archive-de.com » DE » O » OBERSTUFENZENTRUM-MOL.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Recht
    Rechtswissenschaften sondern z B auch ethische historische wirtschaftliche und politische Fragestellungen Gegenstand des Unterrichts in der 11 Jahrgangsstufe sind Grundlagen Entwicklung und Funktionen des Rechts Eigentum und Vertrag Der Mensch in Ehe und Familie In der 12 Jahrgangsstufe bilden folgende Bereiche den Schwerpunkt des Unterrichts Ansprüche und deren Durchsetzung Der Mensch im Wirtschafts und Arbeitsleben Schwerpunkte des Unterrichts der 13 Jahrgangsstufe sind Das Erbrecht Der Strafanspruch des Staates Der Mensch

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=112 (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Wirtschaftswissenschaft (b)
    4 Unterrichtsstunden erteilt Dabei sind im Lehrplan 5 Semester Volkswirtschaftslehre und ein Semester Betriebswirtschaftslehre vorgesehen Ziel der Ausbildung ist es den SchülerInnen wirtschaftliche Zusammenhänge verständlich zu machen und sie zur Argumentation zu befähigen Zur Vertiefung der theoretischen Kenntnisse wird in der Klasse 13 eine mehrtägige Fachexkursion in verschiedene Betriebe und Einrichtungen durchgeführt Zudem haben die SchülerInnen die Möglichkeit neben der Gestaltung von Unterrichtsprojekten auch an außerschulischen Wettbewerben teilzunehmen Der Abschluss

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=113 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Volkswirtschaftslehre
    des Wirtschaftsprozesses Grundlagen des Wirtschaftens Gesamtwirtschaftliche Produktionsfaktoren Wirtschaftskreislauf und Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung Sozialökonomische Ordnungsideen Idealtypen der Wirtschaftsordnung Die Soziale Marktwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland als Realtyp einer Wirtschaftsordnung 12 II Kursthema Preisbildung Theorie des Haushalts Theorie der Unternehmung Markt und Preisbildung 13

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=167 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Betriebswirtschaftslehre
    b Kurshalbjahr 12 I Kursthema Betriebliche Leistungserstellung und Leistungsverwertung Betriebswirtschaftliche Grundlagen Betrieb und Unternehmen Aufgaben und Merkmale Gliederung der Betriebe Standort der Unternehmen Standortwahl als Entscheidungsproblem Standortfaktoren Steuern als wichtiger Standortfaktor Standort D Zielsetzung der Unternehmen Unternehmensziele Messgrößen der Zielerreichung Überblick betrieblicher Produktionsfaktoren Das System der betrieblichen Produktionsfaktoren Der Produktionsfaktor Werkstoffe Der Produktionsfaktor Betriebsmittel Überblick über betriebliche Kosten Rechtsformen der Unternehmen Rechtliche Grundlagen der Unternehmen Überblick über die Rechtsformen der

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=168 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Rechnungswesen
    gleichmäßig von Klasse 11 13 verteilt werden Folgende Themen werden in den jeweiligen Klassenstufen vermittelt Klasse 11 1 Einführung in das Rechnungswesen 2 Grundlagen der Geschäftsbuchführung Aufgaben der Buchführung Inventur Inventar Bilanz Buchungsregeln Buchen auf Konten System der Umsatzsteuer Privatkonto Klasse 12 3 Buchungen in wichtigen Sachbereichen des Industriebetriebes Buchungen im Beschaffungs und Absatzbereich Buchungen im Personalbereich Buchungen im Finanzbereich Buchungen im Sachanlagenbereich 4 Jahresabschluss und seine Auswertung Zeitliche Abgrenzung

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=114 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Pädagogik (b)
    der sozialen Wahrnehmung Analyse von Verhalten in der Gruppe Kindertagesstätte Gruppenaktionen Schulhalbjahr 11 2 Mit dem Thema Erziehung ein Beitrag zur Entwicklung werden Grundlagen für die Betrachtung der pädagogischen Förderung menschlicher Entwicklung gelegt Auf dieser Grundlage sollen grundlegende Probleme der Erziehung in aus gewählten Phasen der Entwicklung des Menschen von Zeugung bis Jugendalter sein Verbindliche Themen Exemplarische Gegenstände Mögliche Projekte Pädagogische Konsequenzen des Wirkens von Entwicklungsfaktoren pädagogischer Realismus Optimismus und Pessimismus pädagogischer Umgang mit Intelligenz und Begabung Analyse von historischen Erziehungsauffassungen Analyse von Inelligenztests Erziehung in ausgewählten Phasen der Entwicklung Einflüsse der vorgeburtlichen Entwicklung Problem des Bindungsverhaltens Reinlichkeitserziehung Spracherziehung und Entwicklung pädagogische Bedeutung des Spiels Formen der Tagesbetreuung Besuch von familienergänzenden oder ersetzenden Einrichtungen Erziehung unter erschwerten Bedingungen Notwendigkeit besonderer Erziehungs und Fördermaßnahmen bei Behinderungen Aufgaben der Sonderpädagogik Überblick über Berufsbilder Beobachtungen in Fördereinrichtungen bzw Institutionen der Integration Besuch von Beratungsstellen 3 2 Schulhalbjahr 12 1 Im Thema Erziehung ein dynamischer Prozess der Verhaltensänderung ist der Zusammenhang von Erziehung Lernen und menschlicher Entwicklung vertieft und theoretisch begründet zu untersuchen Verbindliche Themen Exemplarische Gegenstände Mögliche Projekte Erklärungsmodelle der Entstehung und Veränderung menschlichen Verhaltens im Kontext pädagogischer Konsequenz psychoanalytische Entwicklungstheorie Entstehung psychischer Störungen im pädagogischen Konext Kind als aktives Wesen pädagogische Förderung nach Piaget und Kohlberg Wie bin ich geworden wie ich bin Ganzschrift Betty Protokoll einer Kinderpsychotherapie Piaget im Kindergarten Erziehung als beabsichtigte Lernhilfe Lerntheorien nach Pawlow Sinner und Bandura Lernen als Verstärkungslernen pädagogische genutzt Lernen durch Einsicht Lernen an Vorbildern selbstbestimmtes Lernen Strafe muss sein muss Strafe sein Lernen lernen aber wie Experimente zum Modelllernen im Alltag Untersuchungen zur Medienwirkung Pädagogische Intervention gestörter Entwicklung pädagogische Konzepte für agressive Kinder und Jugendliche Essstörungen Hilferuf Suche und Protest Gewalt im Internet Besuch von Beratungsstellen Schulhalbjahr 12 2 Im Thema Erziehung im Sozialisationsprozess wird zunehmend die gesellschaftliche Dimension der Erziehung in die reflexive Durchdringung von Erziehungswirklichkeit aufgenommen Wesentliche Abschnitte menschlicher Entwicklung werden nochmals zum Gegenstand der Betrachtung und Erziehung wird als lebenslanger Prozess der Sozialisation begriffen Verbindliche Themen Exemplarische Gegenstände Mögliche Projekte Erziehung und kindliche Sozialisation Familienerziehung geschlechtsspezifische Sozialisation neue Sicht auf die Jungen Entwicklungstheorie nach Erikson Familie im Wandel alte Väter neue Väter Erziehung und Sozialisation im Jugendalter Generationskonflikt als pädagogisches Problem Umgang mit Ablösungsprozessen Sozialisation in Gleichaltrigen Gruppen Erklärungsmodelle für die Entstehung von Deliquenz und Interventionsmöglichkeiten Suchtprobleme Jugendlicher Sozialarbeit Umfragen unter Jugendlichen zum Ablösungsprozess Erziehung und Sozialisation im Erwachsenenalter Gerontagogik Geragogik Entwicklungsaufgaben nach Erikson Leben im Alter in unserer Region Möglichkeiten der Altenpflege Berufsbild Altenpfleger 3 3 Schulhalbjahr 13 1 Das Schulhalbjahr 13 1 wendet sich dem Thema Ziele der Erziehung Grundlage pädagogischen Denkens und Handelns zu Standen bisher stärker die Entwicklung und Sozialisation im objektiven und subjektiven Sinn im Mittelpunkt so betrachten diese Kursthemen den Menschen als Teil einer Gesellschaft der deren Normen und Ziele der Erziehung erfährt und reflektiert Themen Exemplarische Gegenstände Mögliche Projekte Normen und Ziele in unterschiedlichen politischen kulturellen und historischen Erziehungskontexten Grundannahmen unterschiedlicher Menschenbilder Erziehung im Nationalsozialismus Analyse von Lehrbüchern Alternative pädagogische Konzepte Reformkonzepte von Montessori usw Woldorfschule Jenaplanschule Erprobung von Montessori Material Besuch einer reformpädagogischen

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=115 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Psychologie (b)
    Vertretungspläne Förderverein Sitemap Impressum Kontakt Anfahrt Sie sind hier Bildungsmöglichkeiten Berufliches Gymnasium Aufgabenfelder Berufliches Gymnasium Psychologie b Suche Copyright by Oberstufenzentrum Märkisch Oderland 2012 2016

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=116 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland: Geografie
    Vertretungspläne Förderverein Sitemap Impressum Kontakt Anfahrt Sie sind hier Bildungsmöglichkeiten Berufliches Gymnasium Aufgabenfelder Berufliches Gymnasium Geografie Suche Copyright by Oberstufenzentrum Märkisch Oderland 2012 2016

    Original URL path: http://www.oberstufenzentrum-mol.de/index.php?id=124 (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •