archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Toyota testet Ladeinfrastruktur für Elektroautos :: DMM Der Mobilitätsmanager
    setzt der Hersteller seine im Sommer 2012 begonnene Erprobungsphase fort Gemeinsam mit vier Gemeinden Kariya City Toyota City Toyohashi City und Nagakute City sowie zwei Unternehmen Toyota Industries Corporation sowie UNY Co Ltd nimmt der japanische Automobilhersteller die Alltagstauglichkeit von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen unter die Lupe Neben Ladestationen nahe Geschäften Hotels und anderen beliebten Touristenorten werden nun erstmals kulturelle und soziale Einrichtungen insbesondere in bergigen Regionen berücksichtigt An Einkaufszentren die in den früheren oft besucht wurden werden Multi Charger Schnellladestationen aufgestellt die alle gängigen Ladestandards abdecken Die Zahl der Ladesäulen in Aichi steigt im Rahmen des staatlich geförderten Feldversuchs auf 147 Einheiten auf deren genauen Standort Toyota mit Handzetteln und Plakaten aufmerksam macht In den neuen Tests geht es um den idealen Standort von Ladesäulen Entscheidend ist wie oft und wie lang eine Säule pro Tag verwendet wird Außerdem will Toyota untersuchen ob Ladestationen in bergigen Regionen die Angst vor mangelnder Reichweite nehmen und so den Verbreitungsgrad elektrisch angetriebener Fahrzeuge steigern können Bei den Schnellladestationen in den Einkaufszentren geht es um Energiemanagement und die richtige Versorgung selbst zu Spitzenzeiten wenn viele Autofahrer ihr Fahrzeug aufladen wollen Quelle Toyota NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/11/toyota-testet-ladeinfrastruktur-fuer-elektroautos-64124/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Reifenwissen für den Winter :: DMM Der Mobilitätsmanager
    mit denen Geschäfts und Privatwagenfahrer sicher ans Ziel kommen 1 Winterreifen sind ein Muss denn eine Winterreifenpflicht gilt in den meisten europäischen Ländern Diese gilt auch für Urlauber Bei Verstößen drohen teils drastische Bußgelder etwa in Österreich bis 5 000 Euro 2 Wo eine Winterreifenpflicht nicht besteht muss man mit Geldbußen rechnen wenn eine wetterunangemessene Bereifung zu Behinderungen führt Schweiz Deshalb gilt auch hier Lieber Winterreifen aufziehen 3 Das Zeichen M S Matsch Schnee steht nicht zwangsläufig für Wintertauglichkeit Achten Sie auch auf das Schneeflocken Symbol 4 Eine Mindest Profiltiefe von vier Millimetern ist bei Winterreifen für einen optimalen Grip erforderlich und wird in zahlreichen europäischen Ländern empfohlen 5 Schneeketten sind darüber hinaus in bergigen Regionen unerlässlich um steile Auffahrten bewältigen zu können Achten Sie auf die richtige Größe 6 Die Regelungen in Europa sind vielfältig informieren Sie sich vor Antritt der Reise über die Bestimmungen in den Ländern die Sie besuchen oder passieren 7 Bei Fahrten in ländliche Gebiete rechnen Sie auf kleineren Straßen nicht mit Winterdienst z B England Spanien Sicherheitshalber Wolldecke und Schaufel ins Auto legen Quelle GTÜ NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/reifenwissen-fuer-den-winter-63783/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Audi-Neuheiten bis 2018 :: DMM Der Mobilitätsmanager
    im Überblick Q3 Facelift November 2014 TTS Anfang 2015 RS 3 3 Quartal 2015 A4 2015 Q7 2015 TT Roadster 2015 R8 2015 A5 Ende 2015 A8 Ende 2015 A5 Sportback Anfang 2016 TT RS 2016 Audi Q1 2016 Q3 2016 A9 2016 Q8 2016 Q5 2016 A6 2017 Q6 2017 Sport quattro 2017 A3 2018 A1 2018 Quelle Auto Bild NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/audi-neuheiten-bis-2018-63802/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Mazda wächst weiter zweistellig :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Vorjahresniveau bewegt verzeichnet der japanische Automobilhersteller weiterhin zweistellige Wachstumsraten Mit einem Marktanteil von 2 07 und einem Absatzplus von 29 3 auf 5 382 Neuzulassungen ist das Unternehmen der größte Gewinner unter den verkaufsstarken Marken Auf dem Privatmarkt wurde sogar ein Marktanteil von 3 36 erzielt Zugpferd ist der CX 5 mit knapp 2 000 Einheiten gefolgt vom neuen Mazda3 Das Kompaktmodell hat sich im neunten Monat des Jahres insgesamt 1 550 Mal verkauft ein Plus von 296 gegenüber dem Vorjahresmonat 28 der Käufer entscheiden sich außerdem für die sportlich elegante Trendfarbe Soul Red Rubinrot Metallic die damit die meistgewählte Lackierung ist Zu den beliebtesten Modellen gehört außerdem der Mazda6 mit 750 Einheiten Ein weiterer Beleg für die Begehrlichkeit der SKYACTIV Technologien und der KODO Designsprache die alle drei Modelle kennzeichnen ist der anhaltende Rückgang der Eigenzulassungen In den ersten drei Quartalen stieg die Zahl der Neuzulassungen um 21 5 auf 42 265 Zulassungen Besonders gefragt waren der Mazda3 mit 11 600 Einheiten und der CX 5 mit rund 15 000 Fahrzeugen gefolgt vom Mazda6 mit über 6 000 Einheiten Quelle Mazda NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/mazda-waechst-weiter-zweistellig-63056/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Publikumspremiere in Paris :: DMM Der Mobilitätsmanager
    0 26 wie markante Karosserie in aktueller Jaguar Design DNA das hochwertige Interieur das agile Fahrwerk und modernste Infotainment Lösungen machen ihn zum sprichwörtlichen Fahrerauto seiner Klasse Zugleich setzt der XE neue Bestwerte bei Verbrauch Aerodynamik und Verwindungssteifigkeit Mit je zwei hochmodernen Vierzylinder Diesel und Benzinmotoren der Ingenium Baureihe CO2 Emissionen von minimal 99 g km und einem dem Topmodell XE S vorbehaltenen 3 0 Liter V6 Topspeed 250 km h deckt die Marke ein breites Leistungsspektrum ab Die zwischen 120 kW 163 PS und 250 kW 340 PS starken Triebwerke leiten die Kraft via Achtstufen Automatik oder exklusiv für die Diesel Sechsgang Schaltgetriebe an die Hinterräder Fünf Ausstattungs Linien sprechen Sportfahrer ebenso an wie komfortverwöhnte Kunden Der neue XE startet zu Preisen ab 36 450 Euro im Sommer 2015 bei den deutschen Händlern Interessenten können sich auf www xe circle de registrieren um weitere Informationen zu erhalten Quelle Jaguar Land Rover NF Jaguar präsentiert sein neues Mittelklassemodell XE Das Auto kommt Mitte 2015 Foto Jaguar Land Rover Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/publikumspremiere-in-paris-63061/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • 20 Elektroautos mit SchwarmStrom starten Flottenversuch :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Sie testen in den kommenden 6 Monaten intelligentes Laden mit SchwarmStrom In einer für das Projekt entwickelten App kann der Nutzer seine Fahrten planen und festlegen welchen Anteil seiner Fahrzeugbatterie er für den Energiemarkt freigeben möchte Für die freigegebene Batteriekapazität erhält der Nutzer eine SchwarmStrom Prämie Die innovative IT Plattform SchwarmDirigent des Projektpartners LichtBlick bildet dabei die zentrale Schnittstelle zwischen Stromnetz und Fahrzeug Pool So werden die Batterien der Elektrofahrzeuge zu einer virtuellen Großbatterie zusammengefasst und intelligent in den Strommarkt eingebunden Damit bewerkstelligt die Software die Vermarktung der gepoolten Leistung als sogenannte Sekundärregelenergie zur Stabilisierung des Stromnetzes Die Mobilität des Kunden hat dabei immer Vorrang Die von Volkswagen im Rahmen des Projekts entwickelte Intelligenz im Fahrzeug sorgt dafür dass in der Hochvoltbatterie immer mindestens die vom Nutzer gewünschte Energie vorrätig ist Der Projektpartner SMA Solar Technology AG hat hierzu die Sunny Wallbox entwickelt eine bidirektionale Ladestation für den Heimbereich Bei den Testkunden installiert bindet sie die Fahrzeuge über die CCS Ladeschnittstelle mit einer Leistung von 10kW an das Stromnetz an Sprich Damit können die für den Flottenversuch entsprechend ertüchtigten e up Strom laden und auch ins Netz zurückspeisen Das Fraunhofer Institut IWES begleitet den Flottenversuch durch ausgewählte Messreihen und Simulationsrechnungen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/04/20-elektroautos-mit-schwarmstrom-starten-flottenversuch-58984/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Diccovery Sport heißt der Neue :: DMM Der Mobilitätsmanager
    typische Formensprache des Hauses das großzügige Raumangebot und die erhabene Sitzposition im Interieur Auch die charakteristische Stufe im Dach seine hoch angesetzte üppige Verglasung und die erhöhte Sitzposition bleiben erhalten Neu sind hingegen die in der Studie gegenläufig öffnenden Türen die dank Verzichts auf die mittleren Dachsäulen einen herrschaftlichen Zustieg gewähren Eine berührungslos huldvolle Geste mit der Hand löst das Portalaufschwingen aus Im Discovery werden sieben Sitzplätze bereitstehen die Einzelsitze im hinteren Passagierraum können flach zusammengeklappt oder per Touchscreen Menü in Längsrichtung verschoben werden Für Information und Unterhaltung unterwegs ist ebenfalls gesorgt Für die traditionelle Clubatmosphäre sorgen Edelholzblenden Lederbezüge und der wohldosierte Einsatz von gebürstetem Aluminium Das Cockpit setzt sich aus digitalen Anzeigen und zwei Touchscreens in der Mittelkonsole zusammen Einige Schalter oder Hebel werden im Concept Car dank Gestensteuerung überflüssig Die Getriebesteuerung erfolgt über einen Drehsteller ein zweiter steuert die Fahrwerkseinstellung Dieses Terrain Response System wurde nach Firmenangabe durch eine neuartige Laserabtastung leistungsfähiger und vernetzt alle Assistenz und Kamerasysteme miteinander Laser Terrain Scanning arbeitet mit Infrarot Laserstrahlen aus den Nebelscheinwerfern Die Laser scannen ununterbrochen den Untergrund und erzeugen auf diese Weise eine Reliefkarte die auf dem hochauflösenden Display in der Instrumententafel erscheint Diese Karte kann mit dem Leitsystem All Terrain Coach verbunden werden Der Pilot erhält Vorschläge für den besten Fahrweg und Unterstützung bei der Durchquerung der Passage Laser kommen ferner für die nächste Entwicklungsstufe des Wasserstandsmessers Wade Aid zum Einsatz Hier lässt sich die Wassertiefe bereits ermitteln bevor der Wagen Kontakt zur Wasserfläche hat der Fahrer wird informiert ob die Durchquerung gefahrlos möglich ist Das System Remote Control Drive erlaubt dem Fahrer Manövrieren im Schneckentempo ohne dass er selbst am Steuer sitzt Die Fernsteuerung soll sich beim Ankoppeln eines Pferde oder Bootsanhängers nützlich machen oder in besonders kniffligen Geländepassagen Wie die Einstiegstüren wird auch die Heckklappe per Handzeichen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/04/diccovery-sport-heisst-der-neue-58990/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • GM entläßt Spitzenmanager :: DMM Der Mobilitätsmanager
    John Quattrone Personalchef Über die Hintergründe wird noch geschwiegen Laut Automobilwoche erklärte GM das sich die beiden Manager anderen Interessen widmen wollen Mit der aktuellen Rückrufaktion wegen Fehlern an den Zündschlösern habe die Entlassung nichts zu tun so GM Quelle Automobilwoche NF kw Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/04/gm-entlaesst-spitzenmanager-58940/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •