archive-de.com » DE » P » PFARREI-PARKSTEIN.DE

Total: 314

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kinder- und Jugendchor: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    Erwachsenenbildung Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat Ut wisi enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Kinder und Jugendchor St Pankratius Parkstein 30 Kinder und Jugendliche überwiegend Mädchen im Alter von 10 19 Jahren singen mit großer Begeisterung in diesem Chor und ernten für

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/kinder-und-jugendchor.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Kinderkirche: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    Katholische Erwachsenenbildung Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat Ut wisi enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Kinderkirche St Pankratius Parkstein Kinder im Grundschulalter Kleinkinder und Babys sind herzlich eingeladen mit ihren Eltern die Kinderkirche zu besuchen Diese findet jeden dritten Sonntag im Monat

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/kinderkirche.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Bibelkreise: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    befand gab Paulus in den Räumlichkeiten der Tyrannus Schule über einen Zeitraum von zwei Jahren täglich biblischen Unterricht Dieser Bibelkreis bestand nicht nur aus Vorträgen von Paulus sondern war auch eine Art Gesprächskreis wobei sich die Teilnehmer miteinander unterredeten Die positive Folge war dass viele Menschen in der weiträumigen Umgebung das Wort Gottes hörten siehe Apostelgeschichte Kapitel 19 Vers 9 und 10 Ein solcher Bibelkreis war kein Einzelfall sondern vielmehr eine Methode die Paulus zielbewusst anwandte indem er sowohl öffentlich als auch in häuslicher Umgebung über das Wort Gottes sprach siehe Apostelgeschichte Kapitel 20 Vers 20 Sogar noch im hohen Alter als er bereits in Rom wohnte wo sich ja ebenfalls schon eine christliche Gemeinde befand predigte und lehrte Paulus in seinem eigenen Haus siehe Apostelgeschichte Kapitel 28 Vers 30 und 31 Schließlich sei noch darauf hingewiesen dass es nicht nur Paulus war der auf diese Weise das Wort Gottes verbreitete So nahm auch das Ehepaar Aquila und Priscilla einen Mann namens Apollos in ihr Haus auf um mit ihm biblische Themen weiter zu vertiefen siehe Apostelgeschichte Kapitel 18 Vers 24 28 Ein Bibelkreis dient also dazu biblische Themen gemeinsam zu erarbeiten Oft braucht es eine gewisse Anlaufphase bis jeder Teilnehmer den Mut bekommt seine Fragen unbefangen zu stellen oder sich an der Betrachtung eines Themas zum Nutzen aller Anwesenden zu beteiligen Das Ziel eines Bibelkreises ist es die Bibel immer besser kennenzulernen und einen konkreten Gewinn für die Praxis des Glaubenslebens zu erhalten damit schließlich aus Hörern Täter werden Dieses Ziel kann dann erreicht werden wenn für jeden Teilnehmer klar ist bzw mit der Zeit deutlich wird dass die Bibel das Wort Gottes der Maßstab ist Die Bibel ist das Bild oder die Darstellung das Muster gesunder Worte wie es der obige Vers sagt Werden verschiedene Bibelstellen zu ein

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/bibelkreise.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Krankenhausbesuchsdienst: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    12 Krankenhausbesuchsdienst 13 Ambulante Krankenpflegestation 14 Caritas 15 Katholische Erwachsenenbildung Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat Ut wisi enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Krankenhausbesuchsdienst Die Mitglieder des Krankenhausbesuchsdienstes besuchen alle Patienten und Patientinnen aus der Pfarrgemeinde Parkstein und der Expositur Kirchendemenreuth in den Krankenhäusern Weiden und Neustadt WN Der Krankenhausbesuchsdienst übermittelt den Patient innen Grüße und Genesungswünsche von Herrn Pfarrer Pennoraj Tharmakkan Jedoch sind sie darauf angewiesen von Angehörigen oder Kranken selbst zu erfahren wer besucht werden möchte Sofern die Patient innen ihren Wunsch nach einem Besuch mit Ankreuzen des Kästchens Seelsorgebesuch erwünscht bei der Aufnahme Ausdruck geben erscheinen ihre Namen auf einer Patientenliste die wöchentlich dem Pfarramt Parkstein zugefaxt wird im Klinikum Weiden von Krankenhausseelsorger Pfarrer Geiger im Kreiskrankenhaus Neustadt vom Verwaltungsbüro Selbstverständlich sind diese Liste sowie die Besuche und alle damit verbundenen Gespräche streng vertraulich Die Gespräche entsprechen in ihrer Dauer und ihrem Inhalt ganz dem Wunsch der Patient innen Gern werden für Sie auch persönliche Gespräche mit Pfarrer Pennoraj Tharmakkan vermittelt In der Pfarrei Parkstein Kirchendemenreuth haben drei Frauen

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/krankenhausbesuchsdienst.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Ambulante Krankenpflegestation: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Ambulante Krankenpflegestation St Elisabeth Internetauftritt http www pfarrei altenstadtwn de pages einrichtungen krankenpflege2 htm Die Ambulante Krankenpflegestation St Elisabeth ist ein Pflegedienst der katholischen Kirchenstiftung Altenstadt WN Einsatzgebiet auch in Parkstein und Kirchendemenreuth In Parkstein sind vier Krankenschwestern ortsansässig Pflege für kranke und ältere Menschen zuhause Sie suchen Hilfe weil Sie lieber zu Hause in Ihrer vertrauten Umgebung gepflegt und betreut werden wollen weil Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch auf Pflege angewiesen sind weil Sie Ihren Haushalt nicht mehr alleine versorgen können weil Sie zeitlich begrenzte Unterstützung bei der Pflege Ihres Angehörigen brauchen Sie erhalten von uns Hilfe unabhängig von der Konfession der sozialen und wirtschaftlichen Situation Mit qualifiziertem Personal übernehmen wir die Pflege Hilfe und Beratung von kranken alten behinderten und pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen Unser Angebot für Sie Kostenlose ausführliche Erstberatung Hausnotruf Erreichbarkeit rund um die Uhr Anschlusspflege nach Krankenhausaufenthalt Pflegeleistungen Medizinische Versorgung nach ärztlicher Verordnung z B Verabreichung von Insulin und anderen Injektionen Verbandwechsel Blutzuckertest Abgabe von Medikamenten Blutdruckkontrolle usw hauswirtschaftliche Hilfe Vermittlung von Essen auf Rädern Sterbebegleitung Beratung und Begleitung durch Pflegepersonal und Seelsorger Vermittlung von Hilfsdiensten

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/ambulante-krankenpflegestation.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Caritas: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    15 Katholische Erwachsenenbildung Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat Ut wisi enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Caritas Caritas Not sehen und handeln Caritas Sammler innen Jedes Jahr im Frühjahr und Herbst sind auch in Parkstein Caritas Sammlerinnen unterwegs Den 15 Frauen in Parkstein die sich für die Haussammlungen zur Verfügung stellen gilt ein herzliches Vergelt s Gott 60 der gesammelten Spenden werden an den Caritasverband abgeführt 40 verbleiben in der Kirchengemeinde Parkstein und werden hier für karitative Zwecke verwendet Der Caritasverband Der C aritasverband ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche Das Leitbild sagt dazu lm Auftrag und unter der Aufsicht des Diözesanbischofs nehmen wir einen pastoralen Auftrag zum Wohle des Menschen wahr Wir sind Teil der Kirche und wirken an ihrem diakonischen Grundauftrag mit Dieser Grundauftrag bestimmt unser Selbstverständnis Dabei arbeiten wir mit den Pfarrgemeinden der Diözese den anderen kirchlichen Stellen und Verbänden eng zusammen Der Diözesan Caritasverband die Kreis Caritasverbände und Orts Caritasverbände sind Träger von Einrichtungen und Diensten Sie unterhalten u a Altenheime Beratungsstellen Sozialstationen Krankenhäuser und Kindergärten Aus ihrem

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/caritas.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Katholische Erwachsenenbildung: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    15 1 Kontakt Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer adipiscing elit sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat Ut wisi enim ad minim veniam quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat Katholische Erwachsenenbildung Der Pfarrgemeinderat mit seinen KEB Beauftragten ist auf Pfarreiebene Ansprechpartner der katholischen Erwachsenenbildung Alle katholischen Vereine und Gruppen können Ihre Bildungsveranstaltungen in den Veranstaltungskalender

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/vereine-gruppen/katholische-erwachsenenbildung.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 1000 - 1398: Pfarrgemeinde St. Pankratius Parkstein (Pfarrei Diözese Regensburg)
    Burg zu schmücken und ihr zum Andenken an die gemachte Jagdbeute den Namen Porkstein Porcisaxum Bargstein von dem veralteten Worte Barg Eber jetzt Parkstein zu ertheilen Der Beschluß kam zur Vollendung Doch nicht lange blieb diese Burg im Besitze der Grafen von Kastel denn schon im Jahre 1052 war sie ein Eigenthum des Bischofs Gebhard von Regensburg Im Jahre 1050 hatte Bischof Gebhard von Regensburg den Kaiser Heinrich III zu einem Kriege gegen die Ungarn angereizt und einen Einfall über den Leithafluß unternommen welchen Einfall die Ungarn alsogleich mit einem andern erwiederten wodurch sie die bayerischen Länder jetzt Oberösterreich bis an den Kalenberg verheerten bis endlich der Friede 1052 durch die Dazwischenkunft des Papstes Leo IX vermittelt wurde Herzog Konrad von Bayern der an dem Kriege seinen Antheil genommen hatte nun wegen der Verwüstung seiner Länder gegen den Regensburger Bischof und den Kaiser sehr aufgebracht um so mehr als er so schon dem Gebhard seit längerer Zeit im Geheimen grollte rückte nun aus Rache wie M Freiherr v Freyberg in seiner Geschichte der bayerischen Landstände Sulzbach 1828 I Band Seite 83 berichtet vor Parkstein und zerbrach diese bischöfliche Veste 1052 1 Ihrer für die damalige Strategie so geeigneten Lage wegen blieb die so bald vernichtete junge Burg nicht lange in ihrer Asche Kaiser Heinrich IV richtet sein Augenmerk auf dieselbe und ließ sie gegen das Ende des 11ten Jahrhunderts wieder aufbauen Von dieser Zeit an wurde nun Parkstein als Reichkammergut betrachtet und von den deutschen Kaisern theils nutznießlich besessen theils von ihnen an verschiedene deutsche Fürsten bald pfand bald lehenweise überlassen 2 1329 Auch war schon anno 1329 in Parkstein ein Landgericht Mittlerweile trat das kurfürstlich pfalzgräfliche Haus mit dem böhmischen Königshofe in Freundschaft und Verschwägerung und so kam Parkstein wiewohl im Widerspruch mit dem Vertrage zu Pavia 1339 an

    Original URL path: http://www.pfarrei-parkstein.de/historisches/geschichte-der-pfarrei/1000-1398.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •