archive-de.com » DE » P » PEAK-OIL-FORUM.DE

Total: 658

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - peak-oil-forum.de
    2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 16696 von gunstar Di Okt 30 2007 11 38 Di Okt 30 2007 11 38 16696 Hier noch etwas Alarmierendes Von Japan Dateianhänge japan JPG 19 63 KiB 244 mal betrachtet Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil gunstar Rang Stammposter Beiträge 740 Registriert Mi Okt 24 2007 16 30 Status Offline Wohnort Rottweil 16697 von M B S Di Okt 30 2007 11 54 Di Okt 30 2007 11 54 16697 gunstar hat geschrieben Hier noch etwas Alarmierendes Von Japan Wo denn Ahhhh ja die Grafik Jetzt seh ich die auch Zuletzt geändert von M B S am Mo Mär 03 2008 10 23 insgesamt 1 mal geändert Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline 16699 von Markus Di Okt 30 2007 11 57 Di Okt 30 2007 11 57 16699 Ölvorräte von August auf September 10 roundabout da Ablesefehler im Vorjahreszeitraum war noch eiin Plus zu verzeichnen gewesen If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 16700 von gunstar Di Okt 30 2007 12 00 Di Okt 30 2007 12 00 16700 Die Lagerbestände in der Grafik sind im September unter 100 Mio Faß gefallen und damit so niedrig wie seit Jahren nicht mehr Quelle OPEC Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil gunstar Rang Stammposter Beiträge 740 Registriert Mi Okt 24 2007 16 30 Status Offline Wohnort Rottweil 16705 von Sukram Di Okt 30 2007 12 54 Di Okt 30 2007 12 54 16705 wiedermal ein echter MBS ABSATZMINUS BRD 01 09 07 gg Vj 10 dav HEL um 40 Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 16754 von M B S Di Okt 30 2007 19 13 Di Okt 30 2007 19 13 16754 Wieso sollte also ausgerechnet die Nachfrage in Deutschland exakt mit dem globalen Angebot korrelieren Wenn dem so wäre so halte ich das für Zufall Weil Deutschland zu 98 auf Öl Importe aus aller Welt angewiesen ist Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline 16758 von Ace89 Di Okt 30 2007 19 27 Di Okt 30 2007 19 27 16758 Interessante Grafik über die japanischen Ölvorräte und Importe Japan kann definitiv kein Interesse haben daß es zu einem Krieg gegen den Iran kommt Immerhin beziehen die Japaner einen Großteil ihrer Ölimporte aus dem Iran Aber auch die europäischen Läger sind zur Zeit nicht sonderlich gut gefüllt Die amerikanischen Lager sind im großen und ganzen aber immer noch im 5 Jahresmittel Wenngleich hier in der letzten Zeit auch eine stark fallende Tendenz festzustellen ist Bin mal gespannt wie morgen die Zahlen ausfallen werden Wenn die ähnlich schlecht sind wie in der letzten Woche wird der Ölpreis wohl weiter anziehen Was die deutschen Importe betrifft Meiner Meinung nach ist der Hauptgrund für die niedrigeren Rohölimporte der sehr milde Winter des Jahres 2006 2007 Ein weiterer Grund dürfte auch der ingesamt gestiegene Ölpreis des Jahres 2006 gegenüber 2005 sein Grundsätzlich ist diese Entwicklung zu begrüssen Was ist schlecht daran wenn Öl gespart wird Der Ölexportpeak ist IMHO nicht die Ursache für den Rückgang der deutschen Ölimporte Momentan können wir uns das Öl das wir brauchen noch leisten Da steigen vorher schon noch andere ärmere Länder als Deutschland aus Gruß Ace Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Ace89 Rang Stammposter altes Forum Beiträge 238 Registriert Di Okt 30 2007 17 30 Status Offline Wohnort Traunreut 16761 von Markus Di Okt 30 2007 19 51 Di Okt 30 2007 19 51 16761 So ein grober Schwachsinn Code Alles auswählen 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 Steinkohlen 78 7 79 5 74 9 73 0 73 0 70 3 71 3 70 5 70 3 67 1 69 0 66 5 65 7 68 6 65 1 62 9 64 0 Braunkohlen 109 2 85 5 74 3 67 6 63 5 59 2 57 6 54 4 51 7 50 3 52 9 55 7 56 7 55 9 56 2 54 5 53 7 Mineralöle 178 0 188 5 191 5 195 6 193 8 194 1 198 2 196 3 197 1 191 0 187 6 190 3 183 6 180 4 177 9 175 8 176 2 Erdgas Erdölgas 78 2 82 2 81 3 86 0 87 6 95 5 106 9 102 1 103 0 102 7 101 9 107 4 107 3 108 8 111 0 110 4 112 1 Wasser und Windkraft 2 2 0 1 8 2 1 2 2 2 3 2 8 2 5 2 6 2 7 3 1 4 3 4 2 5 0 4 6 5 7 5 9 6 4 Außenhandelssaldo Strom 0 1 0 1 0 7 0 1 0 3 0 6 0 6 0 3 0 1 0

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - Seite 6 - peak-oil-forum.de
    Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83548 von GKM Di Sep 28 2010 09 05 Di Sep 28 2010 09 05 83548 M B S hat geschrieben Wie aus der Grafik ersichtlich schrumpft der Öl Import Anteil der OECD aus drei Gründen Hallo MBS Nutzer hat recht die Grafik zeigt das der Exportanteil der OECD sinkt Bei steigendendem Ölverbrauch darf man annehmen das der Importanteil steigen muß Aber wie lange kann das noch gehen M B S hat geschrieben Summa Summarum sinken wie hier festgestellt die Deutschen Öl Importe der Sprung ist mir zu schnell Sicher ist das die Ölexporte sinken Sicher ist das es vor 2005 schon 2 Export Peaks gab 2000 und um 1980 Anzunehmen ist das der höchste Peak 2005 erreicht wurde Sicher ist die deutschen Ölimporte seit längerem sinken bzw stagnieren Sicher ist da wir weltweit in einem marktwirtschaftlichem System leben auch Iran SA Venezuela etc das meistens derjenige mit Öl beliefert wird der zahlt Anzunehmen ist daher das die Veränderung der deutschen Ölimporte auf kurzfristige Effekte wie Wirtschaftseinbruch vorübergehende Sparsamkeit Preiseffekte zurückzuführen ist Anzunehmen ist auch das wir wenn wir nicht ganz schnell umdenken bzw umlernen sehr schlechte Voraussetzungen für die Zukunft haben Wobei verschiedene Studien außer der Studie der Bundesregierung zeigen das Atomstrom die entstehende Lücke sicher nicht füllen kann und auch nicht darf Gruß GKM Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83549 von M B S Di Sep 28 2010 09 12 Di Sep 28 2010 09 12 83549 GKM hat geschrieben M B S hat geschrieben Wie aus der Grafik ersichtlich schrumpft der Öl Import Anteil der OECD aus drei Gründen Hallo MBS Nutzer hat recht die Grafik zeigt das der Exportanteil der OECD sinkt Bei steigendendem Ölverbrauch darf man annehmen das der Importanteil steigen muß Aber wie lange kann das noch gehen M B S hat geschrieben Summa Summarum sinken wie hier festgestellt die Deutschen Öl Importe der Sprung ist mir zu schnell Sicher ist das die Ölexporte sinken Sicher ist das es vor 2005 schon 2 Export Peaks gab 2000 und um 1980 Anzunehmen ist das der höchste Peak 2005 erreicht wurde Sicher ist die deutschen Ölimporte seit längerem sinken bzw stagnieren Sicher ist da wir weltweit in einem marktwirtschaftlichem System leben auch Iran SA Venezuela etc das meistens derjenige mit Öl beliefert wird der zahlt Anzunehmen ist daher das die Veränderung der deutschen Ölimporte auf kurzfristige Effekte wie Wirtschaftseinbruch vorübergehende Sparsamkeit Preiseffekte zurückzuführen ist Anzunehmen ist auch das wir wenn wir nicht ganz schnell umdenken bzw umlernen sehr schlechte Voraussetzungen für die Zukunft haben Wobei verschiedene Studien außer der Studie der Bundesregierung zeigen das Atomstrom die entstehende Lücke sicher nicht füllen kann und auch nicht darf Gruß GKM Hallo Ich belege die Tatsache dass Deutschlands Öl IMPORTE seit 2006 sinken mit harten Fakten Es ist absolut logisch und kein Widerspruch dass wenn weniger Öl exportiert werden kann dann automatisch weniger importiert werden kann Ihr versucht das Pferd von hinten aufzuzäumen Nicht die weltweite Nachfrage bricht ein sondern das Angebot an Öl M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83550 von Nutzer Di Sep 28 2010 09 16 Di Sep 28 2010 09 16 83550 M B S hat geschrieben Nicht die weltweite Nachfrage bricht ein sondern das Angebot an Öl In der Graphik oben bricht der weltweite Erdölexport ein und dennoch gibts keinen Mangel wie auch an den sinkenden Preisen und der universellen Lieferfähigkeit zu erkennen ist Das kann an einer rückläufigen Nachfrage und oder an einer Substitution z B mit Agrarsprit Effizienzsteigerung usw liegen N Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83551 von Bonsai Di Sep 28 2010 09 19 Di Sep 28 2010 09 19 83551 M B S hat geschrieben Nicht die weltweite Nachfrage bricht ein sondern das Angebot an Öl M B S Hallo MBS würde das Ölangebot wie du sagst einbrechen warum steigt dann der Ölpreis nicht Warum soll man Öl importieren wenn man es nicht braucht Grüße Bonsai Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Bonsai Rang Teilnehmer Beiträge 1779 Registriert Mi Jan 30 2008 10 13 Status Offline Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83555 von M B S Di Sep 28 2010 09 32 Di Sep 28 2010 09 32 83555 Bonsai hat geschrieben M B S hat geschrieben Nicht die weltweite Nachfrage bricht ein sondern das Angebot an Öl M B S Hallo MBS würde das Ölangebot wie du sagst einbrechen warum steigt dann der Ölpreis nicht Warum soll man Öl importieren wenn man es nicht braucht Grüße Bonsai Darauf gibt die Kybernetische Peak Oil Theorie eine Antwort 3 4 oder 5 Szenario http www gdr online de peakoilwiki in 96lpreises M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re Oildrum stellt World Export Decline fest ELM bestätigt 83561 von GKM Di Sep 28 2010 11 22 Di Sep 28 2010 11 22 83561 Nutzer hat geschrieben M B S hat geschrieben Nicht die weltweite Nachfrage bricht ein sondern das Angebot an Öl In der Graphik oben bricht der weltweite Erdölexport ein und dennoch gibts keinen Mangel wie auch

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259&start=75 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - Seite 7 - peak-oil-forum.de
    Decline M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re November Decline 7 4 84829 von Bonsai Do Nov 04 2010 17 40 Do Nov 04 2010 17 40 84829 M B S hat geschrieben Weiter gehts mit dem Import Decline M B S Wurden schon die ersten Tankstellen geschlossen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Bonsai Rang Teilnehmer Beiträge 1779 Registriert Mi Jan 30 2008 10 13 Status Offline Re November Decline 7 4 84831 von M B S Do Nov 04 2010 17 51 Do Nov 04 2010 17 51 84831 Bonsai hat geschrieben M B S hat geschrieben Weiter gehts mit dem Import Decline M B S Wurden schon die ersten Tankstellen geschlossen Ne aber Raffinerien M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re November Decline 7 4 84832 von GKM Do Nov 04 2010 18 00 Do Nov 04 2010 18 00 84832 Bonsai hat geschrieben M B S hat geschrieben Weiter gehts mit dem Import Decline M B S Wurden schon die ersten Tankstellen geschlossen Hallo Bonsai auch wenn ich manches für übertrieben halte aber cephalotus hatte hier die neuesten Zahlen der AG Energiebilanzen ins Forum gebracht der Öl Verbrauch ging um 1 1 zurück laut BAFA der Import aber um 7 4 Wie hängt das zusammen wird in Wietze etwa wieder verstärkt Erdöl gefördert Gruß GKM Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW Re November Decline 7 4 84834 von Bonsai Do Nov 04 2010 18 16 Do Nov 04 2010 18 16 84834 GKM hat geschrieben auch wenn ich manches für übertrieben halte aber cephalotus hatte hier die neuesten Zahlen der AG Energiebilanzen ins Forum gebracht der Öl Verbrauch ging um 1 1 zurück Der Verbrauch an Mineralöl verringerte sich um gut 1 Prozent auf 3 488 PJ 119 0 Mio t SKE Der konjunkturbedingt erhöhten Nachfrage nach Rohbenzin und Flüssiggas aus der Industrie stand ein preis und vorratsbedingt geringerer Heizölabsatz an die Verbraucher gegenüber Bei den Kraftstoffen glichen sich Absatzminderungen bei Ottokraftstoffen und ein erhöhter Dieselabsatz aus GKM hat geschrieben laut BAFA der Import aber um 7 4 Im Vergleich des Zeitraumes Januar bis September 2010 mit der entsprechenden Referenzperiode Januar bis September 2009 sanken die Rohöleinfuhren um 7 4 von 74 4 auf 68 9 Millionen Tonnen GKM hat geschrieben Wie hängt das zusammen wird in Wietze etwa wieder verstärkt Erdöl gefördert Gruß GKM Hallo GKM es werden andere Einheiten und andere Vergleichszeiträume verwendet Grüße Bonsai Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Bonsai Rang Teilnehmer Beiträge 1779 Registriert Mi Jan 30 2008 10 13 Status Offline Re November Decline 7 4 84836 von GKM Do Nov 04 2010 19 43 Do Nov 04 2010 19 43 84836 Bonsai hat geschrieben Hallo GKM es werden andere Einheiten und andere Vergleichszeiträume verwendet Grüße Bonsai Hallo Bonsai du könntest recht haben irgend einen vernünftigen Grund wird es geben müssen Aber der Zeitraum ist gleich AGEB In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres stieg der Verbrauch gegenüber dem Vorjahreszeitraum also Jan bis Sep 2010 im Verhältnis zu 01 09 2009 wie bei der BAFA auch die Einheiten kann man umrechnen und sind auch relativ in angegeben Wikipedia Steinkohleeinheit 1 kg Rohöl 1 428 kg SKE eine Tonne Rohöl 1428 kg SKE nach AGEB betrug der Verbrauchsrückgang an Mineralöl 1 von ca 119 0 Mio t SKE 1 19 Mio t SKE Der Importrückgang nach Angaben des BAFA beträgt 74 409 68 899 1000 Tonnen 5 510 000 Tonnen 5 5 Mio t Rohölimporte 1 428 t SKE 7 85 Mio t SKE d h AGEB 1 19 Mio t SKE Verbrauchsrückgang BAFA 7 85 Mio t SKE Importrückgang Es könnten noch unterschiedliche Produkte gemeint sein Mineralölprodukte zu Rohöl BAFA Amtliche Mineralöldaten 2010 xls Tabelle August 2010 Hier ist in Tab 5j zu lesen 86 501 448 Tonnen Gesamtaufkommen an Mineralölprodukten Jan Aug 2010 86 501 448 1 428 t SKE 123 5 Mio t SKE an Mineralölprodukten Und das wären schon eine ganze Menge mehr als die AGEB als Gesamtverbrauch für einen längeren Zeitraum darstellt Demnach müssten die deutschen Lager eigentlich noch prall gefüllt sein und die Lagermenge trotz Importrückgang noch zunehmen Das wird z Zt auch noch der Fall sein Bleibt aber trotzdem der unbestimmte Eindruck das der Rohölimport stärker abnimmt als der Verbrauch Mit einem Peak Oil ist das aber noch nicht zu erklären da sich dann sicher die Rohölpreise an den Spotmärkten anders verhalten würden Das ganze zeigt aber wie bescheuert die reinen Statistiken sind Wir können uns nur darauf verlassen was wir von irgendwem erzählt kriegen und da ist immer Vorsicht angesagt Gruß GKM Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW Re November Decline 7 4 84837 von Helmut Do Nov 04 2010 20 08 Do Nov 04 2010 20 08 84837 GKM hat geschrieben Das ganze zeigt aber wie bescheuert die reinen Statistiken sind Nein es zeigt nur wie bescheuert es ist aus Statistiken unüberlegte Schlüsse zu ziehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline Re November Decline 7 4 84842 von cephalotus Do Nov 04 2010 22 28 Do Nov 04 2010 22 28 84842 GKM hat geschrieben du könntest recht haben irgend einen vernünftigen Grund wird es geben müssen Für die Recherche bin ich zu faul aber ein möglicher Grund sind verminderte Exporte von Raffinerieprodukten aus Deutschland Einfach mal beim Bundesverband der Mineralölwirtschaft nachschauen da ist es ja haargenau aufgeschlüsselt Mini Nutzerprofil

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259&start=90 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - Seite 8 - peak-oil-forum.de
    Nutzerprofil Zeige volles Profil Bonsai Rang Teilnehmer Beiträge 1779 Registriert Mi Jan 30 2008 10 13 Status Offline Re Fakten Fakten Fakten 84901 von GKM Fr Nov 05 2010 22 35 Fr Nov 05 2010 22 35 84901 Hallo M B S deine Links und Hinweise sind oft nicht immer sehr gut trotzdem schadet es nicht sich Statistiken mal genauer anzusehen und Erklährungsversuche zu wagen auch auf die Gefahr hin stümperhaft zu wirken Gruß GKM Jetzt zu deinem Post M B S hat geschrieben Eure zum Teil panischen Erklärungsversuche sind stümperhaft Na glücklicherweise sind wir nur zum Teil panisch Aber jeder der erkennt das er ein Stümper ist kann ein Meister werden M B S hat geschrieben Glaubt Ihr ich habe nicht längst alles abgescheckt Gab es da nicht einen bei DSDS den Checker schreibt der hier auch mit M B S hat geschrieben Wie viele Jahre dokumentiert dieser Thread 2 1 2 Jahre M B S hat geschrieben Peak Oil ist real und global Es gibt sicher wenige hier die das anders sehen M B S hat geschrieben Gleichzeitig trifft uns das ELM genau so wie von führenden Peak Oilern berechnet Ich vertraue aber nur führenden Zahnarztfrauen M B S hat geschrieben Die Importe aus Norwegen brechen brutal weg Decline Nordsee Das weiß jeder der lesen kann M B S hat geschrieben Die Fakten stehen am Schwarzen Brett geschrieben Nicht an unserem an welchem dann M B S hat geschrieben PEAK OIL ELM Wo ist das Predikat zum vollständigen Satz mit Sinn 1 PEAK OIL ELM kommt 2 PEAK OIL ELM sind gekommen 3 PEAK OIL ELM kommen nicht 4 PEAK OIL ELM hängen zusammen rum M B S hat geschrieben M B S das ist dein Forumsname Du siehst es komt nicht darauf an was man meint zu wissen sondern was man schreibt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil GKM Rang Stammposter altes Forum Beiträge 696 Registriert Fr Feb 23 2007 13 40 Status Offline Wohnort NRW Re Fakten Fakten Fakten 84903 von cephalotus Sa Nov 06 2010 00 18 Sa Nov 06 2010 00 18 84903 M B S hat geschrieben Dieses Forum dokumentiert den Untergang des Ölzeitalters Kapiert M B S Sei doch nicht immer gleich eingeschnappt wenn nicht jeder Deine Untergangsphantasien teilt Ich hatte jetzt ehrlich gesagt nicht erwartet dass Du tatsächlich selber glaubst was Du zu ELM und BAFA geschrieben hast War das gar kein Spaß von Dir Glaubst Du der Ölpreis wäre bei 60 barrel wenn Deutschland trotz Nachfrage kein Öl mehr bekommen würde Wie schaut s aus hast Du Deine jährlichen x tausend Liter Öl fürs BHKW wegen ELM nicht mehr bekommen Birthday this winter mal wieder Ein bisschen weniger Weltuntergang würde da manchmal nicht schaden Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil cephalotus Rang Stammposter Beiträge 2830 Registriert Do Apr 26 2007 13 14 Status Offline Re Seit 2006 sinken die Öl Importe streng monoton 85531 von Nutzer Mo Nov 22 2010 15 01 Mo Nov 22 2010 15 01 85531 M B S hat geschrieben Nach diesen offiziellen Zahlen fallen die Deutschen Öl Importe seit 2006 Jahr für Jahr Dann sieh Dir mal die Kurve des spezifischen Energieverbrauchs im Personen und Güterverkehr an und rate mal wie das mit PluginHybrid E Autos und E10 E85 für den Erdölverbrauch hoffentlich weitergeht auch wenn Effektivitätssteigerungen eine Grenze haben werden 2009 verbrauchten die Fahrzeuge im Durchschnitt 12 9 Megajoule je 100 Personenkilometer MJ 100 Pkm 2000 waren es noch 21 4 MJ 100 Pkm gewesen und 1990 sogar 32 1 MJ 100 Pkm Im gleichen Zeitraum sank der Verbrauch an elektrischer Energie in den Fahrzeugen von 0 19 Kilowattstunden je 100 Personenkilometern kWh 100 Pkm auf 0 13 kWh 100 Pkm im Jahr 2000 und 0 08 kWh 100 Pkm im letzten Jahr Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Ersparnis von 4 65 Prozent im Zeitraum von 1990 bis 2009 bs N Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg Ölverbrauch in Deutschland gestiegen 85921 von M B S Do Dez 02 2010 09 45 Do Dez 02 2010 09 45 85921 http www bafa de bafa de energie mine ember html 25 11 2010 M09 2010 Mineralölabsatz September 2010 Nach Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA stieg der Absatz von Mineralölprodukten in der Bundesrepublik Deutschland im aktuellen Zeitraum von Januar bis September 2010 gegenüber der Vorjahresperiode um 0 6 von 82 6 auf 83 1 Millionen Tonnen Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Export von Mineralölprodukten um 25 0 von 17 7 auf 13 3 Millionen Tonnen gesunken der Import von Mineralölprodukten um 5 4 von 24 5 auf 25 8 Millionen Tonnen angestiegen die Einfuhr von Rohöl um 7 4 von 74 4 auf 68 9 Millionen Tonnen gesunken der Grenzübergangspreis von Rohöl um 41 4 von 308 59 Euro auf 436 26 Euro pro Tonne gestiegen Unsere Raffenerien haben ein Problem der Rohstoff Öl schwindet M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re Ölverbrauch in Deutschland gestiegen 85929 von DerDienstbote Do Dez 02 2010 11 03 Do Dez 02 2010 11 03 85929 M B S hat geschrieben http www bafa de bafa de energie mineraloel rohoel energieinfo mineraloelabsatz 2010 september html 25 11 2010 M09 2010 Mineralölabsatz September 2010 Nach Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA stieg der Absatz von Mineralölprodukten in der Bundesrepublik Deutschland im aktuellen Zeitraum von Januar bis September 2010 gegenüber der Vorjahresperiode um 0 6 von 82 6 auf 83 1 Millionen Tonnen Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Export von Mineralölprodukten um 25 0 von 17 7 auf 13 3 Millionen Tonnen gesunken der Import von Mineralölprodukten um 5 4

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259&start=105 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - Seite 9 - peak-oil-forum.de
    Wohnort NRW OWL 85970 von Steve Reeve Do Dez 02 2010 16 06 Do Dez 02 2010 16 06 85970 Hallo zusammen wer sich für Hintergründe im Zusammenhang mit Brennstoffen im Zuge von WKII interessiert dem kann ich die entsprechenden Kapitel im Buch von Daniel Yergin Der Preis Die Jagd nach Öl Geld und Macht sehr empfehlen Darin wird u a beschrieben dass schon 1937 die größte Sorge der Heeresleitung die Treibstoffversorgung der Armee war und das sich an der Frage der Versorgung mit u a Flugbenzin mehr als einmal der Verlauf der Krieges geändert hat U a standen auch die Engländer kurz vor Ende des Krieges ohne Treibstoff da und konnten durch die USA nicht mehr versorgt werden Gruß Stephan H Das einzige Mittel das Leben zu ertragen ist es schön zu finden Rudolf Leonhard 1889 1953 dt Schriftsteller Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Steve Reeve Rang Stammposter Beiträge 417 Registriert Di Nov 06 2007 11 49 Status Offline Wohnort Münsterland Rohöl Iporte fallen weiter auch im Oktober 86218 von M B S Mo Dez 06 2010 14 27 Mo Dez 06 2010 14 27 86218 http www bafa de bafa de energie mine tober html 06 12 2010 R10 2010 Rohölimporte Oktober 2010 Im Oktober 2010 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA 7 8 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt Das waren 2 5 weniger als ein Jahr zuvor 8 0 Millionen Tonnen Der Durchschnittspreis für die Tonne Rohöl frei deutsche Grenze betrug im Oktober 450 78 Euro und lag damit um 24 0 über dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats 363 66 Euro Gegenüber September 441 53 Euro ist der Grenzübergangspreis um 2 1 gestiegen Die deutsche Rohölrechnung belief sich im Oktober auf 3 5 Milliarden Euro und lag damit um 0 6 Milliarden Euro höher als im Vorjahresmonat Im Vergleich des Zeitraumes Januar bis Oktober 2010 mit der entsprechenden Referenzperiode Januar bis Oktober 2009 sanken die Rohöleinfuhren um 6 9 von 82 4 auf 76 8 Millionen Tonnen fiel die deutsche Rohölrechnung im aktuellen Zeitraum mit 33 6 Milliarden Euro um 7 7 Milliarden Euro höher aus lag der Grenzübergangspreis für die Tonne Importrohöl aktuell mit 437 74 Euro vorher 313 94 Euro im Schnitt um 39 4 höher 7 Decline auf Jahressicht M B S Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil M B S Rang Peak Oil Freak Beiträge 10188 Registriert Di Feb 20 2007 22 21 Status Offline Re Armeesprit 86241 von DerDienstbote Mo Dez 06 2010 15 54 Mo Dez 06 2010 15 54 86241 Nutzer hat geschrieben DerDienstbote hat geschrieben Desweiteren ist die Bundeswehr Studie in wenigen Belangen eine maßlose Übertreibung das muss man sich mal Vorstellen in Deutschland fürchten ein Paar Statistiker dass unsere Armee aufgrund von Ölmangel nicht mehr einsatzbereit sei Insgesamt mehr als 1400 Me 262 werden gebaut der Ausstoß ist in den Kriegsmonaten März und April 1945 sogar am höchsten Doch die wenigsten der Düsenjäger kommen noch zum Einsatz Im Reich herrscht nicht nur Mangel an Treibstoff und Ersatzteilen sondern auch an qualifizierten Piloten spon Als Gründe für das Scheitern der deutschen Ardennenoffensive können festgehalten werden u a Treibstoffvorräte reichten nicht aus Es erscheint wahnwitzig mit einer Offensive das weit gesteckte Ziel Antwerpen zerreichen zu wollen wenn manche Panzerverbände lediglich Betriebsstoff für die ersten 60 km zur Verfügung hatten rr Die Bundeswehr und die US Armee wissen schon was auf sie ohne Sprit zukommt auch wenn einigen Zivilisten noch nicht klar ist was ihnen bei Spritmangel blüht N Und Warum hatten wir keinen Spritt Die Hydrierwerke bombardiert und keine eigenen Ölquellen Das ändert aber nichts daran dass der Bedarf der Bundeswehr oder auch der Wehrmacht ohne probleme aus synthetischem Treibstoff gestillt werden kann und konnte Wenn natürlich die Amerikanische Luftwaffe alles sturmreif Bombt funktionieren auch keine Hydrierwerke mehr Aber selbst bei eigenen Ölquellen wäre nichts mehr gegangen Da wir keine Verarbeitungskapazitäten mehr gehabt hätten mfg Bote Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline Re Rohöl Iporte fallen weiter auch im Oktober 86243 von DerDienstbote Mo Dez 06 2010 15 56 Mo Dez 06 2010 15 56 86243 M B S hat geschrieben http www bafa de bafa de energie mineraloel rohoel energieinfo rohoel 2010 oktober html 06 12 2010 R10 2010 Rohölimporte Oktober 2010 Im Oktober 2010 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA 7 8 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt Das waren 2 5 weniger als ein Jahr zuvor 8 0 Millionen Tonnen Der Durchschnittspreis für die Tonne Rohöl frei deutsche Grenze betrug im Oktober 450 78 Euro und lag damit um 24 0 über dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats 363 66 Euro Gegenüber September 441 53 Euro ist der Grenzübergangspreis um 2 1 gestiegen Die deutsche Rohölrechnung belief sich im Oktober auf 3 5 Milliarden Euro und lag damit um 0 6 Milliarden Euro höher als im Vorjahresmonat Im Vergleich des Zeitraumes Januar bis Oktober 2010 mit der entsprechenden Referenzperiode Januar bis Oktober 2009 sanken die Rohöleinfuhren um 6 9 von 82 4 auf 76 8 Millionen Tonnen fiel die deutsche Rohölrechnung im aktuellen Zeitraum mit 33 6 Milliarden Euro um 7 7 Milliarden Euro höher aus lag der Grenzübergangspreis für die Tonne Importrohöl aktuell mit 437 74 Euro vorher 313 94 Euro im Schnitt um 39 4 höher 7 Decline auf Jahressicht M B S Das ist doch ein höchst positiver Trend wir brauchen offensichtlich immer weniger Öl mfg Bote Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 86282 von Tourix Mo Dez 06 2010 20 32 Mo Dez 06 2010 20 32 86282 DerDienstbote hat geschrieben Fakt ist viel mehr das Raffinerien geschlossen werden sollen weil sie nicht rentabel sind Wir haben gewaltige Überkapazitäten und das Problem ist anscheinend der sinkende Ölverbrauch Jain

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259&start=120 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • BRD/BAFA Zahlen zu Öl-Importen 2006-11 : Decline bei ~ 6%/a - Seite 10 - peak-oil-forum.de
    und Nigeria 5 4 Millionen Tonnen 22 2 der gesamten Rohöleinfuhren stammten im Berichtszeitraum aus britischen und norwegischen Nordseeölquellen 18 2 wurden aus OPEC Mitgliedsländern importiert Einfuhr nach Ursprungsländern vorläufige Zahlen http www brennstoffspiegel de energie rt start 0 Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland 105115 von Kilon Mo Dez 17 2012 19 11 Mo Dez 17 2012 19 11 105115 Da meine Zahlen auch von der BAFA beste Quelle wenn es um Öl und Deutschland geht stammen frage ich mal eben hier http www bafa de bafa de energie mine ember html Mineralölabsatz Hauptprodukte Jan bis Sep 2011 Jan bis Sep 2012 Änderungsrate in Rohbenzin 12 17 11 66 4 2 Ottokraftstoff 14 66 13 92 5 0 davon Bioethanol 0 91 0 94 3 5 Dieselkraftstoff 24 50 24 79 1 2 davon Biodiesel 1 74 1 76 1 5 Heizöl EL normal 12 78 12 52 2 0 davon schwefelarm 10 47 9 99 4 6 Heizöl schwer 3 84 4 07 5 9 Flugturbinenkraftstoff schwer 6 22 6 39 2 9 Ich nehme an dass Rohbenzin ein einzelner Posten ist der nicht zu Ottokraftstoff umgewandelt wird sondern dass man unter Rohbenzin Naphta die Teile aus der Öldestillation meint die später in der Petrochemie von Strumpfhosen über Kunststoffe bis hin zu Aspirin verarbeitet werden oder Ansonsten sieht man dass der E10 Absatz sich nur sehr leicht erhöht hat Zwar gab es trotz 5 beim Benzin einen Zuwachs von 3 5 beim Bioethanol aber dieser Anstieg wäre viel viel größer wenn E10 im großen Stil getankt würde Weiß einer zufällig so ausm Kopf etwa das Verhältnis von Benzin PKW zu Diesel PKW Ist ja in Deutschland recht hoch in den USA bieten die meisten Tanken in der Stadt wohl nicht mal welches an und es ist um einiges teurer als Benzin sogar noch einiges mehr als die allerfeinste Premium Sorte M B S Du Meister des Panikmachens Im Vergleich des Zeitraumes Januar bis Oktober 2012 mit der entsprechenden Referenzperiode Januar bis Oktober 2011 stiegen die Rohöleinfuhren um 2 8 von 75 3 auf 77 4 Millionen Tonnen fiel die deutsche Rohölrechnung im aktuellen Zeitraum mit 50 1 Milliarden Euro um 5 7 Milliarden Euro höher aus lag der Grenzübergangspreis für die Tonne Importrohöl aktuell mit 647 18 Euro vorher 589 57 Euro im Schnitt um 9 8 höher Noch oben zugehörig Januar bis September 2011 bzw 2012 Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Export von Mineralölprodukten um 4 9 von 13 5 auf 14 2 Millionen Tonnen gestiegen der Import von Mineralölprodukten um 10 7 von 25 1 auf 22 4 Millionen Tonnen zurückgegangen die Einfuhr von Rohöl um 3 1 von 66 8 auf 68 9

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=2259&start=135 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • World Energy Outlook 2012 der IEA - peak-oil-forum.de
    projected to rise from 84 mb d in 2011 to 97 mb d in 2035 the increase coming entirely from natural gas liquids and unconventional sources Seite 81 Die Fördermengensteigerung bis 2035 kommt ausschlißlich aus Flüssiggas und unkonventionellen Quellen Output of crude oil excluding light tight oil fluctuates between 65 mb d and 69 mb d never quite reaching the historic peak of 70 mb d in 2008 and falling by 3 mb d between 2011 and 2035 Die Produktion von konventionellem Öl fluktuiert bis 2035 zwischen 65 und 69 Mio Fass wird aber niemals mehr den historischen Peak von 70 Mio Fass pro Tag aus 2008 erreichen The need to add new capacity is much bigger than the projected increase in output because of the need to compensate for the decline in production at existing oilfields as they pass their peak and flow rates begin to drop Crude oil output from those fields that were in production in 2011 falls by close to two thirds to only 26 mb d by 2035 Seite 102 Die Förderkapazität die ergänzt werden muss ist allerdings wesentlich größer als die projektierte Fördermengensteigerung da der Rückgang von bestehenden Ölfeldern die bereits ihr Fördermaximum überschritten haben ausgeglichen werden muss Die Produktion von konventionellem Öl aus Ölfeldern die 2011 schon Produktion waren wird bis 2035 um rund 2 3 auf etwa 26 Mio Fass Tag zurückgehen Thus the projected production of 65 mb d in 2035 requires almost 40 mb d of new capacity to be added over the projection period Seite 102 Die projektierte Produktion von etwa 65 Mio Fass pro Tag in 2035 benötigt rund 40 Mio Fass pro Tag an neuer Förderkapazität die in dieser Periode hinzugefügt werden muss Observed decline rates the average annual rate of change in production for fields that have passed their peak are set to rise over the projection period as output shifts to smaller fields and deepwater Seite 102 Die beobachteten Förderrückgangraten also die jährliche Änderung der Produktion von Ölfeldern die ihren Peak bereits überschritten haben werden im projektierten Zeitraum bis 2035 steigen da die Produktion sich hin zu kleineren Quellen und Richtung Tiefseeförderung verschiebt Na wenn das mal keine Ansagen sind Aber vorsicht das klingt nach DOOM Viele Grüße smiths74 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil smiths74 Rang Stammposter altes Forum Beiträge 71 Registriert Mo Dez 12 2011 20 39 Status Offline Re Die Kernsätze des WEO 2012 104990 von Sukram Mo Nov 19 2012 01 27 Mo Nov 19 2012 01 27 104990 Nun immerhin ist diese Aussage smiths74 hat geschrieben Output of crude oil excluding light tight oil fluctuates between 65 mb d and 69 mb d never quite reaching the historic peak of 70 mb d in 2008 and falling by 3 mb d between 2011 and 2035 Die Produktion von konventionellem Öl fluktuiert bis 2035 zwischen 65 und 69 Mio Fass wird aber niemals mehr den historischen Peak von 70 Mio Fass pro Tag aus 2008 erreichen doch ziemlich erstaunlich für unsereins finde

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8350 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Yellowstone Supervulkan bricht vielleicht in Kürze aus - peak-oil-forum.de
    Supervulkanausbruch schonmal vorab bestaunen können Aber natürlich ist das alles nur Teil der großen 2012 Verschwörung um alle glauben zu lassen daß das alles nur ein Film ist und die Welt dieses Jahr gar nicht untergeht Also ich hoffe du hast eine Milliarde Kleingeld übrig um einen Platz in der neuen Arche Noah zu buchen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Doomina Rang Anfänger Beiträge 5 Registriert Mi Aug 08 2012 17 21 Status Offline 104735 von Fred Mo Okt 15 2012 18 07 Mo Okt 15 2012 18 07 104735 Die Leute haben Probleme Ich hab auch eins was stell ich zu Sylvester auf den Tisch Fondue Fred Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Fred Rang Administrator Beiträge 319 Registriert Mo Feb 19 2007 21 21 Status Offline Wohnort Gmund 104736 von Dr Doom Mo Okt 15 2012 18 14 Mo Okt 15 2012 18 14 104736 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 10 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 104738 von Helmut Mo Okt 15 2012 18 30 Mo Okt 15 2012 18 30 104738 Fred hat geschrieben Die Leute haben Probleme Ich hab auch eins was stell ich zu Sylvester auf den Tisch Fondue Fred Nö scheinbar eher weniger Probleme denn Sylvester ist ja nach dem 21 12 Und wenn man eh glaubt dann tot zu sein muß man sich wenigstens nicht mit dem Problem was Sylvester ist rumschlagen Ich habe übrigens auch ein Sylvesterproblem Erstmalig ist Treffen bei mir im Bekanntenkreis Wenn ich mehr darüber nachdenke was für ein Haufen Probleme sich in Luft auflösen werde ich noch zum Fan vom Untergang Gruß Helmut Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Helmut Rang Peak Oil Freak Beiträge 6786 Registriert Mi Feb 21 2007 05 27 Status Offline 104740 von Kilon Mo Okt 15 2012 19 39 Mo Okt 15 2012 19 39 104740 Wasn Glück dass er in Wyoming ausbricht dem Bundesstaat mit der geringsten Einwohnerzahl man stelle sich vor so ein Teil würde in einer Metroregion von 10 40 Mio Einwohnern ausbrechen Ich denke mal es wird das typische sein Walmart Co bauen riesige Stappel Notfallnahrung Konserven usw auf sowie anderer Kram der bei sowas nützlich ist Batterien Taschenlampen die Hausbesitzer die etwas ängstlicher sind und noch keinen haben kaufen evtl einen Dieselgenerator samt Dieseltank Die Tankstellen werden die Tage davor gestürmt und jeder tankt voll und den die Kanister gleich mit das typische wie in Florida wohl alle Jahre wieder wenn ein Hurricane kommt Die Amis machen das ja gerne in den ersten 5 Jahren nach 9 11 wurden wohl mehr Bunker gebaut einige auch Atomsicher zumindest die der kleineren Stufe ist ja auch unterteilt Gasmasken Pfefferspray Schlagstöcke falls Osama ankommt etc gekauft wie in den 30 Jahren davor Wobei hier ja eine sehr lange Vorwarnzeit besteht im ggs zu Hurricanes 2 3 Tage womit die Panik ausbleibt die Dinge werden ganz normal in Ruhe

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=43&t=8329 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •