archive-de.com » DE » P » POENSGEN-BROT.DE

Total: 298

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Rezepte - Brot
    Trockenhefe 10g Salz Diverse Körner oder Saaten Herstellung Mehl in eine Schüssel geben Hefe in 350ml kaltem Wasser anrühren und in eine Schüssel geben Rübenkraut dazugeben und alles zusammen zu einem Teig kneten Wenn der Teig Konsistenz zeigt Margarine und die gewünschten Körner oder Saaten unterheben Den Teig als Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen Mit einer Plastikfolie abdecken und ca 30 35 Minuten gehen lassen

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/brot.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Rezepte - Brötchen
    oder Milch mit der Hefe verrühren Anschließend mit dem Mehl zu einem Teig verarbeiten Sobald der Teig Konsistenz zeigt die Margarine mit unterkneten Unser Tipp den Teig kann man am besten mit der Hand kneten Aus dem Teig formt man eine Rolle teilt diese in die gewünschte Größe und legt die geformten Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech Damit die Brötchen keine trockene Oberfläche erhalten bitte diese mit einer

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/broetchen.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Butterstreusel
    Zutaten 800g Poensgen Classic Mehl 500g Butter 400g Zucker 1 Ei Herstellung Butter Zucker und Ei schaumig rühren Das Mehl sieben und unter die Masse kneten sodass ein Streuselteig entsteht

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/butterstreusel.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Eierlikörkuchen
    etwas Puderzucker zum Bestreuen etwas Margarine zum Ausfetten Herstellung Eier mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren Nun das Öl einrühren Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren Zum Schluss den Eierlikör hinzufügen Den Teig in eine ausgefettete

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/eierlikoerkuchen.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Rezeptur Fertigmehlmischungen
    in eine gefettete 1000 ml große Backform geben mit einem angefeuchteten Küchenhandtuch oder Kunststofffolie abdecken und ca 40 50 min angehen lassen Den angegangenen Teig mit Wasser oder Kondensmilch abstreichen Backofen bei Heißluft auf 180 C Ober Unterhitze auf 200 C vorheizen und anschließend 40 min backen Küchenhandtuch oder Kunststofffolie vor dem Backen entfernen Zubereitung Brötchen 500 g Fertigmehlmischung 1 ½ Päckchen Trockenhefe oder 40 g Frischhefe 400 ml Wasser kalt 1 ½ Päckchen Trockenhefe oder 40 g Frischhefe in einer Schüssel mit 350 400 ml kaltem Wasser verrühren Mehlmischung hinzugeben und mit einem Holzlöffel oder einem Handrührgerät 3 4 min verrühren Den Teig mit der Hand zu Brötchen formen auf ein gefettetes Backblech legen und mit einem angefeuchteten Küchenhandtuch oder Kunststofffolie abdecken Nun den Teig ca 40 50 min angehen lassen Den angegangenen Teig mit Wasser oder Kondensmilch abstreichen Backofen bei Heißluft auf 180 C Ober Unterhitze auf 200 C vorheizen und anschließend 20 min backen Küchenhandtuch oder Kunststofffolie vor dem Backen entfernen Tipp Frischbrot scheibenweise und Brötchen einfrieren und bei Bedarf langsam auftauen lassen Zubereitung Vollkornbrot Art Nr 7330 Vollkornbrot 500 g Fertigmehlmischung ein Päckchen Trockenhefe oder 25 g Frischhefe 450 500 ml Wasser kalt Brotbackautomat Ein Päckchen Trockenhefe oder 25 g Frischhefe in 450 500 ml kaltem Wasser verrühren und in die Backform des Brotbackautomaten geben Automaten einschalten und im rührenden Zustand die Mehlmischung hinzufügen Programmwahl des Brotbackautomaten Standardprogramm mit ca 3 Stunden Backofen Ein Päckchen Trockenhefe oder 25 g Frischhefe in einer Schüssel mit 450 500 ml kaltem Wasser verrühren Mehlmischung hinzugeben und mit einem Holzlöffel oder einem Handrührgerät 3 4 min verrühren Den Teig in eine gefettete 1000 ml große Backform geben mit einem angefeuchteten Küchenhandtuch oder Kunststofffolie abdecken und ca 40 50 min angehen lassen Den angegangenen Teig mit Wasser oder Kondensmilch abstreichen Backofen

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/fertigmehlmischungen.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Grundrezept für süßen Hefeteig
    Zucker 50 g Butter oder Margarine oder Pflanzenöl 80g Hefe 1 0g Salz Herstellung Hefe in der Milch auflösen Mehl dazu geben und die Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten Auf der Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten Dann das Fett unterkneten Den Teig nach Belieben formen und mit einer Plastikfolie abgedeckt 40 45 Minuten gehen lassen Die Teiglinge mit einem verquirlten Eigelb bestreichen Den Backofen auf 190 C vorheizen

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/suesser-hefeteig.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Helga Kuchen
    Eier 100g Zucker 100g Schattenmorellen ca 12 Stunden vorher in Rum ansetzen 60g gehackte Schokolade 30g Puddingpulver 20g Zitronat 20g Orangeat 5g Backpulver Herstellung Zunächst sollte man die Butter erwärmen sodass sie sich in flüssigem warmem Zustand befindet Eier und Zucker schaumig rühren Poensgen Classic Mehl mit dem Backpulver und dem Puddingpulver vermischen und unter die Masse heben Anschließend die Kirsch Zitronat Orangeat und die Schokolade hinzufügen Die Masse in

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/helga-kuchen.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Rezepte - Käsebrötchen
    und Trockenhefe mischen Wasser Ei und Butter in eine Schüssel geben Mehlmischung dazu und mit dem Handrührgerät Knethaken einen Hefeteig zubereiten Teig abgedeckt ca 30 Minuten gehen lassen Danach nochmals kurz durchkneten und dabei den Käse unterarbeiten Teig auf eine mit Reismehl bestreute Arbeitsfläche geben diesen mit einer Teigkarte in ca 100g schwere Stücke teilen und daraus ca 9 glatte Brötchen formen Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech

    Original URL path: http://www.poensgen-brot.de/de/rezept/kaesebroetchen.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •