archive-de.com » DE » P » PEAK-OIL-FORUM.DE

Total: 658

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - peak-oil-forum.de
    an anderer Stelle schon mal Alles in allem meine ich das es sich lohnt diese Vorgänge zu beobachten aber ich bin der Meinung das die Zahlen und Angaben aus verschiedensten Gründen viel zu optimistisch angesetzt werden Gruß GKM Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW 77136 von Markus Di Mär 30 2010 11 55 Di Mär 30 2010 11 55 77136 In what is Australia s largest trade deal a Chinese company has signed off on the purchase of about 60 billion worth of liquified natural gas LNG from a Queensland project The signing was also the world s first fully termed sales contract for LNG sourced from coal seam gas CSG according to a statement from Resources Minister Martin Ferguson who witnessed the signing in Beijing today The deal was between Britain s BG Group which owns the CSG fields and the state owned China National Offshore Oil Corp CNOOC This deal makes Australia the world leader in the coal seam gas based LNG industry and it brings us one important step closer to opening up a new LNG province on Australia s east coast in Queensland http www smh com au business gas aust qvd3 html If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 77166 von GKM Mi Mär 31 2010 17 02 Mi Mär 31 2010 17 02 77166 Total Obtains Gas Shale Permit in France Jetzt wird auch in Europa gesucht Total has obtained the Montelimar Permit in France by ministerial decree dated as of March 1st 2010 This exploration permit granted for a five year period covers a surface of 4 327 square kilometers that spans from the south of Valence to the region of Montpellier in the south of France Gruß GKM P S Auch in diesem Zusammenhang ExxonMobil s CEO Sees European Shale s Potential Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW 77185 von Karle Do Apr 01 2010 00 03 Do Apr 01 2010 00 03 77185 Markus hat geschrieben In what is Australia s largest trade deal a Chinese company has signed off on the purchase of about 60 billion worth of liquified natural gas LNG from a Queensland project Zu den Umwelt und Gesundheitsschäden durch die Gasförderung habe ich gerade in einem anderen Thread einen Film verlinkt Hier Das hätte wohl besser hierher gepasst Ansonsten habe ich der australischen Regierung vor einigen Monaten empfohlen den Chinesen alles Gas und alle Kohle zu liefern die vorhanden sind Und mit den Einnahmen dann Australien auf Sonne und Wind und Wellen umzustellen was möglich ist Dies wäre eine langfristige strategische Entscheidung Wenn die fossilen Energieträger in ein paar Jahren hart umkämpft sind würden sich die Chinesen das Zeug sowieso mit Waffengewalt holen Somit ist es besser es ihnen schon jetzt zu geben und zwar gegen Geld das es Australien dann ermöglicht unabhängig von Fossilen weiterzumachen Ich nehme an dass die Chinesen wegen ein paar Solarzellen nicht mit ihrer Armee hier einmarschieren Die Regierung hat mir nicht geantwortet aber was sie nun machen geht in die Richtung Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Karle Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2064 Registriert Mi Mär 07 2007 11 42 Status Offline 77217 von Markus Fr Apr 02 2010 16 13 Fr Apr 02 2010 16 13 77217 auch die Japaner kaufen von den Aussies Kohlenflözengas JAPAN has signalled its willingness to buy liquefied natural gas converted from coal seam methane with Tokyo Gas becoming the first Japanese utility to sign a deal to receive the unconventional gas In a further sign that energy hungry countries will increasingly accept the lean gas Tokyo Gas has announced a deal with BG Group for 1 2 million tonnes of LNG a year for 20 years from 2015 from the Queensland Curtis project No value was put on the transaction but some estimates value it at between 13 billion and 26 billion http www smh com au business lean bur rey9 html If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline Riesiges Gasvorkommen in Polen entdeckt Gefahr für Gazprom 77307 von ElCattivo Do Apr 08 2010 08 40 Do Apr 08 2010 08 40 77307 Riesiges Gasvorkommen in Polen entdeckt Gefahr für Gazprom Kommersant Wenn Polens Vorräte bestätigt werden werden die gesamten Gasvorräte der EU um 47 Prozent ansteigen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil ElCattivo Rang Anfänger Beiträge 4 Registriert Mo Feb 11 2008 15 19 Status Offline 77315 von Sukram Do Apr 08 2010 11 28 Do Apr 08 2010 11 28 77315 Jaja gestern entdeckt heute gefördert morgen Nettoexporteur 1 Abrüll ist schon vorbei oder war DAS der Widerstand gg Northstream nur voreilig 19

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - Seite 13 - peak-oil-forum.de
    in its heyday could trigger global economic crises by turning off the oil taps faces an uncertain future as the shale oil revolution transforms the energy business http www energy daily com reports OPE h 999 html Na sowas If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline Noch ein Optimist 103883 von Sukram Di Jun 26 2012 23 40 Di Jun 26 2012 23 40 103883 Oil supply surge could risk price collapse Harvard analysis Reuters Global oil supplies are growing so fast that they could outstrip demand and lead to a collapse in world prices a former energy executive who is now a Harvard research fellow said on Tuesday In analyzing capacity at more than 1 000 oil fields around the world he found that depletion of oil supplies was occurring much more slowly and gently than expected He estimated that world oil production capacity could go up by 17 6 million barrels per day between now and 2020 If oil prices stay above 70 a barrel http www reuters com article 2012 06 ompanyNews Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Die wachsen nach 103888 von Sukram Mi Jun 27 2012 15 06 Mi Jun 27 2012 15 06 103888 Oil majors to up output 20 pct by 2020 Wood Mackenzie Reuters Global oil majors will grow production by 20 percent by 2020 after a decade of zero growth as they ramp up costly and high risk exploration research released on Wednesday showed A study research firm Wood Mackenzie showed global oil majors BP Shell Exxon Mobil Chevron ConocoPhillips Statoil Eni and Total will increase their production from 8 billion barrels per year to 10 billion year of oil equivalent by the end of this decade http www reuters com article 2012 06 ompanyNews Verschwörungstheoretiker würden jetzt sagen Diesjahr sind US Wahlen Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Neue Schiefergasstudie der BGR 103917 von Sukram Fr Jun 29 2012 09 42 Fr Jun 29 2012 09 42 103917 Neue Studie Abschätzung des Erdgaspotenzials aus dichten Tongesteinen Schiefergas in Deutschland Die BGR hat eine erste Abschätzung des Schiefergaspotenzials für Deutschland vorgenommen Neben der Potenzialabschätzung enthält der Bericht weiterhin Informationen zur Erzeugung von hydraulischen Rissen Fracking sowie behandelt Aspekte zu Grundwasser und Fracking http www bgr bund de DE Themen Energi onFile v 7 pdf 8 MB Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 103922 von Mischa Fr Jun 29 2012 11 45 Fr Jun 29 2012 11 45 103922 Klasse Link Da steht praktisch alles drin worüber sonst nur spekuliert wird mit sachlicher ewertung von Wahrscheinlichkeiten und klarer Darstellung von Berechnungsmethoden Echt lesenswert für Befürworter wie Kritiker Danke Sukram Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Mischa Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1480 Registriert Fr Feb 23 2007 09 41 Status Offline Wohnort Boppard am schönen Mittelrhein Re Polengas verduftet 103951 von Sukram Di Jul 03 2012 11 31 Di Jul 03 2012 11 31 103951 Sukram hat geschrieben Hoffnungen weiter eingedampft ExxonMobil ends shale gas exploration in Poland http www thejakartapost com news 2012 oland html Interessante Theorie dazu Rückzug von Exxon Mobil Dämpfer für Polens Schiefergas Hoffnungen Das WSJ zitierte den Geschäftsführer des polnischen Branchenverbands der Erdöl und Erdgasförderer Marcin Zieba der sagte er wisse von keinen anderen Gesellschaften die einen Rückzug beabsichtigten Die Tatsache dass Exxon zwar die Schiefergas Prospektion in Polen verlässt dafür aber in Sibirien zusammen mit Rosneft analoge Aktivitäten aufbauen will gab auch zu Spekulationen der Art Anlass dass der russische Partner dies verlangt habe um dem Kreml einen politischen Hebel gegenüber Polen in die Hand zu geben Zwar ist Moskau bekannt dafür Energie politisch zu instrumentalisieren Die Gazeta Wyborcza bezeichnete es aber als fruchtlos sich solchen Verschwörungstheorien hinzugeben Sogar wenn eine entsprechende Kausalität existiere schrieb die Zeitung könne sie nie bewiesen werden http www nzz ch aktuell wirtschaft wi 1 17309417 Zuzutrauen wär s den Russen Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland The Fracking Bubble is Bursting 104311 von Cujo Fr Aug 17 2012 06 19 Fr Aug 17 2012 06 19 104311 Blasenfrei zapfen die Ermahnung liest man manchmal noch auf den Zapfsäulen der Tankstellen Der Spruch gehört eigentlich ab sofort über die Hauptportale der Fracking Industrie angebracht auch

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016&start=180 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - Seite 14 - peak-oil-forum.de
    shareholders Last week Dow Jones reported Total spokesperson Andre Goffart as saying the decision would be delayed to later this year http www upstreamonline com live article245618 ece Und Gazprom möchte dass die EU die Karten auf den Tisch legt marq right zu teuer Schtokman Feld Gazprom stoppt Erschließung von Gasvorkommen http www spiegel de wirtschaft untern 52830 html Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 104411 von DerDienstbote Do Aug 30 2012 22 30 Do Aug 30 2012 22 30 104411 Was Für ein Paukenschlag Wo sind eigentlich die Ganzen Doomer die immer von der Gasknappheit reden Das dies auch zu einem untergeordneten Teil indirekt der amerikanischen Shalegasrevolution zu verdanken ist weil jetzt nämlich auch die Russen nervös werden müssen steht für mich fest Die wirtschaftliche Entwicklung in der Welt und der langsamer wachsende Energieverbrauch tun ihr übriges Das Jahrhundert des Erdgas beginnt gerade erst Mal sehen ob es sich rentiert das Kerogen aus dem Boden zu holen oder ob wir lieber mit Gas fahren Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 104420 von Kilon Sa Sep 01 2012 05 40 Sa Sep 01 2012 05 40 104420 DerDienstbote hat geschrieben Ich möchte die Aufmerksamkeit der Damen hier im Thread bitte auf folgenden Wikipedia Artikel lenken http en wikipedia org wiki Shale gas A 2012 article estimated that the UK may have offshore shale gas reserves of 1 000 trillion cubic feet 28 trillion cubic metres compared to UK gas consumption of 3 5 trillion cubic feet 99 billion cubic metres per year However the cost of extracting this gas with existing technology would be probably be more than 200 per barrel of oil equivalent UK North Sea oil prices were about 120 per barrel in April 2012 Die Frage ist nur ob sich ein Investment jemals lohnt Wie da schon steht with existing technology Die USA sind da ja der Vorreiter auf dem Gebiet oder Jedenfalls in so großen Maßstäben Nominal werden wir eh denk ich in nicht soo ferner Zukunft 200 je Barrel haben falls die meisten Exporteure dann noch in Dollar überhaupt verkaufen Ich denke mal in den frühen 70igern war die Offshore Förderung auch in der Nordsee sicher auch teuer und trotz vervielfachung des Preises durch die Ölkrise 1973 denke ich hat man die Förderung eher aus Gründen der Unabhängigkeit begonnen Nur jetzt mein Gedanke Gas gibts wohl eh noch sehr sehr viel finds immer blöd dass es nicht in BOE sondern eben in m³ angegeben wird BOE wäre besser zum Vergleich mit Erdöl Mal sehen wie weit Katar seine Förderung hochschraubt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 104474 von Kilon Mi Sep 12 2012 23 05 Mi Sep 12 2012 23 05 104474 DerDienstbote hat geschrieben Was Für ein Paukenschlag Wo sind eigentlich die Ganzen Doomer die immer von der Gasknappheit reden Das dies auch zu einem untergeordneten Teil indirekt der amerikanischen Shalegasrevolution zu verdanken ist weil jetzt nämlich auch die Russen nervös werden müssen steht für mich fest Die wirtschaftliche Entwicklung in der Welt und der langsamer wachsende Energieverbrauch tun ihr übriges Das Jahrhundert des Erdgas beginnt gerade erst Mal sehen ob es sich rentiert das Kerogen aus dem Boden zu holen oder ob wir lieber mit Gas fahren Noch mal dickes Word Beim Öl liegen die Doomer schon seit Ewigkeiten falsch aber beim Erdgas Da sprechen die Zahlen eigentlich für sich und auch die Förderentwicklung weltweit Shell hat Anfang 2009 bei Ölpreisen von 35 40 gesagt dass man als einer der größten nicht staatlichen Ölkonzerne im Jahr 2013 plant mehr Erdgas als Öl zu fördern und andere werden folgen Der Profit mit Öl wird 2013 wohl dennoch höher sein als der Gasprofit da Erdgas am freien Markt gerade wohl relativ günstig ist und nur wir Trottel haben sichere 30 Jahresverträge mit Russland und keine großen LPG Terminals Ob der Einkauf an den Energiebörsen weniger sicher ist bezweifel ich mal Wer redet überhaupt von Gasknappheit Das Gas Ghawar² der Welt ist im Entwicklungsstadium und das kleine Katar steigt langsam aber stetig zur Gasweltmacht auf Der Iran dem der andere Teil des größten Gasfeldes gehört hat auch unzählige Gaspipelines errichtet in den letzten Jahren um im abgelegenen Norden durch Importe den Bedarf zu decken meist aus Turkmenistan und dafür direkt am Meer exportieren zu können oder über dortige Pipelines zu den Abnehmern Mit Ausnahme von Deutschland Großbritannien Rumänien Niederlande Ukraine hat unter den Top40 Produzenten kein Staat den Peak ernsthaft erreicht und nur Großbritannien und die Niederlande sind wichtige Förderer Die Niederlande haben die Produktion zugunsten der Lebensdauer gedrosselt viele Länder haben 2008 2009 etwas runtergeschraubt wegen mangelnder Nachfrage daher liegt bei vielen der bisherige Peak so in dem Zeitraum Turkmenistan beispielsweise 2008 66 1 2009 36 4 2011 59 5 dort hat man z b Reserven für 135 Jahre Produktion auf dem Niveau von 2011 dazu noch Ressourcen für 85 Jahre und da man im Kaspischen Meer in den letzten Jahren doch große Funde gemacht hat ist diese Zahl vermutlich höher Das 20 Jahrhundert gehörte dem Öl und ich denke das 21 wird dem Gas gehören Denn wenn die OPEC erstmal richtig los legt nur fehlen die USA nicht nur als Käufer die haben sogar Überschüsse das kann sich aber sehr schnell ändern weiß wohl aktuell niemand sicher Taxis fahren bereits mit CNG kluge Sache wie ich schon oft sagte und die Gaskonzerne fördern das finanziell vermutlich gegen Verträge mit einer Mindestabnahmemenge damit sich das amortisiert für den Gaskonzern und man nicht vorher fremd geht wenn irgendwo das Gas etwas günstiger

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016&start=195 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - Seite 15 - peak-oil-forum.de
    China herangekarrt wird Das wäre schlicht viel zu teuer Bei künstlich gefertigten Keramik Proppants sieht die Sache schon anders aus Und es ist selbstverständlich dass beim Umgang mit Quarzsand oder sonstigen Stäuben ein Mundschutz zu tragen ist Oder der Sicherheitsbeauftragte an der Bohranlage der bei angeblich ausgeschalteter Kamera erzählt dass die ganze Giftbrühe nach 25 50 Jahren wieder oben rauskommt Das ist in etwa so als würde dir der Wachmann bei Airbus in Toulouse hinter vorgehaltener Hand erzählen warum die neuen Airbus Modelle alle bald abstürzen würden Er behauptet auch dass eine Etappe Fracking Bohrungen haben bis zu 20 1 Million Barrel Wasser benötigten würde Das wären 159 000 m³ Sorry aber das ist schlicht nicht möglich Auch das Beispiel mit der Mikroseismik in Polen die angeblich die Brunnen vergiftet hat Nach meiner Ansicht ist das schlicht nicht möglich Der Film lässt an den entscheidenden Passagen Laien zu Wort kommen stellt diese aber als Experten hin Das macht ihn leider sehr angreifbar Auch wären beispielsweise viele der in den USA gezeigten Praktiken in Deutschland rechtlich undenkbar Die Amerikaner haben halt bestenfalls die Umweltgesetzgebung eines Drittweltlandes Sie kennen beispielsweise kein Wasserhaushaltsgesetz Und unter der Bush Regierung wurden alle staatlichen Kontrollinstanzen auf ein Minimum gekürzt Kein Wunder dass in den USA so ein Schindluder getrieben werden kann Mich stört dass der Eindruck entsteht das das was in den USA möglich ist in Deutschland ebenfalls möglich wäre Denn das wäre es nicht Ich würde mir eine ernsthafte wissenschaftliche Debatte über das für und wider von Fracking wünschen Wahrscheinlich käme dabei heraus dass Aufwand Nutzen und potentieller Schaden in keinem vertretbaren Verhältnis steht Vielleicht ist das auch nur Wunschdenken meinerseits denn am Beispiel Kernkraft kann man sehen das so ein Diskurs nicht wirklich funktioniert Was in der Doku schön deutlich wurde ist der riesige Aufwand der getrieben werden musste um das bisschen Gas zu fördern Das gravierende an der Fracking Thematik für Europa und speziell für Deutschland ist dass in der energieintensiven Industrie gerade ernsthaft überlegt wird die Produktion in Richtung USA zu verlagern USA im Fokus energie intensiver Industrie Und das könnte auch genau die Absicht der Amerikaner sein Denn sie wissen genau dass sich um die energieintensive Schwerindustrie gerne andere produzierende Industrie ansiedelt Vielleicht steckt hinter dem sorgfältig aufgebauschten Fracking Hype nur die Idee der Re Industrialisierung Amerikas Denn ohne aufbauschen in den Medien würde das nicht funktionieren Schaut man sich den Rig Count für die USA an dann sieht man dass die Gasproduktion bald sinken muss da die Decline Raten sehr steil sind und die Anzahl der Bohrungen rückläufig ist Man achte auf die X Achse das sind Monate nicht Jahre Damit der Fracking Wahnsinn weitergehen und sogar noch ausgebaut werden kann müsste vor allem eines passieren Erdgas MUSS deutlich teurer werden womit der wirtschaftliche Vorteil wieder dahin wäre Viele Grüße smiths74 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil smiths74 Rang Stammposter altes Forum Beiträge 71 Registriert Mo Dez 12 2011 20 39 Status Offline 105337 von Mischa So Feb 03 2013 02 54 So Feb 03 2013 02 54 105337 Hi Smiths ich habe den Film gesehen und volle Zustimmung bei vielen Kritikpunkten Der ganze Quarzsandquatsch ist für die Tonne Wenn der Sicherheitsbeauftragte bei vermeintlich augeschalteter Kamera sagt dass das ganze Frackingzeug nach 20 Jahren wieder hochkommt muss das nicht falsch sein aber wenn dann käme es am ehesten mit dem Gas hoch im geschlossenen Rohr aus der Bohrung Und damit zumindest theoretisch umweltgerecht entsorgbar Es bleibt aber die hohe Declinerate bei den einzelnen Bohrungen worauf gar nicht eingegangen worden ist und die mathematisch leicht herleitbare Notwendigkeit eine irrsinnige Bohrindustrie aufrecht zu erhalten nur um das Gas aus dem Boden zu holen dass man ein paar Jahre vorher praktisch von alleine entnehmen konnte Und auch im unkonventionellen Gasfördersektor wird das easy Gas zuerst gefördert Das hei0t in baldiger Zukunft werden noch beschissenere geologische Formationen gefrackt werden müssen Ob es in den USA bereits in diesem Jahr zu einem Decline kommen wird kann ich so nicht nachvollziehen aber auch nicht ausschließen Schaumama Ich genieße die Atempause die wir bis zum großen Crash noch haben und nehme ansonsten hin was ich nicht ändern kann Gruß Mischa Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Mischa Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1480 Registriert Fr Feb 23 2007 09 41 Status Offline Wohnort Boppard am schönen Mittelrhein 105343 von Dr Doom Mi Feb 06 2013 16 24 Mi Feb 06 2013 16 24 105343 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 15 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 105349 von Dr Doom Sa Feb 09 2013 02 03 Sa Feb 09 2013 02 03 105349 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 14 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 105350 von Markus Sa Feb 09 2013 11 00 Sa Feb 09 2013 11 00 105350 wie lange Großreiche oder auch Gasreiche halten ob sie nun für 200 oder 1000 Jahre geplant sind kürzer als gedacht If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 105361 von Kilon Mo Feb 11 2013 17 31 Mo Feb 11 2013 17 31 105361 Ich find 200 Jahre auch happig Gas alleine vlt Aber Öl Durch anfallende Ölkondensate

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016&start=210 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - Seite 16 - peak-oil-forum.de
    sich rationaler als hier Beim Thema Fracking hört es aber auf Fracking ist schlimmer als Hitler von mir übersetzte Andeutungen Fracking bedeutet Tod und Verderben Wer in der Nähe wohnt muss umgesiedelt werden Menschen die Fracking befürworten sollten lebenslänglich eingesperrt werden Grüß dich Helmut Zugegeben die Zeit der großen Schlachten hier ist vorbei Trotzdem ist dieses Forum wahrlich ein Hort der Ruhe im Vergleich zum Wallstreetforum wo logische Argumente nur dann gehört werden wenn sie in die Religion des Doom passen Ich werde in 20 Jahren über diese Leute lachen wohlwissend das sie immer noch doomen weil wenn die Welt heute nicht untergeht erhöht sich ja die Chance dass sie es morgen tut Im PV Forum war ich noch nie An was glauben die Leute da 100 EE 2030 Ich persönlich glaube ja mittlerweile an eine EE Zukunft die unseren Wohlstand sogar noch vermehren wird Allerdings bin ich mir sicher dass wir wohl noch 50 Jahre verbrennen werden Deshalb bin ich ein absoluter Fracking Befürworter Ich halte dir Risiken für absolut vertretbar Da Fracking bei uns wohl ohnehin zu teuer wird wird es wohl auch nicht kommen http erdoelquelle com media 76dc70db4 fffff1 pdf Wenn ich allerdings das hier lese https www campact de fracking stoppen teilnehmen Oder auch das Spiegelforum aufsuche http forum spiegel de f22 umstrittene 96 18 html Fällt mir schmerzlich auf wie bescheuert die Deutschen sind Hauptsache man ist dagegen Dieses Land wird sich mit dieser Einstellung nicht mehr lange dort halten wo es ist Ich bin es auch irgendwie leid andauernd gegen die Ökospinner und Kommunisten anzudiskutieren Ich verliere zunehmend jede Zuneigung den Deutschen gegenüber und sehe es mittlerweile sogar schon fast positiv dass sie aussterben Möglicherweise gründen ja die wenigen technologieverliebten Pioniere die es noch gibt irgendwo ein Volksgruppe die das verkörpert was man einst den Deutschen nachgesagt hat Diese ganze Fleiß und Erfindernummer Die Blinde Toleranz vor allem Fremden und die Angst vor Technologie auf der anderen Seite sorgen wohl eines Tages dafür dass die Deutschen verschwinden Erst wirtschaftlich dann komplett Ich verstehe einfach nicht wie die Deutschen so geistig verkümmert sein können das sie mit Kupfer übergossene Bioprodukte kaufen die nachweislich die Böden zerstören während sie bei jedem noch so kleinen Pestizidrückstand in Tränen ausbrechen Ich kann es nicht nachvollziehen das wir tatsächlich darüber diskutieren hier noch mehr Zigeuner aufzunehmen weil wir uns die Integration ja leisten könnten Wo ist denn da die Diskussionsgrundlage Ich zieh mir doch auch kein Heroin rein nur weil ich es mir leisten kann Warum sollte ich mehr Kriminalität in Kauf nehmen nur um die Minimalchance zu erhalten das einige es schaffen können die dann immer noch weniger Geld einzahlen als die die es nicht schaffen entnehmen Warum sind die Deutschen auf der einen Seite so unglaublich blöd und zahlen Milliarden in einen Sozialstaat ein der sie täglich mit mehr Gewalt und Kriminalität bereichert ihnen immer mehr Geld entzieht während man auf der anderen Seite eine Technologie verdammt bei der es ein geringes Risiko gibt deren Nutzen aber enorm sein kann Dieses Bild eines höchst schizophrenen Deutschlands lässt mich mehr als zweifeln Aber wie war das noch mit Fukushima Kein einziger Strahlentoter aber die Deutsche Presse titelt Krebsgefahr steigt Und die Tagesthemen sagen sogar das 16000 Leute bei der Reaktorkatastrophe umkamen Amen ihr Deutschen Bessermenschen mögen euch eure Kinder verzeihen das ihr es den Chinesen so leicht gemacht habt uns einzuholen Ein Volk welches an so vielen Stellen solche Fehler macht muss einfach ersetzt werden das verlangt die Evolution mfg Bote Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 105464 von Dr Doom Mo Mär 11 2013 20 50 Mo Mär 11 2013 20 50 105464 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 14 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 105466 von DerDienstbote Mo Mär 11 2013 21 31 Mo Mär 11 2013 21 31 105466 Ne da wären mir Kanada oder die USA lieber Ich möchte hier nur anmerken das auch in Jim Rogers nur mit Wasser kocht Ob der Westen so abwrackt wie er es oftmals prophezeit hat müssen wir abwarten Ich hoffe dass das Feuer bei uns noch nicht ganz erloschen ist Wobei 17 Prozent für die Grünen ein eindeutiges Zeichen dafür sind das es nur bergab gehen kann Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 105467 von Dr Doom Mo Mär 11 2013 23 10 Mo Mär 11 2013 23 10 105467 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 18 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 105470 von Corella Di Mär 12 2013 12 58 Di Mär 12 2013 12 58 105470 Ach Bote ja ein Bahnhof oder Flughafen zieht sich in China viel schneller durch als bei uns Aber andererseits sind Fehlinvestitionen in Prestigeobjekte sowie Korruptionsindices die allerbesten Indikatoren für kommende Staatspleiten Du ökonomisch Denkender glaubst wohl es gäbe für alles mögliche immer die eine beste Lösung und wer sie als erster findet ist der Fitteste und zu dem Thema gab es in der Schule mal was mit Evolution Noch ist das Abendland nicht untergegangen Ich erzähle Dir jetzt mal eine durchaus wahre Anekdote aus der Halbleiterindustrie Sie ist insofern am weitesten entwickelt als die großen Marktführer die photolithografische Maschinen bauen und vertreiben nicht nur zu einem weltweiten Oligopol geschrumpft sind nein es handelt sich seit längerem um einen Dipol ASML und Nikon Ersteres ein Sprengstück von Phillips hoppla ja das sind ja Europäer letzteres asiatische Höchsttechnologie aus Tokyo In den allermeisten einzelnen technischen Spezifikation sind die asiatischen Maschinen Weltrekordhalter in Präzision Auflösung Durchsatz Qualität und und und Wie kann das

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016&start=225 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Shale Gas Thread (Gasschiefer) - Seite 17 - peak-oil-forum.de
    19 41 Status Offline Drop The Bomb 105990 von DerDienstbote Do Jun 20 2013 16 01 Do Jun 20 2013 16 01 105990 Und jetzt kommt die Bombe Und was für eine EROEI Shalegas besser als Kohleabbau http oilprice com Energy Energy Gener Crowd html Wo sind jetzt die ganzen Leute die noch vor kurzem von einem negativen EROEI und einem Strohfeuer geredet haben Schätzungsweise wird dieses Shalegas wohl nicht sang und klanglos in der Versenkung verschwinden nicht wahr Beste Grüße Boterich Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline Re Drop The Bomb 105993 von Corella Do Jun 20 2013 19 49 Do Jun 20 2013 19 49 105993 DerDienstbote hat geschrieben Und jetzt kommt die Bombe Und was für eine EROEI Shalegas besser als Kohleabbau http oilprice com Energy Energy Gener Crowd html Wo sind jetzt die ganzen Leute die noch vor kurzem von einem negativen EROEI und einem Strohfeuer geredet haben Schätzungsweise wird dieses Shalegas wohl nicht sang und klanglos in der Versenkung verschwinden nicht wahr Beste Grüße Boterich Kann doch sogar Hoffnung machen denn Gas substituiert Öl perfekt UND kombiniert sich gut mit EE Jetzt noch Vernunft in Sachen Klimapolitik Irritierend nur dass Prof Kempfert bzgl Fracking weniger optimistisch ist Solang wie ich hier dabei bin kann ich mich nicht erinnern dass überhaupt je jemand gut prognostiziert hat Ersten kam es anders zweitens als man dachte Schlau sein kann schwer sein doch besser du bist schlau Dann weißt du zwar oft nicht weiter aber das dafür dann ganz genau Aus Ritter Rost kommt in die Schule Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Corella Rang Stammposter Beiträge 2658 Registriert Mi Apr 23 2008 10 10 Status Offline Wohnort Rhein Main Gebiet 105994 von Gerd Fr Jun 21 2013 09 13 Fr Jun 21 2013 09 13 105994 Die USA haben vor allem wegen des Umstieges von Kohle auf Gas KW dank des Frucking Booms seit 2007 17 absolut und pro Kopp 20 weniger Kohlendimonoxid Dünger ausgestoßen Deutschland seit 1990 absolut auch so 20 aber mit was für einem Aufwand und Kosten mein lieber Herr Geangsverein We live in a dirty and dangerous world There are some things the general public does not need to know and shouldn t I believe democracy flourishes when the government can take legitimate steps to keep its secrets and when the press can decide whether to print what it knows K Graham Editor of the Washington Times at a 1988 speech at CIA HQ Es gibt Sätze die sind falsch Und es gibt Sätze die sind richtig Schlimm ist wenn Sätze die falsch waren plötzlich richtig werden Dann beginnt der Zweifel an der Rationalität des Ganzen Dann beginnen die Zweifel ob man richtig gelegen hat ein ganzes Leben lang Frank Schirrmacher Herausgeber der FAZ Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Gerd Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt 106004 von Kilon Di Jun 25 2013 17 41 Di Jun 25 2013 17 41 106004 Eine Gasfrage hat sich eig schon jemand mal die Mühe gemacht gibt ja Studien und Doktorarbeiten über alles mögliche wieviel Öl oder Erdgas durch Feuerzeuge weltweit und jährlich verbraucht wird Verwendet man dazu nur noch Erdgas von Benzinfeuerzeugen natürlich abgesehen also Butan oder Propan oder was weiß ich oder wird dies teilweise noch in Raffinerien aus Erdöl gewonnen in manchen Regionen Weil wenn ich überlege wieviele Feuerzeuge wir hier so haben gibt 1 Gratis zu einer Stange und da eben in der U Bahn mir wieder der Feuerzeugmann über den Weg lief 2 Feuerzeuge 50 Cent 5 Stück 1 Der hat immer so ein 50er Karton bei verkauft aber in der Regel mehrere davon täglich Es gibt sooo viele Raucher oder für Gasherde usw Streichhölzer sind da auch nicht unverbreitet aber ich glaub die in entsprechender Menge mehrere Hundert Milliarden oder sogar über 1 Billion pro Jahr herzustellen gäbe ein Problem was den roten Phosphor und so angeht Ich mein in so einem Feuerzeug sind nur einige ml aber die Menge machts Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 106008 von Markus Mi Jun 26 2013 06 01 Mi Jun 26 2013 06 01 106008 Selbst als Raucher habe ich höchstens 10 Stück pro Jahr gebraucht Ein Bic 2000x Feuer Bei 4 Faß Öl 640 Liter Öl und 450 m3 Gas pro Erdenbewohner und Jahr absolut vernachlässigbar So grob einen oder zwei Joghurtbecher durch Glas zu ersetzen bringt bereits mehr an Einsparung If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 106048 von Kilon Fr Jul 12 2013 14 50 Fr Jul 12 2013 14 50 106048 Meine Mutter hat mir aus Abu Dhabi ein BIC mit einem Kamel und Wüste und auf der anderen Seite die Skyline von Dubai mitgebracht In Polen kriegen wir immer 1 Feuerzeug pro Stange gratis dazu Ich hab mal verglichen BIC ist quasi der Mercedes unter den Feuerzeugen kein Lamborgini oder Bugatti aber alleine die abgerundete Form und etwas größere Höhe sowie die Tatsache dass es gefühlz ewig hielt lassen mir sagen das ist 2 5x so stark wie die polnischen Beispielsweise Was ich ganz vergessen habe Die Feuerzeuge in Polen sind nicht die besten aber wenigstens Klickfeuerzeuge Keine Ahnung woher bei den

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7016&start=240 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Rise of Israel - peak-oil-forum.de
    Werte von jährlich 35 Mrd USD http www nowtheendbegins com blog p 13568 On Saturday hailed an important day for the Israeli economy by Prime Minister Benjamin Netanyahu natural gas from the field was being pumped to a newly erected facility on the coast of Ashdod connected to the gas field via pipelines laid out on the ocean floor 150 kilometers long and 16 inches wide This is an energy independence day for Israel said Energy and Water Minister Silvan Shalom This breakthrough is the harbinger of the foray of additional private companies into the Israeli energy market he added Interessant in dem Zusammenhang Zypern da gehen die Gasfelder wohl nahtlos in die israelischen über Da hat sich die Troika daran festgebissen http www keeptalkinggreece com 2013 0 resources We live in a dirty and dangerous world There are some things the general public does not need to know and shouldn t I believe democracy flourishes when the government can take legitimate steps to keep its secrets and when the press can decide whether to print what it knows K Graham Editor of the Washington Times at a 1988 speech at CIA HQ Es gibt Sätze die sind falsch Und es gibt Sätze die sind richtig Schlimm ist wenn Sätze die falsch waren plötzlich richtig werden Dann beginnt der Zweifel an der Rationalität des Ganzen Dann beginnen die Zweifel ob man richtig gelegen hat ein ganzes Leben lang Frank Schirrmacher Herausgeber der FAZ Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Gerd Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt 106011 von Kilon Sa Jun 29 2013 03 20 Sa Jun 29 2013 03 20 106011 Mag sein dass Israel auch davon profitiert aber hier gehts doch um Zypern Sowie Streitigkeiten zwischen Zypern und dem von der Türkei beanspruchtem Nordteil bzw der Türkische Republik Nordzypern deshalb sind wohl alle Blöcke südlich Wäre doch mal schön wenn in einem EU Staat bzw uro Staat größere Mengen an Rohstoffen gefunden werden Erst beim Strom und jetzt wurden wir OECD auch beim Öl überholt Developing world oil demand surpasses wealthy nations EIA Oil demand in developing countries in April surpassed that of wealthy nations for the first time ever 44 5 million bpd in April 44 5 außerhalb der OECD Dann haut zwar die 90 8 Prognose weltweit die ich vor paar Monaten gelesen habe nicht hin bzw in den 90 8 sind Ethanol Gas Kondensate etc enthalten und hier nicht Naja war eh nur eine Frage der Zeit Bei Gas sorgen die USA wohl noch für ein paar Jahre westlicher Gasverbrauchsdominanz Vor ein paar Jahren war China Erdgas jedenfalls noch zu teuer da importieren sie lieber Kohle und die Förderung steigt bzw Länder wie Indonesien fangen erst an und steigern ihre Kohleförderung überraschend schnell Deutlich über 3 Milliarden Tonnen Kohle wenn die Produktion in China mal worst case mäßig rapide sinkt dann wäre da ganz schön was los Mich würde echt interessieren wie Matt Simmons wenn er noch leben würde weiter argumentieren würde Twilight in the Desert The Coming Saudi Oil Shock and the World Economy Wiley Sons 2005 ISBN 0 471 73876 X Deutsche Ausgabe Wenn der Wüste das Öl ausgeht FinanzBuch München 2006 ISBN 978 3 89879 227 1 Spekulieren auf die Zeit ohne Öl Rezension in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 10 Dezember 2006 Hat jemand den Schmarn eigentlich gelesen Schmarn benutzen die im Süden doch für Blödsinn oder Seine Thesen waren nun mal falsch oder alle großen Länder haben sich verschworen und gehen seit einer Weile heimlich an die strategischen Reserven um ein Ölförderdefizit zu verheimlichen Leider hab ich auf die Schnelle wenig über Ghawar gefunden außer diese sehr gute Seite von 2007 mit den vielen Grafiken usw aber wie es sich tatsächlich entwickelt hat zumindest bis 2011 besser 2012 konnte ich nicht finden Denn laut beiden Szenarien dort ist Ghawar in der Rückgangsphase angelangt Ansonsten Israel kann es gut gebrauchen die USA werden sicher ihre Militärhilfe kürzen wenn man schon bei den eigenen Streitkräften zig Milliarden Dollar jährlich einspart wird man sicher nicht weiterhin Israel mit Geld vollpumpen Etwas Hilfe bleibt unter dem offenem Geheimnis dass von dem Geld bzw möglichst alle Importe aus US Produktion stammen sollen wobei Israel vieles ja selbst produziert aber eben nicht alles Ist ja auch ein sehr kleines Land Fläche Einwohner Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 106012 von Helmut Sa Jun 29 2013 13 46 Sa Jun 29 2013 13 46 106012 Kilon hat geschrieben Twilight in the Desert The Coming Saudi Oil Shock and the World Economy Wiley Sons 2005 ISBN 0 471 73876 X Deutsche Ausgabe Wenn der Wüste das Öl ausgeht FinanzBuch München 2006 ISBN 978 3 89879 227 1 Spekulieren auf die Zeit ohne Öl Rezension in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 10 Dezember 2006 Hat jemand den Schmarn eigentlich gelesen Ja ich Habe mir damals das englische Orginal gekauft da es die deutsche Ausgabe noch nicht gab oder viel viel teurer war Und ich habe es damals geglaubt und es hat mir sehr viel Geld eingebracht Deswegen würde es mir nicht einfallen für Simmons zu meckern Nirgends im Buch sind übrigens Prognosen zum Decline angegeben Er zählte nur Fakten auf wobei aber immer suggeriert wurde dass der Decline unmittelbar bevor steht Der Anschein der in dem Buch geweckt wurde war falsch Aber konkret falsches stand da nicht drin Gruß Helmut Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline 106017 von Kilon Mo Jul 01 2013 18 33 Mo Jul 01 2013 18 33 106017 Helmut hat geschrieben Kilon hat geschrieben Twilight in the Desert The Coming Saudi Oil Shock and the World Economy Wiley Sons 2005 ISBN 0 471 73876 X Deutsche Ausgabe Wenn der Wüste das Öl ausgeht FinanzBuch München 2006 ISBN 978 3 89879 227 1 Spekulieren auf die Zeit ohne Öl Rezension

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=7831 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Libyen liefert wieder Öl - Zukunft ungewiss - peak-oil-forum.de
    eigene Raffinerie gedacht sind vermutlich war der 2 Wert eher ein Schätzwert und in Wahrheit höher Vor Kriegsbeginn lag er auch viel höher und ich glaub die Raffinerien haben es halbwegs überstanden falls nicht exportiert man evtl Rohöl und reimportiert wieder Fertigprodukte Wurde im Irak auch eine ganze Weile so gemacht in der Basra Region wo der Irak seinen wenige Kilometer schmalen Zugang zum persischen Golf hat und wo ein Großteil der Reserven des Irak liegen Kuwaits vermutlich auch Da sind auch 2004 noch riesige Züge von Tanklastern aus Kuwait gekommen im Konvoi bewacht von US Truppen und die Versorgung wurde dennoch schlechter je nördlicher es ging bis es dann wieder besser wurde nördlich von Bagdad aufgrund der kurdischen Gebiete die ja vergleichsweise sehr ruhig waren und sind und wo die Anlagen halbwegs liefen Man müsste eigentlich doch jetzt schon bald wieder sehr große Mengen Geld zur Verfügung haben im Milliardenbereich die Profite Ich mein eine so hohe Pro Kopf Förderung und hohe Preise Vermutlich werden die Amis und auch wir Europäer aber erstmal dafür Sorgen dass das Militär wieder aufgerüstet wird die Algerier Ägypter oder einer der bitterarmen Staaten wie der Tschad oder Sudan könnten einmarschieren Sudan wäre interessant zu sehen wie es da jetzt läuft War verwundert dass man so kampflos den Süden hergab vermutlich wird man wegen der Pipeline versuchen eine dauerhafte 50 50 Teilung zu erpressen dort Was dennoch weniger Einkünfte als vorher sichern würde Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline Lybien wieder auf 1 mb d 101822 von Sukram Mi Dez 28 2011 11 42 Mi Dez 28 2011 11 42 101822 KAIRO Dow Jones Die Ölproduktion im nordafrikanischen Land Libyen ist nach Beendigung des Bürgerkrieges wieder über die Marke von 1 Mio Barrel pro Tag gestiegen Dies teilte der Präsident der nationalen Ölfördergesellschaft National Oil Co mit http www dowjones de site 2011 12 lib arrel html Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 102012 von Helmut Do Jan 05 2012 17 53 Do Jan 05 2012 17 53 102012 Natürlich kommt es wie es kommen musste die verschiedenen Gruppen kriegen sich in die Haare http www spiegel de politik ausland 0 56 00 html Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline 102069 von DerDienstbote Di Jan 10 2012 00 19 Di Jan 10 2012 00 19 102069 Und als wenn das nicht schon reichen würde dass die Muslime dieser Welt ein weiteres Mal alle Vorurteile gegen sie bestätigen obwohl doch der Islam nichts als Frieden ist http www spiegel de politik ausland 0 26 00 html Die Russen haben anscheinend nicht vergessen dass der Westen sie mit Libyen verarscht hat Gut für uns beide Helmut Assad bleibt wohl an der Macht Das ist auch für Israel eine gute Nachricht wie ich finde mfg Bote Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline Libya oil output climbs to 1 3 mln bpd 102386 von Sukram Do Jan 26 2012 12 08 Do Jan 26 2012 12 08 102386 Before the February uprising that ousted Muammar Gaddafi Libya pumped some 1 6 million bpd The most recent resumption of oil production include Libya s Waha Oil a joint venture with U S firms ConocoPhillips Marathon and Amerada Hess which began crude oil production at the Dahra and Samah fields at a rate of 16 000 bpd http af reuters com article investing 4P20120126 Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 102387 von Gerd Do Jan 26 2012 13 26 Do Jan 26 2012 13 26 102387 Somalia This Winter http www spiegel de politik ausland 0 76 00 html In Libyen wächst der Zorn auf den herrschenden Übergangsrat Stammeskämpfer rebellieren Studenten verprügeln Politiker Die neuen Machthaber reagieren hilflos Steht das Land schon wieder am Abgrund We live in a dirty and dangerous world There are some things the general public does not need to know and shouldn t I believe democracy flourishes when the government can take legitimate steps to keep its secrets and when the press can decide whether to print what it knows K Graham Editor of the Washington Times at a 1988 speech at CIA HQ Es gibt Sätze die sind falsch Und es gibt Sätze die sind richtig Schlimm ist wenn Sätze die falsch waren plötzlich richtig werden Dann beginnt der Zweifel an der Rationalität des Ganzen Dann beginnen die Zweifel ob man richtig gelegen hat ein ganzes Leben lang Frank Schirrmacher Herausgeber der FAZ Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Gerd Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt 102389 von Kilon Do Jan 26 2012 15 24 Do Jan 26 2012 15 24 102389 Wurde ja befürchtet von Experten schon vor 9 Monaten während des Kampfes gab es ja eigentlich immer 3 Fronten also jedenfalls 3 die standgehalten haben in vielen Städten wurden die Aufstände ja gewaltsam niedergeschlagen Spätestens als die Schlacht um Tripolis tobte war ja eigentlich klar dass Gaddafis Tage gezählt sind Damit war die Freundschaft der jeweiligen Clans Stämme an den vielen Kampfabschnitten beendet Nun gibts viele sehr unterschiedliche Vorstellungen wie es in Libyen weiter gehen soll Von weltoffenen die ein westliches Libyen

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=3&t=8069 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •