archive-de.com » DE » O » OTTO-PANKOK-SCHULE.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Otto-Pankok-Schule - Schüler helfen Schülern
    Deutsch Mathematik Englisch Französisch und Latein für die Jahrgangsstufen 5 6 9 10 an Eckpunkte dieses Konzeptes Die Nachhilfelehrer hier im Weiteren Tutoren genannt setzen sich aus den Schülern der Jahrgangsstufen 11 13 zusammen die über das notwendige Fachwissen hier ist die Fachlehrerempfehlung Voraussetzung sowie über die nötige Sozialkompetenz d h mit jüngeren Schülern angemessen umgehen können und zuverlässig sein verfügen Die fachliche und pädagogische Abstimmung der Nachhilfe erfolgt mit dem jeweiligen Fachlehrer bzw Betreuungslehrer der die Tutoren über die zu vermittelnden Unterrichtsinhalte und über die Stärken und Schwächen des jeweiligen Nachhilfeschülers informiert Zudem erhalten die Tutoren einen Einführungskurs in die Grundsätze des Lehrens Durch diese enge Koppelung ist u E eine zielgerichtete Nachhilfe im Hinblick auf die Anforderungen des Faches und des jeweiligen Lehrers gesichert Von Seiten der Fachschaften werden die notwendigen Materialien bereitgestellt Die Nachhilfe selbst erfolgt als Einzelunterricht zum Preis von 8 pro 45min oder als Gruppenunterricht mit max 3 4 Personen zum Preis von 4 pro Person Am Gruppenunterricht sollen nur Schüler einer Klasse oder einer Jahrgangsstufe teilnehmen Der Unterricht findet ausgehend vom Stundenplan in der 7 oder 8 Stunde statt Mit diesem Förderbaustein Schüler helfen Schülern sollen Schüler ihre Defizite aufarbeiten können unter Mithilfe von

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/angebote/schueler-helfen-schuelern4?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Otto-Pankok-Schule - Sonstige Angebote
    in der Schule Kl 8 13 kostenpflichtig Selbstbehauptungs training für Mädchen R Garbe Müller Januar Februar 3 Sonntagnachmittage Turnhalle Realschule Mitte Kl 5 6 Kursgebühr 30 Schulsanitätsdienst S Hein D Buhren Termine nach Vereinbarung Raum nach Vereinbarung ab Kl 7

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/angebote/sonstige-angebote?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Unsere Schule
    Drucken Unsere Schule Bitte wählen Sie eine der links stehenden Unterkategorien für nähere Informationen aus

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Förderung
    wird der wachsenden Heterogenität und Individualität der SuS Rechnung getragen Die Basis für ein erfolgreiches Lernen in Gruppen bildet ein auf Respekt und Freundlichkeit basierendes Miteinander an unserer Schule In der Jgst 5 1 wird daher in den Lernzeiten der Schwerpunkt auf das Soziale Ler nen gelegt Die Entwicklung eines guten Klassenklimas in dem sich die SuS wahrgenommen akzeptiert und wohl fühlen ist das Ziel dieses ersten Halbjahres Bewährte Konzepte wie z B das Lions Quest Programm Pädagogische Schulentwicklung nach Klippert und Kooperative Lernformen nach Norm Green dienen den Lehrkräften als Steinbruch für die inhaltliche Gestaltung der Lernzeiten die zweistündig unter richtet einen festen Platz in der Stundentafel haben Die intensive Zusammenarbeit im Klassenleiterteam vermittelt den SuS zudem eine sichere Orientierung und stellt eine zielorientierte Vorgehensweise die den Bedürfnissen der Lerngruppe und auch dem Aufbau tragfähiger Teamstrukturen dient sicher Die Klassenfahrt im Schulhalbjahr 5 1 steht in konzeptionellem Zusammenhang mit den Inhalten der Lernzeiten Externe Experten die ihren Schwerpunkt in der sozialen Bildung und hier in der Kompetenzentwicklung von Kindern und Jugendlichen verfolgen entwickeln Wochenprogramme die die Kooperationsfähigkeit in der Klasse durch vielfältige Arrangements fördern und durch erlebnispädagogische Aktionen in der Natur festigen Der Schwerpunkt der Lernzeiten in der Jgst 5 2 liegt auf der Förderung eines interessenorientierten selbstregulierten und damit individualisierten Lernens der SuS Den Schülerinnen und Schülern mit all ihren unterschiedlichen Begabungsformen und Begabungsstärken werden damit für sie selbst anspruchsvolle sie herausfordernde und sie auch befriedigende Lernprozesse ermöglicht Jede r Schüler in erhält über ein Schulhalbjahr jeweils zwei Stunden pro Woche den Freiraum sich mit einem selbst gewählten Thema welches nicht mit den Schulfächern assoziiert sein muss intensiv auseinanderzusetzen Die SuS entscheiden selbst in welcher Sozialform sie aktiv werden möchten ob in Einzel Partner oder Kleingruppenarbeit In der Wahl der Präsentationsform ihrer erarbeiteten Ergebnisse stehen ihnen impulsgebende Materialien in Form einer eigens im Rahmen der Konzeption zu den Lernzeiten entwickelten Methodenkiste mit einer Vielfalt an Produkten und Darstellungstechniken frei für eine Umsetzung zur Verfügung Der konzipierte Lernzeiten Reader der jedem r Schüler in zu Beginn des Arbeitsprozesses ausgehändigt wird begleitet als Leitfaden den Weg zum Erfolg und folgt in seinem Aufbau dem wissenschaftspropädeutischen Vorgehen Ideenfindung Informationsbeschaffung Informationsverarbeitung und präsentation sind wesentliche Schwerpunkte der Förderung Klassenlei terteams Referendare und Praktikanten der Universität Duisburg Essen UDE verändern ihre Rolle im unterrichtlichen Geschehen und werden zu Lernbegleitern für die SuS Die Schülerinnen und Schüler führen eine Portfolio Mappe die Reflexionen und Affirmationen während des Arbeitsprozesses ermöglicht In der Abschlusspräsen tation stellen die SuS ihre Produkte der Schulöffentlichkeit vor und erlangen hierdurch Selbstbewusstsein und Anerkennung sowie Motivation für neue Themenstellungen Die erlernte Planungskompetenz wird nachhaltig in der Jgst 6 2 und in höheren Jahrgangsstufen z B im Rahmen der Facharbeit vertieft In der Jgst 6 1 wird mit Blick auf den Entwicklungsstand der Schülerinnen und Schüler vertiefend das soziale Lernen mit den alternierenden Schwerpunkten Kooperative Lernformen und Konfliktlösungsstrategien in den Mittelpunkt gestellt Auch hier dienen wiederum bewährte Konzepte z B nach Norm Green Lernspiralen nach Klippert und das Lions Quest Programm als

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule/unterricht/foerderung?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Unterrichtszeiten
    50 10 35 3 Stunde 10 40 11 25 4 Stunde 11 40 12 25 5 Stunde 12 30 13 15 6 Stunde 13 15 14 15 Mittagspause Sek I 7 Stunde Sek II Beginn 13 30 14 15 15

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule/unterricht/unterrichtszeiten?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Erprobungsstufe
    Bestandteil unserer Sprach Kultur überhaupt Als Basis für das Erlernen anderer Fremdsprachen bildet Latein den Transfer zu den modernen Fremdsprachen und stellt als ein Grundmodell für Sprache einen wichtigen Stützpfeiler unseres Sprachenkonzepts dar So ist der Hinweis auf die aus dem Lateinischen entlehnten Wörter in den modernen Fremdsprachen um auf diese Weise Vernetzungen und ein zeitökonomischeres Lernen von neuen Vokabeln zu gewährleisten aus dem Lateinunterricht nicht mehr wegzudenken Ziel des Lateinunterrichtes ist die Vermittlung unterschiedlicher Kompetenzen Sprachkompetenz Textkompetenz Methodenkompetenz Kulturkompetenz Der Umgang mit der lateinischen Sprache ermöglicht einen tieferen Einblick in das Funktionieren von Sprache und sensibilisiert für Wortbedeutungen und Bedeutungsunterschiede sowie für die Bedeutung von Fremd und Lehnwörtern Nicht nur für das Erlernen von Fremdsprachen sondern auch für die Ausdrucksfähigkeit im Deutschen ist dies von Vorteil Das Nachdenken über Sprache führt automatisch zu einer intensiveren Beschäftigung mit Sprache an sich was auch eine intensive Beschäftigung mit der Mutter Sprache Deutsch ja manchmal auch ein Sprachtraining für Deutsch miteinschließt Zusätzlich lernen die Schülerinnen und Schüler grammatische Strukturen als Vorbedingung für das Verständnis von Texten zu erkennen und anzuwenden Die Schülerinnen und Schüler lernen im Lateinunterricht die lateinische Sprache als ein Fundament der europäischen Kultur und Geschichte kennen und treten im Sinne historischer Kommunikation in einen Dialog mit der antiken Welt ein In einer Spannung zwischen vertrauter und fremder Welt setzen sie sich mit den Grundfragen der menschlichen Existenz auseinander die vor zweitausend Jahren schon nahezu die gleichen waren wie heute Dies hat auch eine Schulung der in unserer zunehmend multikulturellen Gesellschaft unverzichtbaren Fähigkeit zu Toleranz und Dialog zur Folge Erwiesenermaßen werden gerade Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 12 Jahren durch die Besonderheiten der lateinischen Sprache und die Kontrasterfahrung der antiken Lebenswelt im Vergleich zur heutigen in ihrem Wissensdrang ihrer Neugierde ihrer Lernbereitschaft und ihrer Begeisterung für Neues besonders angesprochen Der Lateinunterricht fordert und fördert Konzentrationsfähigkeit Genauigkeit und Gründlichkeit durch Lernarbeit und kreatives Denken Dabei werden auch die individuellen Grenzen der Frustrationstoleranz ausgelotet und gegebenenfalls verschoben Nicht zuletzt lernen die Schülerinnen und Schüler im Lateinunterricht grundlegende Techniken des Lernens die auf andere Fächer übertragen werden können Das Latinum das nach wie vor eine unabdingbare Voraussetzung für viele Studienfächer darstellt wird am Ende der Klasse 10 erworben In besonderen Einzelfällen und bei besonderer Begabung und Leistungsbereitschaft kann das Latinum bereits am Ende der Klasse 9 erworben werden Latein ist eines der Basisfächer das vordergründig keinen unmittelbaren Beitrag zur Produktions und Arbeitswelt leistet aber dennoch jene Schlüsselqualifikationen im Bereich der Wissens Methoden Medien Kultur und Arbeitskompetenzen bietet und fördert die für alle Bereiche des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens unabdingbar sind Betreuung Um dieses System die älteren Schülerinnen und Schüler und die Gepflogenheiten an der Schule kennenzulernen stehen den Kindern in der Erprobungsstufe neben ihren Lehrerinnen und Lehrern seit vielen Jahren Tutorinnen und Tutoren Schülerinnen und Schüler der 10 Jahrgangsstufe zur Seite Sollte es einmal Streit unter den Kindern geben können sie sich an ausgebildete Streitschlichterinnen und Streitschlichter Jahrgangsstufen 10 12 wenden die ihnen helfen Wege zur Konfliktlösung zu finden Diese Systeme

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule/unterricht/erprobungsstufe?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Mittelstufe
    Umsetzung der Kernlehrpläne und nationalen Bildungsstandards Stärkung der diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften Bereitstellung von ergänzenden Informationen für die schulübergreifende Qualitätssicherung Weitere Informationen finden Sie unter Fachbezogene Informationen Inhalte In Klasse 8 werden die Lernstandserhebungen in den Fächern Deutsch Mathematik und Englisch bzw Französisch durchgeführt Sie beziehen sich im jährlichen Wechsel auf unterschiedliche Teilleistungsbereiche dieser Fächer Die Lernstandserhebungen in den 8 Klassen werden seit dem Schuljahr 2008 2009 bundesweit durchgeführt Die wissenschaftliche Leitung der Aufgabenentwicklung liegt beim Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen IQB Das IQB hat unter der genannten Internetadresse allgemeine Grundinformationen zum Projekt VERA 8 VERA Lernstandsvergleich für Schülerinnen und Schüler Eltern und Lehrkräfte zusammengestellt Informationen zu den rechtlichen Regelungen in Nordrhein Westfalen können dem Runderlass zu den zentralen Lernstandserhebungen Vergleichsarbeiten BASS 12 32 Nr 4 zum Download pdf Datei 3 S 18 KB entnommen werden Teilnahme Schulen die Französisch ab der fünften Klasse als erste Fremdsprache unterrichten können wählen ob sie am zentralen Termin die Lernstandserhebung im Fach Französisch oder Englisch schreiben lassen wollen Möglich ist auch eine freiwillige Teilnahme für diese Schulen in allen vier Fächern Dazu muss zusätzlich zum zentralen Testtag in Englisch von der Schule ein dezentraler vierter Testtermin für Französisch festgelegt werden der nach den zentral vorgegebenen Testterminen liegen muss Klassen mit Latein oder einer anderen Fremdsprache ab Klasse 5 nehmen verbindlich an der Lernstandserhebung im Fach Englisch teil Vorbereitung und Durchführung Die Schulen erhalten Testhefte Durchführungsanleitungen und Auswertungshilfen in Druckversion Ergebnisse und Auswertungen Die Korrektur der Lernstandserhebungen und Eingabe der Ergebnisse in die entsprechende Internetmaske erfolgt auf der Basis zentraler Bewertungsvorgaben durch die Lehrkräfte selbst wobei ein gegenseitiger Austausch z B Kreuzkorrektur zwischen den Fachlehrkräften sinnvoll ist und helfen kann einen objektiveren Blick auf die Stärken und Schwächen der eigenen Klasse zu entwickeln Um Impulse für die schulinterne Lehrplanarbeit zu gewinnen ist eine Beteiligung

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule/unterricht/mittelstufe?tmpl=component&print=1&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Abiturtermine
    Netzwerke Schulen im Team OP Konzepte Leistungskonzept Handynutzungsordnung HNO Schul und Hausordnung Nutzungsordnung der Computereinrichtungen Begabungsförderung Lernpotenziale von Kindern und Jugendlichen entdecken und entfalten Schulprogramm Schulgeschichte Die Geschichte unserer Schule Otto Pankok Unser Namenspatron Schulrundgang Lage der Schule Wir Lehrer Kollegium Sprechstunden Aufgabenverteilung Kontakt Schülervertretung Eltern Förderverein Homepage Aktuelles Fakten Zahlen Vorstand OP Dress 26 04 2016 ab 15 00 Uhr Elternsprechtag 27 04 2016 Tag gegen den Lärm Startseite Links Moodle Schulleben am OP Beratung Beratung Sek I Beratung Sek II SpiEk Berufsorientierung Aktuelles Allgemeines Betriebspraktikum Informationen Gute gesunde Schule Kulturschule OP Theater Kunst Musik MINT Biologie Chemie ITG Informatik Technik Mathematik Physik Schulzeitung Blinklichter Schülerprojekte Schüler helfen Schülern Sprachen Business English Cambridge Zertifikat Darlington Schüleraustausch Sprachenfolge Wirtschaft und Soziales Ich sozial Verantwortung Wirtschaft Angebote ab der Mittagspause Mensa Unsere Mensa Angebote Übermittagangebote Pädagogische Pause Verlässliche Übermittagbetreuung Arbeitsgemeinschaften Schüler helfen Schülern Sonstige Angebote Unsere Schule Unterrichtsinformationen Unterricht Förderung Außerschulische Partner Unterrichtszeiten Erprobungsstufe Mittelstufe Oberstufe Unterrichtsfächer Unterrichtsprojekte Netzwerke Schulen im Team OP Konzepte Leistungskonzept Handynutzungsordnung HNO Schul und Hausordnung Nutzungsordnung der Computereinrichtungen Begabungsförderung Lernpotenziale von Kindern und Jugendlichen entdecken und entfalten Schulprogramm Schulgeschichte Die Geschichte unserer Schule Otto Pankok Unser Namenspatron Schulrundgang Lage der Schule Wir das OP Lehrer Kollegium

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/unsere-schule/unterricht/oberstufe/296-abiturtermine (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •