archive-de.com » DE » P » PEAK-OIL-FORUM.DE

Total: 658

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Energiewende - Seite 8 - peak-oil-forum.de
    auch eine Frage der Umstände aber die sind ja ebenfalls eine Frage des Wollens sei es von den betroffenen Personen selbst oder von anderen z B der Politik Wer in einem Hochhaus in der Stadt wohnt kann die genannten Dinge teils nicht oder schlecht umsetzen aber in der Stadt zu wohnen haben viele selbst gewählt Stichwort Landflucht Dort ist man angewiesen auf die ständige Versorgung mit allem Möglichen auch mit Strom Wer einmal damit angefangen hat sich nach dem Stromangebot der Sonne zu richten wird immer mehr Möglichkeiten finden im tiefsten dunklen Winter mit weniger auszukommen und die Überschüsse im hellen Sommer sinnvoll zu verwerten Wer selber Solarstrom erzeugt wird darin beflügelt vor allem bei einer Inselanlage wo er das Angebot viel genauer mitbekommt und es Spaß macht den gratis Strom zu nutzen Man könnte sogar eine Inselanlage ohne Akkus bauen Ein Shunt Lade Regler verbrät dann immer den überschüssigen Strom so dass die Spannung konstant bleibt Er kann auch automatisch Verbraucher zuschalten damit er möglichst nichts verbraten muss Dann hat man aber eventuell nicht mal Reserve für den Anlauf eines Motors Da könnten große Kondensatoren helfen Besser ist es aber schon mit Batterien Der Teilnehmer diazotrophicus hat im alten Peak Oil Forum bei Parsimony mal sinngemäß geschrieben Das erste Bisschen Energie nützt einem am meisten also z B die Taschenlampe mit der man sich im Dunklen zurecht findet ein kleines Radio damit man informiert ist So ähnlich ist es auch mit Speichern Akkus etc Das erste Bisschen nützt am meisten Grüße Wolfram Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Wolfram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 281 Registriert So Mär 04 2007 21 29 Status Offline Wohnort Starnberg Bayern 107545 von Tourix So Aug 09 2015 21 19 So Aug 09 2015 21 19 107545 Wolfram hat geschrieben dem halte ich entgegen dass man mit Speichern auf der Lastseite also das Verschieben des Verbrauchs in Zeiten größeren Angebots den größten Teil des Problems erschlagen kann Nur für den kleinen Rest braucht man z B Batterien genauer Akkus Es ist wohl eine Frage des wollens Nur 1 4 des Stroms wird von den Haushalten verbraucht Fast die Hälfte von der Industrie der Rest von verschiedenen anderen http de statista com statistik daten utschland Von den Haushalten sind über die Hälfte gar nicht in der Lage Strom zu speichern weil sie zur Miete wohnen Vom Rest sind die meisten nicht willens etwas zu tun Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 107546 von Tourix So Aug 09 2015 21 25 So Aug 09 2015 21 25 107546 Mischa hat geschrieben Wird Zeit dieses Enweder Oder mal zu thematisieren Yep mach ich Die Energiewende macht im Süden Pause Dabei wurden doch mal besonders in Baden Würtenberg Solarzellen ohne Ende auf Dächer und neu errichtete Scheunen gepflastert http www faz net aktuell wissen erde 30396 html Interessante Erklärungen insbesondere der Abschnitt Grüne gegen Grüne Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 107575 von Tourix Di Aug 18 2015 17 04 Di Aug 18 2015 17 04 107575 Die Hitzewelle der letzen Woche hat uns Geld gekostet wegen fehlernder Stromleitungen http www faz net aktuell wirtschaft e 52906 html Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 107579 von Bonsai So Aug 23 2015 09 24 So Aug 23 2015 09 24 107579 Wo ist der Bericht über gedrosselte Kohlekraftwerke in Polen wegen Mangel an Kühlwasser Baut eigene Kraftwerke nach EEG KWK Gesetz Das ist die richtige Antwort Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Bonsai Rang Teilnehmer Beiträge 1779 Registriert Mi Jan 30 2008 10 13 Status Offline Jammern auf hohem Niveau 107580 von Wolfram Mo Aug 24 2015 14 17 Mo Aug 24 2015 14 17 107580 Hallo Bonsai war das eine echte Frage FAZ vom 12 8 Polen geht der Strom aus oder IWR Online on Twitter Wäre mit Solarstrom nicht passiert führt ebenfalls auf obigen FAZ Artikel oder Klimaretter info vom 21 8 Hitze in Polen Stromproduktion gedrosselt oder war es eine rhetorische Frage Also etwa in dem Sinn dass der von Tourix verlinkte Artikel zwar über zu viel Solarstrom in Norddeutschland und über zu wenig Kabel lamentiert aber dass das nur die halbe Wahrheit ist Aus dem Artikel Wir geben seit der Hitzewelle jeden Tag grob 2 5 Millionen Euro aus für grenzüberschreitende Eingriffe mit unseren Nachbarn um das Netz stabil zu halten Momentan entsteht das Problem weil sehr viel Sonnenstrom aus Photovoltaik Anlagen im Norden fließt und infolgedessen konventionelle Kraftwerke in Nordostdeutschland teilweise die Stromproduktion drastisch verringern Umgekehrt müssen in Süddeutschland als Folge steigender Ökostromexporte nach Südosteuropa mehr Kraftwerke hochgefahren werden Grenzüberschreitende Eingriffe Ist damit vielleicht gemeint dass Strom nach Polen geliefert wurde Der käme dort doch gerade recht wenn dort die Kohlekraftwerke zu wenig liefern können Konventionelle Kraftwerke im Norden mussten gedrosselt werden Prima das ist doch der Sinn der Energiewende Es wäre doch paradox bei der Hitze auch noch haufenweise Kohle zu verfeuern Klar die Betreiber jammern und malen gern die hohen Kosten an die Wand In dieser verirrten Gesellschaft würden wahrscheinlich auch die Ärzte jammern wenn die Leute zu gesund sind Und der letzte Satz Also von Süddeutschland wird Ökostrom nach Südosteuropa exportiert schön Deswegen müssen in Süddeutschland Kraftwerke hochgefahren werden Ist dann nicht dieser Ökostromexport Etikettenschwindel Genauso gut könnte man sagen man hat die Kraftwerke hochgefahren um Strom nach Südosteuropa exportieren zu können Als Begründung dafür dass wir angeblich mehr Nord Süd Stromtrassen in Deutschland brauchen wirkt das ziemlich dürftig Wäre es in dieser Situation nicht besser mehr Solarstrom von Norddeutschland nach Polen liefern zu können Oder brauchen wir Trassen in den Süden um von Norddeutschland nach Südosteuropa liefern zu können Das Argument mit dem vielen Windstrom in Norddeutschland lasse ich mir noch eher eingehen Dort gibt s eben viel Wind auch offshore Aber mit dem Solarstrom finde ich das nicht überzeugend Wenn in

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=8456&start=105 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Energiewende - Seite 9 - peak-oil-forum.de
    zu sein Die Rechnung für das Volltanken inkl Kerosin will ich nicht zahlen Dazu zahlreiche Hubschrauberträger und die Amphibious warfare ships von denen China 3 von 4 im Einsatz hat Nr 4 ist noch in Erprobung Die Type 071 sind mit 18 500 Tonnen Verdrängung und 4 Dieselmotoren mit zusammen 47 200 horsepower WESENTLICH größer als ihre Vorgänger vom Typ 072A mit 3 430 Tonnen leer und 4 800 Tonnen voll beladen sowie 2 Dieselmotoren je 9 626 horsepower Alleine vom Typ 071 sind erstmal 6 Einheiten geplant 3 wiegesagt schon aktiv Das gleiche bei Zerstörern der Typ 052 ist mit 7 500 Tonnen Verdrängung etwas größer als seine chinesischen Vorgänger wobei diese auch sehr neu und modern sind und auf 7 100 kommen trotz des geringen Unterschiedes ist der Typ 052 doch spürbar besser motorisiert und verfügt über einen CODAG Antrieb Die chinesische Marine dürfte 2025 auf US Augenhöhe sein was Schiffszahl Verdrängung angeht falls die US Wirtschaft keinen massiven Boom kriegt und die Schulden stark reduziert worden sind und das Militärbudget wieder spürbar gesteigert wird nur bei Flugzeugträgern wird man sich denke ich erstmal schwer tun und konventionelle sind einfach zu teuer im Unterhalt Selbst bei dem jetzigen Ölpreis dürfte da eine nette Summe herauskommen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 107679 von Tourix Fr Nov 06 2015 14 16 Fr Nov 06 2015 14 16 107679 8 Braunkohlekraftwerke sollen abgeschaltet werden und für weitere 7 Jahre als Kaltreserve zur Verfügung stehen http www spiegel de wirtschaft sozial 59617 html Dumm nur dass eine Kaltreserve die komplette Stilllegung bedeutet wodurch das hochfahren etwa 1 1 2 Wochen dauert Das Hochfahren bei einer Warmreserve dauert dagegen lediglich 1 2 Tag Das ganze kann man insofern als CO2 aktivismus verstehen wodurch das Stromnetz noch unsicherer wird Hintergründe http www faz net aktuell wirtschaft e 93216 html So langsam sollte man sich auf Blackouts vom Stromnetz vorbereiten Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 107681 von Tourix Sa Nov 07 2015 23 40 Sa Nov 07 2015 23 40 107681 Es wird immer teurer http www faz net aktuell wirtschaft e 98339 html Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 107683 von Kilon So Nov 08 2015 14 09 So Nov 08 2015 14 09 107683 Ja die blöde Energiewende ist nicht weniger als eine Katastrophe die Deutschland zu einem Großimporteur von Strom machen wird und Strom zu einem Luxusgut Anbieter von A Produkten Kühlschrank Waschmaschine Glühbirnen Fernseher Geschirrspüler etc haben eine rosige Zukunft das amortisiert sich IMHO schon jetzt wenn man nicht gerade in einem Single Haushalt lebt Die Windkraft hat ihren Ausbau Peak bereits erreicht oder zumindest den vorläufigen Vorallem Solar wird neu installiert jedoch liefern diese in Deutschland sehr sehr viel weniger als z b in Südspanien geschweige denn Nordafrika oder im Süden der USA besonders Florida und die Wüste in Kalifornien und Nevada Deutschland ist nicht Dänemark oder gar Norwegen wir brauchen Kraftwerke die mit heimischen Rohstoffen laufen zumindest einige Das generiert viele Arbeitsplätze und selbst wenn bei der Förderung Grenzen gesetzt sind ohne zu extreme Subvention so kann man gerade in der ehemaligen DDR Berlin auf polnische Kohle setzen In der Lausitz wird gefördert direkt an der Grenze auf beiden Seiten Jedoch liegt der Großteil auf der polnischen Seite Die Transportwege sind kurz es ist ein EU Land und man könnte aushandeln dass Deutschland xyz Tonnen an Kohle aus Polen importiert und dafür auf Zahlungen in anderen Bereichen über die EU reduziert Denn bereits die Abnahme von sehr großen Mengen polnischer Kohle schafft Arbeitsplätze und damit Einnahmen für Polen aus verschiedenen Quellen in ordentlicher Höhe Lohnsteuer Unternehmensgewinne Importzölle da Deutsche Maschinen wohl importiert werden würden für den Untertagebau Echt ich mit meiner 30 Pauschale kann mich wohl freuen aber die wird der Träger wohl früher oder später auch um ein paar uro erhöhen Ich bin die Ausnahme in dem Wohnprojekt was Stromverbrauch angeht Dafür verbrauch ich keinerlei Gas Der Zähler stand im Sommer bei 82 xx m³ und jetzt liegt er bei ziemlich genau 89 m³ und das auch nur weil im Notbett Zimmer wieder einer inzwischen schon wieder sehr lange lebt der kocht backt öfter Ich heize nur gerne jedoch mussten wir die Heizung entlüften Sowas hatte ich bisher noch nie gehabt erlebt Dann hab ich entdeckt wieso ich 9 xx zusätzlich kriege vom Amt monatlich für dezentrale Warmwasser Erzeugung Habe die Zähler im Bad für Warm und Kaltwasser entdeckt und mir fiel schon vorher auf dass das Warmwasser extrem heiß ist bei uns es dampft Auf dem Zähler stand dann auch beim roten 90 C und beim blauen 20 C Sprich eigentlich brauch ich keinen Wasserkocher Will ich Morgens Kaffee muss ich nur kurz den Warmwasser Hahn aufdrehen 90 reichen völlig aber ist schon ne krasse Verschwendung ich vermute das selbe Wasser wird in unsere Heizungen gepumpt also 90 C Dürften vom Heizkraftwerk um die Ecke stammen aber das muss unterwegs doch warm gehalten werden oder es wird mit 97 98 losgeschickt Manchmal in der Peak Time hab ich das Gefühl dass das Wasser für meine Heizung alle ist weil die eben kalt ist um die Zeit und wir sind ganz oben im Altbau Wenn eine der unter uns liegenden Wohnparteien z b gerade Kaltwasser nutzt dann kommen bei uns nur sehr kleine Mengen hoch wenn 2 gleichzeitig nutzen kommt bei uns praktisch kaum was Beim Klo das selbe manchmal Morgens wenn gerade einer unter uns gespült hat braucht der Kasten ewig bis er die 9 Liter wieder voll hat habs am Zähler beobachtet Wir haben letzte Woche die 140 m³ erreicht bei Kaltwasser Bei 100 verdampft es oder Bei 99 C dampft das Wasser nur vor sich hin aber fast die gesamte Menge bleibt erhalten oder Die 20 C find ich auch komisch hätte weniger gedacht

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=8456&start=120 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Diesel-Loks - peak-oil-forum.de
    was sagen auch zu den anderen im Crashdingens und wenn du private Probleme hast lass sie halt bitte woanders aus oder so Wolfram Danke für den nützlichen Hinweis Hast Recht ist tatsächlich übersehen worden Ich glaube nicht dass ich mit 31 Jahren schon im Klimakterium bin Und ja der böse Putin überfällt ständig andere Länder und errichtet durch seinen Geheimdienst in fernen Ländern genehme Regieme Die gute USA ist aber nur friedlich Vietnam Afghanistan Irak Chile Iran führt nie Angriffskriege destabilisiert andere Länder bedroht andere Völker LG Sophie Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil sophie Rang Stammposter altes Forum Beiträge 725 Registriert Fr Sep 21 2007 19 13 Status Offline 107698 von Kilon Mi Nov 11 2015 18 52 Mi Nov 11 2015 18 52 107698 Wer Sprach von deinen Wahnideen Ich hab 2 Beispiele genannt und nicht gesagt da wären mehr und wer redet hier über die US Außenpolitik Putin sitzt genau an der EU Grenze sprich es ist nicht so weit weg wie viele denken wenige hundert Kilometer entfernt von Deutschland die USA sind seit Obama kaum noch aktiv militärisch was auch mit dem Ölboom natürlich zu tun hat Das werden sie wieder werden müssen früher oder später Jedoch ist das irrelevant weil dann können wir gleich auch über die Außenpolitik von China Indien und 100 weiteren Ländern quatschen Schon lustig was du dir da aus dem Hut zauberst Ich bringe 2 reale Beispiele der vergangenen 7 Jahre und du kommst mit der böse Putin überfällt ständig andere Länder und errichtet durch seinen Geheimdienst in fernen Ländern genehme Regieme Wahnvorstellungen Ich rate zu Neuroleptika bei derartigem Realitätsverlust passendes Alter für das Auftreten einer paranoiden Schizophrenen Episode Gute Genesung Achja Regime bleibt auch Regime in der Mehrzahl jedenfalls in diesem Kontext Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 107701 von sophie Mi Nov 11 2015 19 48 Mi Nov 11 2015 19 48 107701 Was nimmst du so für Medikamente Du konstruierst völlig unzusammenhängende Stellungnahmen und diffamierst andere Menschen Österreicher sind Nazis Amis gut Putin böse Egal ich werde dich fortan ignorieren Es ist höchst schwierig deinen kruden Ausführungen zu folgen und das werde ich daher in Zukunft nicht mehr tun Bringt eh nichts Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil sophie Rang Stammposter altes Forum Beiträge 725 Registriert Fr Sep 21 2007 19 13 Status Offline 107704 von Dr Doom Do Nov 12 2015 08 55 Do Nov 12 2015 08 55 107704 Zuletzt geändert von Dr Doom am So Jan 24 2016 01 30 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Dr Doom Rang Stammposter Beiträge 819 Registriert Mi Jun 03 2009 16 13 Status Offline 107705 von Kilon Do Nov 12 2015 14 15 Do Nov 12 2015 14 15 107705 Dr Doom hat geschrieben Kilon hat geschrieben Wahnvorstellungen Ich rate zu Neuroleptika bei derartigem Realitätsverlust passendes Alter für das Auftreten einer paranoiden Schizophrenen Episode Gute Genesung Neuroleptika sind bei schizophrener Erkrankung tödlich Vor einem

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=8539 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Wie lange hält ein Wagen? - peak-oil-forum.de
    die Konzerne wegen dem CO² Blödsinn und EURO Abgasnormen sowieso zeigen dass auch ein 500 PS Mercedes unter 10 Liter nach deren Messverfahren verbrauchen kann Also sagen wir in der Praxis dann vlt 11 12 Liter kombiniert statt 9 5 beim Test Ich habs anderswo ja schon geschrieben die ganz einfachen Mercedes Fahrzeuge Baureihe 116 aus den 70igern verbrauchten 10 12 Liter Normal das Flaggschiff von Schleyer kam auf 15 0 Liter Wenn man sich Heute ein Fahrzeug mit identischen Fahrleistungen 225km h MaxSpeed Beschleunigung rauspickt wird das irgendein Mittelklassewagen sein der definitiv unter 10 Liter Super fährt Bei jeder neuen Generation werden 0 1 0 2 Liter eingespart Golf z b daher glaub ich die Zahl der Fahrzeuge auf unseren Straßen bleibt etwa gleich aber der Durchschnittsverbrauch sinkt eben drastisch So richtig schlucken tun die Fahrzeuge nur wer mehr als 3 4tel der Höchstgeschwindigkeit fährt wobei auch dort je teurer das Modell und je mehr PS desto weniger schlimm ist es weil es dem 488PS Modell leichter fällt 250 zu fahren als der Sparversion mit 295 PS weil ja alle bei 250 abgeriegelt sind würde man diese Abriegelung aufheben würden die Fahrzeuge schnell 30 40 Liter schlucken beim Bleifuß Der Jaguar XKR 5 0 ist da die bekannte die Regel bestätigende Ausnahme der zeigte dass er etwas über 50 Liter Super schluckt bei Höchstgeschwindigkeit Bei Dieseln ist das um Welten besser war nur ein Fahrzeug welches übertrieben schluckte leider ein Deutsches ein Audi mit 36 Litern Diesel bei Höchstgeschwindigkeit Bei Diesel war sonst so 15 18 Liter die Norm beim Bleifuß Ich frage mich ob diese Technik eingeführt wird weil wir uns nicht mehr leisten können dass selbst einfache untere Mittelklasse Modelle 12 Liter schlucken oder ob die Auto Konzerne mit den Ölmultis bis zum Ende des Kalten Kriegs wirklich untereinander ein Abkommen hatten den Dingen freien Lauf zu lassen so lange es genug Benzin gibt ist das okay so und sollte es knapp werden dann bringen wir 4 6 Liter PKW für die breite Maße Was Ersatzteile angeht ich werde die Situation in Polen beobachten bei uns noch etwas gehobene Gegend in Berlin sieht man jetzt im Sommer aber doch wieder ein paar neue schöne Fahrzeuge ob Kredit oder nicht ist ja eig auch egal Bei einem wollte ich sogar noch nachschauen fällt mir ein ein extrem tief liegender Audi den ich von hinten nur sah mit einer Aufschrift R8 oder so Sah jedenfalls mächtig nach Power aus das Ding dit Täter identifiziert Für mich war Audi bisher zwar schon obere Mittelklasse aber keine direkte Konkurrenz zu BMW Mercedes Porsche nun VW will ja weltweit die Nr 1 sein Das habe ich etwa von Hinten gesehen Wow bis 560 PS und keine 250km h Abriegelung Selbst das günstigste Modell schafft 301km h und das 560 PS 5 2 Liter V10 Flaggschiff kommt auf 320km h als Coupé und 317km h als Spyder Ich dachte die 250km h Abriegelung sei Pflicht Hätte ich Geld und nen Lappen würde ich so ein Stück doch in die engere Wahl ziehen Das GT Coupé ist ab 193 000 Euro erhältlich Wie das R8 GT Coupé wird auch der GT Spyder nur 333 mal gebaut Gut also werden 666 Millionäre und evtl paar Autoliebhaber die sich für den Rest ihres Lebens verschulden sich dieses Fahrzeug gönnen Wobei es ja nicht unbedingt das GT Flaggschiff sein muss Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 105743 von Fred So Mai 26 2013 09 02 So Mai 26 2013 09 02 105743 Du bist noch jung Da hat man einfach so Träume In den 80ern träumte ich auch von Monteverdi Hai 450SS und Porsche 911 bis ich dann mal einen 911er fahren durfte Der war etwas getunt und nach dem Aussteigen war ich froh dass ich mir sowas nie zugelegt hatte Bis dahin dachte ich noch dass mein Ford Capri unbequem war aber der Porsche topte das mit Leichtigkeit Da merktest Du jede unebenheit in der Straße und laut war er ausserdem Oki Beschleunigung war schon beeindruckend Mittlerweile steht eine 5 vorne in meinem Alter und mir reicht es wenn ich mit einem praktischen Fahrzeug von A nach B komme Geschwindigkeit ist mir egal geworden Dann sieht man wenigstens dass auch noch eine Welt hinter den Leitplanken existiert So viel schneller ist man heute auf den Autobahnen mit einem 500PS Auto auch wieder nicht als ich mit meinem Vmax 120 Transporter Fred Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Fred Rang Administrator Beiträge 319 Registriert Mo Feb 19 2007 21 21 Status Offline Wohnort Gmund 105751 von cephalotus Mo Mai 27 2013 19 21 Mo Mai 27 2013 19 21 105751 Meine Freundin hat einen ca 5 Jahre alten VW Lupo edit VW Polo Den bringt sie 2x im Jahr zur Werkstadt zum Reifen wechseln und für alles andere Vor der Werkstadt waschen wir das Auto Bisher war keine nennenswerte Reparatur erforderlich und ich hoffe mal das geht noch 5 8 Jahre so dahin und dann gibt es eben einen neuen oder wir steigen ganz auf Carsharing um Als neuen könnte ich mir den VW Golf 7 mit Erdgasantrieb vorstellen Hat einen 15kg Erdgastank für rund 400km und dann noch 50l Benzinreserve für weitere 800 900km Würde gut zu meinen Doomer Phantasien passen außerdem halte ich Methan für einen Treibstoff der Zukunft wird in D leider sehr stiefmütterlich behandelt Was den Spritpreis betrifft Im Schnitt fahren wir 8 000km im Jahr mit dem Auto Davon sind ca 70 80 Urlaubsfahrten und Fahrten zu den Eltern Ein Teil davon wäre auch mit dem Zug realisierbar nur rentiert sich das bei 2 Personen idR nicht wirklich vs Benzinverbrauch Bei meinetwegen 6 000km im Jahr und sparsamer Fahrt leider 6l 100km real liegen wir derzeit darüber sind aber auf der autobahn auch schneller unterwegs als nötig wären das 360l Benzin pro Jahr Bei 3 Liter sind das etwas über 1 000 Euro Solange wir unsere Jobs haben ist das kein Problem Abschreibung Versicherung Co liegen in ähnlichen Regionen Manche zahlen heute schon selbst für den Parkplatz mehr Selbst bei 5 l würde sich unser Mobilitätsverhalten wenig ändern das eben zum Glück schon heute kaum auf den PKW angewiesen ist Meine Elektrofahrräder brauchen übrigens in der Stadt rund 0 4kWh 100km oder ca 0 1 100km an Treibstoffkosten Das ist derzeit meine Alltagsmobilität mfg PS Vorhin war die Heizkostenabrechnung für 2012 im Briefkasten 300 Euro Gutschrift Ist zwar nicht mehr ganz so extrem als zu den Zeiten als ich noch alleine gewohnt habe aber man sieht was es ausmacht wenn man im Winter meistens bei ca 17 18 C wohnt und da hat man sich in einer Woche dran gewohnt ab dann ist das durchaus angenehm Und wir beide duschen täglich warm Zuletzt geändert von cephalotus am Mo Mai 27 2013 21 47 insgesamt 1 mal geändert Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil cephalotus Rang Stammposter Beiträge 2830 Registriert Do Apr 26 2007 13 14 Status Offline 105757 von Markus Mo Mai 27 2013 20 58 Mo Mai 27 2013 20 58 105757 Hallo cephalotus wie soll s ich dir beibringen schau doch bitte nochmal in euren Fahrzeugschein der Lupo wurde AFAIR 2005 bereits eingestellt er müsste also bereits mindestens 8 Jahre auf dem Buckel haben Und schau bei der Gelegenheit mal nadh den Reifen wenn das immer noch die ersten sind so dürfte das Gummi doch schon ganz schon hart sein auch wenn das Profil noch gut ist bye Markus PS wie immer um die 4KWh m2 in der Wohnungsabrechnung und 3 6 Litern 30 000km p a im A2 If kindness and comfort are as I suspect the results of an energy surplus then as the supply contracts we could be expected to start fighting once again like cats in a sack George Monbiot hr Dieses Land ist unser Land und es ist unsere Pflicht es positiv zu verändern Mit der Hilfe Allahs werden wir es zu unserem Paradies auf der Erde machen um es der islamischen Ummah und er Menschheit insgesamt zur Verfügung zu stellen Ibrahim El Zayat Präsident der islamischen Gemeinschaft in Deutschland e V IGD 2002 2010 Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Markus Rang Administrator Beiträge 2821 Registriert Fr Mär 23 2007 15 18 Status Offline 105758 von cephalotus Mo Mai 27 2013 21 43 Mo Mai 27 2013 21 43 105758 Ups Ein VW Polo ist es Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil cephalotus Rang Stammposter Beiträge 2830 Registriert Do Apr 26 2007 13 14 Status Offline 105766 von DerDienstbote Mo Mai 27 2013 23 25 Mo Mai 27 2013 23 25 105766 Ich freue mich auch schon wenn ich in einem halben Jahr meinen in die Jahre gekommenen Astra G in Rente schicken kann Nicht ganz 4 Jahre habe ich ihn und habe in der Zeit 120000 drauf gefahren Nun hat er schon 223000 drauf Erdgas wäre mir schon recht Möglicherweise ein gebrauchter VW Passat Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline 105769 von Kilon Di Mai 28 2013 00 56 Di Mai 28 2013 00 56 105769 Mitte 2005 wurde die Produktion des VW Lupo sowie des Seat Arosa bis auf die 3L sowie die GTI Versionen eingestellt Die Produktion der letzten beiden Modelle wurde Ende 2005 eingestellt Das Marktsegment des Lupo wurde von Volkswagen erst wieder mit dem in Brasilien gefertigten VW Fox besetzt Die Fox Varianten für den brasilianischen und mexikanischen Markt werden dort unter dem Namen Lupo angeboten Der Mann weiß wovon er spricht Ich würde auf jeden fall ein deutsches Fahrzeug einem Ausländer vorziehen Warum Weil ich ein gerade eingebürgerter Nazi bin xD Nee weil ich mein Berlin ist vlt kaputt aber verglichen mit 80 der Welt ist das nach wie vor noch eine wunderschöne Stadt Ich glaube an die deutsche Technik und die deutschen Unternehmen Leider hatten sie in der 1 Hälfte des 20 Jahrhunderts wegen des Wettrüstens zur See Viele Werften gibt es seitdem mit Tradition um 1900 rum dann die ersten Flugzeuge im 1 WK Dann 1919 der Versailler Vertrag aber schon vor Hitler wurden unter Decknamen in Deutschland erste leichte Panzer und leichte Flugzeuge ohne jegliche Waffen entwickelt Es braucht in der Regel leider eines Kriegs oder einer Kriegsabsicht damit ein Land die Mittel freimacht die nötig sind um in kurzer Zeit beeindruckende Leistungen zu erbringen Das hat Deutschland getan Es wurde Gott sei Dank nur mit konventionellen Bomben in die Steinzeit gebombt aber bis zu letzt gab es Ideen Verbesserungen und Erfindungen Der Vorteil wenn alles kaputt ist für die Wirtschaft ist man baut dann in der Regel nach dem neuesten Stand der Technik In der westlich besetzten Zone wurden die wenigen Anlagen die zerstört werden sollten aber wo Speer wohl seine einzige gute Tat vollbracht hat und persönlich die Sprengung aller Anlagen im ganzen Reich im Westen verhindert hat Ergo Alles kaputt zumindest die Fabriken bauen das neueste die Deutschen hatten auch wegen schlechtem Gewissen aber v a weil sie überleben mussten keine sehr hohen Lohnvorstellungen und 27 Jahre nach Kriegsende wurde aus einem riesigen Berg Schutt am Rand vom damaligen Groß Berlin eine feine schöne 1972 gebaute Wohnanlage ab 1920 wurden wir hier alle mit eingemeindet Ich wünschte mir manchmal sie wäre 1975 gebaut zwecks Ölpreis aber nun sooo schlimm scheinen wir nicht zu sein denn fast alle etwas älteren Nachbarhochhäuser werden saniert insbesondere Energiesaniert Jedoch ist das eine mächtige Abzocke Das Volk hat egal ob mit Leih oder Gastarbeiter eine 2 Chance bekommen und diese genutzt Dass man jetzt in einem demographischen Dilemma und den typischen Problemen steckt ist eine andere Sache Der Stamdort Deutschland hat aber einen Ruf und diesen Ruf da braucht es auch einiges um den zu versauen Vorhin beim Schiffbau Abramowitsch inzwischen ist es glaube ich Yacht Nr 3 die Nr 1 hat er einem Bekannten abgekauft noch bevor er Chelsea kaufte die Nr 2 hat er bei Vohm Bloss glaub ich bauen lassen auf jeden fall mit MTU Friedrichshafen Dieselmotor Die MTU Motoren haben weltweit einen guten Ruf ob in Panzern oder Schiffen sie gelten als zuverlässig und offenbar auch vom Wirkungsgrad her vernünftig für ihre Größe Beim Auto Deutsch weil Deutschland viel viel mehr als Auto ist aber Auto ist einer von vielen Faktoren der die deutsche Wirtschaft treibt auch wenn inzwischen nur noch recht wenig in Deutschland gebaut wird und eher eine Massen Endmontage mit Stempel Made in Germany stattfindet Wayne wenn es funktioniert Die Fahrzeuge gehen nach Neuseeland in die USA nach Südkorea Letztens auf Youtube sogar eine Gruppe aus 9 Mann eine Doku von einem Anbieter der Porsche Touren anbietet zuerst die Enttäuschung dass es auch in Deutschland Speedlimits gibt Nach der Anweisung darf dann jeder in seinen Porsche vorher wählt er schon die Lackierung eine Hausfrau aus Idaho wählte z b einen Pink Ton xD Dabei waren aber auch ein Mann aus Singapur wo es keine Straßen gibt so richtig ist ja ein Stadtstaat und nach Malaysia kann ich verstehen dass er nicht da über die Grenze will und es dann riskieren über 200 oder so zu fahren am Ende landet man noch im Knast als Vergleich Singapur etwa Niveau Skandinawien Malaysia etwa Ukraine Jedenfalls die Kurse sind gut besucht Stimmt es waren afair nicht 9 Besucher sondern 9 000 Basiskosten ich glaub 10 Fahrzeuge Kunden 2 Team Fahrzeuge 12 insgesamt on the road Sie bleiben auch immer in Funkweite das ist eine Regel Alle Porsche alle das selbe Modell PS irgendwas über 500 PS glaub ich wiegesagt Farbe ist wahlweise ich glaub die Fahrzeuge sind jedesmal geliehen Neukauft macht bei 9 000 Basic Extragebühren schon Sinn wobei umlackieren kostet dann vlt extra wenn es unter den 12 Fahrzeugen nicht dabei sein sollte Gefahren wird straßenmäßig alles mögliche Anfangs irgendwo im tiefsten Süden so sehr gebirgige Straßen wo man aber dennoch Tempo geben kann bzw muss da es ja bergauf geht Kunden wiegesagt aus den USA aus Asien aus Malta sie hatten schon alles Kunden aus den ärmsten Ländern der Erde aber allgemein auffällig viele Amis gerade die denken laut Kursleiterin oft in Deutschland gebe es überhaupt keinerlei Tempolimit xD Wieder zum fahren dann ein Tunnel nach dem Berg also ich war selbst noch nie mitm Auto so südlich oder wo auch immer die waren aber die gebirgige Strecke mit mehreren engen Kurven ist bei den Teilnehmern beliebt der Ausblick ist dann auch herrlich auf irgendeiner Autobahn muss sie dann babysitten per Funkgerät so gut es geht die fahren zuhause was anderes und merken nicht so richtig dass sie 230km h fahren Dann quer durch Deutschland immer bewusst auf den Autobahnen oder zu den Tagen Zeiten ka wo man am meisten fahren darf Strafzettel im Fall der Fälle gehören nicht zu den Basic Costs xD da aber alle Teilnehmer ein Funkgerät haben und 1 Team Wagen immer vorab und einer hinten fährt wird immer gewarnt die haben entsprechende Polizei Warn Software An der Tankstelle kamen dann irgendwas über 800 zusammen am 1 Abend xD Bei 12 Porsche mit deutlich über 6 000 PS D hat jeder so 40 45 Liter Super Plus getankt Die Teamleiterin hat natürliches ein schickes Bonuskärtchen für jede denkbare Tankstellenkette und sagt die Tankstellen kennen ihre Porsche Konvois schon Routen sind ja fast immer gleich außer es ändert sich was an den Geschwindigkeitslimits etc und sind wenn es freie Tankstellen sind sind oft günstiger als Shell z b also wenn der Besitzer da ist der freut sich dann auch über deren Besuch weil dann tanken sie auch voll 4 5 Cent bei 600 Liter oder so is scho bissl was Lustig war auch ein Hochzeitsgeschenk Da beide schnelle Autos mögen hat der Vater wie das Pärchen aus Malta ihnen als Geburtstagsgeschenk diese Tour spendiert Am Ende hat er gesagt es stehen noch 2 Hochzeiten an dann müsste er 5 Wagen buchen aber es war sein Geld Wert xD War interessant zu beobachten wieviel Spaß es einem Singapurer der bei sich niemals mehr als 70km h fahren kann wenn er dann plötzlich 250 auf der Autobahn in einem schönen Porsche fährt In den 9 000 ist ein gewisses Basisbenzinpreis enthalten aber um sich abzusichern gegen Preisanstiege und Raser wird eben meinetwegen während des gesamten Trips 600 für Benzin ausgegeben und mehr nicht der Verbrauch war am Ende bei der US Amerikanerin die einen Ford Kombi fährt am geringsten sie hat auch so Touristen Blödsinn gekauft und bei den Bergen mehr die Aussicht als die Leistung des Autos bewundert Jeden Tropfen Sprit über diese Grenze zahlt die Person selbst aber Mr Singapore sagte es sei ihm auch 1000 Sprit Wert weiter Gas zu geben xD Ich schaue gerade Singapur 712 4 km² das ist also gute 150 km² weniger als Berlin aber dafür 5 3 Mio Einwohner und wie man sich denken kann ist alles was in einem LAND untergebracht sein muss dort vom Flughafen über Parlament Senat Präsidentenpalast und Streng sind sie dort Man darf das Land z b nicht mit mehr als 75 Tankinhalt verlassen um nicht in Malaysia Tanktourismus zu betreiben Daraufhin haben sich Besitzer von Geländewagen oder SUV klugerweise irgendwie 250 Liter Tanks oder so einbauen lassen naja dann wurde für solche Fahrzeuge auch ein passendes Gesetz erlassen ála darf nur 20 Liter tanken muss also mit 230 Liter das Land verlassen xD Tja mit der Polizei da ist nicht zu spaßen davon abgesehen dass du dann doch 2 3km rein fahren musst weil es einfach keine Tanke direkt an der Grenze gibt Auch wieder Gesetz Preis ist dann aber auch echt nur 40 so hoch ergo statt 1 55 dann 0 63 z b Der Hochzeitsgeschenkfahrer sagte vlt kommt er doch zu fünft wieder 2 Hochzeiten er wieder Ist jedenfalls echt crazy erstmal auch auf die Idee zu kommen Ich würde da erstmal sagen also damit Geld machen Ja möglich aber muss echt exklusiv aufgezogen werden und iwie mus man Connections haben die einem weltweite Kunde

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=8402 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Wie lange hält ein Wagen? - Seite 2 - peak-oil-forum.de
    A4uml lit C3 A4t Das wären dann ca 1000 Stunden pro Jahr Ich hoffe mal Du bekommst das bezahlt ansonsten mein Beileid Vielleicht arbeitet er in einer anderen Stadt und fährt den Großteil der Strecke auf der Autobahn oder Schnellstraßen wo mind 100 erlaubt sind und Streckenweise auch etwas mehr gilt eig diese 10 Toleranzregel noch Bei 120 darfst du demnach bis 132km h fahren oder 131 99 Wenn ich mal seltenerweise an die polnische Grenze bzw zur Familie nach Zielona Gora fahre auf der Autobahn wenn wir da mit 120 fahren da rauschen von links manchmal welche an dir vorbei wo du denkst wtf Hab auch nicht schlecht geguckt als wir schon gegen Ende wieder fast in Berlin waren da legt mein Stiefvater meist einen Gang zu und da ist doch ein sehr langer fand ich überlang hässlich Audi Kombi mit gefühlten 225km h oder mehr an uns vorbeigerauscht Dass wir bei 120 sehr zügig von Oberklassewagen überholt werden ist normal aber Kombi ist doch selten Wer in Berlin arbeitet und Glück hat und im Westen lebt und arbeitet hat gute Chancen den Berliner Ring Bundesautobahn 100 zu nehmen so kann man im Zentrum von West Berlin sehr zügig fahren und wenn es nur für einen Teil der Strecke ist lag leider an der Teilung der Stadt dass der Ring nicht wie der S Bahnring komplett ist die Bauarbeiten begannen zwar schon in den 50ern aber man wollte konnte nicht mit der DDR einen gemeinsamen Ring bauen hätte die DDR ja auch kein Interesse gehabt Für die zahlreichen Pendler die nach Berlin kommen das sind echt viele gibt es dafür ja den Großen Ring Bundesautobahn 10 Bis auf einen Mini Abschnitt im tiefsten Osten Berlins liegt dieser längste Autobahnring Europas 196 km komplett in Brandenburg So können zig Tausende diesen Großen Ring nutzen dieser ist mit allen Berliner Autobahnen außer dem Ring natürlich verbunden Wobei Berlin da wohl eine positive Ausnahme ist was Infrastruktur angeht Bei 100km h sinds nur noch 300 Stunden Ist doch auch nicht viel selbst 600 Stunden Das sind weniger als 2 Stunden pro Tag also sagen wir vlt 2 5 Stunden pro Werktag Ich pendel auch locker 600 Stunden oder mehr mit den schönen Berliner Verkehrsmitteln Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 105897 von Kilon Do Jun 06 2013 15 12 Do Jun 06 2013 15 12 105897 ichneumon hat geschrieben Kilon hat geschrieben Kann keiner irgendwie was dazu sagen warum der Porsche 991 GT3 nun so viel mehr Benzin benötigt selbst fast 30 mehr wie die Turbo und Turbo S Variante die typisch Porsche absolute Mördermaschinen sind 560 PS 700 Nm 3 1s von 0 auf 100 318km h und laut Hersteller kombiniert 9 7 Liter Super Plus Oktan 98 bzw alle anderen Modelle liegen im 9 xer Bereich Nur der 991 GT3 mit seinen 12 4 Liter also über 25 mehr ragt da irgendwie hinaus Der Mehrverbrauch kann verschiedene Ursachen haben Eine simple wäre z B das die Turbomotoren eine Schaltpunktanzeige haben und der GT3 als reinrassiges Rennsportauto nicht Auch ist vielleicht die Gemischaufbereitung beim GT3 in jedem Bereich auf maximale Leisung ausgelegt beim Turbo evtl nur bei oberhalb 50 Gasstellung u ä Ohne Hintergrundwissen kann man dazu nur Rätselraten Okay Danke dir Nun ist dann halt so ist ja eh nur Theorie wer über 75 000 oder so für einen Wagen bezahlt den kümmern 2 3 Liter Mehrverbrauch nicht wirklich viel Ich weiß noch als junger Sprößling haben sie irgendwo im Süden in einer wirtschaftlich starken Zone den Benzinpreis auf 5 DM glaub ich erhöht oder 5 Es wurde gezielt eine relativ isolierte ausgesucht sprich nächste Tankstelle ist doch ein ganzes Stück weit weg gewesen Die meisten Fahrer haben nur ein paar Liter getankt und wurden dann interviewed und Geld zurück gekriegt natürlich und da war einer mit seinem Porsche dabei der meinte er findet das gut wenn die Preise so wären dann würden nicht mehr soviele rumfahren und er könnte endlich mal richtig freie Autobahnen genießen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 105910 von zaunreiter Fr Jun 07 2013 13 32 Fr Jun 07 2013 13 32 105910 Kilon hat geschrieben wer über 75 000 oder so für einen Wagen bezahlt den kümmern 2 3 Liter Mehrverbrauch nicht wirklich viel Zahlen ja nur Wenige Die Meisten werden wohl leasen oder finanzieren Und knabbern dann mit den Raten ihr Gehalt auf Und dann reicht es meist mit dem Sprit nicht bzw wird es doch wieder wichtig was er kostet Das ist richtig arm Porsche fahren ohne aufs Gas drücken zu können Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline 105913 von cephalotus Fr Jun 07 2013 18 34 Fr Jun 07 2013 18 34 105913 Kilon hat geschrieben Wer in Berlin arbeitet und Glück hat und im Westen lebt und arbeitet hat gute Chancen den Berliner Ring Bundesautobahn 100 zu nehmen so kann man im Zentrum von West Berlin sehr zügig fahren und wenn es nur für einen Teil der Strecke ist lag leider an der Teilung der Stadt dass der Ring nicht wie der S Bahnring komplett ist die Bauarbeiten begannen zwar schon in den 50ern aber man wollte konnte nicht mit der DDR einen gemeinsamen Ring bauen hätte die DDR ja auch kein Interesse gehabt Wir sind hier im peak oil Forum Möchtest Du mir wirklich diesen alltäglichen Irrsinn als völlig normal unterjubeln Bei 100km h sinds nur noch 300 Stunden D Ist doch auch nicht viel selbst 600 Stunden Das sind weniger als 2 Stunden pro Tag also sagen wir vlt 2 5 Stunden pro Werktag Ich pendel auch locker 600 Stunden oder mehr mit den schönen Berliner Verkehrsmitteln D Meine Rechnung geht so Das Jahr hat 8760 Stunden 2920 Stunden davon liege ich im Bett herum

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=8402&start=15 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chinas Wirtschaft - peak-oil-forum.de
    Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg 85082 von Tourix Mi Nov 10 2010 14 07 Mi Nov 10 2010 14 07 85082 Chinas klimaschädliche Firmen weigern sich effektiv klimafreundlich zu werden http www spiegel de wirtschaft 0 1518 727898 00 html So langsam scheinen die Chinesischen Politiker und Behörden zu begreifen dass sie die Umweltferkeleien einschränken müssen Dergleichen Meldungen konnte man in diesem und letzten Jahr vermehrt lesen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 86281 von Tourix Mo Dez 06 2010 20 18 Mo Dez 06 2010 20 18 86281 Überraschung China will seine Geldpolitik ändern http www spiegel de wirtschaft sozial 17 00 html Nur so glauben kann ich das nicht so recht Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 86285 von DerDienstbote Mo Dez 06 2010 21 33 Mo Dez 06 2010 21 33 86285 Das wäre für China ein freiwilliger herber Einschnitt es sei denn sie wollen mit der aufgewerteten Kohle ein Wenig auf Firmeneinkaufstour in Europa und Amerika gehen mfg Bote Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010 19 41 Status Offline China Afrika 86411 von Nutzer Do Dez 09 2010 09 11 Do Dez 09 2010 09 11 86411 DerDienstbote hat geschrieben Das wäre für China ein freiwilliger herber Einschnitt es sei denn sie wollen mit der aufgewerteten Kohle ein Wenig auf Firmeneinkaufstour in Europa und Amerika gehen Die gehen nach Afrika Sie verzichten auf all die Forderungen die der Westen gern zur Voraussetzung für Hilfe macht gute Regierungsführung Wahrung der Menschenrechte oder entschiedenen Einsatz gegen Korruption Die Chinesen gelten in vielen Regionen als verantwortlich für Schmuggel Wilderei und Überfischung Sie ignorieren Arbeitsgesetze und überfluten den Kontinent mit gefälschten Markenprodukten keine Jobs für Einheimische schaffe keinen Technologietransfer bewirke und es oft mit schlechter Arbeit ende Sambia bauen Arbeiter Uran ohne Schutzkleidung ab und leben nahe der Mine so dass sie dauernd erhöhter Strahlung ausgesetzt sind usw spon N Every time someone decides to replace a car with a bike material use is reduced by 99 percent Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Nutzer Rang Peak Oil Freak Beiträge 5716 Registriert Sa Feb 24 2007 06 00 Status Offline Wohnort Lüneburg 86460 von DerDienstbote Do Dez 09 2010 18 31 Do Dez 09 2010 18 31 86460 Den Artikel hab ich heute auch gelesen Aber ich muss ganz ehrlich sagen dass sich das Mitleid mit uns und den Afrikanern in Grenzen hält Wir waren Blöd genug die Afrikaner nicht ernst zu nehmen und die Afrikaner waren dumm genug sich die neuen Kolonialherren ins Land zu holen Wir hätten die Afrikaner ernst nehmen sollen und vernünftige Angebote vorlegen Sie hätten nach den Unabhängigkeiten mehr für die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Länder leisten müssen Sie könnten viel weiter sein Aber Anscheinend wollen

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=7331 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chinas Wirtschaft - Seite 4 - peak-oil-forum.de
    die chinesischen Unternehmen den Kapitalismus jedoch scheinbar sehr gut Ich weiß nicht ob unser oder deren System längerfristig Bestand hat bei uns zeigen sich ja jetzt die Folgen von Jahrzehnten der Haushaltsdefizite aber viele die alle natürlich selbst von sich meinen sie wären absolute Experten schreiben im Internet der Kapitalismus hat keine echte Zukunft Dann erinnere ich mich vor ein paar Jahren um die Zinseszins Debatte dass alleine der Zinseszins wohl auf Dauer zu riesigen Problemen führt und dauerhaftes Wachstum nicht möglich ist und damit unser System irgendwie für den ist Konsequenz für mich als Dummerchen Keine Ahnung Wenn ich so nachdenke eigentlich dass es alle 50 100 Jahre irgendwie Boom machen muss Krieg bzw Reset gedrückt werden muss und dann gehts wieder von vorne los Nur will ich mir nicht ausmalen wie die Fortsetzung des letztens Booms aussehen wird oder hoffentlich nur würde Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Kilon Rang Stammposter Beiträge 784 Registriert So Apr 04 2010 21 19 Status Offline 97530 von Tourix So Jun 19 2011 20 33 So Jun 19 2011 20 33 97530 Hallo Kilon die deutschen Reichen sind schon lange Wohltätig Aber nicht in der Öffentlichkeit sondern via Stiftungen So sind alleine beim Bundesverband deutscher Stiftungen 19 000 Stiftungen gelistet Anders als die Öffentlichkeit glaubt können Stiftungen grundsätzlich keine Steuersparmodelle sein Das Geld das Stiftungen gespendet wird ist weg Das gehört den Spendern nicht mehr Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 97533 von Tourix So Jun 19 2011 20 42 So Jun 19 2011 20 42 97533 Erneuerbare Energie contra Kohlekraft Chinesen hoffen auf grüne Wende http www spiegel de wissenschaft tech 19 00 html Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 97553 von zaunreiter Mo Jun 20 2011 12 51 Mo Jun 20 2011 12 51 97553 China kauft sich ein mit gut ausgestattetem Geldbeutel http www ftd de unternehmen industrie 65470 html http www ftd de unternehmen industrie 65170 html Ein Ratespiel http www ftd de unternehmen industrie 62084 html Bernhard Mors certa hora incerta Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil zaunreiter Rang Stammposter Beiträge 594 Registriert Mo Apr 11 2011 21 15 Status Offline 97568 von Tourix Mo Jun 20 2011 20 51 Mo Jun 20 2011 20 51 97568 Auch China ächzt unter Schulden China gilt als Musterland der Staatsfinanzen Doch Zweifel an dem schönen Schein mehren sich Zentralbank warnt vor faulen Krediten den Gemeinden fehlen Einnahmequellen http www faz net artikel C30770 schat 44109 html Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 97570 von lordhasen Di Jun 21 2011 00 39 Di Jun 21 2011 00 39 97570 Da bahnt sich was an Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil lordhasen Rang Anfänger Beiträge 78 Registriert So Nov 21 2010 01 12 Status Offline 97572 von DerDienstbote Di Jun 21 2011 02 18 Di

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=7331&start=45 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Chinas Wirtschaft - Seite 5 - peak-oil-forum.de
    unverschuldeten echten Unfällen Sowas habe ich auch schon gehört gelesen Das passiert dann in irgendwelchen südlichen Ländern Arabische Länder Mexiko etc Aber in China Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Tourix Rang Stammposter Beiträge 2297 Registriert Sa Mär 15 2008 21 52 Status Offline 100351 von Sukram Fr Okt 14 2011 22 08 Fr Okt 14 2011 22 08 100351 Kupfer u Ölbedarf schwächeln offenbar auch bei denen Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt Edmond About 1858 Bildung ist Sünde Ich wünschte ich wäre eine Kuh in der Schweiz Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Nachster WW Crash am Horizont 100561 von Sukram Mi Okt 26 2011 10 50 Mi Okt 26 2011 10 50 100561 DAS halten die auch nicht lange durch CNOOC Q3 Total Unaudited Oil And Gas Sales Revenues Up 23 7 HONG KONG dpa AFX CNOOC Ltd CEO said its third quarter total unaudited oil and gas sales revenues grew 23 7 year over year to approximately RMB46 26 billion having benefited from rising realized oil and gas prices The company achieved a total net production of 80 9 million barrels of oil equivalent for the quarter down by 9 1 from the prior year mainly due to the natural decline of certain existing fields and the production loss as a result of the suspension of production of Penglai 19 3 oilfield in Bohai Bay CNOOC s average realized oil price rose 50 3 year over year to 112 04 per barrel while the company s average realized gas price increased 20 0 year over year to 5 18 per thousand cubic feet http www finanznachrichten de nachric 7 020 htm Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Sukram Rang Stammposter altes Forum Beiträge 1861 Registriert Mi Feb 21 2007 15 46 Status Offline Wohnort Baden Markgräflerland Qualitätsoffensive 101269 von Axel F Fr Nov 25 2011 13 36 Fr Nov 25 2011 13 36 101269 Passiert mir als Hobbyschrauber auch immer daß nach dem Zusammenbau noch Schrauben auftauchen mit denen man nix anfangen kann bei den Chinesen war der Flieger aber schon wieder weg Die Chinesen haben einen Airbus Jets gewartet und offenbar vergessen drei Dutzend Schrauben einzubauen http www heute de ZDFheute inhalt 24 84 00 html 30 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich Jetzt Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil Axel F Rang Stammposter Beiträge 2377 Registriert Mo Feb 26 2007 15 48 Status Offline Wohnort NRW OWL 101317 von DerDienstbote Di Nov 29 2011 00 07 Di Nov 29 2011 00 07 101317 Arbeiter1 Wo kommen denn die Schrauben her Arbeiter2 Keine Ahnung lass sie einfach liegen Ich nehm sie nach der Arbeit mit heim und schraub damit meinen neuen 56 Zoll Fernseher an die Wand Hier könnte ihre Doomstory stehen Mini Nutzerprofil Zeige volles Profil DerDienstbote Rang Stammposter altes Forum Beiträge 2146 Registriert Mi Nov 10 2010

    Original URL path: http://www.peak-oil-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=35&t=7331&start=60 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •