archive-de.com » DE » P » POSTSV-DAMENFUSSBALL.DE

Total: 381

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Vorstellung Neuzugänge
    Golden Girls Galerie Frauen Juniorinnen Archiv 2004 2011 Kontakt Gästebuch Sponsoren Links Post SV Hauptverein Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Vorstellung Neuzugänge 06 Oktober 2015 Heute Jessica Diehm Wir dürfen in unserem Team Rückkehrerin Jessica Diehm aus Nürnberg willkommen heißen Bevor Jessi für unseren langjährigen Konkurrenten FSV Großenseebach aktiv wurde schnürte sie bereits einige Jahre in der Postler Jugend ihre Fußballschuhe Sie erzählt von den neuen Eindrücken Hier im Verein scheint sich einiges geändert zu haben seit ich gegangen bin Die Mannschaft hat mich freundlich aufgenommen Der Umgang miteinander ist offener lockerer und mit mehr Spaß als ich es von meinem vorherigen Verein kenne Trotzdem wird bei uns natürlich auch hart gearbeitet Auch das harmonische Miteinander innerhalb der Mannschaft lobte die Neu Postlerin im Gespräch Back again möchte sich die ehrgeizige Studentin nach ihrem Lebensmotto Ball is life in ihrer ersten Landesliga Saison drauf konzentrieren es in die Top Elf zu schaffen und erfolgreich zu sein Woher sie ihre Motivation nimmt beschreibt Jessi wie folgt Man kann mich motivieren indem man mir zeigt was passiert wenn ich etwas nicht mache und was passiert wenn ich es doch mache Die andere Motivationsmöglichkeit wäre

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/10/06/254-vorstellung-neuzugaenge (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Vorstellung Neuzugänge
    euch unsere Neuzugänge vorzustellen Den Anfang macht Jennifer die uns ein paar Fragen beantwortet hat Wie würdest du Dich selber am besten in ein paar Worten beschreiben Wer bist du Ich bin eine ehrgeizige und engagierte Studentin In erster Linie aber bin ich ein ruhiger ehrlicher zuverlässiger und hilfsbereiter Familienmensch Was ich noch anfügen möchte ist dass ich ein begeisterter FC Bayern Fan bin Was sind deine beruflichen Ziele Zunächst geht es mir erstmal darum einen erfolgreichen Abschluss meines Masterstudiums in Politikwissenschaft zu machen Danach möchte ich eventuell in die Richtung PR oder Markt Meinungsforschung eintauchen Wie sind deine ersten Eindrücke von und mit deinem neuen Post SV Team Mein neues Post SV Team hat mir die Eingewöhnung extrem leicht gemacht mit seiner super netten und offenen Art In diesem Team wird sehr fokussiert und konzentriert gearbeitet ohne aber dabei den Spaß zu vergessen Hier sind viele talentierte und kompetente Fußballerinnen die sich stets gegenseitig motivieren und im Kollektiv Auftreten Welche sportlichen Ziele treiben Dich an Ich möchte mich immer ein Stück weiter verbessern Der Erfolg spornt mich an als Torhüter möchte ich idealerweise zu Null gewinnen An dieser Stelle möchte ich auch erwähnen das Team steht über dem Einzelnen

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/10/01/253-vorstellung-neuzugaenge (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 5. Allianz Girls Cup 2015 - ein voller Erfolg
    Ebensee aus Am letzten Juniwochenende trafen sich wieder viele Mannschaften am Sportpark Ebensee zum mittlerweile 5 Allianz Wölfel Girls Cup Sowohl am Samstag als auch am Sonntag kämpften die Mädchenmannschaften verschiedener Altersklassen um die begehrten Pokale Trotz des durchwachsenen Wetters am Samstag hatten die Spielerinnen der U15 und U17 viel Spass an den fairen Spielen Mehr Glück mit dem Wetter hatten am Sonntag die Mannschaften der U11 und U13 Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten die Mädchen den vielen interessierten Zuschauern und unter den fachlichen Augen von Stephan Adler DFB Stützpunkttrainer Nürnberg ihr fussballerisches Können zeigen Die Sieger waren U11 TSV Falkenheim U13 TSV Brodswinden U15 DJK BFC Nürnberg U17 JFG Mittlere Vils Zu Ihrem Pokal erhielten die Siegermannschaften auch noch einen original Spielball der Frauen WM Zum ersten Mal ließen die Mädchen heuer auch mal die Jungs mitspielen am Sonntag spielten etwa 100 Jungs im Alter von 6 bis 8 Jahren gegeneinander um den Allianz Wölfel Pokal Die Siegerehrung bei den Jungs nahm mit Michael Wiesinger ein Champions League Sieger FC Bayern München vor Der 1 Platz ging an die G1 des Post SV Somit trafen sich an dem Wochenende insgesamt fast 500 Mädchen und Jungen zusammen mit

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/07/13/252-5-allianz-girls-cup-2015 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Startseite
    Manfred Gebhardt Allianz entwickelte sich der Cup erneut zu einem sportlich starken Ereignis Kleine Regelkunde Das Turnier wird in allen Altersklassen auf dem Kleinfeld mit entsprechend kleineren Toren ausgetragen Eine Mannschaft setzt sich aus sechs Feldspielerinnen und einer Torfrau zusammen Gewechselt wird fliegend Die Altersklassen U11 bis U17 kicken jeweils 10 Minuten pro Match die Damen 12 Minuten Gespielt wird in jeder Altersklasse in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften Nach Ende der Vorrunde erreichen die ersten und zweiten jeder Gruppe die Halbfinalspiele die fünften und siebten Plätze werden in Platzierungsspielen zwischen den jeweils Gruppendritten und vierten ausgetragen weiter lesen weniger Keine Sonne für die kleineren Ballkünstlerinnen Die Regeln standen fest das Feld war bereitet und die Mannschaften vor Ort nur der Sommer hielt zumindest am Samstag nicht das was er eigentlich versprechen sollte Bereits zu Beginn des Turniers welches die Altersklassen U11 und U13 um 10 Uhr einläuteten nieselte es beständig und ein kühles Lüftchen ließ die Zuschauer am Spielfeldrand reichlich frösteln Den kleinen Kickerinnen jedoch schien die unfreundliche Wetterlage überhaupt nichts auszumachen Frei nach dem Motto Fußball ist eben ein Freiluftsport pflügten die jeweils acht angetretenen Mannschaften von U11 und U13 den Rasen durch Es gab keinen Zweifel dass sie ihren Spaß an den Spielen hatten Während sich bei den Allerjüngsten der U11 welche als Altersklasse erstmals beim Allianz Cup ausgetragen wurde der Post SV den Siegerpokal sichern konnte holte sich bei der U13 die Mannschaft des TSV Brodswinden jedes Jahr zahlreich mit einigen Team vertreten den Cup Bis circa 14 Uhr ließen es die Jüngsten ordentlich krachen danach hieß es ab ins Warme Während sich also die ersten 16 Mannschaften wieder vom Feld machten konnte man das vom schlechten Wetter nicht behaupten Der Regen schien sich direkt über dem Sportpark eingenistet zu haben und hatte sich außerdem noch verstärkt Sogar das Mikrofon der Turnierleitung kapitulierte nach einiger Zeit vor der Feuchtigkeit und quittierte kurzfristig den Dienst Dies war jedoch nur ein kleiner für Heiterkeit sorgender Nebenaspekt eines ersten Turniertags der gegen 14 30 Uhr mit den Spielen der U15 in die zweite Runde ging Auch hier war keine Beeinträchtigung durch das Wetter festzustellen zumal es sich im Verlauf des Nachmittags dann auch besserte und der Regen irgendwann sogar Einhalt fand Wie bereits am Vormittag blitzten auch bei den Teams der U15 Kickerinnen ein ums andere Mal technische Fertigkeiten und ein tolles Ballgefühl auf was manchen Zuschauer zum Raunen brachte und spontanen Beifall hervorrief Den Turniersieg schnappte sich bei diesem Turnier eine Mannschaft die beim Post SV nicht unbekannt ist Unsere Freunde von der JFG Mittlere Vils aus Kümmersbruck Kick n Rush mit Sonnenschein Die zweite Etappe des Allianz Girls Cup begann am Sonntag um 10 Uhr mit den Spielerinnen der U17 Auch an diesem Tag zeigte sich der Sommer erst einmal von seiner scheuen Seite Zwar hatte der Regen aufgehört doch so richtig konnte sich die Sonne erst einmal nicht durchsetzen Von Anfang an durchsetzungswillig und fähig zeigten sich aber die U17 Spielerinnen die sich viele enge

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/home/startseite (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Verstärkung Gesucht
    2011 Kontakt Gästebuch Sponsoren Links Post SV Hauptverein Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Verstärkung Gesucht 17 Juni 2015 Eine erfolgreiche Saison ist zu Ende und DU möchtest ein Teil der Erfolgsgeschichte werden und auch mal im Konfettiregen feiern Oder Du suchst einfach eine neue Herausforderung Dann bist DU bei UNS genau richtig UNS das sind Unser Landesliga Team frisches Blut für die

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/06/17/251-verstaerkung-gesucht (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Post SV feiert Meistertitel und Rückkehr in die Landesliga
    Sicherheit erlangen So konnten sie einige Torchancen herausspielen Nach einer guten halben Stunde war es Stürmerin Nina Ruckriegel die an der Strafraumgrenze eine Hereingabe mustergültig verarbeitete sich blitzschnell um ihre Gegenspielerin drehte und fulminant abschloss Der Ball traf die Unterkante der Latte und sprang vor der Torlinie auf den Rasen und ins Spielfeld zurück Wenige Minuten später marschierte Innenverteidigerin Sarah Enßlin durch das TSV Mittelfeld Nach Zusammenspiel mit Ruckriegel und Flügelspielerin Charlotta Lein flankte letztere zu unpräzise in den Strafraum Der missglückte Klärungsversuch landete bei Laura Pollack deren Schuss aus 18 Metern das Tor verfehlte Zur Halbzeit wechselte die Heim Elf doppelt Sonja Meingast ersetzte bei ihrem letzten Einsatz im blauen Trikot die laufstarke Nicole Winkler auf der rechten Außenbahn für die glücklose Ruckriegel kam Nadin Eichhorn ins Spiel Am Spielverlauf änderte sich auch in der zweiten Halbzeit kaum etwas Ein brilliant getretener Freistoß Linksverteidigerin Mona Bieberich von halblinks auf das lange Toreck fand nur den Weg an den Innenpfosten und richtig Auch dieser Ball zog es vor zurück ins Spiel zu klatschen anstatt im Netz zu zappeln Dann der nächste Angriff Nach gutem Zuspiel von Juliana Adler auf Nadin Eichhorn fehlte der Stürmerin im letzten Moment das Auge für die mitgelaufene Lein und schloss aus spitzem Winkel selbst ab Der Schuss ging am Tor vorbei Nach einer guten Stunde wechselte das Trainergespann erneut Bieberich durfte frühzeitig mit dem Feiern beginnen für sie kam Clara Bader auf die Linksverteidiger Position 64 Minute Wenige Minuten später bekam dann Innenverteidigerin Stefanie Fröhlich ihren rühmlichen Abschied von der Fußballbühne Unter reichlich Beifall verabschiedete sich unsere Ballstreichlerin von allen Teamkolleginnen einzeln und verließ das Spielfeld ein letztes Mal Tschüss Steffi vielleicht kommst Du ja doch mal wieder Für sie kam Judith Neumeier ins Spiel 71 Minute In der 76 Minute war es nach dem ersten schnellen Spielzug im ganzen Spiel wie Spielführerin Ines Rudel richtig erkannte Zeit für die Führung der Nürnbergerinnen Nadin Eichhorn kontrollierte in höchstem Tempo einen erneuten Pass von Juliana Adler aus der eigenen Hälfte mustergültig und machte sich auf den Weg Richtung gegnerisches Tor Im richtigen Moment zog sie fulminant ab und setzte den Ball einmal mehr an die Latten Unterkante Diesmal fand der Ball dann den Weg hinter die Linie Nur vier Minuten später war es erneut Eichhorn die nach Foulspiel fair auf den Beinen blieb Abwehrspielerin und Torwart aussteigen ließ und aus fünf Metern zum 2 0 einschieben konnte In der letzten Minute hatten die Postlerinnen noch die Möglichkeit den Spielstand zu erhöhen Nach perfektem Zuspiel von Stefanie Eichenseer aus der Abwehrreihe ins Zentrum setzte sich Enßlin gegen die TSV Libera durch zögerte dann aber beim Abschluss und konnte von der Brander Keeperin gestoppt werden Die Postlerinnen konnten so auch das zweite Spiel nach der frühzeitigen Meisterschaft für sich entscheiden und haben am Ende unglaubliche 16 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten TSV Mörsdorf Meisterinnen feiern ausgelassen am Platz Mit dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr Auf dem Platz wurde ausgelassen mit Freunden und Fans Meisterschale und Bierduschen

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/06/08/250-post-sv-feiert-meistertitel-und-rueckkehr-in-die-landesliga (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • "Post-Frauen holen das Double"
    den ersten Tabellenplatz Diesen verteidigten Sie bis zum Schluss entschlossen Mit dem drittletzten Spiel brachte das Team des Trainergespanns Danja Hofmann und Cornelia Beyer den Erfolg vorzeitig in trockene Tücher Durch eine überragende Teamleistung schafften sie es nach dem Last Minute Klassenerhalt in der letzten Saison die Liga zu dominieren und als Meister erfolgreich abzuschließen Ein Traum wurde wahr Das Team belohnt sich selbst mit der Rückkehr in die Landesliga für die harte Arbeit der vergangenen Jahre Ein großer Dank an unsere zweite Mannschaft Und natürlich unseren Fans und Unterstützern die gerade in der vergangenen Saison nie den Glauben an die Truppe verloren haben Ohne Euch wäre dieser Traum wohl ein Traum geblieben Den Freudentaumel perfekt macht unsere zweite Mannschaft Ein Auge am Dietenhofener Spielfeld und ein Ohr ständig am Handy war das Motto des vergangenen Spieltags Unserem Kreisliga Team gelang trotz schwierigster Personalsituation der direkte Wiederaufstieg in die Bezirksliga Das Team musste durch schwere Verletzungen während der Saison einige Rückschläge einstecken und hat das mit Bravour gemeistert Ein großer Dank geht an die Spielerinnen der U17 Mannschaft die regelmäßig unterstützt und so zum Erfolg beigetragen haben Trotz Punktverluste am Runden Tisch die den Glauben an Fairness im Sport bröckeln

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/05/27/249-qpost-frauen-holen-das-doubleq-bol-meister-und-direkter-wiederaufstieg (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Allianz Girls Cup 2015
    Juniorinnen U17 Juniorinnen News U15 Juniorinnen U13 Juniorinnen U11 Juniorinnen auf Facebook Ergebnisse 1 Mannschaft 2 Mannschaft U17 Juniorinnen U15 Juniorinnen U13 Juniorinnen U11 Juniorinnen Kleinfeldliga SG Morenbrunn Golden Girls Galerie Frauen Juniorinnen Archiv 2004 2011 Kontakt Gästebuch Sponsoren Links

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/04/05/248-allianz-girls-cup-2015 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •