archive-de.com » DE » P » POPPELSDORFER-GESCHICHTE.DE

Total: 150

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Der Verein – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Förderverein wurde am 15 Januar 1997 von 21 Poppelsdorfer Bürgern und Bürgerinnen gegründet als gemeinsame Initiative von seiten des Ortsbundes Peter Weingarten sen der Heimatsammlung Helmut Uessem der Clemens August Schule Frau Iris Siebertz sowie der Heimatforscher Dr Josef Ruland und Prof Wolfgang Alt Seit mehreren Jahren liegt die Mitgliederzahl bei 150 wovon sich fast die Hälfte an den Veranstaltungen und gelegentlichen Arbeitskreisen beteiligen Satzungsgemäßes Ziel des Fördervereins ist die Erforschung und Sicherung der historischen Entwicklung Poppelsdorfs Dazu gehören die Sammlung und Bereitstellung von geschichtlich wertvollen Exponaten aufschlussreicher Literatur sowie anderer Medien welche in der vom Verein unterhaltenen Poppelsdorfer Heimatsammlung Sternenburgstraße 23 aufbewahrt werden Dort ist auch der regelmäßige Sitzungsort des Vorstandes die postalische Anschrift sowie Anlaufstelle zu den üblichen Öffnungszeiten der Heimatsammlung Vorstand Für weitere Information steht der derzeitige Vorsitzende des Fördervereins Prof Wolfgang Alt Tel 0228 3919621 oder sein Stellvertreter Klaus Gries Tel 0228 211250 gerne zur Verfügung Ehrenvorsitzender Helmut Uessem Kassenwartinnen Renate Zierke bis Mitte 2016 Gisela Materna ab Mitte 2016 Protokollführerin Theresia Schlösser Beisitzer Markus Delfosse Barbara Jakobs Bibliothekarin des Heimatmuseums Christian Kleist Leiter des Heimatmuseums Anna Maria Schmelmer Archivarin des Heimatmuseums Ehrenbeisitzer Heribert Faber Webmaster Stefan Langenberg Aktivitäten Unser Verein ist offen für alle die

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/der-verein/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Mitglied werden – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Nansen Straße Hartsteinstraße Kekulé Straße Karlrobert Kreiten Straße Rehfuesstraße Rudolf Stöcker Weg Sternenburgstraße Troschelstraße Wielsgässchen Wilhelm Levison Straße Poppelsdorfer Persönlichkeiten Karten Buchveröffentlichungen Der Verein Mitglied werden Veranstaltungen Poppelsdorfer Heimatmuseum Entstehungsgeschichte Kontakt und Impressum Suche Suche nach Veranstaltungen Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik Fr 26 Februar 2016 10 00 Uhr Jahreshauptversammlung Sa 9 Jan 2016 15 00 Uhr Adventsfeier Di 1 Dez 2015 18 00 Uhr Mitglied werden Wir freuen uns über

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/der-verein/mitglied-werden/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Veranstaltungen – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Straße Rehfuesstraße Rudolf Stöcker Weg Sternenburgstraße Troschelstraße Wielsgässchen Wilhelm Levison Straße Poppelsdorfer Persönlichkeiten Karten Buchveröffentlichungen Der Verein Mitglied werden Veranstaltungen Poppelsdorfer Heimatmuseum Entstehungsgeschichte Kontakt und Impressum Suche Suche nach Veranstaltungen Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik Fr 26 Februar 2016 10 00 Uhr Jahreshauptversammlung Sa 9 Jan 2016 15 00 Uhr Adventsfeier Di 1 Dez 2015 18 00 Uhr Veranstaltungen Unser Verein veranstaltet regelmäßig Zusammentreffen Ausstellungen und Führungen rund um Poppelsdorf Bonn

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/der-verein/veranstaltungen/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Poppelsdorfer Heimatmuseum – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Dokumenten und anderen Relikten aus der Vergangenheit Poppeldsdorfs Als er 1962 in den Ruhestand ging vermachte er diese Sammlung der Stadt Bonn Am 12 Dezember 1962 wurde die Schenkung vom Bonner Stadtrat einstimmig angenommen und im 1 OG der Clemens August Schule etabliert Im Jahr 1989 übernahm Helmut Uessem die Leitung dieser Heimatsammlung Stöcker welche unter Poppelsdorfern auch einfach unser Museum genannt wird Durch kleinere oder größere Schenkungen Spenden und Dauerleihgaben welche die starke Ortsverbundenheit der Poppelsdorfer unterstreichen hat sich der Bestand inzwischen auf fast 800 Exponate angereichert Der Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e V ist eng mit dem Heimatmuseum verbunden So erfolgt die Betreuung während der Öffnungszeiten aus einem Stab von ca sechs Mitgliedern die jeweils zu zweit anwesend sind Unsere Archivarin Frau Annemie Schmelmer die Bibliothekarin Frau Barbara Jakobs und der jetzige Museumsleiter Christian Kleist sind auch Beisitzer im Vorstand Zu erwähnen ist auch die Mithilfe des Ortsbundes die fachliche Begleitung durch das Bonner Stadtmuseum und Stadtarchiv sowie die Gastfreundschaft des Schulamts und der Schulleiterin Iris Siebertz Artikel in VIP 3 2013 zur Entstehungsgeschichte des Museums Was bietet die Sammlung Neben wertvollen alten Stichen zeitgenössischen Gemälden Karten und Plänen zur Geschichte Poppelsdorfs zeigt die Sammlung eine ganze Reihe ortsbezogener Dokumente und Gegenstände Gewachsen ist die Sammlung insbesondere durch Exponate aus der Geschichte der früher bedeutungsvollen Poppelsdorfer Firmen Wessel Soennecken und Zuntz Aber auch alte Bierflaschen der ehemaligen Actien Brauerei zwei Dachknaggen vom abgerissenen Gasthaus Jägerhof oder eine Kirchenbank aus der alten Poppelsdorfer Kapelle sind zu sehen Dazu kommen ganze Serien von Fotos und Urkunden aus Poppelsdorfer Familien von den Handwerks und Industriebetrieben von den Cafés und Restaurants vom Poppelsdorfer Friedhof aus den Kirchengemeinden sowie vom universitären Bauen und Leben auf dem Campus Poppelsdorf Information und Medien Das Heimatmuseum bietet auch eine umfangreiche Bibliothek mit ortsbezogener Heimatliteratur und Geschichtswerken eine

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/heimatsammlung/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Entstehungsgeschichte – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Heimatgeschichte von Poppelsdorf Mehrmals versuchte sie beim Schulamt die Schaffung eines Raumes zur öffentlichen Ausstellung der Sammlung zur erwirken So argumentierte sie etwa im Juli 1975 Neben dem heimatkundlichen Bildungswert für die Schularbeit würde ein solches Heimatmuseum insbesondere für ältere Menschen ein anziehender und lohnender Zielpunkt sein und zu einer Stätte der Begegnung werden können Dies gelang ihr jedoch nicht und als dann im Jahr 1984 ihre Pensionierung anstand schlug der Ortsbund Poppelsdorf Alarm Er richtete ein dringendes Schreiben an OB Hans Daniels auch in Zukunft Pflege und Betreuung der Heimatsammlung zu garantieren Helfen Sie bitte der Schuljugend und den Bürgern Poppelsdorfs die Sammlung Stöcker zu erhalten Die Stadt ermöglichte dies aber es verging noch ein ganzes Jahr bis im November 1985 zum 20 Todestag von Pastor Stöcker ein erster Schritt zur Erfüllung seines Wunsches getan war Rektorin i R Frau Katharina Giesen öffnete die Heimatsammlung einmal wöchentlich Do 15 18 Uhr für Besucher Diese konnten dort unter anderem das 1984 renovierte kurfürstliche Pagen Gemälde bestaunen aber auch die im Februar 1985 aus dem Privatbesitz der Familie Wessel eingegangene Leihgabe zweier Großportraits in Öl sowie zwei neue Exponate Füller Bierflasche Doch bei der Inventarisierung des Bestandes kam es zu Unstimmigkeiten zwischen Frau Giesen und dem damals zuständigen Stadtarchiv so dass das Museum vorübergehend geschlossen war und nach einer Revision mehr als 70 Stücke an private Leihgeber zurückgegeben werden mussten Im August 1988 öffnete die Heimatkundesammlung dann nochmals nun unter Leitung der damaligen Rektorin Frau Magdalene Feuser Heßler allerdings nur für ein halbes Jahr Helmut Uessem im Gespräch mit dem damaligen Schulamts Leiter Werner Koch Gombert und dem Stadtarchivar Dr Manfred van Rey rechts im neueröffneten Museum 1991 Dass dies nicht so weitergehen konnte war nicht nur den Poppelsdorfern klar allen voran dem aktiven Heimatforscher Dr Josef Ruland sondern auch der Stadt Bonn Man hielt also Ausschau nach einer verantwortungsvollen und kompetenten Persönlichkeit die unsere Heimatsammlung auf die Dauer betreuen und weiterführen könnte Der stellvertretende Leiter des Bonner Stadtarchivs Dr Manfred van Rey wurde im Mai 1989 fündig Es war der damalige Leiter der Stadtbildstelle Rektor i R Helmut Uessem Spontan stimmte dieser zu und begann mit der Sichtung und Katalogisierung der Sammlung Schließlich erwirkte er zusammen mit der damaligen stellvertretenden Schulleiterin Frau Iris Siebertz am 20 August 1989 die Wiedereröffnung als Heimatgeschichtliche Sammlung Stöcker mit Öffnungszeiten ähnlich wie heute Im Laufe von 25 Jahren hatte sich der Bestand gerade einmal verdoppelt neben den drei erwähnten Ölgemälden waren es insbesondere historische Bücher und Foto Reproduktionen einige dieser Exponate sind mit gelbem Punkt markiert im jetzigen Museum zu sehen In unermüdlicher Kleinarbeit ergänzt durch regelmäßige Veranstaltungen mit Schulklassen sowie durch weitere öffentlich wirksame Aktionen konnte Helmut Uessem in den Folgejahren die Sammlung Stöcker bekannt machen und Stück für Stück erweitern Insbesondere kamen aus den Poppelsdorfer Haushalten alte Schätze aus dem Vereinsleben oder von den beiden großen Industriebetrieben Wessel und Soennecken zum Vorschein und fanden als Geschenke oder Leihgaben Eingang ins Museum Nach einer gelungenen Ausstellung 100 Jahre Soennecken Fabrik in der Kirschallee

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/heimatsammlung/entstehungsgeschichte/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kontakt und Impressum – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Suche Suche nach Veranstaltungen Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik Fr 26 Februar 2016 10 00 Uhr Jahreshauptversammlung Sa 9 Jan 2016 15 00 Uhr Adventsfeier Di 1 Dez 2015 18 00 Uhr Kontakt und Impressum Kontakt E Mail Prof Wolfgang Alt Vereins Vorsitzender Tel 0151 19186484 Klaus Gries Stellv Vereins Vorsitzender Tel 0228 211250 Christian Kleist Leiter des Heimatmuseums Tel 0170 5245697 Impressum Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e V Gemeinnütziger Verein gegr

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/impressum/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik: Fr. 26 . Februar 2016 10:00 Uhr – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    Verein Mitglied werden Veranstaltungen Poppelsdorfer Heimatmuseum Entstehungsgeschichte Kontakt und Impressum Suche Suche nach Veranstaltungen Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik Fr 26 Februar 2016 10 00 Uhr Jahreshauptversammlung Sa 9 Jan 2016 15 00 Uhr Adventsfeier Di 1 Dez 2015 18 00 Uhr Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik Fr 26 Februar 2016 10 00 Uhr Besichtigung der Bonner Fahnenfabrik BOFA DOUBLET zu ihrem 150 jährigen Firmen Jubiläum Werksführung mit Frau Lisa Pias durch die historischen Gebäude sowie zu einigen traditionellen Produktionsstätten Seit ihrer Gründung in der Bonner Innenstadt Sterntorbrücke 8 im Jahr 1866 bis zur Übernahme durch den französischen seit 1832 in Lille bestehenden Familienbetrieb Doublet im April 2012 wurde die Bonner Fahnenfabrik über 5 Generationen hinweg durch die Unternehmer Familie Meyer geführt Nach rasantem Produktionsstart von Flaggen und Fahnen mit dem Preußenadler und als Hofliferant S M des Kaisers entwickelte sich der Betrieb ab 1924 in Graurheindorf zur größten deutschen Fahnenfabrik mit eigener Bleicherei Färberei Druckerei und Näherei in direkter Nähe zum Rheinhafen Der neue Bonner Firmenchef Jean Bernard Doublet schreibt heute Wir sind stolz auf unsere Produkte Made in Germany seit 1866 Anfahrt empfohlen mit den Bus Linien 600 oder 601 Linine 601 Abfahrt 09 20 Uhr ab Poppelsdorfer Platz Ankunft

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/februar-2016/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Jahreshauptversammlung: Sa., 9. Jan. 2016 15:00 Uhr – Förderverein Poppelsdorfer Geschichte e.V.
    00 Uhr Jahreshauptversammlung Sa 9 Jan 2016 15 00 Uhr Ort und Zeit Samstag 9 Januar 2016 15 00 Uhr Pfarrsaal Sankt Sebastian Sternenburgstr 27 Begrüßung und Einführung Gruß aus Kessenich Grußworte und Präsentation Dr Günter Matzke Hajek Botaniker Jahresrückblick 2015 Christian Kleist Vorstandswahlen Tagesordnung Feststellung der Beschlussfähigkeit Genehmigung der Tagesordnung Protokoll der Hauptversammlung 2015 Bericht des Vorstandes Kassenbericht 2014 2015 Entlastung und Entlassung des Vorstandes Neuwahl des Vorstandes Verschiedenes

    Original URL path: http://www.poppelsdorfer-geschichte.de/jahreshauptversammlung-2016/ (2016-02-17)
    Open archived version from archive