archive-de.com » DE » P » POSTSV-DAMENFUSSBALL.DE

Total: 381

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Post SV hat in den vergangenen beiden Saisonspielen ihr Konto um sechs weitere Punkte erhöhen können und damit die Vormachtstellung in der Liga ausgebaut Dabei war das Auswärtsspiel am Samstag 01 06 13 beim ASV Niederndorf buchstäblich ins Wasser gefallen Aufgrund der tagelang andauernden starken Regenfälle war der Platz unbespielbar geworden und die Begegnung wurde abgesagt Da ein Wiederholungsspiel aufgrund von Terminschwierigkeiten bei den Niederndorferinnen nicht zustande kommen würde bekamen die Postlerinnen den Sieg mit 2 0 Toren gut geschrieben Ein dickerer Brocken wartete hingegen am Sonntag 09 06 13 mit dem DJK BFC Nürnberg auf die bislang so erfolgreich aufspielenden Damen Es war jedoch weniger die Spielanlage der Gäste aus Ziegelstein als vielmehr die grenzwertig grobe Spielweise einzelner Fußballerinnen des DJK die bei den Golden Girls nicht nur zu großem Ärger sondern auch zu zahlreichen Prellungen und Blutergüssen bis hin zu einem stark angeschwollenen blutunterlaufenen Knie der Torfrau führten Selbst neutralsten BeobachterInnen wurde schnell klar dass dieses Spiel eine Gratwanderung werden würde Ganz abgesehen von einer dicht gestaffelten Defensive wie sie auch von den bisherigen Gegnerinnen praktiziert wurde waren die Postlerinnen nun zusätzlich mit einer Gangart konfrontiert die auch zu schwereren Verletzungen hätte führen können Die Befürchtung jederzeit auf den Boden gegrätscht zu werden zeigte Wirkung Keine der Golden Girls war zu Recht bereit ein so hohes Risiko einzugehen So wurde das Spiel wenig ansehnlich nur ab und an blitzte das Kombinationsvermögen des Post SV auf und führte schließlich zu sieben Einschlägen im gegnerischen Tor Auch der DJK konnte dreimal einnetzen war aber nie in der Lage den Sieg des Post SV auch nur ansatzweise zu gefährden Trotzdem war der Frust bei der Heimmannschaft groß wie auch solche Sätze belegen wie So eine Spielweise hat in einer Freizeitliga nichts zu suchen Ob sich die Golden Girls auf weitere derartige

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/172-golden-girls-gewinnen-auswaerts-kampflos (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Das Auswärtsspiel beim SV Kersbachtal fand allerdings unter leicht skurrilen Umständen statt Es begann damit dass die Adresse des Kersbachtaler Sportvereins auf keiner interaktiven Karte im Internet oder in Navigationssystemen zu finden war Also waren die Golden Girls hauptsächlich auf ihren Orientierungssinn und auf gutes Augenlicht für das Erspähen kleinster Hinweisschilder angewiesen Diese Hürde konnte zumindest pünktlich gemeistert werden Der idyllisch und versteckt liegende Sportplatz offenbarte dann aber weitere Herausforderungen so lag der Angriff von Stechmücken sprichwörtlich in der Luft und hinter einer der Torauslinien warteten Brennnesselbüsche auf Ball suchende Spielerinnen Damit nicht genug lagen auch auf dem Platz so einige Tücken Dieser zeichnete sich durch eine nicht nur deutlich sichtbare sondern auch beim Laufen spürbare Schräge von Seitenlinie zu Seitenlinie aus und auch die Strecke zwischen den Toren hätte keiner Wasserwaage standhalten können Der Geruch frisch gemähten Grases war zwar äußerst angenehm doch leider lag eben dieses frisch Gemähte in unzähligen Häufchen auf dem Platz statt auf dem Komposthaufen Da diese Bedingungen aber für beide Mannschaften galten konnten sie durchaus als regulär angesehen werden Um Punkt 20 Uhr hallte der Pfiff des Schiedsrichters durchs Kersbachtal und zwei Minuten später klingelte es zum ersten Mal im Tor der Heimmannschaft Die Golden Girls hatten wie geplant ihr schnelles erstes Tor erzielt Es dauerte auch nur kurze Zeit bis klar war dass auch dieses Mal die Post SV Frauen das bessere Team sein würden Trotz manch holprigen Abspiels im Gras hängen bleibender Pässe und einer Kersbachtaler Stürmerin die wenn sie den Ball bekam fast alle stehen ließ konnten die Gäste bis zur Halbzeit auf 4 0 erhöhen Ein sehr viel deutlicher Beleg für die Dominanz der Golden Girls war aber der Strafraum des SV Kersbachtal Nach den ersten 35 Minuten war dieser von sämtlichen Grashaufen befreit die Sohlen der Post Frauen hingegen

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/166-qflutlicht-spektakelchenq-bei-den-golden-girls (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Treffer folgten Die zweite Spielhälfte knüpfte nahtlos an die ersten 35 Minuten an Spielerisch und kämpferisch überlegen ließen die Golden Girls keinen Zweifel an ihrem fußballerischen Können Die Tore fielen wie am Fließband 12 für den Post SV und eines für den TSV Ochenbruck Dieser Ehrentreffer war freilich angesichts des Fabel Endstands von 21 1 nur noch eine marginale Randnotiz Deutlich aber weniger hoch war das Ergebnis am 5 Spieltag Sonntag 05 Mai Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen empfingen die Golden Girls die Damen Kleinfeldmannschaft vom SV Wacker Nürnberg Das Feld für ein weiteres Torfestival schien bereitet zumal erneut zahlreiche Fans den Spielfeldrand säumten In den ersten 35 Minuten schienen die Postlerinnen jedoch unter einer Ladehemmung zu leiden Ein einziges mageres Tor konnte die Heimmannschaft verbuchen Chancen für etliche weitere Treffer hatte es in der ersten Hälfte allerdings genug gegeben Doch der SV Wacker schaffte es immer wieder die andauernden Angriffe abzufangen und die unzähligen Torschüsse vielbeinig abzublocken In Halbzeit zwei änderte sich dann das Bild Wacker lockerte seinen Verteidigungswall und wagte sich weiter nach vorne Die dadurch entstehenden Räume konnten die Golden Girls letztendlich erfolgreich nutzen Ein ums andere Mal kombinierten sie sich vor das gegnerische Tor Mit Erfolg 7 Mal durften sie zusammen mit ihren Fans jubeln und nach 70 gespielten schweißtreibenden Minuten den fünften Sieg in Folge feiern Mit nunmehr 15 0 Punkten und einem Torverhältnis von 59 3 stehen die Golden Girls unangefochten an der Spitze ihrer Kleinfeldliga Spielverlauf TSV Ochenbruck Post SV Kleinfeldmannschaft Frauen Endstand 1 21 0 1 Steffi Lieb 2 Minute 0 2 Bettina Wendel 9 Minuten 0 3 Kessy Schott 13 Minute 0 4 und 0 5 Bettina Wendel 21 und 25 Minute 0 6 Steffi Lieb 28 Minute 0 7 und 0 8 Bettina Wendel 29 und 31 Minute 0

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/160-paukenschlag-und-trommelwirbel (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Wintersdorf stand von Beginn der Partie an mit einer kompakten Abwehr und großem kämpferischem und läuferischem Einsatz der ansonsten eher spielerischen Gangart der Heimmannschaft im Wege Zwar sicherten sich die Damen vom Post SV über beide Halbzeiten den weitaus größeren Anteil am Ballbesitz und waren auch in ihrer Spielanlage ausgereifter und druckvoller doch die Angriffe prallten meist an der massiven und vielbeinigen Defensive der Gäste ab Trotz dieser Taktik war der ASV auch im Angriff nicht ungefährlich Sobald sich die Gelegenheit ergab versuchten sie mit langen und weiten Abschlägen die Abwehr des Post SV auszuhebeln In der 11 Minute mit Erfolg Völlig überraschend gingen die Gegnerinnen mit 0 1 in Führung Das bedeutete nicht nur den ersten Rückstand in der laufenden Spielzeit für die Golden Girls sondern auch das erste Saison Gegentor überhaupt Erfreulicherweise konnten die Postlerinnen kurze Zeit später ausgleichen und im Lauf der ersten Halbzeit auf 4 1 erhöhen Die zweite Halbzeit brachte wenig Veränderungen die Golden Girls spielten druckvoll nach vorne der ASV verteidigte mit Frau und Maus sowie allen zur Verfügung stehenden aber fairen Mitteln In der 45 Minute brach der Bann und das 5 1 konnte von den erneut zahlreichen und anfeuernden Fans Vielen Dank

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/150-verdienter-arbeitssieg-der-golden-girls (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    SV Burggrafenhof gewonnen werden konnte setzten die Spielerinnen am zweiten Spieltag Freitag 12 04 2013 19 Uhr beim DJK Eintracht Süd Nürnberg ein weiteres Ausrufungszeichen Mit einem deutlichen 14 0 ließen die Alt Frauen des Post SV keinen Zweifel an ihrer spielerischen Klasse Da einige Spielerinnen darunter auch die beiden Torfrauen aus terminlichen oder verletzungsbedingten Gründen nicht antreten konnten wartete der Post SV mit lediglich 6 Feldspielerinnen und einer Torfrau auf so dass keine Auswechslungsmöglichkeiten bestanden Ungeachtet dieses zahlenmäßigen Nachteils setzten unsere Spielerinnen die Gegnerinnen gleich von Beginn an unter starken Druck so dass der DJK bereits in der 3 Minute per Eigentor das 1 0 für die Postlerinnen bescherte In der ersten Halbzeit legten die unseren dann noch 7 weitere Tore nach so dass es zur Halbzeitpause bereits 8 0 stand Die zweite Spielhälfte begann mit mit einem weiteren Sturmlauf und die Mannschaft konnte schnell auf 14 0 erhöhen Zwar hatte auch die Eintracht ihre Möglichkeiten doch die als Torfrauen eigesetzten Feldspielerinnen hatten niemals Mühe die wenigen Torschüsse gekonnt abzufangen So stand am Ende ein klarer Sieg unserer Kleinfeldmannschaft die nun mit einer Tordifferenz von 25 0 die Tabelle der Gruppe B anführt Eine Beitrag dazu leisteten auch wie

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/144-gelungener-saison-auftakt (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content EISKALTES 6 3 26 März 2013 Unser letztes Testspiel bevor die neue Kleinfeldmannschaft in die Runde startet mussten wir bei Minusgraden durchführen Das Spiel konnten wir am Anfang deutlich bestimmen und gingen auch bis zur Halbzeit 3 0 in Führung Die zweite Halbzeit war dann ausgeglichener Mit nur einem Wechselspieler waren wir vielleicht konditionell nicht so gut

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/138-eiskaltes-6-3- (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Archiv 2004 2011 Kontakt Gästebuch Sponsoren Links Post SV Hauptverein Post SV Männerfußball Post SV Segelflug Post SV Triathlon Impressum Skip to content Testspiel unserer neuen Kleinfeldmannschaft 01 Februar 2013 Am 20 Oktober hatten wir unser erstes Treffen und gleichzeitig auch unser erstes Testspiel Mit einem überraschenden 13 1 konnten wir das Spiel gegen Eintracht Süd für uns gewinnen Nach so einem Erfolg war klar Wir melden die Mannschaft für

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/126-testspiel-unserer-neuen-kleinfeldmannschaft (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Willkommen auf www.postsv-frauenfussball.de
    Impressum Skip to content U17 erobert Tabellenspitze 12 Oktober 2014 Post SV TSV 04 Feucht 3 0 Mit wieder erstarktem Kader empfingen wir am Sonntag den 12 10 2014 die Gäste aus Feucht Von Anfang an dominierten wir das Spiel Unserem Sturm gelang es durch einige schöne Spielzüge immer öfter vor das gegnerische Tor zu kommen Dort fehlte erneut die Konsequenz beim Torabschluss und so wurde die Chancenverwertung wieder das große Manko Erst in der 34 Minute gelang E Ramadanov der längst verdiente Führungstreffer Mit dem Zwischenstand von 1 0 ging es dann auch in die Pause In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild Unsere Mädels drängten auf das Gästetor und die wenigen Angriffsversucher der Feuchter Mädels wurden konsequent und frühzeitig geklärt Erst in der 65 Minute schoss unsere zweite Torfrau E Canbulut die heute im Feld spielte das erlösende 2 0 In der 71 Minute dann war es wieder E Ramadanov die mit dem 3 0 den Sack zu machte J Carosella hätte sogar noch das 4 0 schießen können doch der Schiedsrichter entschied nach der Ecke auf Stürmerfoul Insgesamt eine starke Mannschaftsleistung mit viel Leidenschaft und Spielfreude In Zukunft am Besten auch noch mit mehr Toren Durch diesen

    Original URL path: http://www.postsv-damenfussball.de/index.php/juniorinnen/news/247-u17-erobert-tabellenspitze (2016-04-30)
    Open archived version from archive