archive-de.com » DE » P » PEAK-OIL-FORUM.DE

Total: 658

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 14 Jahre Haft für ex Yukos Boss - peak-oil-forum.de
    Deutsche Bank CIA KGB BND Oder die Familie des Verurteilten Verbrechers Yukos war der Heilige Gral der Russischen Ölförderung und die Habenichtse wollten ihn stehlen Putin hat das gesehen und unterbunden Sieg für Putin und Russland M B S OK ich liefere eine unabhängige Analyse http beyondmainstream de tl Russland htm Folgender Artikel ist bereits aus dem Jahr 2005 ist jedoch eine gute Übersicht über das was im Fall Yukos und Chodorkowski in Russland passiert ist Der Fall Chodorkowski oder Russlands neue Rolle im aktualisierten great game Von Kai Ehlers Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re 14 Jahre Haft für ex Yukos Boss 87581 von Nutzer Do Dez 30 2010 22 24 Do Dez 30 2010 22 24 87581 M B S hat geschrieben OK ich liefere eine unabhängige Analyse Schon besser die Verteidigungsargumente fehlen allerdings immer noch Aus Deinem eigenem Link die Art und Weise des Verfahrens entsprach nicht den Menschenrechtstandards der UNO oder dem EU Wertekanon Dazu kam die selbst Medvedev peinliche Vorverurteilung durch Putin Hier Despite filling time by reading from a 188 volume case file and parading numerous witnesses into court prosecutors were unable and did not even try to prove how it was possible that Yukos covered its operating costs invested heavily in capital expenditures and acquisitions and paid taxes and dividends when the entire oil production of Yukos over a six year period was being stolen as alleged in the indictment The defendants were permitted to speak in court almost without restrictions but the judge blocked their lawyers from introducing exculpatory documentary evidence and refused to hear many witnesses and experts Die dahinter stehenden US russischen Interessen sind m E aus der Verfahrenskritik herauszuhalten http www khodorkovskycenter com news nt verdict N Zuletzt geändert von Nutzer am Fr Dez 31 2010 12 27 insgesamt 1 mal geändert Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg Re 14 Jahre Haft für ex Yukos Boss 87585 von PowerGmbH Fr Dez 31 2010 09 32 Fr Dez 31 2010 09 32 87585 Zuletzt geändert von PowerGmbH am Fr Apr 17 2015 15 19 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil PowerGmbH Rang Stammposter Beiträge 829 Registriert Di Jun 12 2007 09 30 Status Offline Re 14 Jahre Haft für ex Yukos Boss 87604 von Nutzer Sa Jan 01 2011 09 30 Sa Jan 01 2011 09 30 87604 PowerGmbH hat geschrieben Habt ihr noch nicht kapiert dass sich die Staaten wie wilde Tiere verhalten Staaten müssen sich an ihre Verfassung und Gesetze halten Nicht alle sehen das Verfahren als normadäquat wie MBS an kritisierte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch Die Verhandlung habe

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7555 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • 14 Jahre Haft für ex Yukos Boss - Seite 2 - peak-oil-forum.de
    aus aller Welt deutsch und Fremdsprachige Moderatoren marc powertiger Suche 16 Beiträge Vorherige 1 2 16 Beiträge Antwort Eine Krähe hackt 103481 von nessuno Di Mai 01 2012 01 38 Di Mai 01 2012 01 38 103481 EM Boykott wegen der Timoschenko die tatsächlich vom gleichen Kaliber wie Chodorowski ist Also solange unsere Politikerkaste darauf verzichtet Reisekosten und Spesen zu produzieren soll mir das Recht sein Aber ein EM Boykott in Sachen Nichtteilnahme kommt nicht in Frage Unsere Politiker sitzen regelmäßig mit Diktatoren Abzockern und Kriegsverbrechern an einem Tisch Und jetzt plötzlich wo eine Kollegin im Knast sitzt die zwar korrupt ist und unterschlagen hat aber westfreundlich ist entdecken unsere Heuchler die Menschenrechte Da spielt wohl die Angst mit nach Ende des Euros selbst mal im Knast zu landen das Laternenmastszenario lassen wir mal außen vor Ich habe über zehn Jahre gebraucht um nicht mehr zu kotzen wenn unsere Politiker auf Menschenrechte scheißen Um so mehr zum Kotzen finde ich wenn aus solchen billigen durchschaubaren eigennützigen Motiven unsere Politker auf die Tränendrüse drücken Sollte dabei noch der EM Spaß dran glauben sollen gehören die Typen zur Timoschenk dazu gesperrt nessuno Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil nessuno Rang Anfänger Beiträge 78 Registriert Di Jul 06 2010 00 09 Status Offline Antwort Optionen 16 Beiträge Vorherige 1 2 Seite 2 von 2 16 Beiträge 1 2 Zurück zu Aktuelle Nachrichten Anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Sortiere nach Aufsteigend Absteigend Los Gehe zu Wähle ein Forum zum Wecheln aus Neustart Aktuelles und Allgemeines Peak Oil Aktuelle Nachrichten Peak Oil in den Medien Buchempfehlungen Endliche Ressourcen Erdöl Erdgas Kohle Derivat LPG Uran und Kernenergie Andere Rohstoffe Erdgas Kohle und Braunkohle Unkonventionelles Erdöl Gesellschaftlicher Wandel Initiativen Institutionen Modelle

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7555&start=15 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - peak-oil-forum.de
    ist Wenn wir nämlich nachgeben wird Europa aufhören zu existieren Ich bin dafür überzeugt dass unter diesen Vorzeichen die Mehrheit der Europäer für bewaffnete Grenzsicherung ist Das wird auch die einzige Chance sein Europa stabil zu halten mfg Bote Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline Gaddafi setzt schwere Kriegswaffen gegen Volk ein 90934 von M B S So Feb 20 2011 16 15 So Feb 20 2011 16 15 90934 http www spiegel de politik ausland 0 43 00 html Mit großer Brutalität hat Gaddafi in den vergangenen Tagen seine Sicherheitskräfte gegen die Protestierenden in Stellung gebracht Er schickte eine Eliteeinheit des Militärs angeführt durch seinen Sohn Khamis nach Bengasi Hubschrauber kreisten über der zweitgrößten Stadt des Landes aus ihnen feuerten Soldaten immer wieder auf Demonstranten Augenzeugen berichten auch von vorbeifahrenden Autos aus denen Sicherheitskräfte auf die Menschen schossen Sondereinsatzkräfte ausländische Söldner und Schlägertrupps hätten die Demonstranten mit Messern Sturmgewehren und großkalibrigen Waffen verfolgt Ich habe mit eigenen Augen gesehen wie ein Panzer auf ein Auto zugefahren ist in dem zwei Menschen saßen Er hat die beiden einfach zerquetscht dabei haben sie niemandem etwas getan beschrieb der Geistliche Abellah al Warfali seine Eindrücke aus Bengasi Auch Deutschland kauft Blut Öl von Gaddafi Heute schon vollgetankt M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline 90942 von DerDienstbote So Feb 20 2011 19 48 So Feb 20 2011 19 48 90942 Ne MBS das mach ich jetzt Gleich Und ich werde dabei an dich denken Als wenn irgendjemand wüsste welches Öl in meinem Benzin verarbeitet wurde mfg Bote Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline Re Gaddafi setzt schwere Kriegswaffen gegen Volk ein 90947 von Nutzer So Feb 20 2011 21 55 So Feb 20 2011 21 55 90947 M B S hat geschrieben Mit großer Brutalität hat Gaddafi in den Jedenfalls hat sich der Revolutionsführer und Verfasser des grünen Buchs Wiki Die Lösung des Problems der Demokratie Die Volksmacht Die Lösung des ökonomischen Problems Der Sozialismus Die soziale Basis der Dritten Universaltheorie nun wohl auch im eigenem Land als der übliche skrupellose hochgekommene Kriminelle entlarvt N Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg Re Gaddafi setzt schwere Kriegswaffen gegen Volk ein 90961 von Markus Mo Feb 21 2011 07 23 Mo Feb 21 2011 07 23 90961 M B S hat geschrieben Hubschrauber kreisten über der zweitgrößten Stadt des Landes aus ihnen feuerten Soldaten immer wieder auf Demonstranten Augenzeugen berichten auch von vorbeifahrenden Autos aus denen Sicherheitskräfte auf die Menschen schossen und wer hat die ausgebildet Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat im April 2008 gegen 30 SEK Beamte aus Deutschland und einen Angehörigen der Bundeswehr Ermittlungen aufgenommen nachdem bekannt wurde dass sie gegen Geldbeträge von bis zu 15 000 Euro libysche Si cherheitskräfte ausgebildet haben sollen Bei dem Einsatz sollen angeblich Ausbildungsunterlagen der Polizei Nordrhein Westfalen verwendet worden sein die als geheim eingestuft werden Auch wurde der Verdacht geäußert dass Mitglieder der GSG 9 an den Schulungen beteiligt sein könnten So wurde ein ehemaliger GSG 9 Mann vernommen der an den Einsätzen im Juni 2005 federführend beteiligt gewesen sein soll Ob die Ausbildung der libyschen Sicherheitskräfte illegal war und ob tatsächlich Straftaten der beteiligten Personen verübt wurden ist nicht rechtskräftig von Gerichten beurteilt worden 1 Laut einem Bericht der Berliner Zeitung vom 5 April 2008 soll auch der Bundesnachrichtendienst zwischen 2005 und 2007 in die Ausbildung libyscher Sicherheitskräfte miteinbezogen gewesen sein Nach Hans Leyendecker von der Süddeutschen Zeitung soll der BND zwar über diese Aktivitäten informiert gewesen sein habe sich jedoch nicht an ihnen beteiligt Nach seinen Informationen haben sich aktive und ehemalige Mitarbeiter aus deutschen SEK über ein Sicherheitsunternehmen vermittelt und privat an der Ausbildung beteiligt 2 Im Jahr 1995 wurde bekannt dass sich der BND in den 1970er Jahren an der Ausbildung von Offizieren und Soldaten in Libyen beteiligt hatte http de wikipedia org wiki Libyen Aff schland 29 If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline Schwere Kämpfe in Tripolis Gaddafi nach Venezuela geflohen 90962 von M B S Mo Feb 21 2011 07 34 Mo Feb 21 2011 07 34 90962 Teile der Armee kämpfen jetzt auf Seiten der Revolutionäre Grösster Stamm droht damit die Ölversorgung zu kappen wenn Gaddafi nicht auf Gewalt verzichtet Libyen in Flammen Brenne Diktator und fühle das Feuer der demokratischen Revolution Jetzt sprechen die Machthaber Gaddafi Sohn Saif warnt vor einem Bürgerkrieg in Libyen kündigt aber auch Reformen an Zur gleichen Zeit werden aus der Hauptstadt Tripolis schwere Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und Anhängern von Staatschef Muammar al Gaddafi gemeldet http www spiegel de politik ausland 0 92 00 html KAMPF um die letzten Barrel für das Volk Vowärts Volk auf zur Freiheit M B S http www heise de tp blogs 8 149307 Gaddafis Sohn verspricht ein neues Libyen Die Tage des Regimes in Libyen scheinen angezählt zu

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - Seite 40 - peak-oil-forum.de
    Aussage nicht antworten Halte sie mal im Hinterkopf und Du wirst sehen was in Zukunft in Europa und Deutschland passieren wird Bernhard Graf Stauffenberg hätte Hitler eine Vorladung wegen Massenmordes zur Wolfsschanze schicken müssen statt des ungesetzlichen blutigen Attentatsversuches jetzt haben wir das Ergebnis davon die Diktatur Auch die Amis gefährden den Rechtsstaat leichtfertig statt die Pakistanis höflich zu bitten mal nachzusehen ob dort der gesuchte Massenmörder OBL wohnt N Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg 96189 von zaunreiter Sa Mai 07 2011 08 03 Sa Mai 07 2011 08 03 96189 Ja ja ist ja gut Wie gesagt ihr werdet den Lauf der Geschichte ja erleben nur keine Ungeduld Kommt alles noch Die Geschichte wiederholt sich fortlaufend Das ist für Geschichtskundige manchmal langweilig manchmal sehr anstrengend weil man ja immer hofft daß die Menschheit mit der Zeit lernt Wie ich nicht nur an euch erkenne wird es noch ein paar Lernwiederholungen geben eigentlich unnötig sich all das Leid anzutun Aber gut Learning by pain Na schwillt euch schon der Kragen Siehe http www welt de politik article13357 gebet html Übrigens In einem der Züge habe ich gesessen Das war an einem Montag ich werde es nicht vergessen Zitat Im Juli 2006 hatten zwei Männer auf dem Kölner Hauptbahnhof zwei Kofferbomben in Regionalzügen nach Hamm und Koblenz deponiert die nicht explodierten Rund zweieinhalb Jahre später verurteilte Ich saß in dem Zug in Richtung Hamm Vielleicht muss man mal Gewalt am eigenen Leib erlebt haben um sie grundsätzlich abzulehnen auch in Form von Kopfschüssen Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline 96190 von zaunreiter Sa Mai 07 2011 08 09 Sa Mai 07 2011 08 09 96190 Hier kommt die Geschichte im Stechschritt anmarschiert http www spiegel de fotostrecke fotos 67669 html Ungarn Niederlande Dänemark und Deutschland Na herrlich Die große Masse wird wieder stillhalten oder geflissentlich applaudieren Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline 96191 von zaunreiter Sa Mai 07 2011 08 24 Sa Mai 07 2011 08 24 96191 Zitat Jedenfalls drängt sich die Frage auf warum der Coup gerade jetzt gelang mitten im Arabischen Frühling http www zeit de 2011 19 P Arabien bin Laden Die Frage ist gut die Schlüsse und anderen Ausführungen des Autors dürftig Bernhard Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline Deutsche Begriffsverwirrung 96202 von Nutzer Sa Mai 07 2011 14 57 Sa Mai 07 2011 14 57 96202 Tatsächlich ist die Tötung Bin Ladens nur dann rechtlich und moralisch angreifbar wenn er sich tatsächlich ergeben hätte und dennoch exekutiert worden

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706&start=585 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - Seite 41 - peak-oil-forum.de
    Tag Wenn die verfügbar wären müsste der Ölpreis deutlich niedriger notieren Warum behauptet denn niemand dass genau dieses Patt von den bösen imperialistischen Finanz Nazi Juden so geplant ist Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline 96898 von Axel F Mo Mai 23 2011 13 51 Mo Mai 23 2011 13 51 96898 Hi neues von der Volksfront in Libyen Frankreich will nun die HUEY s in s Vietnam s Libyen einsetzen Unklar ist ob dies vom UN Mandat gedeckt sei fragt die Welt Hoffentlich schiessen die nicht auf sowas http comps fotosearch com compb IST I 247517 jpg Ciao Axel F 30 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich Jetzt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Axel F Rang Stammposter Beiträge 2377 Registriert Mo Feb 26 2007 15 48 Status Offline Wohnort NRW OWL Running out of oil 97149 von Axel F Di Mai 31 2011 14 57 Di Mai 31 2011 14 57 97149 Peak Oil in der Sahara Im März haben sich noch alle gefreut Libyan rebels regain control of some oil infrastructure Qatar first Arab nation to recognize Libya rebel body Coming up API oil inventory data 4 30 p m EDT Tuesday NEW YORK March 28 Reuters U S crude oil futures prices fell on Monday on Libya s rebels successes against forces loyal to Muammar Gaddafi the a stronger dollar and continued concern about demand from Japan Nymex Nun aber sind die Tanks leer und die Rebellen sitzen auf dem Trockenen NEWS com auLibya rebels running out of crude stocksFinancial TimesLibya s western backed rebels have used up their stock of crude oil with no certainty about when production can resume from vulnerable south eastern oil fields the main exporting company under opposition control has said Africa Live News Die Affen rasen durch den Wald Der eine macht den andern kalt Die ganze Affenbande brüllt Wo ist die Kokosnuss Wo ist die Kokosnuss Wer hat die Kokosnuss geklaut Gruß Axel F 30 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich Jetzt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Axel F Rang Stammposter Beiträge 2377 Registriert Mo Feb 26 2007 15 48 Status Offline Wohnort NRW OWL 97173 von Tsunami Mi Jun 01 2011 11 32 Mi Jun 01 2011 11 32 97173 Munterer Marionetten Tausch umgarnt vom Bruttofördermaximum läßt die Herzen der CIA aufgehen Libyen ist fertig Das Beste was Libyen geschehen kann sind Aufwindkraftwerke und die Aufnahme in die zukünftige Mittelmeer Union Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tsunami Rang Stammposter altes Forum Beiträge 196 Registriert Mi Feb 21 2007 16 25 Status Offline 97410 von Markus Di Jun 14 2011 06 29 Di Jun 14 2011 06 29 97410 Propagando oder nicht das ist nunmal der fog of war und ob eine Seite momentan wirklich besser ist als die andere kann man bestenfalls erst im Nachhinein sagen Leider wird in der Hauptsache der normale Bürger und der kleine Krieger so wie in jedem Krieg oder Bürgerkrieg Vergewaltigungen kommen jetzt ständig in den von Rebellen gehaltenen Städten vor wie eine organsisierte militärische Strategie wie Flüchling berichten J NATO Rebellen von Haus zu Haus in Misrata gehen und die Familien fragen ob sie die NATO unterstützen Wenn die Familien nein sagen werden sie auf der Stelle getötet Wenn die Familien sagen sie wollen sich aus dem Kampf heraushalten greifen die NATO Rebellen zu einer anderen Methoden Türen von neutralen Häusern werden zugeschweißt mit den Familien im Inneren und die NATO Streitkräfte können sicher sein dass große Familien langsam verhungern http www tlaxcala int org article asp reference 5036 Sowas blendet MBS in seiner Ekstase eben aus If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 97505 von Axel F Fr Jun 17 2011 15 08 Fr Jun 17 2011 15 08 97505 Hi Takis Fotopoulos hat sich dem Thema Pseudo Revolution angenommen und hierzu einen seeehr langen Artikel geschrieben leider auf English aber nun gut lesenswert ist es trotzdem auch seine Abrechnung mit der Linken Er ist zwar selbst ein Linker hat aber ohne Zweifel auch in einigen Bereichen rechte Ansichten teilweise kann man ihm auch vorwerfen dem allgemeinen Verschwörungswahn anheimgefallen zu sein Er konstatiert jedenfalls dass der Libyen Krieg von langer Hand geplant war ein Teil einer Operation welche nicht NWO hörige Staaten eingemeinden und dem internationalem Kapital zuführen soll oder so er drückt das etwas anders aus nun gut Syrien ist ja auch schon auf der Agenda Da sind UN Resolutionen in Vorbereitung allein Russland sträubt sich und droht diesmal mit Veto Warum im Falle Libyen es nur zu einer Enthaltung kam liegt dann auch eher an den wirtschaftlichen Verflechtungen Putin hatte einen etwas anderen Kurs und hätte eher für ein Veto plädiert und die beiden liegen sich ja etwas in den Haaren im Falle Syriens sind die Verflechtungen wohl nicht so stark da kann der Medwedew auch mal den starken Mann machen sind ja bald Wahlen Ist auch wurscht unsere Riesterrentenanlageform wird freiwillig als Griechenlandnotopfer deklariert und weiter gehts http www inclusivedemocracy org journ ution html Gruß Axel F P S Danke an die Forenleitung welche hier in diesem Forum auf einen Hausmeister zwecks Aufspürung von Rechtschrei s p s bfehlern verzichtet Danke 30 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich Jetzt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Axel F Rang Stammposter Beiträge 2377 Registriert Mo Feb 26 2007 15 48 Status Offline Wohnort NRW OWL 98521 von

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706&start=600 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - Seite 42 - peak-oil-forum.de
    1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt 99265 von Gerd Fr Aug 26 2011 11 56 Fr Aug 26 2011 11 56 99265 BBC Korrespondent Rupert Wingfield Hayes in Tripolis Es gibt verschiedene Gruppe von Rebellen aus verschiedenen Teilen Libyens die jetzt verschiedene Teile der Hauptstadt kontrollieren und sie koordinieren sich nicht untereinander Auch zwischen den Gruppen gebe es Meinungsverschiedenheiten Hier ist es überhaupt nicht ruhig obwohl die Rebellen fast die ganze Stadt kontrollieren We live in a dirty and dangerous world There are some things the general public does not need to know and shouldn t I believe democracy flourishes when the government can take legitimate steps to keep its secrets and when the press can decide whether to print what it knows K Graham Editor of the Washington Times at a 1988 speech at CIA HQ Es gibt Sätze die sind falsch Und es gibt Sätze die sind richtig Schlimm ist wenn Sätze die falsch waren plötzlich richtig werden Dann beginnt der Zweifel an der Rationalität des Ganzen Dann beginnen die Zweifel ob man richtig gelegen hat ein ganzes Leben lang Frank Schirrmacher Herausgeber der FAZ Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Gerd Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt Re FTD Leitartikel Keine Angst vor der Freiheit 99287 von Markus Sa Aug 27 2011 08 29 Sa Aug 27 2011 08 29 99287 Hallo M B S hat geschrieben Die Geschichte wird darüber Urteilen wie die Demokraten sich Verhalten Lassen wir die Libyer die für die Freiheit kämpfen und sterben nicht im Stich Nieder mit der Tyrranei Immer wieder wurde den arabischen Massen unterstellt sie seien für die Demokratie nicht reif Das ist eine arrogante Haltung In diesen Tagen in diesen Wochen beweisen sie das Gegenteil So nachdem der Staub sich so ganz langsam zu lichten beginnt können wir ja mal solche Aussagen überprüfen Ob eine Demokratie wohl im Sinne von al Hasid dem obersten Kommandeur der Rebellen stehen mag Libyan rebel commander admits his fighters have al Qaeda links Abdel Hakim al Hasidi the Libyan rebel leader has said jihadists who fought against allied troops in Iraq are on the front lines of the battle against Muammar Gaddafi s regime Dass dies kein leeres Gerede ist und al Hasid bereit ist für seinen Glauben und den Kampf gegen Ungläubige nicht aber für Frieden Freiheit Menschenrechte und Demokratie zu sterben hat er bereits eindrucksvoll bewiesen Mr al Hasidi admitted he had earlier fought against the foreign invasion in Afghanistan before being captured in 2002 in Peshwar in Pakistan http www telegraph co uk news worldne links html Nicht schlecht Herr Specht Und so einer verfügt aktuell über rund 20 000 Boden Luft Raketen und 9 5 Tonnen Giftgas Bei Starts und Landungen am Flughafen und bei größeren Menschenansammlungen könten den einen oder anderen demnächst vielleicht so ein ungutes Gefühl verfolgen Chad s president said al Qaeda had managed to pillage military arsenals in the Libyan rebel zone and acquired arms including surface to air missiles which were then smuggled into their sanctuaries Hier gibt s zu diesem Thema noch mehr http www spiegel de politik ausland 0 89 00 html Was meint ihr zu dem Früchtchen und was der mit Lybien vorhaben wird bzw seine Terrorbrüder mit den erbeuteten Waffen Ob Joschka wohl sein Vorbild sein wird also vom Steinewerfer zum Stateman Oder eher eine Politik des Terrors ala Hamas bye Markus If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 99328 von Corella Mo Aug 29 2011 13 32 Mo Aug 29 2011 13 32 99328 Ich glaube Alepho war es weit oben der schon anfangs die Frage aufwarf Stammeskrieg oder Revolution Wie wäre es mit der Antwort beides Und was folgt daraus was sollen wir tun Nicht über einen Kamm scheren ist mir dabei immer wichtig Gruß Corella Schlau sein kann schwer sein doch besser du bist schlau Dann weißt du zwar oft nicht weiter aber das dafür dann ganz genau Aus Ritter Rost kommt in die Schule Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Corella Rang Stammposter Beiträge 2658 Registriert Mi Apr 23 2008 10 10 Status Offline Wohnort Rhein Main Gebiet 99433 von Cujo Do Sep 01 2011 00 12 Do Sep 01 2011 00 12 99433 Irre wenn s stimmen sollte Secret files US officials aided Gaddafi Al Jazeera http aje me oqVdjv Angst wg Öl oder wg Islamismus Jedenfalls klassischer Doppelsprech der US Regierung die offiziell ihrem Schützling den Abtritt nahelegt Schmähkarikaturen aus dem Lager der Rebellen von Gaddafi zeigen diesen schon mit einem Davidsstern auf der Mütze Man muss wohl eine harte islamistische Linie in Zukunft für Libyen befürchten im Schulterschluss mit Ägypten Demokratie und Menschenrechte dürften eher auf der Strecke bleiben Über Nacht sind wird sich die islamische Welt jedenfalls nicht verwestlichen Wer etwas anderes erhoffte war ein Träumer Auch bei uns lagen zwischen 1848 und dem Grundgesetz 100 Jahre 2 Weltkriege und der Holocaust Kein Grund also überheblich zu sein oder unrealistische Erwartungen zu hegen Als Umweltministerin halte ich es für erforderlich die Energiepreise schrittweise anzuheben und so ein eindeutiges Signal zum Energiesparen zu geben Angela Merkel FAZ 28 03 1995 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Cujo Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1770 Registriert Do Mär 08 2007 23 32 Status Offline Wohnort fest 99436 von zaunreiter Do Sep 01 2011 08 30 Do Sep

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706&start=615 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - Seite 43 - peak-oil-forum.de
    tot Jetzt soll die Demokratie kommen Wer das glaubt der glaubt auch an all die Märchen aus 1001 Nacht Jetzt wird das Chaos regieren und ich tendiere persönlich auf die Errichtung eines islamischen Gottesstaates Gruss Andreas Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Beamtenfinanzierer Rang Teilnehmer Beiträge 1064 Registriert Di Apr 08 2008 07 20 Status Offline Wohnort Naturpark Schlaubetal Ostbrandenburg 100516 von zaunreiter Mo Okt 24 2011 09 59 Mo Okt 24 2011 09 59 100516 http www spiegel de politik ausland 0 05 00 html Bernhard Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline 100518 von Markus Mo Okt 24 2011 15 06 Mo Okt 24 2011 15 06 100518 zaunreiter hat geschrieben http www spiegel de politik ausland 0 1518 793505 00 html Bernhard ditto in Tunesien http www spiegel de politik ausland 0 01 00 html If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 100519 von Sukram Mo Okt 24 2011 15 29 Mo Okt 24 2011 15 29 100519 Jaajaa der arabische Frühling Konnte schon bei Ägypten ob der kommentierenden Eggsberden nur den Kopf schütteln Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 100521 von Beamtenfinanzierer Mo Okt 24 2011 18 05 Mo Okt 24 2011 18 05 100521 zaunreiter hat geschrieben http www spiegel de politik ausland 0 1518 793505 00 html Bernhard Hallo Bernhard hast Du ein freies demokratisches Libyen erwartet Zitat Süddeutsche Zeitung von heute Bei uns ist das islamische Recht die Grundlage der Rechtsordnung Ein Gesetz das dem islamischen Recht widerspricht ist null und nichtig Demokratie ist also null und nichtig Gruss Andreas Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Beamtenfinanzierer Rang Teilnehmer Beiträge 1064 Registriert Di Apr 08 2008 07 20 Status Offline Wohnort Naturpark Schlaubetal Ostbrandenburg 100526 von DerDienstbote Mo Okt 24 2011 20 33 Mo Okt 24 2011 20 33 100526 Und in wenigen Monaten werden wir uns den Oberst zurückwünschen Immerhin sehen wir den Islam bald in seiner ganzen Pracht von Ägypten über Lybien zurück nach Tunesien Würde mich nicht wundern wenn es auch bald

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706&start=630 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Revolutionärer Frühling Libyens: UN-Mandat 1973 - Seite 44 - peak-oil-forum.de
    Staats und Regierungschefs die Gaddafis Tod begrüßen erinnern sich nur ungern Obama Sarkozy Blair Schröder fast alle haben dem Unhold die Hand geschüttelt So sei das Ende Gaddafis auch ein Lehrstück über die Flexibilität der politischen Moral in den westlichen Demokratien Also doch Politik ist wie eine Hure jeder legt sie sich so zurecht wie er sie braucht oder so Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl während des Krieges und nach der Jagd Gute Nacht sagt Andreas Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Beamtenfinanzierer Rang Teilnehmer Beiträge 1064 Registriert Di Apr 08 2008 07 20 Status Offline Wohnort Naturpark Schlaubetal Ostbrandenburg Re ZDF Korrespondent berichtet über Wut auf Deutschland 102406 von Markus Do Jan 26 2012 22 14 Do Jan 26 2012 22 14 102406 M B S hat geschrieben ZDF Heutesendung 12 00 Uhr Der deutsche Reporter des ZDF in Bengasi berichtet über massiven Frust ja Wut auf Deutschland für das im Stich lassen im UNO Sicherheitsrat Sein Team spürte das deutlich bei der Einreise ins von den Franzosen gerettete Bengasi Danke dafür Frau Merkel und Herr Westerwelle sie führen den falschen Krieg M B S Tja MBS wie siehts denn nach einem Jahr mit den edlen Rebellen aus Fragen wir doch mal die Ärzte ohne Grenzen Träger des Friedensnobelpreises Patients were brought to us in the middle of interrogation for medical care in order to make them fit for further interrogation This is unacceptable MSF general director Christopher Stokes said in a statement Our role is to provide medical care to war casualties and sick detainees not to repeatedly treat the same patients between torture sessions Doctors Without Borders says it halts work in Libyan city s prisons because of torture http www washingtonpost com world mid story html Welche Seite im Weltsicherheitsrat hätten bei diesen Folteropfer mehr Zustimmung gefunden Schwarz Weiß ist die Welt selten dein Weltbild entspricht prinzipiell dem manichäischen Weltbild eines George W Bush nur eben vom anderen Extrem her betrachtet Wenn du hier noch mitliest so denke zumindest mal drüber nach If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 102930 von Gerd Mo Feb 27 2012 12 42 Mo Feb 27 2012 12 42 102930 SO geht das neue befreite und ach so demokratische Libyien mit seinen Minderheiten um sie werden wie die Affen im Zoo hinter Gittrkäfigen zur Schau gestellt Hier werden die wahren Freiheitshelden gemacht auf dem

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7706&start=645 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •