archive-de.com » DE » N » NGAC.DE

Total: 186

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • NGAC: Startseite
    Niederländische Gemeinde ist neben der Adeligen Ganerbschaft des Haus Alten Limpurg vielleicht die letzte beseelte Großfamilie Alt Frankfurts Alfred Andreae Grundlagen der heutigen niederländischen Gemeinde sind die verwandtschaftlichen Beziehungen und die Tradition der in ihr vereinigten Familien und deren Verantwortung für den von ihnen gegründeten Almosenkasten der über die Jahrhunderte gepflegt und 1998 in eine Stiftung überführt wurde Im Jahr 2010 wurde das 425 jährige Jubiläum der Niederländischen Gemeinde begangen

    Original URL path: http://www.ngac.de/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • NGAC: Einführung / Aktuelles
    Reihen einer Flüchtlingsgemeinde gestiftet wurde ist heute ein Inbegriff der reichsstädtischen Bürgertradition Frankfurts am Main Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Geschichte und Wirken der Stiftung Niederländische Gemeinde A C über die Geschichte der Gemeinde selbst können Sie sich im Bereich Gemeinde informieren Organe der Stiftung Organe der aus dem Almosenkasten hervorgegangenen heutigen Stiftung Niederländische Gemeinde A C sind der Vorstand und der Beirat Die Mitglieder des Beirats

    Original URL path: http://www.ngac.de/stiftung/einfuehrung-aktuelles/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Einführung / Aktuelles
    evangelisch lutherischen Christen Antwerpens hatten in ihrer Heimat eine eigene Kirchengemeinde gebildet Siegel der NGAC Das Siegel ihrer alten Gemeinde dessen Stempel die Flüchtlinge von der Schelde an den Main mitgenommen hatten wurde in Frankfurt von Anfang an als Erkennungszeichen des neuen Almosenkastens geführt Es zeigt das in der Offenbarung des Johannes Kapitel 5 geschilderte Lamm das ein Buch mit sieben Siegeln hält Die Umschrift lautet in deutscher Übersetzung Siegel der evangelischen Kirche Augsburger Confession in der Stadt Antwerpen Die frühneuzeitliche Kirchenpolitik Frankfurts verwehrte es den niederländischen bzw belgischen Flüchtlingen eine rechtlich eigenständige Kirchengemeinde weiterzuführen obwohl ihnen anderseits unter der Aufsicht des Rates über fast 200 Jahre ein besonderer Gottesdienst gewährt wurde Beide Institutionen Almosenkasten und Gottesdienst gehörten zusammen Rechtlich unabhängig waren die Niederländer aber lediglich in ihrer Armenpflege So wurde der Almosenkasten zum Kristallisationspunkt der niederländischen Tradition Von Anbeginn hatte die Niederländische Gemeinde in erster Linie karitative Aufgaben Ihre Mitglieder gaben regelmäßig Spenden zum Besten armer Landsleute Waren die Mitglieder einerseits zu Gaben verpflichtet so gehörten sie anderseits zu den Berechtigten dieser wie es in älteren Statuten heißt obrigkeitlich anerkannte n die Rechte einer moralischen Person genießenden Privatgesellschaft von evangelisch lutherischen Glaubensgenossen Das für wohltätige Zwecke gesammelte Vermögen stand bis zum Jahre 1998 als es in die Rechtsform einer Stiftung überführt wurde allen eingeschriebenen Mitgliedern und deren zur Aufnahme befähigten ehelichen Nachkommen in ungeteilter Gemeinschaft zu Von ihrer Tradition her ist die Niederländische Gemeinde sowohl eine Solidargenossenschaft die gemeinsam ein Versorgungsinstitut unterhält wie auch eine Nachkommen und Erinnerungsgemeinschaft welche die familiären Verzweigungen ihrer Angehörigen seit Jahrhunderten in einer Matrikel verzeichnet Die Zugehörigkeit zur Niederländischen Gemeinde bedeutet nach dem Verständnis der meisten ihrer Angehörigen mehr als die Mitgliedschaft im Sponsorenkreis zeitgenössischer Wohltätigkeitsstiftungen oder die Anwartschaft auf Unterstützungsleistungen im Falle persönlicher Not Einst aus den Reihen von Flüchtlingen gestiftet ist die

    Original URL path: http://www.ngac.de/gemeinde/einfuehrung-aktuelles/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Login
    Impressum Sprachen Downloads Navigation Suche Schriftgröße A A A Druckversion Mitgliederbereich Wenn Sie noch nicht für den Mitgliederbereich registriert sind klicken Sie bitte links auf Registrierung Login Benutzername ihre E Mail Adresse Passwort Angemeldet bleiben Passwort vergessen Copyright NGAC Letzte

    Original URL path: http://www.ngac.de/mitgliederbereich/login/login/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Kontakt / Impressum
    claudia olbrych ngac de Sie können auch über dieses Formular Kontakt mit uns aufnehmen Name Email Nachricht Programmierung virtual worx Berlin www virtualworx de Rechtliche Hinweise Die Stiftung Niederländische Gemeinde Augsburgischer Confession ist eine Stiftung nach dem Öffentlichen Recht Vertretungsberechtigte Person en Philipp von Leonhardi Erster Vorsitzender Felix Bernoully stellvertretender Vorsitzender Zuständige Aufsichtsbehörde Finanzamt Frankfurt am Main V Höchst Steuernummer 047 250 02092 Haftungshinweis Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine

    Original URL path: http://www.ngac.de/service/kontakt-impressum/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Sprachen
    when you select your language from the menu on the left side FRANÇAIS Bienvenue sur le site web de la paroisse néerlandaise de la Confession d Augsbourg NGAC Il nous est malheureusement pas possible de vous présenter ce site en plusieurs langues Mais en cliquant sur la langue recherchée dans le menu à gauche vous avez accès à des informations de base concernant la NGAC NEDERLANDS Welkom op de website

    Original URL path: http://www.ngac.de/service/sprachen/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Downloads
    Schriftgröße A A A Druckversion Downloads Hier finden sie alle Dokumente die die NGAC zum öffentlichen Download vorhält Gemeindestatuten der NGAC Download Datei Aufnahmeformular für die NGAC Download Datei Copyright

    Original URL path: http://www.ngac.de/service/downloads/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NGAC: Sitemap
    Ansprechpartner Gemeinde Einführung Aktuelles Mitgliedschaft Gemeindesatzung Geschichte der NGAC Teil 1 Von Antwerpen nach Frankfurt am Main Teil 2 Von der Niederländischen Flüchtlingsgemeinde zur Altfrankfurter Französischen Gemeinde Teil 3 Von der Kultusgemeinde zur Privatgesellschaft lutherischer Glaubensgenossen Teil 4 Vom Unterstützungsverein auf Gegenseitigkeit zur stillen Wohltäterin Frankfurts Teil 5 Rückblick und Ausblick Anhang 1 Gebäude Mobiliar und Archiv der NGAC Anhang 2 Der Peterskirchhof in Frankfurt am Main Zeitleiste Liste der

    Original URL path: http://www.ngac.de/service/navigation/sitemap/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •