archive-de.com » DE » O » OTTO-PANKOK-SCHULE.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Otto-Pankok-Schule - OP-Schüler nehmen mit Erfolg am Chemie-Wettbewerb teil
    Frau Dr Pirincci mit Erfolg am Chemie Wettbewerb Chemie entdecken zum Thema Ach du dickes Ei teilgenommen Besonders erfreulich ist dass Nils Harsveldt 7b beim Chemie entdecken mit ausgezeichnetem Erfolg teilgenommen hat und für die Übergabe der Urkunde nach Köln

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/chemie/815-op-schueler-nehmen-mit-erfolg-am-chemie-wettbewerb-teil?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Otto-Pankok-Schule - Einladung zur Führung durch die Ausstellung des Schulprojekts "Müllvermeidung in der Schule"
    04 2016 ab 15 00 Uhr Elternsprechtag 27 04 2016 Tag gegen den Lärm Startseite Links Moodle Schulleben am OP Beratung Beratung Sek I Beratung Sek II SpiEk Berufsorientierung Aktuelles Allgemeines Betriebspraktikum Informationen Gute gesunde Schule Kulturschule OP Theater Kunst Musik MINT Biologie Chemie ITG Informatik Technik Mathematik Physik Schulzeitung Blinklichter Schülerprojekte Schüler helfen Schülern Sprachen Business English Cambridge Zertifikat Darlington Schüleraustausch Sprachenfolge Wirtschaft und Soziales Ich sozial Verantwortung Wirtschaft Angebote ab der Mittagspause Mensa Unsere Mensa Angebote Übermittagangebote Pädagogische Pause Verlässliche Übermittagbetreuung Arbeitsgemeinschaften Schüler helfen Schülern Sonstige Angebote Unsere Schule Unterrichtsinformationen Unterricht Förderung Außerschulische Partner Unterrichtszeiten Erprobungsstufe Mittelstufe Oberstufe Unterrichtsfächer Unterrichtsprojekte Netzwerke Schulen im Team OP Konzepte Leistungskonzept Handynutzungsordnung HNO Schul und Hausordnung Nutzungsordnung der Computereinrichtungen Begabungsförderung Lernpotenziale von Kindern und Jugendlichen entdecken und entfalten Schulprogramm Schulgeschichte Die Geschichte unserer Schule Otto Pankok Unser Namenspatron Schulrundgang Lage der Schule Wir das OP Lehrer Kollegium Sprechstunden Aufgabenverteilung Kontakt Schülervertretung Eltern Förderverein Homepage Aktuelles Fakten Zahlen Vorstand OP Dress Suchen Aktuelle Seite Startseite Schulleben MINT Chemie Einladung zur Führung durch die Ausstellung des Schulprojekts Müllvermeidung in der Schule Anmelden Einladung zur Führung durch die Ausstellung des Schulprojekts Müllvermeidung in der Schule Drucken Wir sind Weltmeister im Verbrauch von Aluminium Alufolie ist das energieaufwändigste Verpackungsmate rial für die Aluminium Produktion werden großflächig Lebensräume zerstört Es gibt kaum einen Snack einen Riegel oder eine Süßigkeit bei der kein Aluminium in der Verpackung steckt Das haben die Schülerinnen und Schüler des Biologie Chemie Kurses der Otto Pankok Schule heraus gefunden Sie haben im letzten Halbjahr ein Projekt zum Thema Müllvermeidung in der Schule durchgeführt und dabei auch folgende Fragen untersucht Woraus setzt sich die tägliche Müllmenge einer Schule zusammen In welcher Verpackung bringen die Mitschüler ihr Frühstück in die Schule mit Parallel beschäftigten sich auch Schülerinnen und Schüler der 5 und 6 Klassen in

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/chemie/808-einladung-zur-fuehrung-durch-die-ausstellung-des-schulprojekts-muellvermeidung-in-der-schule (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Einladung zur Führung durch die Ausstellung des Schulprojekts "Müllvermeidung in der Schule"
    gefunden Sie haben im letzten Halbjahr ein Projekt zum Thema Müllvermeidung in der Schule durchgeführt und dabei auch folgende Fragen untersucht Woraus setzt sich die tägliche Müllmenge einer Schule zusammen In welcher Verpackung bringen die Mitschüler ihr Frühstück in die Schule mit Parallel beschäftigten sich auch Schülerinnen und Schüler der 5 und 6 Klassen in einer Umwelt Arbeitsgemeinschaft mit dem Thema Sie stellten mit großem Eifer und viel Ausdauer verschiedene

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/chemie/808-einladung-zur-fuehrung-durch-die-ausstellung-des-schulprojekts-muellvermeidung-in-der-schule?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Chemie
    Sprachen Business English Cambridge Zertifikat Darlington Schüleraustausch Sprachenfolge Wirtschaft und Soziales Ich sozial Verantwortung Wirtschaft Angebote ab der Mittagspause Mensa Unsere Mensa Angebote Übermittagangebote Pädagogische Pause Verlässliche Übermittagbetreuung Arbeitsgemeinschaften Schüler helfen Schülern Sonstige Angebote Unsere Schule Unterrichtsinformationen Unterricht Förderung Außerschulische Partner Unterrichtszeiten Erprobungsstufe Mittelstufe Oberstufe Unterrichtsfächer Unterrichtsprojekte Netzwerke Schulen im Team OP Konzepte Leistungskonzept Handynutzungsordnung HNO Schul und Hausordnung Nutzungsordnung der Computereinrichtungen Begabungsförderung Lernpotenziale von Kindern und Jugendlichen entdecken und entfalten Schulprogramm Schulgeschichte Die Geschichte unserer Schule Otto Pankok Unser Namenspatron Schulrundgang Lage der Schule Wir das OP Lehrer Kollegium Sprechstunden Aufgabenverteilung Kontakt Schülervertretung Eltern Förderverein Homepage Aktuelles Fakten Zahlen Vorstand OP Dress Suchen Aktuelle Seite Startseite Schulleben MINT Chemie Anmelden Chemie OP Schüler besuchen das Baykomm in Leverkusen am 30 Januar 2013 Drucken Die Klassen 7a Fr Dr M Pirincci und 7b Fr A Budke besuchen das Baykomm und nehmen am Experimentalvortrag von Prof Dr Heywang teil Zusammenarbeit mit der Hochschule Ruhr West HRW ab Januar 2013 Drucken Um unsere Schüler über aktuelle wissenschaftliche Forschungen zu informieren und das Hochschulleben näher zu bringen bieten wir die Möglichkeit an mathematisch naturwissenschaftlichen Veranstaltungen der HRW teilzunehmen Campus Bottrop und Campus Mülheim OP Oberstufenschüler nehmen am Chemieprobestudium an der Universität Duisburg Essen teil Drucken Im Zeitraum vom 23 Oktober bis zum 11 Dezember 2012 besuche ich ein Probestudium der Universität Duisburg Essen im Fachbereich Chemie um ein paar Einblicke in ein solches Studium zu bekommen Der erste Eindruck war sehr gut Die Professoren stellten sich vor und stellten uns die verschiedenen Fachrichtungen der Chemie vor Jeder Termin für eine Vorlesung dauerte ca 2 Stunden und war sehr interessant und informativ gestaltet Weiterlesen OP Oberstufenschüler nehmen am Chemieprobestudium an der Universität Duisburg Essen teil OP Schüler absolvieren ein Chemiepraktikum in der Labothek der Rheinischen Universität Wuppertal Drucken Am 18 Dezember 2012 führte eine

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/chemie?start=6 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Chemie
    Technik Mathematik Physik Schulzeitung Blinklichter Schülerprojekte Schüler helfen Schülern Sprachen Business English Cambridge Zertifikat Darlington Schüleraustausch Sprachenfolge Wirtschaft und Soziales Ich sozial Verantwortung Wirtschaft Angebote ab der Mittagspause Mensa Unsere Mensa Angebote Übermittagangebote Pädagogische Pause Verlässliche Übermittagbetreuung Arbeitsgemeinschaften Schüler helfen Schülern Sonstige Angebote Unsere Schule Unterrichtsinformationen Unterricht Förderung Außerschulische Partner Unterrichtszeiten Erprobungsstufe Mittelstufe Oberstufe Unterrichtsfächer Unterrichtsprojekte Netzwerke Schulen im Team OP Konzepte Leistungskonzept Handynutzungsordnung HNO Schul und Hausordnung Nutzungsordnung der Computereinrichtungen Begabungsförderung Lernpotenziale von Kindern und Jugendlichen entdecken und entfalten Schulprogramm Schulgeschichte Die Geschichte unserer Schule Otto Pankok Unser Namenspatron Schulrundgang Lage der Schule Wir das OP Lehrer Kollegium Sprechstunden Aufgabenverteilung Kontakt Schülervertretung Eltern Förderverein Homepage Aktuelles Fakten Zahlen Vorstand OP Dress Suchen Aktuelle Seite Startseite Schulleben MINT Chemie Anmelden Chemie Bio Chemie Kurs der Jg 9 besucht die Firma Remondis in Bochum Drucken Wir haben am 04 12 2012 mit unserem Bio Chemie Kurs die Firma Remondis in Bochum besucht Der Betriebsleiter Herr Markenfort begrüßte uns und führte uns durch die ganze Anlage Direkt in der großen Sammelhalle fielen uns die großen Müllberge und der starke Geruch auf Die Besichtigung war sehr interessant denn wir haben alle Maschinen und Abläufe genau erklärt bekommen Weiterlesen Bio Chemie Kurs der Jg 9 besucht die Firma Remondis in Bochum OP Schüler am Max Planck Institut für Bionanorganische Chemie Drucken Dieses Jahr haben 7 Mädchen aus der Jahrgangsstufe 10 das Max Planck Institut besucht Da die Einladung unsere Schule erst sehr spät erreicht hat waren nur noch Plätze am Nachmittag frei Trotzdem war das Interesse bei unseren Schülerinnen erfreulich groß einen chemischen Laborbetrieb zu besichtigen Der nachfolgende Bericht stammt von Tonia Kniffler und Leonie Kappel und wird hoffentlich viele Mädchen zur Nachahmung anregen Weiterlesen OP Schüler am Max Planck Institut für Bionanorganische Chemie Soap opera tions im Schülerlabor der Uni Bochum Drucken Wir

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/chemie?start=12 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - ZDI fördert entdeckendes Lernen
    Lernen Anmelden ZDI fördert entdeckendes Lernen Drucken Im Rahmen des ZDI Förderprogramms Ausbau der MINT Förderung an Mülheimer Schulen 2015 wurden im Dezember 2015 an der Otto Pankok Schule neue Unterrichtsmaterialen für das entdeckende und forschende Lernen in heterogenen Lerngruppen der Fächer Informatik Technik angeschafft Thematische Schwerpunkte und didaktische Zielsetzung Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und die Herausforderungen der angestrebten vierten industriellen Revolution Industrie 4 0 werden in den nächsten 20 Jahren weitreichende Veränderungen der Lebens und Arbeitswelt bewirken Schon heute stellen die rasante Entwicklung der Digitaltechnik und ihre praktische Anwendungen die schulische Bildung vor die Aufgabe die Zukunftsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern in einer digitalisierten Lebens und Arbeitswelt von morgen zu sichern Beim dem Projekt Das Digitallabor vom Mikrochip zur Robotersteuerung und Netzwerktechnik handelt es sich um eine Reihe von handlungsorientierten Lernumgebungen mit einführenden und vertiefenden Lernaufgaben in den Schwerpunktbereichen Informatik und Technik Diese Lernumgebungen sollen Jugendlichen erste Einsichten in die digitale Welt eröffnen indem sie zunächst spielerisch im Trial and Error Verfahren und zunehmend systematisch Zugang zu dieser digitalisierten Welt finden Mit dem Digitallabor soll somit ein wichtiger Beitrag zur technischen Grundbildung von Schülerinnen und Schüler geleistet werden Für leistungsstarke und technikaffine Schülerinnen und Schüler soll es darüber hinaus eine vermehrte Interessenbildung an technischen Studiengängen und Ausbildungsberufen fördern Handlungsorientierten Lernumgebungen im Rahmen des Digitallabors 4 0 Lernen mit dem TI Launchpad MSP 430 Das TI Launchpad und die ergänzenden Zusatzmaterialien Lernmodul bzw Spielemodul der Firma TU Medien ermöglichen Schülerinnen und Schülern einen schnellen und spielerischen Einstieg in die Funktionsweise und die Programmierung eines Mikrocontroller Boards Die Programmierung erfolgt hierbei über eine kostenlose Software die sowohl für den PC als für mobile Endgeräte verfügbar ist Beispiele für Aufgabenstellungen sind Ansteuerung der LEDs Wir erfinden ein Spiel Projekt Alarmanlage Steuerung einer Verkehrsampel Arbeiten mit computergestützten Maschinen Filo Cut 3 Das Filo CAD CAM Mediensystem eignet sich besonders für den Einsatz in den MINT Fächern Mathematik zum Begreifen Programmieren mit handfesten Ergebnissen Experimentierobjekte selbst erzeugen technisches Systemdenken praktisch entwickeln dreidimensionales Vorstellungsvermö gen und Kreativität fördern Das Filo CAD CAM Mediensystem ist für Schülerinnen und Schüler ein motivierendes Werkzeug um zukunftsorientierte Kompetenzen zu erwerben Mit der leicht zu bedienenden Schneidemaschine FiloCUT3 und dem pädagogisch strukturierten Programm Filo CAM ist es möglich moderne Produktionstechnik handelnd und produktorientiert zu erleben Kompetenzfelder Digitale Bildbearbeitung CAD Aufbau und Umgang computergesteuerter Maschinen Die LEGO MINDSTORMS Education EV3 Platform Kernstück der LEGO Mindstorms ist ein programmierbarer Stein an den Aktuatoren und Sensoren angeschlossen werden können Diese können dann vom EV3 Stein programmatisch angesteuert werden Mit einem entsprechenden Programm ist es möglich den Motor zu starten zu stoppen oder in verschiedenen Geschwindigkeiten laufen zu lassen Gleichzeitig können Sensorwerte ausgelesen und zum Auslösen entsprechender Aktionen an den Stein zurückgemeldet werden Bei der Arbeit mit Mindstorms besteht die Verzahnung von Theorie und Praxis auf besondere Weise Einen Roboter kann man in die Hand nehmen und seine Fähigkeiten bereits erahnen wenn man ihn morphologisch untersucht Ein Roboter mit Füßen oder Rädern kann sich potenziell fortbewegen Ein Roboter mit Tastsensoren kann registrieren wenn

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/itg-informatik-technik/1150-zdi-foerdert-entdeckendes-lernen (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - ZDI fördert entdeckendes Lernen
    die ergänzenden Zusatzmaterialien Lernmodul bzw Spielemodul der Firma TU Medien ermöglichen Schülerinnen und Schülern einen schnellen und spielerischen Einstieg in die Funktionsweise und die Programmierung eines Mikrocontroller Boards Die Programmierung erfolgt hierbei über eine kostenlose Software die sowohl für den PC als für mobile Endgeräte verfügbar ist Beispiele für Aufgabenstellungen sind Ansteuerung der LEDs Wir erfinden ein Spiel Projekt Alarmanlage Steuerung einer Verkehrsampel Arbeiten mit computergestützten Maschinen Filo Cut 3 Das Filo CAD CAM Mediensystem eignet sich besonders für den Einsatz in den MINT Fächern Mathematik zum Begreifen Programmieren mit handfesten Ergebnissen Experimentierobjekte selbst erzeugen technisches Systemdenken praktisch entwickeln dreidimensionales Vorstellungsvermö gen und Kreativität fördern Das Filo CAD CAM Mediensystem ist für Schülerinnen und Schüler ein motivierendes Werkzeug um zukunftsorientierte Kompetenzen zu erwerben Mit der leicht zu bedienenden Schneidemaschine FiloCUT3 und dem pädagogisch strukturierten Programm Filo CAM ist es möglich moderne Produktionstechnik handelnd und produktorientiert zu erleben Kompetenzfelder Digitale Bildbearbeitung CAD Aufbau und Umgang computergesteuerter Maschinen Die LEGO MINDSTORMS Education EV3 Platform Kernstück der LEGO Mindstorms ist ein programmierbarer Stein an den Aktuatoren und Sensoren angeschlossen werden können Diese können dann vom EV3 Stein programmatisch angesteuert werden Mit einem entsprechenden Programm ist es möglich den Motor zu starten zu stoppen oder in verschiedenen Geschwindigkeiten laufen zu lassen Gleichzeitig können Sensorwerte ausgelesen und zum Auslösen entsprechender Aktionen an den Stein zurückgemeldet werden Bei der Arbeit mit Mindstorms besteht die Verzahnung von Theorie und Praxis auf besondere Weise Einen Roboter kann man in die Hand nehmen und seine Fähigkeiten bereits erahnen wenn man ihn morphologisch untersucht Ein Roboter mit Füßen oder Rädern kann sich potenziell fortbewegen Ein Roboter mit Tastsensoren kann registrieren wenn er an ein Hindernis stößt LEGO Mindstorms sind technische Spielzeuge die inzwischen sehr erfolgreich als Lehrmittel eingesetzt werden Netzwerke mit FILIUS2 Die Lernanwendung zu Rechnernetzen FILIUS ist eine neue

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/itg-informatik-technik/1150-zdi-foerdert-entdeckendes-lernen?tmpl=component&print=1&layout=default&page= (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Otto-Pankok-Schule - Mikrocontrollerprogrammierung mit dem Arduino-Board / Kooperationsprojekt der Otto-Pankok-Schule mit der Hochschule Ruhr West – HRW
    Arduino Board Kooperationsprojekt der Otto Pankok Schule mit der Hochschule Ruhr West HRW Drucken Durch die Zusammenarbeit des zdi Netzwerkes Mülheim mit dem Kompetenzzentrum mint4u der Hochschule Ruhr West konnte an der Otto Pankok Schule eine neue Unterrichtsreihe zum Thema Digitaltechnik ins Leben gerufen werden Erste Einblicke in ein technisches Studium Mithilfe von verschiedenen kleinen Projekten lernten die Teilnehmenden die aus Soft und Hardware bestehende Plattform Arduino kennen So lernten die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen Mikrocontroller zu programmieren Unterstützt wurden sie dabei neben der Lehrkraft Axel Dumschat durch Studierende der Hochschule Ruhr West sowie Frau Dr Claudia Weis HRW Die Hochschule Ruhr West möchte Schülerinnen und Schülern schon während der Schulzeit einen Einblick über mögliche Inhalte eines Studiums vermitteln und bietet daher verschiedene Kurse und Workshops zur MINT Förderung mint4u an Förderung durch zdi Das Projekt wurde durch das Programm zdi BSO MINT MINT BSO Maßnahmen über das zdi Netzwerk Mülheim gefördert Das Programm soll Schülerinnen und Schülern ab der Klasse 8 allgemeinbildender Schulen in NRW im Rahmen der vertieften Berufs und Studienorientierung einen detaillierten Einblick aus erster Hand in die MINT Fächer ermöglichen und damit die Studierneigung fördern Selbstständig tüfteln und Ausprobieren Schritt für Schritt tasteten sich die Schülerinnen und Schüler an die immer komplexer werdenden Projekte heran vom einfachen Blinklicht bis hin zum leuchtenden fahrenden Auto In insgesamt 10 Doppelstunden ging es zunächst darum einige Grundlagen kennen zu lernen und in kleinen Projekten praktisch umzusetzen Die Hardware besteht aus einem einfachen Mikrocontroller Board mit digitalen Ein und Ausgängen Die Programmierung erfolgt in der Programmiersprache C bzw C Dabei steht die Ansteuerung der Funktionselemente wie LEDs Sensoren und Motoren im Vordergrund Viele programmiertechnische Details werden von der Entwicklungsumgebung verborgen so dass der Einblick in die Welt der Mikrocontroller auch mit wenigen technischen Vorkenntnissen schnell gelingt Zu jeder Unterrichtseinheit

    Original URL path: http://otto-pankok-schule.de/index.php/schulleben/mint/itg-informatik-technik/1146-mikrocontrollerprogrammierung-mit-dem-arduino-board-kooperationsprojekt-der-otto-pankok-schule-mit-der-hochschule-ruhr-west-hrw (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •