archive-de.com » DE » O » OMNIRO.DE

Total: 395

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nalle Puh | Gipfelbuch
    dass wir darauf waretn müssen dass er nach Hause kommt Und wie vertreibt man sich am besten die Zeit Na klar mit klettern Denn kaum 10 Kilometer von ihm entfernt wartet eins der großen Klettergebiete Göteborgs auf uns Direkt an

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/category/schweden/goeteborg/aspen/nalle-puh/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Schweden | Gipfelbuch
    gleich von außen nach oben und lassen uns in die Schlucht ab Ich suche jeden Meter der Route ab Finde gerade mal eine Möglichkeit für einen kleinen Keil im read more Fjällbacka Kungsklyfta Schweden Schweden Fjällbacka Kungsklyfta Okt 5 2015 Schon witzig da steht man auf dem Campingplatz in Fjällbacka und fährt dutzende Kilometer weit zum klettern dabei gibt es eine Kletterwand direkt vor der Tür Nur weiß es keiner

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/category/schweden/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Schweden: Fjällbacka – Kungsklyfta die zweite | Gipfelbuch
    Zu gefährlich Wir klettern die Blockroute wieder Ich schätze sie auf 6 7 Im unteren Bereich schwerer wie oben Diesmal finde ich aber eine andere Linie Am Boden noch weiter links am Band starten und sich nach rechts oben vorarbeiten schaffe ich auch die Crux ohne eine Exxe zu brauchen Dieser Meter ist richtig fies aber die Leisten halten Bei Inga bricht eine ab Und da es hier wirklich nicht viel zu halten gibt ist das nicht gut Für die Füße gibt es fast nur Reibung und runde Löcher Im oberen Bereich gehe ich dann auf Links wieder zurück Auch hier greift sich nicht viel und ganz oben muss man vor dem Ausstieg am besten um den letzen Fels nach rechts zurück dort ist es griffig Wir klettern noch eine Route zwischen den beiden Querblöcken Quasi durch das Loch Die Route hat noch weniger zum Absichern geht also ebenfalls nur von oben Lässt sich aber gut klettern auch wenn sie brüchiger und moosiger ist Auch hier kann man die Blöcke als Verschneidung nutzen und natürlich müssen wir uns am Ende noch auf die Blöcke setzen Sehr zum Entsetzen einiger Touri Mamas die Kids wollen das auch Und fürchterlich sauer war

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/2015/10/schweden-fjaellbacka-kungsklyfta-die-zweite/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Fjällbacka | Gipfelbuch
    faullenzen so sind wir heute zwischen Radfahren shoppen und kajaken wieder kurz zum klettern Diesmal wandern wir gleich von außen nach oben und lassen uns in die Schlucht ab Ich suche jeden Meter der Route ab Finde gerade mal eine

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/category/schweden/fjaellbacka/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Kungsklyfta | Gipfelbuch
    nur faullenzen so sind wir heute zwischen Radfahren shoppen und kajaken wieder kurz zum klettern Diesmal wandern wir gleich von außen nach oben und lassen uns in die Schlucht ab Ich suche jeden Meter der Route ab Finde gerade mal

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/category/schweden/fjaellbacka/kungsklyfta/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Schweden: Fjällbacka – Kungsklyfta | Gipfelbuch
    von tausenden Touristen begangenen Schlucht entdecke ich dann zwei Bohrhaken Aber das war es dann auch schon Angeblich sollen hier vier bis sechs Routen gebohrt sein Um erst einmal war zu werden klettern wir am linken Rand hinter einem Baum die Wand hoch Alles selbst abzusichern aber das ist in Schweden normal Klettertechnisch vielleicht eine fünf aber mangels Sicherungsmöglichkeiten fühlt es sich deutlich schwerer an Zwar kann man jederzeit nach links auf die Schräge ausweichen dort ist es möglich nach oben zu laufen aber wir wollen ja klettern Und natürlich fragen schon die ersten Touristen was wir da tun und ein Guide ist ganz erstaunt als er erfährt dass es hier Kletterrouten geben soll Der alte Mann hat davon nichts gehört Vielleicht sind die Haken ja auch Überbleibsel aus der Zeit als hier die Ronja Räubertochterfilme gedreht wurden Oben auf dem Block angekommen ziehen wir die Rucksäcke nach Die wollen wir nicht in der Schlucht liegen lassen dazu sind einfach zu viele neugierige Menschen dort Hier oben hat man eine grandiose Aussicht über die Schären Nun finden wir auch etliche gebohrte Ringe auf Gewindestangen Sicher zu Sicherung der Felsen vielleicht aber auch für Filmaufnahmen oder zum klettern gebohrt Wir entscheiden ab jetzt erst einmal Toprobe zu klettern und die Routen kennen zu lernen Dazu nutzen wir immer zwei Ringe und hintersichern ggfls noch mit einem Friend Wir klettern neben dem Baum eine weitere Route ich schätze 5 Unter dem ersten großen in der Schlucht klemmenden Fels suchen wir unsere nächste Route Von unten lassen sich kaum Strukturen erkennen und die beiden Haken sind auch keine Hilfe Der erste liegt auf drei Meter der nächste fast auf 8 Dazwischen gibt es nichts Beim ersten Verscuch komme ich schon weit unten nicht über den Haken und hänge eine Exxe ein um mich

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/2015/10/schweden-fjaellbacka-kungsklyfta/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Gipfelbuch › Anmelden
    Gipfelbuch Benutzername Passwort Angemeldet bleiben Passwort vergessen Zurück zu Gipfelbuch

    Original URL path: http://www.omniro.de/Gipfelbuch/blog-jr/wp-login.php (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Programm
    19 30 Uhr Besinnliche Orgelmusik in der Evangelischen Kirche 21 30 22 00 Uhr Gute Nachtmusik in der Evangelischen Kirche Donnerstag 16 Juni 2005 20 00 Uhr Konzert mit den OrganistInnen der evangelischen Kirche Egelsbach Annette Bonn Petra Block und Piere Theuerkauf Freitag 17 Juni 2005 18 00 Uhr Eröffnung des Klammerschnitzerbrunnenfestes auf dem Kirchplatz 19 00 Uhr Fassanstich mit dem Traditionsspielmannszug 20 30 Uhr Musik und Tanz mit der

    Original URL path: http://www.omniro.de/kbf/Programm/programm.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •