archive-de.com » DE » O » OEKOGARTEN-PEINE.DE

Total: 190

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Startseite
    16 00 Besuchersonntag Sonntag 07 08 16 10 00 16 00 Login Benutzername Passwort Sicherheitscode Angemeldet bleiben Anmelden Registrieren Benutzername vergessen Passwort vergessen Besucher Heute 49 Insgesamt 55213 22 04 2016 Der Besuchersonntag im Mai am 1 Mai 2016 10 16 Uhr Muttertag und Vogelspinnen Der Vogelspinnenverein Hannover e V zeigt seine Tiere Experten Vortrag über das Leben und die Haltung Haltung von Vogelspinnen um 11 30 Uhr und 14
    http://www.oekogarten-peine.de/ (2016-05-02)


  • Startseite
    16 00 Besuchersonntag Sonntag 07 08 16 10 00 16 00 Login Benutzername Passwort Sicherheitscode Angemeldet bleiben Anmelden Registrieren Benutzername vergessen Passwort vergessen Besucher Heute 0 Insgesamt 55214 22 04 2016 Der Besuchersonntag im Mai am 1 Mai 2016 10 16 Uhr Muttertag und Vogelspinnen Der Vogelspinnenverein Hannover e V zeigt seine Tiere Experten Vortrag über das Leben und die Haltung Haltung von Vogelspinnen um 11 30 Uhr und 14
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php (2016-05-02)

  • Kindergeburtstage
    Grundlagen im Umgang mit dem Hund werden gelehrt und Hindernisse gemeinsam überwunden Ponys und Esel putzen streicheln führen lernen ab 10 J Wir werden Ponys und Esel als Partner vom Boden aus kennen lernen Keschern im Teich April September Mit Hilfe des Keschers fangen wir kleine Tiere und erfahren ihre Besonderheiten Lebewesen in der Erde Im Winterhalbjahr nutzen wir unsere Exoten Wir untersuchen verschiedene Böden und entdecken was darin lebt Bastelangebote Lustige Klammertiere Einfache Holzklammern werden durch selbstgestaltete Papptiere zu nützlichen Hinguckern Waldgeistermasken basteln aus Papptellern basteln wir mit Naturmaterialien lustige grimmige oder freundliche Waldgeister Blasrohre schnitzen Aus Holunderzweigen schnitzen wir unser eigenes Blasrohr und gehen damit auf Jagd Filzschnüre Aus der Wolle unserer Schafe filzen wir Schnüre Daraus können z B Ketten lustige Zopfgummis oder Schlüsselanhänger entstehen Glücksbringerbeutel filzen ab 7 J Wir filzen einen kleinen Beutel der mit einer Kordel und Perlen verschlossen wird Traumfänger kreativ zusammenstellen ab 9 J Federn Schlangenhaut Perlen und ein eigenes geknüpftes Wollnetz halten böse Träume fern Indianisches Auge Um ein Astkreuz wickeln wir kunstvoll Wolle Ihr werdet überrascht sein wie schön das aussehen kann Kreative Lesezeichen ab 8 J Naturmaterialien wie Schlangenhaut und Federn aber auch Serviettenteile und Glitzerstaub werden für tolle Lesezeichen verwendet Indianische Glückstiere ab 8 J Schlangen Schildkröten und Co Werden aus Leder ausgeschnitten bemalt und mit Perlen u ä verziert Bei sich getragen können sie ein stärkender Begleiter sein Herstellen von Tierkeksen ab 8 J Wir backen gesunde Kekse für unsere tierischen Freunde Nager Vögel und Hunde mögen sie sehr Insektenhotel bauen ab 8 J Wir basteln aus Bambus Holz und Wolle ein individuelles kleines Hotel für die Insekten in eurem Garten Kleine Schmetterlings Kressegärten ab 7 J Kleine Tontöpfe werden zum Kressegarten in dem sich selbstgebastelte Schmetterlinge sehr wohl fühlen Dachziegelgarten gestalten April September Auf einem Dachziegel
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/kindergeburtstage (2016-05-02)

  • Projekte
    für viele andere Lebenwesen und deshalb sollten sie mit Ihren Bedürfnissen bekannt sein Selbständigkeit Eigenverantwortlichkeit Angstabbau und Fachkompetenz der Schülerinnen und Schüler sollen durch die Arbeit an und für Bienen erweitert und damit Verantwortungsbewusstsein und Selbstwertgefühl gestärkt werden Wie geht das Das gesamte Equipment stellen vorerst der Tier und Ökogarten und der Imkerverein zur Verfügung um die Erprobungsphase für die Honigmacher möglichst zügig in der Saison starten zu lassen Jede Schule sollte den Mut haben Bienen am Schulhof oder im Schulgarten zu pflegen wenn es einen Imker gibt der die Tiere pflegt und die Schülerinnen und Schüler an die Betreuung der Bienen heranführt Mut benötigt aber eigentlich nur die Schulleitung diesem Projekt zu zu stimmen und den Kritikern stand zu halten Nur wenige Regeln beim Plazieren der Völker und bei der Überzeugungsarbeit der Eltern und Schüler sind nötig und schon kann s losgehen Die Beuten sollten so aufgestellt werden dass die Bienen schnell nach oben hoch fliegen müssen zum Beispiel an einer Hecke Mauer oder Baumreihe entlang Das Einflugloch liegt möglichst abgewandt vom nächsten Weg es kann durch entsprechend mobile Barrieren geschützt werden Eine Imker AG oder eine Bienen Pause sind attraktive Zeitfenster die Schüler von der Friedlichkeit der Völker zu überzeugen und die die Moitivation steigert selbst ein Bienenexperte zu werden Voraussetzungen Eine Lehrkraft belegt den Grundlehrgang des Imkervereins Peine und interessierte Schülerinnen und Schüler werden vom Leiter des Lehrbienenstandes Herrn Wolfgang Tostmann als Jung Imker angelernt Eine AG einen Wahlpflichtkurs oder eine Unterrichtseinheit Bienen in einer Klasse kann er als Experte immer wieder unterstützend begleiten Die Grundausrüstung stellt für die ersten beiden Jahre der Tier und Ökogartenverein das Volk bleibt Eigentum des Imkervereins Aber den selbstgernteten Honig kann jede Schule selbst vermarkten Anlegen einer Streuobstwiese Verschiedene Schülergruppen haben nach und nach hochstämmige alte Obstbaumsorten auf unserer Magerwiese gepflanzt Weiterlesen Anlegen des Rosenweges Entlang der Zufahrt zum Schulhof unserer IGS wird neben der Streuobstwiese ein Rosenweg überwiegend mit Strauchrosen angelegt Die ersten Pflanzen setzten Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Umwelt im 7 Jahrgang 2009 Die nächsten Rosen sind von den Abschlussklassen des 10 Jahrgangs 2010 gespendet und gepflanzt worden Weiterlesen Aufbau einer Rosenlaube Aus dicken Eichenstämmen haben starke Schüler des 9 und 10 Jahrgangs eine Rosenlaube aufgebaut Viele Schüler mussten hierbei zusammenarbeiten sich absprechen Rückschläge hinnehmen auf die Fähigkeiten Einzelner eingehen und haben so in Gemeinschaftsarbeit in wirklichem Teamwork dieses bleibende Werk geschaffen Langsam starten die Kletterrosen durch die Laube zu erobern Pflanzenklärwerk als Modell In einer Projektwoche im 5 Jahrgang 2007 wurde die Idee eine Pflanzenkläranlage nachzubauen Wirklichkeit Nach längerem Tüfteln und Erforschen der Reinigungsvorgänge Besichtigung der traditionellen Kläranlage und der Expo Schilfkläranlage in Lafferde entstand dieses Modell Lehramtsstudenten der Uni Hildesheim haben es 2009 überarbeitet Probiert es aus an einem der ersten Sonntage im Monat wenn Jede r den Tier und Ökogarten von 10 16 Uhr besuchen kann Anlegen der Insektenwiese und des Lehrpfades Gestartet haben wir mit dem Anlegen eines Insektenhügels Dafür wurde ein LKW Sand in den Ökogarten gefahren in Terrassen befestigt und mit AG
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/projekte (2016-05-02)

  • Ziele
    sich in der Tierhaltung in Gefangenschaft wiederfinden Bei Tieren die in der Natur vor unserer Haustür leben ergibt sich zwingend der Schutz oder die Wiederherstellung dieser Lebensräume Daraus ergeben sich Arbeitsfelder wie Kennenlernen und Pflege einzelner Tierarten Haustiere Nutztiere Vergleichende Verhaltensbeobachtungen Rangordnung Paarung Brutpflege Bestimmungsübungen an Amphibien Reptilien Das Leben im Teich Gewässergüteklassen Gewässerstruktur Bodenlebewesen im Wald Kompostherstellung Ökologischer Anbau von Gemüse Pflanzenspezialisten Standort Bestäubung Verbreitung Bestimmungsübungen an Pflanzen Insekten Boidiversität Zugang zur unbelebten Natur ihrer technischen Seite HIER BAUEN WIR AUF Viel von unserem Wohlstand verdanken wir unseren technischen Erfindungen Ohne eine einigermaßen intakte Umwelt geht gar nichts Der technische Fortschritt muss weitergehen aber er muss im Einklang mit der Natur erfolgen Sonst schaffen wir uns immer größere Probleme die nicht immer und nur mit großem Aufwand gelöst werden können Natürliche Energieressourcen müssen erforscht erfahren und begriffen werden Daraus ergeben sich Arbeitsfelder wie Wärmeherstellung nutzung speicherung Aufbau und Nutzen einer Solarzelle Aufbau und Funktion einer Batterie Wasser Auftrieb Anomalie Licht und Temperatur Solarthermie Lärmschutz Alle Menschen jeden Alters sollen im Ökogarten den respektvollen Umgang in und mit der Natur und ihren Ressourcen kennen lernen und erleben Dazu können einzelne Kursangebote gebucht werden deren Themen und Dauer individuell abgestimmt werden Kindergeburtstage mit einem entsprechenden Arbeits Schwerpunkt z B Papierschöpfen sind ebenso möglich wie reines Erleben unserer Tiere und der Gartenanlage an den Besuchersonntagen Ein reichhaltiges Ferienprogramm Teilnahme an der offenen Pforte Staudenbörsen und jahreszeitlich angepasste Aktionen runden unser Programm als Regionales Umweltzentrum in Peine ab Bei der Umsetzung dieser Ideen und Pläne arbeitet ein eingespieltes Team zusammen Leitung Betina Gube Oberstudien Rätin Lehrerin an der IGS Peine und dort Fachbereichsleiterin für Naturwissenschaften Unterstützung von dem Ökogarten Förderverein und seinen Fachkräften fünf Arbeiter innen als 1 Euro Jobber zwei jungen Menschen im Freiwilligen Ökologischen Jahr vielen engagierten Lehrer innen Schüler innen und Eltern Noch werden wir ausschließlich von Spendengeldern finanziert und überdurchschnittlich großem ehrenamtlichem Engagement Wir haben bisher mit Hilfe unserer Kooperationspartner folgendes erreicht Die Zucht der in der Natur nahezu ausgestorbenen türkischen Stachelmäuse wurde begonnen Kooperation mit der Artenschutzstation Sachsenhagen Wir pflegen einheimische Reptilien und Amphibien von Feuersalamander bis zur europäischen Sumpfschildkröte Wir sind für den Robert Bosch NaT Working Preis 2007 für die Kooperation mit einer Forschungsabteilung der Medizinische Hochschule nominiert worden Das heißt wir sind eine der fünf besten Kooperationen BUNDESWEIT Wir unterrichten 1500 Menschen jährlich in Teilbereichen des Umwelt und Naturschutzes Wir kooperieren mit den Artenschutzstationen Sachsenhagen und Leiferde Ziele im Schulzoo des Ökogartens Entsprechend unserem tierischen Schwerpunkt 1 Ethik Im Ökogarten werden viele verschiedene Tierarten gepflegt Jedes Tier soll achtungsvoll und artgerecht gehalten werden Sie wollen unseren Besuchern viele interessante Einblicke in ihre natürlichen Verhaltensweisen und Lebensgewohnheiten geben Deshalb wird mit ihnen nicht vermenschlichend umgegangen Im Gegenteil wir lernen sie in ihrem Gesten und ihrem Sprachgebrauch zu verstehen und gegebenenfalls zu antworten So versuchen zum Beispiel die Ponys immer wieder bei jedem neuen Pfleger selbst der Chef zu werden und Anweisungen zu geben Sie müssen deshalb mit jedem neuen Betreuern lernen sich unterzuordnen Sie üben Pfleger
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/ziele (2016-05-02)

  • Erfolge
    2010 Robert Bosch Preis NAT Working 2011 Peiner Rose Auszeichnung fürs Ehrenamt 1 Platz 2012 Kleben Sie ein Zeichen Tesa Wettbewerb 1 Platz 2012 USE mit internationaler Auszeichnung Windrad und Insektenlehrpfad und Zusammenarbeit mit Schulen aus Schweden und Spanien 2012 Robert Bosch Preis Schule trifft Wissenschaft 2 Platz 2012 JeT Schule Jugend entdeckt Technik Auszeichnung des Vereins Deutscher Ingenieure VDI 2013 ECHT KUH L Schülerwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/erfolge (2016-05-02)

  • Der Förderverein / Spenden
    16 00 Besuchersonntag Sonntag 03 07 16 10 00 16 00 Besuchersonntag Sonntag 07 08 16 10 00 16 00 Login Benutzername Passwort Sicherheitscode Angemeldet bleiben Anmelden Registrieren Benutzername vergessen Passwort vergessen Der Förderverein des Ökogartens der IGS Peine ist als gemeinnützig anerkannt Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden Es besteht die Möglichkeit uns als Mitglied Sponsor oder mit einer Tierpatenschaft zu unterstützen Sachspenden nach Haushalts oder Gartenauflösungen sollten vorher abgesprochen werden
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/der-foerderverein (2016-05-02)

  • Wir suchen...
    Wir verkaufen Produkte aus dem Ökogarten Damit unterstützen wir den Futtereinkauf unseres Tierbestandes Freiwillige für ein ökologisches Jahr Praktikanten gesucht In vielen Studiengängen sind Praktika vorgeschrieben Hier an der Schule gibt es Sozialpädagogen Lehrer alle Fächer und Ausbildungsrichtungen und viele Tiere und Pflanzen Aufgaben und Schwerpunkte bestehen in der Tierpflege und dem pädagogischen Einsatz der Tiere und Pflanzen Eigene kleinere Projekte können entwickelt aufgebaut und betreut werden Sie können gute
    http://www.oekogarten-peine.de/index.php/wir-suchen (2016-05-02)