafstelle vorübergehende Übernachtungsmöglichkeit Gefährdetenwohnhilfe niedrigschwelliges längerfristiges Wohnangebot Betreutes Übergangswohnen Betreutes Wohnangebot bis zu 18 Monaten für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten Ambulant Betreutes Wohnen Hilfen zum selbstständigen Wohnen tagesgestaltende Angebote Kochgruppe Papiergruppe Specksteingruppe Kosten Ggf Erstattungsmöglichkeiten Es entstehen keine Kosten Anfahrt Auto Richtung Stadtmitte fahrend biegen Sie von der Eppinghofer Straße vor dem Hauptbahnhof auf die Parallelstraße ab Diese mündet in den Tourainer Ring Von dort gelangen Sie bei der nächsten Abbiegung rechts in die

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=87:ambulante-gefaehrdetenhilfe&catid=3:rehabilitation&Itemid=35 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Ambulatorium
    Hausnummer Althofstr 4 Kontakt Hr Abresch Fr Meyer Fr Niewendick Fr Schydlo PLZ Ort Stadtteil 45468 Mülheim Stadtmitte Kirchenhügel Telefon 0208 3003 223 Telefax 0208 3003 226 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www diakonie muelheim Öffnungszeiten Bürozeiten 8 13 Offene Sprechstunde Montag 14 16 Uhr Termine nach Vereinbarung Zielgruppe Erwachsene Suchtgefährdete Suchtkranke Alkohol Medikamente Spielen und

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=305:ambulatorium&catid=3:rehabilitation&Itemid=35 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Seppl-Kuschka-Haus
    an der Ruhr Kontakt AnsprechpartnerInnen Michaela Grebenstein Wanke Telefon 0208 45003550 Telefax 0208 45003 579 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www awo mh de Öffnungszeiten Zielgruppe Psychisch kranke Erwachsene Junge psychisch kranke Menschen ab dem 18 Lebensjahr Ausschlusskriterien Alkohol Drogensucht stehen im Vordergrund Angebotsbeschreibung psychosoziale und psychotherapeutische Hilfe psychomedizinische Hilfe Ergotherapie Einzelgespräche Gruppengespräche Biographiearbeit Angehörigenhilfe Vermittlung

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=259:seppl-kuschka-haus&catid=5:wohnen&Itemid=39 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Wilhelm-Knappmann-Haus Caritasverband Oberhausen e.V.
    Jugendliche Gesetzliche Betreuung Redaktion Username Password Remember Me Forgot your password Forgot your username Wilhelm Knappmann Haus Caritasverband Oberhausen e V Name Wilhelm Knappmann Haus Träger Caritasverband Oberhausen e V Straße Hausnummer Grillostraße 51 PLZ Ort Stadtteil 46045 Oberhausen Stadtmitte Kontakt AnsprechpartnerInnen Frau Margot Bischoff Frau Ute Gerlitzki Telefon 0208 94046 0 Telefax 0208 94046 89 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it Homepage www caritas oberhausen de Öffnungszeiten Durchgängige Erreichbarkeit Zielgruppe Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung Ausschlusskriterien Wenn weitere Erkrankungen gewichtiger sind als die psychische Beeinträchtigung diese muss im Vordergrund stehen Angebotsbeschreibung Das Wilhelm Knappmann Haus bietet 26 Personen ein Zuhause die sich aufgrund ihrer psychischen Erkrankung nur mit ganz besonderen Hilfen im Lebensalltag zurecht finden In kleinen Wohngruppen haben die Betroffenen die Möglichkeit ihren Lebensbereich individuell zu gestalten Dazu gehört auch das eigene Zimmer zur Wahrung der Privatssphäre Die fachlich geschulten MitarbeiterInnen helfen dem oder der Erkrankten seinen oder ihren Alltag so weit als möglich eigenständig zu bewältigen Zusätzlich werden hausintern tagestrukturierende Maßnahmen angeboten Kosten Ggf Erstattungsmöglichkeiten Die Kosten werden

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=248:wilhelm-knappmann-haus-caritasverband-oberhausen-ev&catid=5:wohnen&Itemid=39 (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Betreutes Wohnen für psychisch Kranke und für suchtkranke Menschen Caritas Sozialdienste Mülheim
    Wohnen für psychisch Kranke und für suchtkranke Menschen Träger Caritas Sozialdienste Mülheim e V Straße Hausnummer Hingbergstr 389 Kontakt AnsprechpartnerInnen Andreas Josten Birgitta Becker PLZ Ort Stadtteil 45472 Mülheim Heissen Telefon 0208 8992612 Telefax 0208 8992629 E Mail This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it This e mail address is being protected from spambots You need JavaScript enabled to view it

    Original URL path: http://www.psa-mh.de/index.php?option=com_content&view=article&id=180:betreutes-wohnen-fuer-psychisch-kranke-und-fuer-suchtkranke-menschen-caritas-sozialdienste-muelheim&catid=5:wohnen&Itemid=39 (2016-04-28)
    Open archived version from archive