archive-de.com » DE » P » PROBAHN-WALPERTSKIRCHEN.DE

Total: 10

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • PRO BAHN in Walpertskirchen
    Diese Seite verwendet Frames Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • PRO BAHN: Kopfzeile Homepage

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index-Dateien/head_klein.htm (2016-02-10)


  • PRO BAHN: Hintergrund Rahmen

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index-Dateien/lrand.html (2016-02-10)



  • 81 22 35 97 Reisevorschläge für Tagesausflüge und Kurztrips Die Arbeit des PRO BAHN Arbeitskreises Walpertskirchen seit 1989 Eine Erfolgsbilanz Das Museum am Haltepunkt Walpertskirchen klein aber fein und bis ins Detail stimmig Die Eisenbahn im Landkreis Erding bewegte Geschichte

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/index-Dateien/navi.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Sb RBR 4
    14 18 16 19 18 19 20 18 21 16 Markt Schwaben an 6 09 7 09 10 29 12 27 14 28 16 29 18 29 20 28 21 27 München Ost an 6 25 7 24 10 45 12 46 14 43 16 45 18 45 20 43 21 42 München Hbf Gleis 5 10 an 6 36 7 36 10 55 12 56 14 54 16 55 18 56 Haupthalle an 20 55 21 54 nur an Samstagen nicht an Feiertagen München Walpertskirchen Montag Freitag nicht an Feiertagen nicht am 24 12 und 31 12 2015 München Hbf Haupthalle ab 19 48 21 29 23 56 Gleis 5 10 ab 9 07 11 07 13 07 15 06 18 06 19 07 20 27 München Ost ab 9 17 11 17 13 17 15 15 16 19 16 57 18 17 19 17 19 57 20 38 21 39 0 05 Markt Schwaben ab 9 31 11 32 13 31 15 29 16 34 17 12 18 33 19 31 20 12 20 53 21 53 0 19 Walpertskirchen an 9 41 11 42 13 41 15 40 16 44 17 26 18 43 19 41 20 22 21 05 22 03 0 29 an Samstagen und Sonn und Feiertagen auch am 24 12 und 31 12 2015 München Hbf Haupthalle ab 6 06 21 29 23 56 Gleis 5 10 ab 9 07 11 07 13 07 15 06 17 07 18 06 19 07 20 27 München Ost ab 6 17 9 17 11 17 13 17 15 15 17 17 18 17 19 17 20 38 21 39 0 05 Markt Schwaben ab 6 32 9 31 11 32 13 31 15 29 17 31 18 33 19 31 20 53 21 53 0

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/startseite.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Empfohlene Fahrten
    Samstag Sonntag und auf in ganz Bayern gültigen Feiertagen sowie 15 08 Mariä Himmelfahrt sogar bis 7 Uhr Das Bayern Ticket kostet für 1 Person am Fahrkartenautomat und auf www bahn de 23 Euro bis zu 4 Mitfahrer zahlen jeweils nur 5 Euro Vorteil für Familien Eine Person darf beliebig viele eigene Kinder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen Zusätzlich kann noch eine weitere Person für 5 Euro Bayern Ticket Nacht für 2 Euro mitfahren Das Südostbayern Ticket kostet am Fahrkartenautomat für 1 Person 17 Euro Für je 5 Euro mehr können bis zu vier Begleiter mitgenommen werden Für 37 Euro können somit fünf Personen von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages mit dem Zug auf dem Netz der Südostbayernbahn reisen an Samstagen Sonn und Feiertagen bereits ab 0 Uhr Außer auf dem Netz der Südostbayernbahn gilt das Südostbayern Ticket zwischen Simbach und Braunau sowie Richtung München bis München Hauptbahnhof Es gilt nicht in den S Bahnen und nicht zwischen Prien und Aschau Das Südostbayern Ticket Plus S Bahn kostet am Fahrkartenautomat 20 Euro pro Einzelfahrer bzw 5 Euro je Mitfahrer max 4 Für 40 Euro können somit fünf Personen außer dem Netz der Südostbayernbahn zusätzlich die Linien der S Bahn München befahren Vorteil für Eltern und Großeltern bei Nutzung des Südostbayern Tickets oder des Südostbayern Tickets Plus S Bahn Eine Person darf beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen Zusätzlich kann noch eine weitere Person für 5 Euro mitfahren Tarifstand 13 Dezember 2015 die angegebenen Preise beziehen sich auf die 2 Wagenklasse Weitere Informationen www suedostbayernbahn de Für sämtliche Fahrplanangaben kann keine Gewähr übernommen werden Hier die Reisevorschläge mit detaillierten Fahrplänen für folgende Ziele bitte anklicken Allersberg Rothsee Altmühltal Altomünster und Markt Indersdorf Altötting Ammergau Ammer see A ndechs Aschau im Chiemgau Augsburg Außerfern

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/Reisevorschlaege.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Geschichte, Teil 1
    32 Sa So Feiert 19 45 20 07 Mo Fr 20 08 3 Min 20 42 Täglich 21 43 22 05 SoF 22 12 Täglich 23 50 0 12 Jede Stunde ein Zug in jede Richtung dieses von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft Infrastruktur Verkehr und Technologie ausgearbeitete und seit dem 2 Juni 1996 unter dem Namen Bayern Takt sehr erfolgreich umgesetzte Konzept beweist seither dass die Fahrgastzahlen durch ein gutes Zugangebot mit leicht merkbaren Fahrzeiten erheblich steigen Der Haltepunkt Walpertskirchen jedoch partizipierte nicht davon was den Vorsitzenden des PRO BAHN Arbeitskreises erneut veranlasste einen umfassenden Fahrplanvorschlag zur Realisierung der Bedienung des Haltepunkts Walpertskirchen im Stundentakt auszuarbeiten Im Oktober 1996 wurde diese sehr detaillierte Ausarbeitung den maßgeblichen Stellen vorgelegt Beeindruckt von der Sachkompetenz die eine derartige Arbeit erfordert äußerte sich hierzu der zuständige Geschäftsbereich Nahverkehr der Deutschen Bahn AG sehr anerkennend Zwar konnte damit eine Taktbedienung des Haltepunkts Walpertskirchen noch nicht erreicht werden aber die Mühen waren nicht völlig vergeblich Mit dem Inkrafttreten des Jahresfahrplans 1998 99 am 24 Mai 1998 wurde das Zugangebot um zwei zusätzliche Züge Richtung München Abfahrt 10 55 Uhr und 12 55 Uhr sowie um einen Zug in der Gegenrichtung Ankunft 11 51 Uhr bereichert Eine weitere Verbesserung konnte im ab dem 30 Mai 1999 geltenden Fahrplan dadurch erreicht werden dass nun an Sonn und Feiertagen morgens um 7 03 Uhr ein Zug nach München hielt Damit waren nach 13 Jahren wieder Tagesausflüge möglich Zugangebot 2002 Zweistundentakt täglich 2 Stunden Takt an 7 Tagen Woche Kein Umsteigen mehr in Markt Schwaben zusätzliche Verdichtung im Berufsverkehr mit 4 Zügen morgens nach und 6 Zügen abends aus München Den absoluten Durchbruch in der Verbesserung des Zugangebots vollzog der am 15 Dezember 2002 in Kraft getretene Fahrplan Er brachte eine Bedienung unseres Haltepunkts von der man Jahrzehnte vorher nur träumen konnte Den Zweistundentakt an allen sieben Wochentagen Vorbei war damit auch das umständliche und zeitraubende Umsteigen in Markt Schwaben Zugangebot heute 2 Stunden Takt an 7 Tagen Woche Verdichtung im Berufsverkehr mit 5 Zügen morgens nach und 7 Zügen abends aus München Die Verbesserungen im Zugangebot wurden erreicht durch 4 umfassende Ausarbeitungen mit nachweislich machbaren weitgehend kostenneutralen Fahrplanvorschlägen Fahrgastwerbung Fahrplankärtchen als Fahrgastservice Reisevorschläge Seit Mai 1992 erstellt der PRO BAHN Arbeitskreis Kärtchen mit den Abfahrts und Ankunftszeiten der den Haltepunkt Walpertskirchen bedienenden Züge Die anfängliche Auflage von 500 Stück wurde der Nachfrage entsprechend zwischenzeitlich vervierfacht Diese beliebte Serviceleistung erbringt der Arbeitskreis seither jedes Jahr vor dem Inkrafttreten des neuen Jahresfahrplans verbunden mit dem Appell den Bahnhaltepunkt Walpertskirchen wann immer möglich zum Ein und Aussteigen zu nutzen Verschönerung und Pflege des Haltepunkts Erscheinungsbild und Zustand des Bahnhaltepunkts Walpertskirchen 1989 Trostlos Graffiti Schmierereien Dreck Ein Schandfleck mitten im Ort wie die Bilder zeigen Bahnhofs Patenschaft des PRO BAHN Arbeitskreises seit 1997 Im Sommer 1997 übernahm der PRO BAHN Arbeitskreis in Absprache mit dem damals zuständigen Bahnhofsmanagement München Ost der Deutschen Bahn AG eine Patenschaft für den Haltepunkt mit dem Ziel den Fahrgästen vor Ort aktuelle

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/PRO%20BAHN%20Arbeitskreis%201989%20-%202009.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Geschichte, Teil 1
    der Signalbegriffe Hp 0 Hp 1 und Hp Ru Bei letzterem handelt es sich um eine absolute verkehrshistorische Rarität Auch die Wärterbude dürfte die letzte ihrer Art sein Ihr Baumuster legten die Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen in den 1880er Jahren fest Das so standardisierte Gebäude war im gesamten Königreich Bayern an jeder Eisenbahnstrecke zahlreich im Gebrauch und diente überwiegend als Dienstraum für Schranken und Blockwärter Vereinzelt standen diese Wellblechbuden noch bis Ende der 1980 er Jahre im Betrieb Die nun in Walpertskirchen aufgestellte Wärterbude befand sich bis 1989 im Nachbarbahnhof Hörlkofen am Bahnübergang der Staatsstraße nach Hohenlinden Danach hat sie auf einem Bauernhof in der Gemeinde Pastetten überlebt Im Juli 2014 wurde sie an ihren jetzigen Standort überführt und vom Vorsitzenden des PRO BAHN Arbeitskreis Walpertskirchen Karl Bürger in zahllosen ehrenamtlichen Arbeitsstunden museal restauriert Bürger ist versierter Kenner der Eisenbahngeschichte und Autor des im Dezember 2013 erschienenen sehr detaillierten und sehr fundierten Buches Von königlich bayerischen Zeiten zur S Bahn und Flughafenbahn Eisenbahngeschichte am Beispiel des Landkreises Erding Bilder Hintergründe Seitenblicke s b den Link Die Eisenbahn im Landkreis Erding bewegte Geschichte und umwälzende Zukunft Das kleine aber feine Museum befindet sich im Eigentum der Gemeinde Walpertskirchen Die Inneneinrichtung der Wärterbude

    Original URL path: http://www.probahn-walpertskirchen.de/Das%20Museum%20am%20Haltepunkt%20Walpertskirchen.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •