archive-de.com » DE » P » PIESBERGER-GESELLSCHAFTSHAUS.DE

Total: 151

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Druckseite
    Sie gehen durch das Tor Zechenbahnhof Piesberg und folgen dem Weg geradeaus bis zum Stellwerk Dann gehen Sie nach rechts in Richtung Kanal Nach ca 300 m sehen Sie schon das Schild Naschwald Die Früchte dienen den Tieren als Nahrung können aber auch von Menschen verzehrt werden Der Naschwald ist ein Kultur und Begegnungsort 2015 fanden hier Aktionen zum Thema Garten statt Alle packten 2008 mit an als die Idee

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=34&FORM[aid]=474 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Piesberger Gesellschaftshaus | Mai/Juni 2015 FLT
    Dort soll eine Nutz Kunst und Entspannungsfläche entstehen die neben komfortablen Unterkünften für Asylsuchende auch alle Annehmlichkeiten der Zivilisation bietet einschließlich Verbotsschildern und Hundekotttütenautomaten In einem Privatgarten unterhalb des Piesbergs begrüßt Peggy von der Open Urban Gardening Company interessierte Bürger zur Besichtigung der neuen Flächen und empfängt Dezernentin Dorothea Dorn mit einem berauschenden grünen Smoothie Vor deren entrückten Augen beherrschen plötzlich Natur und Zauberwesen die Szenerie ausgerückt aus ihrem Land Arkadien in banger Sorge um das bisschen Natur das der Mensch sich noch nicht unterworfen hat Teils in Menschengestalt dann wieder unsichtbar als Naturwesen bringen sie bei ihrem Ausflug ins Land der Menschen mit Charme Schalk und Sabotage einige irdische Pläne und Beziehungen gewaltig durcheinander Und sie begegnen auch der Rückseite der Zivilisation und deren dunklen Kräften Dabei entführen sie das Publikum auf eine berauschende Landschafts und Gartenschau in eine Geschichte voller mythologischer Anspielungen und überbordender Phantasie Das Stück spielt an diversen Orten rund um den Piesberg Wettergemäße Kleidung und Wanderschuhe sind empfehlenswert Reservierung nicht vergessen Alle Mitwirkenden auf und hinter der Bühne Buch Komposition Johannes Hucke Inszenierung Kostüm Sigrid Graf Requisite Bühne Effektkostüme Maren Galke Sebastian Mews Maske Ina Bollien Choreographie Die Erde Rosa Morgan Choreographie Tanz der Blumen Viola Kuch Choreographie Skelett Ballett Viola Kuch Flöte Uta Torges Pauken des Todes Ryuudaiko Licht Tontechnik Jonathan Chevillet Gunnar Kählke Ansgar Kanthak Michael Saal Schneiderei Renate Vogt Peggy Angestellte der Open Urban Gardening Entertainment Nymphe Phloxi Viola Kuch Annemarie Schwarzdorn Gartenbauingenieurin Nymphe Therpso Angelika Warning Tänzerinnen Die Erde Rosa Morgan Emilia Sperling Dezernentin Dr Dorothea Dorn Rita Blumenstiel Gärtner in Hannelore Trautz Thomas Möller Silen Fredrik Kämper Faun Uta Torges Arbeiter Lupo Guerilla Gärtner Aron Rose Arbeiter Trigger Guerilla Gärtner Monika Punge Moudjadj Experte Ulrich Bitterfeld Michael Kemper Politikerin Zur Mühlen Sabine Rose Vertreter der Wirtschaftsverbände Jacques du Lac Wolfgang

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=487 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Reisen & Speisen
    Feier bei uns Ihre Tagung bei uns Gastronomie Bildergalerie Kultur Landschaftspark Piesberg Neue Kursangebote dienstags Piesberger GITARRENtag dienstags 18 Uhr Yoga Englisch sonntags 10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Reisen Speisen 2001 Alles begann 2001 mit Reisen Speisen einer Mischung aus Lesung Musik und leckerem Essen Aufführungsort war der Bahnsteig des Zechenbahnhofs Piesberg Dort saßen Akteure und

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=47 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Vernissage perdu
    Tango Argentino THEATERACKER Fotoausstellung menschen Fördermöglichkeiten Mitglied im Förderverein Spenden Aktion Bauhelfer in Historie über uns Ihre Feier bei uns Ihre Tagung bei uns Gastronomie Bildergalerie Kultur Landschaftspark Piesberg Neue Kursangebote dienstags Piesberger GITARRENtag dienstags 18 Uhr Yoga Englisch sonntags 10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Vernissage perdu eine kriminelle Fahrt ins Ungewisse 2002 2003 Der nächste

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=48 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Mrs. Brewster´s außerordentliche Ortserkundungen in und um Eversburg
    Landschaftspark Piesberg Neue Kursangebote dienstags Piesberger GITARRENtag dienstags 18 Uhr Yoga Englisch sonntags 10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Ort Zeit Raum Traum Mrs Brewster s außerordentliche Ortserkundungen in und um Eversburg 2004 Außerordentlich waren diese Ortserkundungen in der Tat Zum Beispiel Die Suche nach dem Schlüssel zum Himmel in der Petrusallee Die Petrusallee war seinerzeit der Verbindungsweg des Domprobstes von Osnabrück zur Sommerresidenz der alten Eversburg Und entlang genau dieses Weges lud Mrs Brewster zu einem theatralischen Spaziergang ein auf den Spuren von Domprobst Ferdinand von Kerssenbrock Dieser hat wohl nach seinem Ableben 1754 den Weg zum Himmel verpasst kommt jedes Jahr zurück zu seiner Wirkungsstätte und ist auf der Suche nach dem Schlüssel zum Himmel Dazu muss man wissen Dieser Schlüssel verschwindet tatsächlich jedes Jahr im Frühjahr aus der Hand des steinernen Petrus Ferdinand muss also Stationen seines Lebens noch einmal durchlaufen vorbei an versteinerten Sünden Wurzelgarten Büßersäule Und dann war da auch noch die Sache mit dem Bahnhof Wieder einmal hat Mrs Brewster ein Stück Eversburg gerettet befand die Neue Osnabrücker Zeitung und recht hatte sie denn Onkel Henry hat schließlich den vom Verfall

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=49 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Gleisanschluss zur Unterwelt
    10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Gleisanschluss zur Unterwelt Als das Reisen noch fabelhaft war 2005 1855 Eisenbahnfieber in Osnabrück Noch ringen die Menschen mit ihren Ängsten das dampfbetriebene Monster überhaupt zu besteigen Für Eduard dagegen ist Hochzeit im Zug Dort nämlich will der mutige zukunftsorientierte Mann der als Schaffner in dem neuen Transportmittel arbeitet seine Braut

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=50 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Hai am Hafenkai
    THEATERACKER Fotoausstellung menschen Fördermöglichkeiten Mitglied im Förderverein Spenden Aktion Bauhelfer in Historie über uns Ihre Feier bei uns Ihre Tagung bei uns Gastronomie Bildergalerie Kultur Landschaftspark Piesberg Neue Kursangebote dienstags Piesberger GITARRENtag dienstags 18 Uhr Yoga Englisch sonntags 10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Hai am Hafenkai Eine Affäre um Wachstum und Eigenheim 2006 Ein außergewöhnlich attraktives

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=51 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Piesberger Gesellschaftshaus | Kur mit Schatten
    Bauhelfer in Historie über uns Ihre Feier bei uns Ihre Tagung bei uns Gastronomie Bildergalerie Kultur Landschaftspark Piesberg Neue Kursangebote dienstags Piesberger GITARRENtag dienstags 18 Uhr Yoga Englisch sonntags 10 Uhr Yoga Niederländisch sonntags 20 Uhr Klang Spiel tRäume Genaueres zu allen Kursen in der Rubrik wöchentliche Angebote Kur mit Schatten eine Krimi Tour für Hypochonder und Hasenfüße 2007 Der Piesberg wurde zum Heil Bad erklärt Heilsuchende waren zu einer

    Original URL path: http://www.piesberger-gesellschaftshaus.de/index.php?article_id=52 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •