archive-de.com » DE » N » NILSGESSINGER.DE

Total: 277

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nils Gessinger Homepage
    Um diese Seite anzuzeigen benötigen Sie einen Browser der Frames anzeigen kann

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/ (2016-05-02)
    Open archived version from archive


  • Unbenanntes Dokument

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /webleiob.html (2016-05-02)


  • Unbenanntes Dokument

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /navibuts.html (2016-05-02)


  • Nils Gessinger
    Soft winds Farewell Tour 6 piece Group 6p 7 piece Group 7p 11 piece Band 11p Fr 17 01 14 21U NGG 6p Hildesheim Bischofsmühle Sa 18 01 14 20U NGG 7p Heide Jazzclub So 19 01 14 20U NGG 6p Hannover Marlene Do 23 01 14 20U NGB 11p Aschaffenburg Colos Saal Fr 24 01 14 20 30U NGB Heilbronn Ebene 3 Sa 25 01 14 20U NGB 11p

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/jambull.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Bio
    Insgesamt 28 Musiker unter ihnen Gäste wie Inga Rumpf Bridget Fogle Billy King Peter Weniger oder Herb Geller gaben den 14 in Dolby Surround abgemischten Funk Soul Latin und Fusion Songs aus Gessingers Feder ihren unerreichten Sound Um den mit dieser Produktion verbundenen Vertrag beim renommierten US Label GRP rankt sich die Geschichte von Tommi LiPuma legendärem Produzent von Miles Davis Al Jarreau Randy Crawford oder David Sanborn der bei einem Deutschlandbesuch ein Tape von Nils Gessinger in die Hände bekam und ihn sofort und als ersten und bislang einzigen europäischen Musiker verpflichtete Der internationale Erfolg des Albums führte zu Einladungen bei großen Jazz Festivals George Benson ließ beim Hamburg er Westport Festival 96 die Stimmung von Nils Gessinger aufheizen Spyro Gyra teilten sich im November 95 die Bühne mit ihm Bereits 96 hatte der Pianist Komponist und Arrangeur genügend neues Material um für seine zweite CD Scratch Blue ins Studio zu gehen 41 Musiker darunter Gitarrenlegende Robben Ford und Posaunist Nils Landgren spielten eine Mischung aus Vokal und Instrumentaltiteln ein mit denen die Band beim North Sea Jazz Festival 96 in Den Haag die Zuhörer in ihren Bann schlug 97 widmete die ARD dem Musiker eine 60 minütige Ohne Filter extra Ausgabe mit Robben Ford und Owe Ochsenknecht als Special Guests 2001 schrieb Nils 16 neue groovige Titel für sein drittes Album Jam It Up das er zwischen 2001 und 2003 in Los Angeles und Hamburg u a mit Gaststar Dave Weckl am Schlagzeug Deutscher Schallplatten Preisträger Peter Weniger am Saxophon Joe Gallardo an der Posaune sowie weiteren 38 Musikern produziert hat Es wurde Mai 2003 veröffentlicht und ist über seine Website den iTunes Store und vielen Online Stores den europäischen Fachhandel vertrieben durch New Music Distribution sowie CD Baby erhältlich Mitte 2009 erschien offiziell im Handel über New

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/biofrde.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Presse Text
    Fahrschleifen den hervorlugenden Murmeltieren der Kälte und dem sirrenden Fahrbahnbelag schwärmt der Pianist und zugleich leidenschaftliche Biker Pass ion erschien pünktlich zum 20 jährigen Bandjubiläum der 11 köpfigen Funk Formation Zwei Jahrzehnte Soul Jazz Funk bis die Funken sprühen Mit Freude und auch ein wenig Stolz blickt der stets umtriebige Tastenmann und Bandleader zurück Die Besetzung ist einer normalen Fluktuation unterworfen Einige Kollegen pausierten zwischendurch oder konzentrierten sich ganz auf eigene Projekte Manche kamen dann später wieder zurück Sängerin Madeleine Lang und Pablo Escayola Percussion sind allerdings von Anbeginn dabei Zwei Mitglieder der aktuellen Formation hatte Nils Gessinger sogar schon im LandesJugendJazzOrchester Hamburg unter seinen Fittichen Jazzessence das Hamburger Landesjugendjazzorchester 21 junge höchst musikalische Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren wird seit 23 Jahren von Nils Gessinger geleitet Viele Jahre habe ich die Geschicke des Orchesters zusammen mit Professor Jochen Arp gelenkt Das Orchester hat zum Ziel die qualifiziertesten jungen Jazzmusiker Hamburgs zu fördern und ihnen Big Band Praxis zu ermöglichen Öffentliche Auftritte sowie Radiosendungen haben das Orchester bekannt gemacht erzählt der künstlerische Leiter Die Big Band Jazzessence ist heute in der Hamburger Jazz Szene fest etabliert umjubelte Konzerte gab es in Tschechien der Schweiz und im süddeutschen Raum Wer nun mit Nils Gessingers musikalischer Landkarte Pass ion auf Entdeckungsreise gehen möchte sollte sich das einzige Konzert in Hamburg nicht entgehen lassen am Samstag 11 Februar ab 21 Uhr im Jazzclub Birdland Gärtnerstr 122 Für die ersten Schnupperklänge empfiehlt sich ein Klick auf nilsgessinger de und youtube Britta Springer im Alstermagazin 2 2012 Üppig groovender Sound voller Finessen Tasten Wirbelwind Nils Gessinger und seine Band sorgen im Jazz Club für drangvolle Enge auf und vor der Bühne Drangvolle Enge auf und vor der Bühne am Samstagabend im Jazz Club Minden Mittendrin Ein vor Energie sprühender Nils Gessinger der mit Begeisterung in die Tasten haut Von der ersten Sekunde an ist klar warum es dem Bandleader an den Tasteninstrumenten seit vielen Jahren erfolgreich gelingt mit seiner elfköpfigen Nils Gessinger Band für mitreissende Konzerterlebnisse zu sorgen Seine Augen leuchten wie bei einem Kind das gerade zum ersten Mal Grosses vollbracht hat Mit ruheloser Vorfreude tänzelt er auf dem Klavierhocker hin und her als könne er es kaum erwarten seine flinken Finger über die Tasten zu jagen Seine Mitmusiker hat Nils Gessinger längst infiziert Freudig erregt lacht er in die Runde freut sich diebisch ueber den üppig groovenden Sound den sie aus ihren Instrumenten holen Eine so grosse Band nicht nur zusammenzuhalten sondern mit ihr einen homogenen spieltechnisch hochklassigen Gruppenklang auf die Bühne zu bringen ist kein Leichtes Nils Gessinger schafft es immer wieder seine Musiker mitzureissen und die 200 Besucher im Jazz Club sind einfach nur begeistert Der Grund ist nicht nur seine ansteckende Spielfreude die Begeisterung mit der er seine Musik durchlebt sondern auch eben diese Musik an sich die von reichlich kompositorischer Finesse gekennzeichnet ist Pulsierende Rhythmen die von der Rhythmusgruppe druckvoll nach vorne getrieben werden Knackige punktgenaue Bläsersätze sorgen für Schärfe und ergeben mit dem von Bass Drums und Percussion erzeugten Groove einen feurigen spannungsgeladenen und ansteckenden Gesamtklang Eingängig aber nie seicht und süss sind die vielfarbigen abwechslungsreich arrangierten Kompositionen in denen Latin Funk und Soul vorherrschen aber auch schon mal sanft swingende Klänge aufblitzen Viele seiner Kompositionen entstehen beim Motorradfahren Nils Gessingers zweiter Leidenschaft neben der Musik An dem Spass der ihn ereilt wenn er sich über eine kurvenreiche Strecke durch die Bergwelt schraubt darf der Zuhörer teilhaben wenn Nils Gessinger seine Läufe in sanften Bewegungen perlen lässt langsam Gas gibt und sich geschmeidig windet Die lebendige Umsetzung der vielfältig inspirierten Kompositionen entlockt dem Publikum denn auch immer wieder begeisterten Applaus Dann wird es auf der Bühne richtig eng Die gewaltige Soul Röhre Bridget Fogle unterstützt die Band für die jeweils letzten Stücke beider Sets Charmant ihre Ausstrahlung und unübersehbare Bühnenpräsenz kraftvoll und intensiv ihre Stimme Richtig austoben können sich die zehn erstklassigen Instrumentalisten nämlich nur dann wenn sie sich in den instrumentalen Stücken gegenseitig die Bälle zuspielen können Das machen sie mit so viel Druck und Spass dass es eine wahre Freude ist und viel zu schade sie nur als Backing Band für die Frontsängerin erleben zu können Ohne Zugabe lässt das Publikum die Nils Gessinger Band denn auch nicht gehen Kerstin Rickert im Mindener Tageblatt vom 27 10 09 über ein Konzert der NILS GESSINGER BAND am 24 10 09 im Jazzclub Minden Nils Gessinger Band hatten im KulturForum auch ein paar Live Premieren im Programm Sitztanz an den Tasten Nils Gessinger kann einfach nicht anders Zu den Latin Rhythmen des fiebrigen Songs Pem Pem den er seiner kleinen Schwester gewidmet hat muss er seine beinahe kindliche Begeisterung über die eigene Musik ausleben Tanzt sitzend auf dem Klavierhocker rudert mit den Armen und kann es kaum abwarten das Hauptthema in die Tasten zu drücken Im KulturForum demonstriert Gessinger sein ansteckend körperbetontes Spiel im weiten Feld des Funkjazz Weil man das hervorstechende Charakteristikum seiner Konzerte kennt ist der 45 Jährige jedes Jahr ein hochwillkommener Gast in Kiel Mit seiner neunkoepfigen Formation hat Gessinger diesmal viele selten gespielte Stuecke und sogar Live Premieren im Programm Jam It Up dient als unernster gleichwohl druckvoller Start ins Set Gessinger lässt die Linke am Fender Rhodes E Piano tieftönen während der Bläsersatz die harmonischen Anflüge von Gitarre Mirko Michalzik und Klavier mit scharfen Salven kommentiert Ein Leichtes diese spielerische Freiheit auszunutzen wenn man solche Hochkaräter wie Heinz Lichius Drums und Arnd Geise Bass um sich weiss Fast 15 Jahre alt ist Night Talk vom Album Ducks N Cookies Nächtliche Grossstadt Impressionen immer cool aber nie kühl werden hier besonders im Solo von Tenorsaxofonist Ralph Reichert umgesetzt Ohnehin ist Gessinger ein Freund nahe liegender Betitelungen nimmt kurzerhand den Aufenthaltsort beim Komponieren und sei es das China Restaurant Mr Wong in der Hamburger Martinistrasse Auch der Song Euseigne im Schweizer Wallis bekannt durch die Erdpyramiden die laut Gessinger wie von Ausserirdischen geschaffen wirken kam so zu seinem Namen Doch entscheidend ist aufm Platz sprich die Musik auf der Bühne Beim rasanten Funk Slam von der aktuellen CD Burning entwickelt die Band enormen Schalldruck allen voran die pulsierende Rhythmusgruppe in den passgenauen Tutti Passagen Posaunist Christophe Schweizer wirft seine Synkopen genüsslich in den Gesamtsound angetrieben von der feist groovenden Hammond XB 2 die Gessinger mit seinen Haenden bearbeitet wie eine Conga Und bei Honking Taschi eine Abwandlung des Originals Honking Eddie stellt Natascha Protze Baritonsaxofon ihre Spezialität vor tiefe Honks also Bottom Notes mit maximaler Lautstaerke angeblasen ohne den Ton uumlbermaessig zu kontrollieren Getoppt wird diese Instrumentalmacht nur noch durch Gastsaengerin Nathalie Dorra die ihre kraftvolle Soul Stimme bereits bei Mousse T oder Udo Lindenberg hören liess Sie feuert Holiday Me mit Stimmwucht und Verve an verleiht der Live Premiere von Casacajun Man den wuerdigen Rahmen Verständlich dass man Nils Gessinger Band nicht unter zwei Zugaben von der Bühne laesst Hendrik Drüner in den Kieler Nachrichten vom 21 05 09 über ein Konzert der NILS GESSINGER BAND am 20 05 09 im Kulturforum Neues Rathaus Kiel Nils Gessinger und seine Band rockten im KulturForum Kiel Mit fetzigen Bläserattacken marschieren die Ducks n Cookies im KulturForum über die Bühne die mit zehn Musikern gut gefüllt war Der Hamburger Nils Gessinger wie gewohnt gymnastisch an den Tasten seines Sportgeräts einem Rhodes E Piano hat seine Band mitgebracht und die hat es in sich Achim Rafain hat seinen E Bass Porsche mäßig tiefer gelegt so satt slappt sein Fundament vor allem in den Stücken vom neuen Album mit dem treffenden Titel Burning Die Luft brennt auch wenn sie die Bläser durch ihre Turbinen stoßen mit jenen Funk typischen Staccato Einwürfen die umso mehr funkeln als ihnen Stefan Maus am Tenor Saxofon und Edgar Herzog am Bariton manchen Ausflug in boppige Gefilde gewähren Überhaupt gehen Gessinger und Kollegen mit dem Gegensatz hot versus cool ungemein kreativ um Etwa Mirko Michalzik der luzide zwischen Wah Wah affektiertem und gelassen rockigem Gitarrenton wechselt und in seinen Soli stellenweise Hendrix sch brilliert Das ist wie beim Funken Sprühen das man mit kühlen Geistesblitzen ebenso assoziieren kann wie mit feuriger Glut Letztere bringt allen voran Sängerin Nathalie Dorra ins Spiel Ihr souliges Organ ist das was man im Jazzgesang als tief schwarz lobt und entfaltet gerade in den Höhen enorme Volumina Hat aber auch den Blues und damit Lyrisches im Blut Balladen klingen bei ihr funkig aufgepeppt und doch bleiben sie Soul Eine solche extrovertierte Innenschau ist auch das zarte In Sight dem Gessinger einen poetischen Solo Bläsersatz voranstellt Nach der Rockkonzert Lautstärke der Band in Slam und vor der Salsa für Klarinette Björn Berger Clalsa ist das nicht nur Atempause sondern vielmehr Atem Anhalten So spannungsreich wird hier der tanzbare Funk als sternengleich entrücktes Funkeln gedeutet Jörg Meyer in den Kieler Nachrichten vom 26 05 07 über ein Konzert der NILS GESSINGER BAND am 24 05 07 im Kulturforum Neues Rathaus Kiel Sprühend vor spielerischer Energie Nils Gessinger und seine elfköpfige Band ernten im Jazz Club Ovationen Minden kr Hut ab Eine elfköpfige Band zusammenzuhalten das allein fordert schon höchste Anerkennung Dem Pianisten Nils Gessinger gelingt es seine Musik live in großer Besetzung auf die Bühne zu bringen schon seit vielen Jahren mit Erfolg Warum ihm eine Vielzahl hervorragender Musiker so gerne die Treue halten davon konnten die Besucher am Samstag im Jazz Club Minden eine kleine Ahnung bekommen Nils Gessinger ist nicht nur ein exzellenter Pianist und Komponist er ist auch ein geradezu perfekter Bandleader dem sein Spaß am Musizieren in jeder Sekunde anzumerken ist Weil er selbst so vor spielerischer Energie sprüht ist es ihm ein Leichtes seine Mitmusiker zu motivieren und ihnen alles abzuverlangen damit seine Kompositionen in der Umsetzung zu einem rauschenden Klangerlebnis werden Und sein Publikum ist einfach nur begeistert Das Bild das die Bühne im Jazz Club zeigt ist an diesem Abend ein völlig anderes als noch eine Woche zuvor Während das Soul Duo Friend n Fellow dort fast schon ein wenig verloren wirkte bietet die Nils Gessinger Band einen ebenso kompakten Anblick wie ihre Musik mit einem bigbandmäßig dichten Sound aufzuwarten weiß In der Mitte sitzt der bestens gelaunte Nils Gessinger hinter seinem Keyboard Turm eine fünfköpfige Bläser Section im Rücken und umrahmt von Bass Drums Percussion und Gitarre Seine neue CD Burning die er heute Abend vorstellt hat Nils Gessinger mit einem mächtigen Besetzungsaufgebot von 30 Musikern eingespielt Gitarrist Reiner Damisch und Bassist Jürgen Attig der Percussionist Pablo Escayola und Posaunist Jon Welch haben auf Burning mitgespielt und sie spielen auch heute Abend eine tragende Rolle Darüber hinaus stehen dem Tastenmann Gessinger der Schlagzeuger Peter Peters Nicolas Boysen Trompete Flügelhorn Fiete Felsch Alt Sopransaxofon Andreas Böther Tenorsaxofon und Natascha Protze Baritonsaxofon Flöte zur Seite Auch wenn Gessingers Live Besetzung mitunter wechselt so erweist sich seine Band doch immer wieder als eingespieltes Team das sich instrumentaltechnisch ganz und gar nicht hinter der CD Einspielung zu verstecken braucht Im Gegenteil Der Live Sound glänzt durch kompakte Dichte rhythmische Finessen und raffinierte Soli Die Bläsersätze bis auf ganz wenige Ausnahmen erstklassig auf den Punkt gespielt sorgen für Druck und verbinden sich mit dem von Bass Drums und Percussion erzeugten Groove aufs Schönste zu einem mitreißenden spannungsgeladenen eingängigen aber nie seichten Gesamtklang Gessinger hat seine wahre Freude am Dirigieren seiner Mitmusiker und das macht er nicht mit ausladenden Handbewegungen sondern allein durch Kopfnicken und Gefühlsausbrüche die seine freudige Erregtheit zeigen die sich dann wiederum unmittelbar auf Musiker und Publikum überträgt Fast beiläufig lässt er seine Hände über die Tasten fliegen setzt zu perlenden Läufen auf dem Fender Rhodes Piano an lacht auf und übergibt das Zepter an Fiete Felsch oder Andreas Böther die immer wieder mit ihren solistischen Beiträgen begeistern Allein die bis zur Hälfte des ersten Sets ausschließlich instrumentalen Kompositionen Gessingers und deren klangvolle Umsetzung entlocken dem Publikum begeisterten Applaus der sich dann noch einmal steigert als die stimmgewaltige Soul Sängerin Madeleine Lang ebenfalls auf Burning vertreten sich zur Band gesellt Mit kraftvoller Stimme nimmt sie die Klangfarben der Kompositionen auf und verleiht ihnen einen nuancenreichen Feinschliff Auch ihr ausdrucksvoller Unisono Gesang mit dem Saxofonspiel von Andreas Bö ther lässt das Publikum einmal mehr jubeln Angesteckt von ihrem Temperament und ihrer Ausdrucksstärke dem ewig fröhlichen Gessinger und einer exzellent aufspielenden von großer Spielfreude gekennzeichneten Band lässt ein Teil des Publikums sich am Ende sogar zu stehenden Ovationen hinreißen Ein ausgiebiger Zugabenteil folgt Kerstin Rickert im Mindener Tagblatt über ein Konzert der NILS GESSINGER BAND im Jazzclub Minden am 06 09 2006 Groove bis Free Jazz Gelungenes Konzert mit Nils Gessinger und Band Chef Nils Gessinger überzeugte mit den Titeln seiner neuen CD Burning Kiel Ein gern gesehener Gast ist Nils Gessinger der Leiter des Hamburger Landesjugendjazzorchesters im Kulturforum mit wechselnder Besetzung Zu diesem Auftritt brachte der Pianist eine insgesamt zehnköpfige Band und die Sängerin Madeleine Lang mit Seit Jahren ist der Leiter des Hamburger Landesjugendjazzorchesters Nils Gessinger mit Formationen in wechselnder Besetzung immer wieder zu Gast im Kulturforum Für sein Konzert am vergangenen Freitag exakt ein Jahr nach seinem letzten Besuch brachte der Pianist eine insgesamt zehnköpfige Truppe und die Sängerin Madeleine Lang mit Ein Nebenzweck der Veranstaltung war die Vorstellung der neuen CD Burning Die aber war leider nicht fertig geworden was dem Spaß an der Musik freilich keinen Abbruch tat zumal die Zuhörer die CD schon einmal persönlich beim Meister vorbestellen konnten Im Konzert dann bekamen sie zu hören was sie erwartet wenn denn die Scheibe bei ihnen angekommen ist Einen Gutteil des Abends bestritt die Band mit Titeln eben dieser CD Wie zu erwarten wurde gewaltig gegroovt sorgte der junge kolumbianische Perkussionist Farouk Gomati mit variablen Rhythmen für ein Gegengewicht zu dem knallharten virtuosen Drive Oliver Spanuths am Schlagzeug Da auch Reiner Damisch an der Gitarre und Bassist Arnd Geise ebenso wie Nils Gessinger ihren Teil zum heftigen Groove beitrugen war auf der Rhythmusseite alles in Ordnung Was sich für die Bläser zunächst nicht unbedingt sagen ließ Viel Unisonospiel im engen Satz gewiss gefühl und geschmackvoll dargeboten ließ bei einigen Zuhörern fast so etwas wie Langeweile aufkommen Ausnahmen bildeten die Saiteninstrumente ein ziemlich ungrooviges Solo von Björn Berger der mit dem Altsaxophon schöne Melodielinien auf den dichten Klangteppich Marke Jazz goes Debussy stickte und Ralph Reichert auf dem Tenorsaxophon mit einer traumverlorenen Ballade Und als Madeleine Lang dazu stieß und mit ihrer sehr geschmeidigen Stimme die auch ganz schön röhren kann eine andere Art der Dynamik ins Programm brachte wurde deutlich dass der Abstand vom guten alten Swing zum modernen Groove so gewaltig nun auch wieder nicht ist Nach der Pause durften dann alle zeigen was sie solistisch drauf hatten Vor allem die Bläser ließen es sich nicht nehmen frei aufzuspielen Ralph Reichert Björn Berger der Posaunist Jon Welch der manchmal klang wie ein Miles Davis auf dem großen Bruder der Trompete und am Baritonsax Edgar Herzog bewiesen dass der Free Jazz nicht tot ist dass er im Gegenteil den Groove wirkungsvoll ergänzen kann Nur der Trompeter Thorsten Benkenstein wirkte leider sehr zurückgenommen Dafür konnten Reiner Damisch und Arnd Geise ihre Instrumente rockig aufjaulen lassen sorgten Farouk Gomati und Oliver Spanuth für polyrhytmische Spannung und zauberte Chef Nils Gessinger auf dem Keyboard Piano Orgel Gitarren und Vibraphonklänge hervor Fazit ein gelungener Abend Sollen wiederkommen Hannes Hansen in den Kieler Nachrichten zum Konzert der NILS GESSINGER BAND im Kulturforum Neues Rathaus am 19 05 06 Schnippen wippen tanzen und drehen Städtepartnerschaft HamburgChicago besteht zehn Jahre Nils Gessinger braucht kein Fitnesstraining wenn der Komponist Musiker und Dirigent auftritt ist sein ganzer Körper im Einsatz So auch am Sonntagabend beim Benefiz Jazzkonzert zugunsten der Hamburger Berufsschüler auf der Bühne der Friedrich Ebert Halle er schnippt wippt tanzt tritt und dreht sich unerlässlich zur Musik die das preisgekrönte Landes Jugend Jazzorchester Hamburg spielt Wahrscheinlich könnte ein Gehörloser die Musik an seinen Bewegungen ablesen Hinterher wickelt er Schokoladenbonbons aus und lacht Ich genieße es mal nicht am Klavier zu sitzen da ist man ja sehr eingeschränkt Mit seinem Elan steckt er sein Publikum an Die angehende Arzthelferin Angela Dean bisher eigentlich kein ausgewiesener Jazzfan kommt zu ihren Kolleginnen am Tombola Stand getanzt Das müsst ihr euch ansehen schwärmt sie Der geht echt ab Das finden auch die anderen etwa 200 Gäste die gekommen waren um den zehnten Geburtstag der Partnerschaft Hamburg Chicago zu feiern Bis zur ersten Pause honorieren sie die Stücke von Jazzessence unter der Leitung von Nils Gessinger mit Zwischenapplaus und begeistertem Mitwippen Außerdem erfahren sie heute dass der Perkussionist Geburtstag hat eine Saxophonistin die Band leider verlässt und wer alles aus Harburg stammt Nils Gessinger kennt seine Künstler und schafft mir seinen kleinen Anekdoten eine sehr persönliche Atmosphäre Claudia Herberger in den Harburger Nachrichten vom 04 05 04 über eine Konzert von Jazzessence zum 10 jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft Hamburg Chicago in der Friedrich Ebert Halle Harburg Gessinger im Schwabenalter Nils Gessinger feiert heute seinen 40 Geburtstag So jetzt wird er also g scheit Nils Gessinger Vorzeigemusiker aus Schwäbisch Hall wird heute 40 Und wie es sich gehört für einen schwäbischen Haller im Hamburger Exil wird fröhlich gefeiert Im Stage Club gibt er mit befreundeten Musikern eine Session Sicherlich wird dabei auch zur Sprache kommen wie Gessinger vor vielen vielen Jahren in Hall die ersten Takte lernte Gessinger ging mit fünf Jahren bei dem Haller Musiklehrer Roland Hezel in die Lehre Das Kind hatte Klavierfinger sah Hezel sofort Und nach einem kleinen Test erkannte er dass Nils Gehör beinahe absolut funktionierte Hezel fütterte zwei Jahre lang den begierigen Buben mit Boogie Woogie Dann war Schluss denn Nils Großvater beharrte auf eine klassische Musikausbildung So kam Nils Gessinger auf das Michelbacher Aufbaugymnasium dem er einiges verdankt wie heute rückblickend sagt Danach ging es steil bergauf Er war als musikalischer Leiter bei Musicals wie Cats oder König der Löwen aktiv er leitet das LandesJugendJazzOrchester Hamburg Jazzessence produzierte mehrere CDs Seine 12 köpfige Nils Gessinger Band füllt nicht nur Hallen und mit manchem Hit so etwa mit Angel ist er selbst in indonesischen Radio Charts vertreten Haller Tagblatt vom 10 03 04 Beste Laune versprüht Tastenmann Nils Gessinger mit erstklassiger Band im Jazz Club Minden Beste

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/pressfr.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Musik Text
    00 Eu Versandspesen Europa 5 00 Eu Versandspesen 2 4 CDs Deutschland 4 00 Eu Versandspesen Europa 6 00 Eu Versandspesen 3 Bitte überweisen Sie den Endbetrag auf ff Konto 4 Bitte schicken Sie mir eine eMail an mit folgenden Angaben a Name der gewünschten CD s b Menge der gewünschten CD s c Lieferadresse d Rechnungsadresse falls gewünscht oder falls abweichend von Lieferadresse Bestellmöglichkeit 2 Falls Sie bequem per

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/musicfr.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive

  • Jam It Up!
    Versandspesen hinzu 1 CD Deutschland 3 00 Eu Versandspesen Europa 5 00 Eu Versandspesen 2 4 CDs Deutschland 4 00 Eu Versandspesen Europa 6 00 Eu Versandspesen 3 Bitte überweisen Sie den Endbetrag auf ff Konto Nils Gessinger Sparkasse Neumarkt Parsberg Kto Nr 421 20 899 BLZ 760 520 80 4 Bitte schicken Sie mir eine eMail an cd nilsgessinger de mit folgenden Angaben a Name der gewünschten CD s

    Original URL path: http://www.nilsgessinger.de/jam.html (2016-05-02)
    Open archived version from archive