archive-de.com » DE » P » PEAK-OIL-FORUM.DE

Total: 658

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Yellowstone Supervulkan bricht vielleicht in Kürze aus - Seite 2 - peak-oil-forum.de
    bis Walmart schaffen Die Frage ist was du und ich dann nächstes Jahr noch zu fressen haben falls wir den Winter überstehen Gruß Helmut Ja deshalb wird ja alles davor gestürmt Stimmt aber schon Vulkan verbinde ich automatisch mit Lava und auch ein Hurricane ist große Scheiße aber ein Hurricane ist wie eine richtig üble Schlägerei die du verlierst du bist am Arsch aber mit bisschen mehr Energie pappelst du dich wieder auf bei Lava oder irgendwelcher heißen Asche oder sonstwas da ist wohl Lebensgefahr Trotzdem ist es besser das Ding bricht in Wyoming aus und nicht in der Metropolregion Tokyo z b die Bewohner tun mir leid aber in den USA gibt es ja zahlreiche Gegenden die gefährdet sind Ich frag mich zwar immer wie die Versicherungen das überstehen können denn da wird ja das meiste wieder aufgebaut bzw neu gekauft das wichtigste wird natürlich gebunkert aber alles kann man nicht bunkern Es gibt da alte Leute die erleben den 2 oder 3 Hurricane mit und den 2 oder 3 weitgehenden Wiederaufbau der Ortschaft Wäre nichts für mich Geburtsort oder Heimat hin oder her Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 104801 von grubenhund Fr Okt 26 2012 21 11 Fr Okt 26 2012 21 11 104801 Kilon wenn der Yellowstone ausbricht brauchst du dir weder um Washington Wyoming Tokio Berlin oder Paris Gedanken machen Auch die Versicherungen wird es nicht mehr geben Dann ist Ende Gelände MfG Albert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil grubenhund Rang Stammposter Beiträge 146 Registriert Sa Aug 09 2008 23 37 Status Offline Wohnort BaWü Antwort Optionen 17 Beiträge Vorherige 1 2 Seite 2 von 2 17 Beiträge 1 2 Zurück zu Aktuelle Nachrichten Anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8329&start=15 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Es gibt kein Peak Oil - peak-oil-forum.de
    erreicht wird Selbst bei einer gewissen Unsicherheit sollten nicht 2 gänzlich anderslautende Prognosen herauskommen Wer manipuliert hier wen Grüsse hazelgumbay Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil hazelgumbay Rang Stammposter altes Forum Beiträge 116 Registriert Mo Mär 19 2007 12 56 Status Offline Wohnort Kreis Darmstadt 104753 von Markus Fr Okt 19 2012 06 19 Fr Okt 19 2012 06 19 104753 Hallo Hazelgumbay es ist mal wieder eine Frage der Definition nehmen wir Peak Oil das Ende des blllligen Öls dann kommt das doch schon ganz gut hin wobei das noch WTI ist und kein Brent OPEC Korbpreis also die letzten 2 Jahre tendenziell einen zu niedrigen Preis indiziert bye Markus If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 104754 von Kilon Fr Okt 19 2012 14 09 Fr Okt 19 2012 14 09 104754 Wir Deutschen und Europäer sind ja eh am wenigsten davon betroffen selbst Ende 2008 als das Barrel sich tapfer im 35 Bereich verteidigte was beim heutigen 1 zu 1 31 Kurs zu einem Ölpreis von 16 8 urocent pro Liter führen würde wäre Benzin nicht unter 1 zu haben Erstmal 65 45 cent bei Benzin oder 47 04 cent bei Diesel Dann noch einmal feine 19 Ust darauf Sagen wir mal 16 8 Cent pro Liter Rohöl macht 22 Cent 5 2 für Raffinerie Transport und Tankstelle 22 65 45 87 45 Cent 1 19 104 0655 ergo 1 04 9 je Liter Hmm das gilt seit 2003 2002 waren es bei Diesel und Benzin exakt 3 07 Cent weniger Wieso war dann damals das Benzin trotzdem so teuer Umsatzsteuer war auch nur 16 Vermutlich ist meine Rechnung von Rohöl bis zur Zapfsäule viel zu niedrig und es ist viel teurer und der uro Kurs war wohl sehr mies anfangs Trotzdem strange da sieht man mal wie das schwanken kann jetzt wo kein großer Spielraum für Preiserhöhungen mehr da ist für die Konzerne Fazit Wir haben Glück im Unglück der höhere Ölpreis kommt nur geringfügig auf uns zu wenn man es in betrachtet Jedoch die Autofahrer in den USA Indien Afrika nicht produzierende Staaten und China bzw die ganze Welt außer die EU und paar kleinere Staaten kriegen das voll zu spüren Letztes Jahr 1 50 fiktiv und im Jahr darauf dann plötzlich über 3 50 oder so das ist hart Zumal damit dort gleich auch Brot und Grundnahrungsmittel teurer werden X Mini Nutzerprofil

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8331 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Venezuela: eine der weltgrößten Raffinerien länger offline - peak-oil-forum.de
    ich Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 104413 von DerDienstbote Do Aug 30 2012 22 45 Do Aug 30 2012 22 45 104413 Es sind diese Kleinen dinge die in einer Vernetzten Welt mit vielen anderen kleinen Dingen die Probleme machen Ich bin erst mal gespannt ob der Gute Chavez es schafft seinen Ölausstoß bis 2020 zu verdoppeln http oilprice com Energy Crude Oil Ch 2019 html Ich trau es ihnen ja nicht zu Auch wenn das Potential zweifellos da ist Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 104418 von Kilon Sa Sep 01 2012 05 18 Sa Sep 01 2012 05 18 104418 Warum holen sich solche Länder nicht Hilfe von außerhalb Angst evtl zu teilen oder zumindest einen Teil des Erlöses an den Partner abgeben zu müssen US Unternehmen kommen bei der Abneigung von Chavez gegen die USA nicht in Frage westliche wohl auch eher nicht so bleiben aber immer noch zahlreiche asiatische russische und naja Mexiko und Brasilien aber da will man wohl nicht die benachbarten Rivalen stärken Die PDVSA schafft es soweit ich weiß ja nicht einmal die ihr zustehende OPEC Quote zu fördern Chavez sagt zwar man fördere so und so viel 3 5 3 6 Mio aber die Saudis bzw die OPEC selbst hat irgendwo mal was von 2 5 Mio erwähnt Dabei gibts dort ja offenbar viel normales wenn auch schweres Öl und die riesigen Ölsand vorkommen die man wie in Kanada fördern könnte Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 104421 von Sukram Sa Sep 01 2012 15 11 Sa Sep 01 2012 15 11 104421 Ja gewiss sie wollen die Förderung verdoppeln und sie wollen in 2 Tagen wieder online gehen Bislang allerdings verschenkt Venezuele bis zu 40 seiner Förderung und muß Sprit aus den USA importieren wobei der Spritpreis dort der niedrigste der Welt ist 2ct l Explosion mit Folgen Chávez am Ende des Illusionismus http www nzz ch aktuell international 1 17530627 Entgleiten Hugo Chávez die Zügel http www nzz ch aktuell international 1 17552261 Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 104486 von DerDienstbote Do Sep 13 2012 23 00 Do Sep 13 2012 23 00 104486 Naja wer will schon in einem Land investieren in

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8303 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Vorstandschef von OHB wegen Wikileaks gefeuert - peak-oil-forum.de
    den Bremer Satellitenbauer OHB und das europäische Galileo System Erst stürzte OHB Manager Smutny über eine Wikileaks Affäre jetzt errechnet die EU Kommission Das Galileo System wird laut Bericht 1 9 Milliarden Euro teurer als veranschlagt interessante Tatsachen 1 bei SPON ist diese Nachricht nicht zu finden hab danach gesucht 2 sein volles Zitat aus wikileaks ist nicht zitiert worden nur auszuege volleres Zitat sollte sein Galileo ist quatsch und Geldverschwendung es nutzt nur den Franzoesen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil sch peakoiler Rang Moderator Beiträge 3991 Registriert Di Feb 20 2007 20 31 Status Offline Da isser doch 88815 von Steve Reeve Di Jan 18 2011 14 05 Di Jan 18 2011 14 05 88815 Da isser doch http www spiegel de wirtschaft 0 1518 721687 00 html sch peakoiler hat geschrieben 1 bei SPON ist diese Nachricht nicht zu finden hab danach gesucht SPON ist manchmal nicht der schnellste Manchmal aber auch noch schneller Gruß Stephan H Das einzige Mittel das Leben zu ertragen ist es schön zu finden Rudolf Leonhard 1889 1953 dt Schriftsteller Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Steve Reeve Rang Stammposter Beiträge 417 Registriert Di Nov 06 2007 11 49 Status Offline Wohnort Münsterland 88817 von sch peakoiler Di Jan 18 2011 14 09 Di Jan 18 2011 14 09 88817 Ja ich meinte eben aktuelle Nachrichten ueber die Entlassung mal sehen vielleicht gibt es was beim SPON ja auch Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil sch peakoiler Rang Moderator Beiträge 3991 Registriert Di Feb 20 2007 20 31 Status Offline 104473 von Sukram Mi Sep 12 2012 15 25 Mi Sep 12 2012 15 25 104473 Start der nächsten Galileo Satelliten im Oktober Das komplette Galileo Netzwerk soll 2020 mit insgesamt 30 Satelliten im Einsatz sein Die Kosten für das mit öffentlichen Geldern finanzierte Projekt liegen bis 2013 und damit für die Entwicklung und den Start bei rund fünf Milliarden Euro statt der ursprünglich geplanten 3 4 Milliarden Euro Flament erklärte es sei bereits jetzt offensichtlich dass die Einnahmen aus den Nutzungsgebühren für Galileo Daten nicht die Kosten decken würden Für den Zeitraum 2014 bis 2020 würden deshalb für Instandhaltung und Austausch insgesamt sieben Milliarden Euro benötigt jährlich veranschlage man eine Milliarde Euro Das EU Parlament sei darüber informiert Derzeit werde über die Finanzierung diskutiert Nachdem ein Konsortium privater Firmen ausgestiegen war hatte die öffentliche Hand die Finanzierung für Galileo übernehmen müssen http bazonline ch wirtschaft agenture y 23351075 Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Antwort Optionen 4 Beiträge Seite 1 von 1 4 Beiträge Zurück zu Aktuelle Nachrichten Anzeigen Alle Beiträge 1 Tag 7 Tage 2 Wochen 1 Monat 3 Monate 6 Monate 1 Jahr Sortiere nach Autor Erstellungsdatum Betreff Sortiere nach Aufsteigend

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7615 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chart der Woche - peak-oil-forum.de
    für 50 Dollar so wird Y bei 80 Dollar eben auch pro Fass den dreifachen Gewinn wie X erzielen können Strenggenommen müsstest du diesen Chart nach den größten 1000 Quellen oder so aufteilen dann würde er aber unübersichtlich da sich die regionale Verteilung und verschiednee Förderarten dann stark überschneiden würde und genau darauf zielt dieser Chart ja ab bye Markus If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 91183 von DerDienstbote Mi Feb 23 2011 13 58 Mi Feb 23 2011 13 58 91183 cephalotus hat geschrieben Danke für die neue Grafik Lässt sich daraus ableiten dass die gerne genannten 60 US barrel für die Kohleverflüssigung großer Quatsch sein müssen Wäre es so würde man ja wohl eher große Kohleverflüssigungsanlagen bauen statt Ölsande in Alberat aus dem Boden zu baggern Das Problem mit großen Verflüssigungsanlagen ist wohl die Kapitalbindung Ebenso kannst du ja nicht sicher sagen wie teuer die Kohle in 10 Jahren ist Ein weiteres Problem besteht darin die Investoren zu finden Wo baust du diese Anlage Ist mit Protesten dagegen zu rechnen Woher kommt die Kohle Ist die Liefermenge für die nächsten Jahrzehnte sicher Ist der Absatz sicher oder kommt der nächste große Ölpreisverfall vielelicht sogar eine Krise bei der dir die Banken das Geld entziehen Wie wirken sich sparsamere Autos 1 Liter Auto VW A1 Etron BMW MegaCity Vehicel und Eletkroautos und Hypbriden auf den zukünftigen Absatz aus Werden stärkere Klimagesetze deine Anlage unrentabel machen Es ist wie mit einem Atomkraftwerk ständig neue Umweltverordnungen stehen dem Projekt entgegen und das grüner manchmal auch einfach dümmer werdende Volk sowieso Nur der Staat könnte für eine solche Anlage Sicherheiten übernehmen Dann bleibt aber immer noch die unsichere Rohstoffsituation mfg Bote Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 91203 von Lutziver Mi Feb 23 2011 17 14 Mi Feb 23 2011 17 14 91203 Schöner Thread auf jeden fall Aber vor 10 Jahren war der Ölpreis doch noch bei etwa 20 Dollar Sind die Förderpreise wirklich in den letzten 10 Jahren so explodiert Sonst hätte die Fördermenge vor 10 Jahren ja gerade mal halb so hoch wie heute liegen können Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Lutziver Rang Anfänger Beiträge 63 Registriert Mi Dez 15 2010 20 49 Status Offline 91272 von Aurisa Do Feb 24 2011 13 14 Do Feb 24 2011 13 14

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7625 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chart der Woche - Seite 2 - peak-oil-forum.de
    stehende Energiemenge wird Gruß Helmut Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline Re Beeindruckt die aber nicht 95865 von cephalotus Fr Apr 29 2011 23 13 Fr Apr 29 2011 23 13 95865 Markus hat geschrieben Tabelle der Woche Thema exponnentielles Wachstum und von den Grenzen des Wachstums selbst bei EE In Deutschland liegt der Primärenergieverbrauch heute auf demselben Level wie vor 30 Jahren Exponentielles Wachstum des Energieverbrauchs ist somit ganz offensichtlich nicht zwingender Bestandteil existierender Wirtschaftssysteme Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil cephalotus Rang Stammposter Beiträge 2830 Registriert Do Apr 26 2007 13 14 Status Offline Re Beeindruckt die aber nicht 95867 von AlexP Fr Apr 29 2011 23 26 Fr Apr 29 2011 23 26 95867 cephalotus hat geschrieben Markus hat geschrieben Tabelle der Woche Thema exponnentielles Wachstum und von den Grenzen des Wachstums selbst bei EE In Deutschland liegt der Primärenergieverbrauch heute auf demselben Level wie vor 30 Jahren Exponentielles Wachstum des Energieverbrauchs ist somit ganz offensichtlich nicht zwingender Bestandteil existierender Wirtschaftssysteme Wenn man Schuldenwachstum mit dem Wachstum an Werten vergleicht dann stehen wir schlechter als vor 30 Jahren da Real schrumpfen wir sogar und Infrastruktur zerfällt Die großen virtuellen Gewinne kleiner Gruppen sind auch nicht mehr in handfeste Werte umtauschbar ohne dass diese Werte im Preis durch die Decke gehen Rohstoffe Immobilien usw cu AlexP Und ob ich schon wanderte im finstern Tal fürchte ich kein Unglück denn hier unten bin ich der Schlimmste We are all in the gutter but some of us are looking at the stars Lord Darlington Lady Windermere s Fan Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil AlexP Rang Peak Oil Freak Beiträge 5763 Registriert Mo Aug 13 2007 14 36 Status Offline Re Beeindruckt die aber nicht 95874 von Dr Doom Sa Apr 30 2011 07 49 Sa Apr 30 2011 07 49 95874 Zuletzt geändert von Dr Doom am Sa Jan 23 2016 22 17 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline Re Chart der Woche 97492 von Markus Fr Jun 17 2011 08 09 Fr Jun 17 2011 08 09 97492 Interessanter Fund über die Proteinquelle 3 der Menschheit Pulses Hülsenfrüchte Bohnen wohl ohne Soja gerechnet Erbsen Kichererbsen Linsen If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline Re

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7625&start=15 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chart der Woche - Seite 3 - peak-oil-forum.de
    Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 102002 von Sukram Do Jan 05 2012 14 06 Do Jan 05 2012 14 06 102002 Aus Long Term Perspective On Crude Oil And Natural Gas Markets Sind aber wohl Grenzkosten für Neuerschließungen Kann mir mal jemand sagen warum ich das png aus Case for Sustained 100 Oil nicht hier reinkrieg Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 102008 von Gerd Do Jan 05 2012 15 26 Do Jan 05 2012 15 26 102008 Sukram hat geschrieben Kann mir mal jemand sagen warum ich das png aus Case for Sustained 100 Oil nicht hier reinkrieg Weil da kein jpg png oder gif als Endung steht Ist halt ein dummes php Portal hier wenn du micht fragst roll Ich habs mal woanders als png hochgeladen http www directupload net We live in a dirty and dangerous world There are some things the general public does not need to know and shouldn t I believe democracy flourishes when the government can take legitimate steps to keep its secrets and when the press can decide whether to print what it knows K Graham Editor of the Washington Times at a 1988 speech at CIA HQ Es gibt Sätze die sind falsch Und es gibt Sätze die sind richtig Schlimm ist wenn Sätze die falsch waren plötzlich richtig werden Dann beginnt der Zweifel an der Rationalität des Ganzen Dann beginnen die Zweifel ob man richtig gelegen hat ein ganzes Leben lang Frank Schirrmacher Herausgeber der FAZ Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Gerd Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1463 Registriert Di Apr 24 2007 10 11 Status Offline Wohnort Ingolstadt New World Oil Demand Blasts Past Old World 102338 von Sukram Di Jan 24 2012 19 29 Di Jan 24 2012 19 29 102338 Hmmm also wenn ich heute mit 08 vergleich Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Anhaltende Abwärtsrevisionen der weltweiten Ölnachfrage 102656 von Sukram Fr Feb 10 2012 15 51 Fr Feb 10 2012 15 51 102656 aus Weinbergs Wochenanalyse http www rohstoff welt de news artike kordniveau Nur die EIA wehrt sich noch png geht doch Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=7625&start=30 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • ASPO-Konferez 30.5-1.6. 2012 in Wien - peak-oil-forum.de
    Dr Doom Mi Feb 15 2012 09 11 Mi Feb 15 2012 09 11 102695 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 00 57 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 102696 von Helmut Mi Feb 15 2012 11 55 Mi Feb 15 2012 11 55 102696 Dr Doom hat geschrieben Sind Normalsterbliche bei der ASPO willkommen Hi Dr Doom Du kannst da bestimmt hin Professor Chaos und General Desaster kommen bestimmt auch Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline 102697 von Dr Doom Mi Feb 15 2012 12 12 Mi Feb 15 2012 12 12 102697 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 00 57 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 102701 von powertiger Mi Feb 15 2012 18 29 Mi Feb 15 2012 18 29 102701 ich war mal bei einer Konferenz in der Schweiz aber ansonsten hatte ich soweit ich mich erinnere keinen Kontakt mit der ASPO Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil powertiger Rang Stammposter Beiträge 2317 Registriert Mi Feb 21 2007 14 12 Status Offline Wohnort Rambach Nordhessen 103657 von Dr Doom Mi Mai 30 2012 21 28 Mi Mai 30 2012 21 28 103657 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 06 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 103659 von Sukram Mi Mai 30 2012 22 35 Mi Mai 30 2012 22 35 103659 Aus dem Tagesschau link Experten bleiben unter sich Die Herausforderungen und Gefahren durch die ausgehenden Ölreserven sind also gewaltig Darin sind sich die in Wien versammelten Experten einig Doch hat auch die Politik inzwischen das Problem erkannt Nein meint ASPO Präsident Aleklett und ich glaube sie wollen es auch gar nicht erkennen Denn Politiker denken nur bis zur nächsten Wahl Aber hier geht es um Entscheidungen die die nächsten zehn oder 15 Jahre betreffen Jaja das altbekannte und vielbeklagte Problem von Demokratien Ein anderer Medienbeitrag zur Konferenz Für Raffinerie Neubauten fehlt das Öl Die Aspo selbst müsse zusehen nicht ein ähnliches Schicksal zu erleiden wie der Club of Rome sagte Dennis L Meadows Der emeritierte US Professor hat 1972 mit seinem Bericht an den Club of Rome Die Grenzen des Wachstums die Ökonomenzunft aufgerüttelt Der Club of Rome hat in den 1970er Jahren vor einer Katastrophe gewarnt er war wichtig Dann ist aber nichts entscheidend Neues mehr gekommen Jetzt ist er bedeutungslos sagte Meadows http derstandard at 1336698302483 Ene lt das Oel Den Spruch von den Steinen kann ich nun wirklich nicht mehr hören fällt einem Professor an der TU Wien und führender Autor des fünften Berichts an den Weltklimarat IPCC dazu nix originelleres

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8188 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •