archive-de.com » DE » P » POSTSV-DAMENFUSSBALL.DE

Total: 381

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Startseite
    content U11 siegt mit 4 3 28 April 2013 U11 Die U11 Juniorinnen gewinnen in ihren neuen Trikots auch das 11 Saisonspiel Der TSV 1861 Zirndorf wurde mit 4 3 geschlagen Ob die unglaubliche Serie weiterhin Bestand hat wird sich am Mittwoch zeigen Um 10 30 steht das Spitzenspiel bei der ebenso Verlustpunktfreien TSG 2005 Bamberg an U11 in neuem Outfit 25 April 2013 U11 Die U11 Juniorinnen bedanken sich

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/home/u11?start=15 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • U11-Mädels werden ungeschlagen fünfte beim 3. Akbaba Hallencup
    in 10 minütigen Spielen gegeneinander antraten Da sowohl Spielfeld als auch Tore sehr groß ausfielen rechnete man mit temporeichen Begegnungen und vielen Toren Da das Turnier aber sehr ausgeglichen besetzt war und alle Mannschaften um eine stabile Abwehr bemüht waren neutralisierten sich die Teams größtenteils und es fielen insgesamt sehr wenig Tore Dies war auch im Auftaktspiel unserer Mädels gegen den TSV Ebermannstadt so In der Defensive brannte nichts an und der Gegner erarbeitete sich keine einzige Torchance Allerdings kam unsere Offensive auch nicht wie gewohnt in Fahrt und konnte das gegnerische Tor ebenfalls nicht in Gefahr bringen Der ein oder andere Schuss aus der zweiten Reihe hätte vielleicht mit etwas Glück den Weg ins Tor finden können das 0 0 geht aber insgesamt in Ordnung Das zweite Gruppenspiel gegen den gastgebenden DJK BFC verlief im Prinzip ähnlich Wieder standen die Abwehrreihen sehr gut und ließen nichts anbrennen Einmal hatten wir Glück dass die Gegnerin in aussichtsreicher Position genau in die Arme unserer Torfrau Linnea schoss auf der anderen Seite strich ein indirekter Freistoß nur knapp über den Kasten Am Ende stand damit erneut in 0 0 bei dem aber für beide Mannschaften durchaus mehr drin gewesen wäre Das abschließende Spiel gegen den TV 48 Erlangen musste damit unbedingt gewonnen werden und entsprechend engagiert gingen es die Mädels an Nach wenigen Minuten Offensivfeuerwerk stand es völlig verdient 2 0 für den Post SV der zu diesem Zeitpunkt auch durchaus höher hätte führen können Doch dann fing man sich durch einen sogenannten dummen Konter den Anschlusstreffer ein und verlor in der Folge leider etwas den Faden Nach vorne ging nun fast nichts mehr und hinten geriet man ein paar Mal in Bedrängnis konnte das Spiel aber mit 2 1 für sich entscheiden Die Begegnung zwischen Ebermannstadt und dem DJK BFC endete

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2016/02/22/262-u11-maedels-werden-ungeschlagen-fuenfte-beim-3-akbaba-hallencup (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Heute: Nathalie Faulhaber
    Girls Galerie Frauen Juniorinnen Archiv 2004 2011 Kontakt Gästebuch Sponsoren Links Post SV Hauptverein Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Heute Nathalie Faulhaber 12 Dezember 2015 Heute Nathalie Faulhaber Jetzt hätten wir doch fast unsere Nathalie Nadda vergessen dank ihr steht die Abwehr Hallo wer bist du Hallo ich bin Nadda ich bin verpeilt aber nur ein bisschen sozial und auf jeden Fall hilfsbereit Was sind deine beruflichen Ziele Ich studiere soziale Arbeit und würde gerne in der Frühförderung tätig werden Das bedeutet zum Beispiel mit Kindern die eine Behinderung haben zu arbeiten Wie sind deine ersten Eindrücke von und mit deinem neuen Post SV Team Durchweg positiv und ich hoffe noch viel zu Lernen Ich habe mich auch gleich beim Probetraining zum Wechsel entschieden und den Vertrag unterschrieben Welche sportlichen Ziele treiben Dich an Zuerst wäre ich gerne Stammspielerin in der Mannschaft Zweites Ziel ist es in der Liga oben mitzuspielen und wenn es klappt auch mal einen Pokal zu gewinnen Womit kann man dich am ehesten motivieren Wenn ich Lob oder eine positive Äußerung von Mannschaft und Trainer erhalte motiviert mich das ungemein Natürlich das Fußball spielen selbst auch Und zum

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/12/12/258-heute-nathalie-faulhaber (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • U11-Juniorinnen erreichen zweiten Platz beim Hallenturnier des ASV Haselmühl
    Der dortige ASV Haselmühl hatte zum Nikolaus Turnier geladen Neben zwei Mannschaften des Gastgebers traten noch der TV48 Erlangen sowie die Juniorinnen des SC Regensburg und des VfB Regensburg an Innerhalb von drei Stunden wurde im Modus Jeder gegen Jeden in 11 minütigen Spielen der Sieger ermittelt Ein straffes Turnierprogramm das vom Veranstalter mit oberpfälzischem Charme und Dialekt durchgezogen wurde Bereits in den ersten Spielen wurden Leistungsunterschiede zwischen den Teams deutlich und es kristallisierte sich schnell heraus dass der Turniersieg auf eine Duell zwischen dem gastgebenden ASV Haselmühl und unseren Mädels hinauslaufen würde Beide Mannschaften trafen erst in der letzten Runde aufeinander und blieben bis dahin verlustpunktfrei Der Post SV hatte bis dahin vier überzeugende Auftritte hingelegt und ein Torverhältnis von 18 0 Die Gegnerinnen wurden dabei mit tollen fußballerischen Mitteln im Spiel nach vorne sowie der nötigen Durchsetzungskraft vor dem gegenerischen und dem eigenen Tor bezwungen Im Finale starteten unsere Mädels ebenfalls sehr furios und erarbeiteten sich in den ersten Minuten zwei gute Gelegenheiten die leider unglücklich vergeben wurden In der Folge kam der ASV Haselmühl besser ins Spiel und es machte sich jetzt bemerkbar dass wir mit nur einer Auswechselspielerin angereist waren Die Kondition und damit auch Konzentration

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/12/06/260-u11-juniorinnen-erreichen-zweiten-platz-beim-hallenturnier-des-asv-haselmuehl (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • U11-Juniorinnen beenden erfolgreiche Hinrunde auf dem 3. Tabellenplatz
    dann zum damaligen Tabellenführer aus Eschenau und der positive Trend und die gute Entwicklung der Mannschaft trug endlich die ersten Früchte Es war beeindruckend zu sehen wie die Rädchen zwischen den Mannschaftsteilen immer besser funktionierten Die Abwehr ließ kaum Torschüsse zu die wenigen wurden von Linnea entschärft im Mittelfeld wurde das Spiel durch schönes Passspiel immer wieder verlagert und die Gegnerinnen zum Laufen gebracht und der Sturm wirbelte und erspielte sich zahlreiche Chancen Diese wurden auch konsequent genutzt und mit 4 0 konnte ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden Am darauffolgenden Heimspieltag war der DJK BFC zu Gast der die letzte Saison ohne Niederlage abgeschlossen hatte und auch in dieser Saison noch ungeschlagen war Doch erneut konnten unsere U11 Juniorinnen überraschen Mit enormen Kampfgeist und Engegement sowie einer tollen Laufleistung setzten sie den auf einzelnen Positionen sehr stark besetzten Mädels vom BFC eine geschlossene Mannschaftsleistung entgegen und gewannen folgerichtig gegen einen am Ende verzweifelten Gegner mit 4 2 Am 5 Spieltag stand ein Spiel beim TSV Ebermannstadt auf dem Plan Mit einem durch die vorangegangenen Siege gewachsenen Selbstvertrauen ging man die Sache an allerdings durch den Ausfall des Stamm Mittelfeldes auch etwas geschwächt Das Spiel nahm dabei einen kuriosen Verlauf Ebermannstadt war optisch überlegen und setzte die Post Mädels beständig unter Druck Die hielten aber stand und nutzen die sich ihnen bietenden Möglichkeiten konsequenter während der Gegner zwar gefälliger spielte den berühmten letzten Pass aber nicht anbrachte oder sich in Einzelleistungen verrannte Das Spiel endete letztlich mit 4 1 für den Post SV und fiel damit eventuell ein wenig zu deutlich aus Zum nächsten Spieltag waren die Kickerinnen von der SpVgg Reuth zu Gast bis dato punktlos letzter in der Tabelle Doch wie das leider oft so ist passten sich die Mädels dem Gegner an wirkten in den Aktionen nach vorne

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/11/28/259-u11-juniorinnen-des-post-sv-beenden-erfolgreiche-hinrunde-auf-dem-3-tabellenplatz (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Vorstellung Neuzugänge
    Skip to content Vorstellung Neuzugänge 01 November 2015 Heute Nicole März Den neuen Herausforderungen in der Landesliga will sich auch Nicole März stellen Nicis Motivation vom TSV Brand zu uns zu stoßen war höherklassig spielen zu wollen Als weiteres sportliches Ziel welches sie stets antreibt nennt sie in der Pressekonferenz den Aufstieg Genau so ehrgeizig wie auf dem Rasen ist sie auch im beruflichen Leben Ihr zukünftiges Ich sieht sie als Industrietechnologin im Fachbereich Prozessdatenverarbeitung Mit einem fetten Grinsen im Gesicht antwortet der abenteuer und actionbegeisterte Neuling auf die Frage Wie sind deine ersten Eindrücke von und mit deinem neuen Post SV Team Ganz schrecklich Aber nach minimaler Denkpause rückt sie dann doch mit der Wahrheit raus Sehr sehr positiv Ich dachte nicht dass alle gleich von Anfang an so nett sind Wir haben bisher noch keine Neuen gefressen Wie man sie am besten motivieren kann Mit jeder Menge Belohnungen Welcher Art darf man sich aussuchen Da ist sie offen Vielleicht mit einem Zuckerle weil sie das nach anstrengenden Spielen und Trainingseinheiten immer gut gebrauchen kann D Im Rahmen ihres zweiten Hobbys widmet sie sich dem Drahtesel Dass die Fahrradbegeisterte auch in ihrer Freizeit noch viel Sport außer Fußball treibt

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/11/01/257-vorstellung-neuzugaenge (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Vorstellung Neuzugänge
    SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Vorstellung Neuzugänge 25 Oktober 2015 Heute Celine Hartmann Die Saison ist bereits im vollem Gange und wir wollen es nicht versäumen euch unsere Neuzugänge vorzustellen Weiter geht es mit Celine Als Neuzugang heißen wir Celine Hartmann herzlich willkommen Mit ihr können wir ein junges hoffnungsvolles Talent vom FSV Großenseebach am Sportpark Ebensee begrüßen welches vor allem technisch und spielerisch viel Potential mitbringt Celine begann bereits im Alter von 5 Jahren bei ihrem Heimatverein BSC Erlangen mit dem Fußballspielen Ab der C Jugend besaß sie ein Zweitspielrecht für die U17 Mädchen des FSV Großenseebach Dort spielte sie auch bis zuletzt Die Erlangerin bezeichnet sich selbst als etwas chaotisch dennoch bin ich auch ein ehrgeiziger und selbstkritischer Mensch der sich stets verbessern und dazu lernen möchte Diese Chance sieht sie mit ihrem neuem Team gegeben Die Mittelfeldspielerin hatte von Anfang an gleich einen sehr positiven Eindruck vom Training und der neuen Mannschaft Dieser hat sich dann im Laufe der Vorbereitung nur bestätigt Ich wurde hier gleich sehr gut aufgenommen Sie verriet uns dass sie sich mit einer gesunden Mischung aus Lob und Kritik am besten motivieren lässt Kritik ist immer wichtig Sonst verbessert

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/10/25/256-vorstellung-neuzugaenge (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Vorstellung Neuzugänge
    Hauptverein Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Vorstellung Neuzugänge 15 Oktober 2015 Heute Julia Harder Wir dürfen in unserem Team Julia Harder willkommen heißen Hallo wer bist du Hallo ich bin die Julia und habe vorher beim TV Dietenhofen gespielt Ich freue mich schon auf die kommende Saison mit euch Was sind deine beruflichen Ziele Ich werde nächstes Jahr meinen Master in Sozialökonomik beenden und möchte dann gerne im Bereich Marktforschung arbeiten Wie sind deine ersten Eindrücke von und mit deinem neuen Post SV Team Mir gefällt es super hier wir Neuzugänge wurden sehr herzlich vom Team und den Trainern aufgenommen und das Trainingslager hat auch viel dazu beigetragen dass man sich besser kennenlernen konnte Das Training macht Spaß und ich freue mich auf die neue Herausforderung Welche sportlichen Ziele treiben Dich an Sportlich möchte ich mich gut ins Team integrieren an meinen individuellen Schwächen arbeiten und mit dem Abstieg nichts zu tun haben Womit kann man dich am ehesten motivieren Am meisten motiviert bin ich wenn der Mannschaftszusammenhalt und die Harmonie im Team stimmt und wenn offen darüber geredet wird wenn die Leistung mal nicht so passt damit man weiss wo genau

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/component/lyftenbloggie/2015/10/15/255-heute-julia-harder (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •