archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bei „Rot“ ist Bremsen das Gebot :: DMM Der Mobilitätsmanager
    ein Verkehrsteilnehmer gefährdet steigt die Geldbuße sogar auf 320 Euro Falls ein Rotlichtverstoß während der Führerschein Probezeit begangen wird verlängert sich diese um zwei Jahre und der Fahrer wird zusätzlich zur Teilnahme an einem Aufbauseminar verpflichtet Das Überfahren einer Ampel bei Rot wird bei einer technischen Rotlichtüberwachung durch zweifaches Blitzen festgestellt Das erste Mal wird die Kamera ausgelöst wenn die Haltelinie überquert wurde Das zweite Mal blitzt es wenn der Fahrer über den Kreuzungsbereich gefahren ist Wurde die Haltelinie nur knapp überfahren und der Fahrer bleibt sofort stehen oder setzt zurück liegt kein Rotlichtverstoß vor Polizisten können einen Rotlichtverstoß und die entsprechende Zeitüberschreitung aber auch ohne Beweisfoto zur Last legen Der grüne Blechpfeil gestattet das Rechtsabbiegen an einer roten Ampel Der Autofahrer muss dann auf den Querverkehr sowie Fußgänger und Radfahrer achten und ihnen die Vorfahrt gewähren Auf jeden Fall muss er vor dem Abbiegen anhalten sonst drohen ihm ein Bußgeld von 70 Euro und ein Punkt in Flensburg Bei Rad und Fußübergängen gelten für Radfahrer die Fußgängerampeln wenn keine spezielle Radfahrerampel besteht Diese Regel gilt nur noch bis Ende des Jahres 2016 Ab Januar 2017 müssen sich Radfahrer an die Ampel für Autofahrer halten falls es kein eigenes Lichtzeichen für Radfahrer gibt Ist eine Ampel ausgefallen gelten die aufgestellten Verkehrszeichen Sind keine vorhanden so gilt die allgemeine Regel rechts vor links Je nach Situation werden in einem solchen Fall auch Polizisten für einen reibungslosen Verkehrsfluss eingesetzt Ein Gelblichtverstoß kostet 15 Euro Die Gelbphase richtet sich immer nach der zulässigen Höchstgeschwindigkeit Auf Straßen mit einem Tempolimit bis 50 km h beträgt die Gelbphase drei Sekunden bei 60 km h vier und bei einer Höchstgeschwindigkeit von 70 km h fünf Sekunden Wer auf eine gelbe Ampel zufährt sollte also nicht noch Gas geben Gelb signalisiert dass der Fahrer auf das nächste

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/bei-rot-ist-bremsen-das-gebot-73789/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Deutsche Umwelthilfe lässt nicht locker :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Autoherstellern Opel Renault und Mercedes veröffentlichten Verstöße gegen die EU Typzulassung die eine funktionierende Abgasreinigung in normal use vorschreibt wurden zwischenzeitlich mehrfach bestätigt Die DUH übermittelte dem BMVI und dem KBA weitere in Prag durchgeführte NOx Messungen an einem Opel Zafira die eine unterschiedliche Ansteuerung der Abgasrückführung sowie der Harnstoff Einspritzung belegen Dies erklärt auch die hohen Stickoxid Werte dieses Fahrzeuges bei Straßenmessungen Das Dobrindt Ministerium zeigt auch weiterhin kein Interesse an einer Aufklärung des Diesel Abgasskandals kritisiert der Verband Die DUH erhält seit September 2015 nicht einmal Eingangsbestätigungen für die übersandten Schreiben und übermittelten Abgasmessungen Alle Anfragen um Gespräche auf der politischen Ebene oder Arbeitsebene wurden und werden weiterhin entweder abgelehnt bzw gar nicht erst beantwortet Dass es auch anders geht zeigt die amerikanische Umweltbehörde EPA mit der sich die DUH in einem engen Austausch befindet und die zuletzt am 08 Februar 2016 zum persönlichen Gespräch und Informationsaustausch mit dem EPA Direktor Christopher Grundler in die amerikanische Botschaft lud Auch die EU Kommission der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments sowie verschiedene Mitgliedsstaaten der EU zeigen im Gegensatz zur deutschen Bundesregierung großes Interesse an der Aufklärung des Abgasskandals In den Niederlanden wurde die Mercedes C Klasse C220 CDi BlueTec Mitte Januar als der schmutzigste Diesel Pkw auf der Straße bei einer Vergleichsuntersuchung durch TNO im Auftrag des dortigen Umweltministeriums enttarnt Die DUH hat zwischenzeitlich einen Antrag auf Aberkennung der Typzulassung für dieses Fahrzeug beim KBA gestellt In Belgien ermitteln die Behörden gegen Opel aufgrund von Recherchen des belgischen Fernsehens zu ungenehmigten Software Updates Und die französische Umweltministerin Segolène Royal forderte bereits im Januar von Renault eine funktionierende Emissionsminderung auch bei niedrigeren Temperaturen als im Prüflabor und gab einen ersten Rückruf bei Renault bekannt In der vergangenen Woche musste in Frankreich schließlich die Daimler AG hohe NOx Emissionen an Mercedes Pkw erklären

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/deutsche-umwelthilfe-laesst-nicht-locker-73784/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Stärkere Präsenz in Berlin :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Fiat Professional Am größten Standort in Berlin Hoppegarten wurden alle Marken in bestehende Gebäude integriert In Teltow eröffnet das Unternehmen voraussichtlich 2017 einen zu diesem Zweck geplanten Neubau Fiat und Fiat Professional gehören in Finsterwalde zum Programm Und in Fürstenwalde werden neben den Pkw der Marke Fiat auch Service und Werkstattleistungen rund um die Transporter von Fiat Professional angeboten Die neu eingerichteten Verkaufsflächen entsprechen durchweg den aktuellen Richtlinien der FCA hinsichtlich Design und Ausstattung Die Erweiterung im die italienischen Pkw und Transporter Marken wird im Autohaus König von der Schaffung von rund 80 zusätzlichen Arbeitsplätzen begleitet Mit dem Autohaus König haben wir eines der in der Region Berlin Brandenburg sowie Thüringen bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmen der Branche für uns gewinnen können sagte Udo Kirk Direktor Händlernetzentwicklung der FCA Germany AG Diese neue zukunftsorientierte Partnerschaft stärkt erheblich unsere Präsenz im wichtigen Fahrzeugmarkt der Hauptstadt Region Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit FCA Mit dieser strategischen Entscheidung wollen wir unser Geschäftsfeld erweitern äußert sich der Leiter Netzentwicklung Roger Matz vom Autohaus König zur Wachstumsentscheidung seines Unternehmens Quelle FCA NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/staerkere-praesenz-in-berlin-73780/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Neuer Prius am Start :: DMM Der Mobilitätsmanager
    sanften wie klare Linien macht ihn optisch attraktiver Bei gleichem Radstand wie der aktuelle Prius von 2 700 mm ist das neue Modell in der Länge um 60 auf 4 540 mm gewachsen Zudem ist es mit 1 760 mm um 15 mm breiter Die Instrumentenkonsole verfügt über zwei 4 2 Zoll große hervorragend ablesbare TFT Farbdisplays Der Bildschirm auf der Fahrerseite zeigt die Geschwindigkeit und liefert weitere Informationen wie Tankinhalt Gesamtkilometer Tageskilometer Reichweite Durchschnittsverbrauch Außentemperatur und Fahrmodus Je nach dem für welchen Modus sich der Fahrer entschieden hat erscheint die Hintergrundbeleuchtung in blau ECO grau Normal oder rot Power Der zweite Bildschirm informiert über das Hybridsystem und gibt Tipps für eine energiesparende Fahrweise Ausgestattet ist das Kompaktmodell mit der nächsten Generation des Toyota Hybrid Antriebsstrangs Wie sein Vorgänger weist der Hybridantrieb des Nachfolgers einen Benziner mit 1 8 l Hubraum auf Toyota gibt für die 4 Generation einen NEFZ Verbrauch von nur 3 0 l 100 km an In der Realität dürften gut 100 mehr dazu kommen Die Hybridbatterie ist jetzt direkt unter den Rücksitzen angeordnet Als Geschäftswagen hat der Halbstromer deutschlandweit bis heute kaum Akzeptanz gefunden Quelle Toyota NF Eine sanfte Linienführung macht den neuen Prius attraktiver Foto

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/neuer-prius-am-start-73769/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Qualitätssicherung mit Rothenspieler :: DMM Der Mobilitätsmanager
    direkt an den CEO berichtenden Topmanager wurde nahezu halbiert Volkswagen stellt sich damit schlanker auf und beschleunigt interne Entscheidungswege melden die Wolfsburger Hans Joachim Rothenpieler 58 ist Diplom Ingenieur für Maschinenbau und trat 1986 in den Konzern ein Seit 1994 war er in verschiedenen leitenden Funktionen der Entwicklung für die Marken Škoda Bentley und Volkswagen Pkw tätig 2007 übernahm er die Leitung der Qualitätssicherung der Volkswagen AG 2010 wurde er zum Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer Technik der Volkswagen Sachsen GmbH berufen Seit 2014 ist er Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge Dr Harald Ludanek 57 ist promovierter Maschinenbau Ingenieur und gehört dem Konzern seit 1992 an Seine berufliche Laufbahn bei Volkswagen begann er in der Forschung für Sonderantriebe und Getriebetechnik Unter anderem verantwortete er die Konzernentwicklungssteuerung Von 2002 bis 2007 leitete Ludanek als Mitglied des Vorstands die Technische Entwicklung von Škoda Anschließend übernahm er die Gesamtfahrzeugentwicklung und den Versuchsbau bei Volkswagen Seit 2012 leitet er als Vorstand die Forschung und Entwicklung bei Scania CV AB in Södertälje Frank Tuch 48 hat die Konzern Qualitätssicherung seit 2010 erfolgreich geleitet Zuvor war er in der Qualitätssicherung und Technischen Leitung verschiedener Unternehmen verantwortlich tätig u a bei der damaligen DaimlerChrysler AG und bei

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/qualitaetssicherung-mit-rothenspieler-73767/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Zukunft individueller Mobilität :: DMM Der Mobilitätsmanager
    sowohl autonomes Fahren als auch Elektroautos sowie lückenlose digitale Vernetzung bis hin zu Carsharing Barra wird ihre Rede am Donnerstag 11 Februar 2016 im RuhrCongress in Bochum halten Dort wird sie detailliert erläutern was GM und Opel unternommen haben um diesem spannenden Wandel gerecht zu werden und die daraus entstehenden Chancen zu nutzen Das internationale CAR Symposium organisiert vom Industrieexperten Professor Ferdinand Dudenhöffer ist mit mehr als 1 000 Konferenzteilnehmern

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/zukunft-individueller-mobilitaet-73766/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Viel Verkehr sorgt für Staus :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Auch in Richtung Alpen müssen sich Autofahrer die geschäftlich oder privat unterwegs sind noch immer auf regen Verkehr einstellen Neben Urlaubern aus Sachsen wo nun die zweite Ferienwoche beginnt sind auch Wintersportler unterwegs die nicht an die Ferientermine gebunden sind Abseits der Strecken von und zu den Skigebieten geht es weitgehend störungsfrei vorwärts Die verkehrsreichsten Fernstrecken A 1 Hamburg Bremen Dortmund Köln A 3 Passau Nürnberg Würzburg Frankfurt A 5 Basel Karlsruhe Hattenbacher Dreieck A 6 Mannheim Heilbronn Nürnberg A 7 Füssen Reutte Ulm Würzburg A 8 Salzburg München Stuttgart Karlsruhe A 9 München Nürnberg Berlin A 72 Hof Chemnitz A 81 Singen Stuttgart A 93 Inntaldreieck Kufstein A 95 B 2 München Garmisch Partenkirchen A 99 Umfahrung München Mit Behinderungen müssen Autofahrer vor allem in und um München rechnen Auf dem Messegelände im Osten der bayerischen Landeshauptstadt findet an diesem Wochenende die Reise und Erlebnismesse f re e statt Im Zentrum läuft außerdem die Münchner Sicherheitskonferenz Rund um das Tagungshotel Bayerischer Hof in der Innenstadt sind etliche Straßen gesperrt Autofahrer sollten laut ADAC die Innenstadt daher meiden Quelle ADAC NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/02/viel-verkehr-sorgt-fuer-staus-73764/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Home :: DMM Der Mobilitätsmanager
    ihrem 25 jährigen Jubiläum Vom 09 bis 17 April präsentieren deutsche sowie internationale Hersteller Premieren und aktuelle Fahrzeugmodelle auf dem Leipziger weiterlesen Neue Geschäftswagen Citroën präsentiert den Space Tourer Der moderne ausdrucksstarke Citroën SpaceTourer ist das ideale Fahrzeug für Familien und Gewerbetreibende Der Allrounder kommt in drei Längen vier Ausstattungsvarianten und einer Vielfalt an Inneneinrichtungen für jede weiterlesen Spotlight Volvo XC60 meistverkauftes kompaktes Premium SUV in Europa Im wachsenden Segment der Mittelklasse SUV verteidigt der XC60 den Spitzenplatz 2015 hat das Segment um 42 auf 470 400 Fahrzeuge zugenommen Seit seiner Markteinführung 2008 hat sich der sportliche Cross Over weltweit mehr als weiterlesen Anzeige Spotlight Neues Audi Topmodell RS Q3 performance Der Ingolstädter Premium Autobauer präsentiert mit dem RS Q3 performance einen kompakten Hochleistungs SUV Mit den neuen RS performance Modellen schärft die Marke mit den Vier Ringen ihr sportliches Profil Der Namenszusatz weiterlesen Spotlight Renault Nissan meldet Absatzrekord Im vergangenen Jahr hat die Renault Nissan Allianz insgesamt 8 528 887 Fahrzeuge verkauft Im Vergleich zu 2014 entspricht dies einer Steigerung um knapp 1 2014 8 470 610 Fahrzeuge und markiert zum sechsten Mal in Folge weiterlesen Spotlight Neues Crashtestverfahren kann Zahl der getöteten Pkw Insassen senken Nach einem vom ADAC entwickelten neuen Crashtestverfahren lassen sich bei Frontalkollisionen zweier Pkw sog Kompatibilitätscrashs deutlich realitätsnähere Unfallkonstellationen abbilden Laut ADAC zeigt die Knautschzone vieler weiterlesen Spotlight Dem Stau ein Schnippchen schlagen Staus auf deutschen Autobahnen sind längst Dauerzustand das zeigt auch die ADAC Staubilanz 2015 Alle gemeldeten Staus zusammen kommen auf eine Gesamtlänge von mehr als 1 1 Millionen Kilometer Stau und einer Gesamtdauer von weiterlesen Recht Steuern Versicherung Volvo mit eigener Autoversicherung Im April 2016 startet Volvo Car Germany auf dem deutschen Markt mit der Schwedenversicherung eine eigene Autoversicherung Hierfür wurde ein Joint Venture zwischen der VCIS Germany GmbH Volvo Car Insurance Services und der weiterlesen Neue Geschäftswagen Weltpremiere des Opel Mokka X 2012 kam der Kompakt SUV Mokka auf den Markt Seit dieser Zeit konnte der Rüsselsheimer Autobauer über 500 000 Bestellungen verzeichnen Auf dem Genfer Automobilsalon feiert nun der Mokka X Weltpremiere Mit adaptivem weiterlesen Spotlight Leichter Anstieg der Spritpreise Der um gut einen Dollar gestiegene Ölpreis beeinflusst auch die Kraftstoffpreise in Deutschland Laut einer aktuellen ADAC Auswertung kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel derzeit 1 227 Euro Das ist ein Plus gegenüber der weiterlesen Spotlight Neues Corporate Design für Škoda Händler Deutschlandweit sind bereits über zwei Drittel der Škoda Autohäuser umgerüstet und präsentieren sich im neuen Corporate Design Zahlreiche Partner haben die Umstellung auch genutzt um ihre Kapazitäten durch Neubauten der weiterlesen Spotlight eMobility Förderprojekte weiter auf gutem Kurs Alphabet deutscher Leasing und Full Service Anbieter forciert den Einstieg von Unternehmen in die Elektromobilität Die drei vom Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit unterstützten weiterlesen Spotlight Fahrzeugzulassungen im Januar 2016 Im Januar wurden 218 365 Pkw neu zugelassen Dies entspricht einem Plus von 3 3 gegenüber dem Vorjahresmonat Zweistellige Zuwächse zeigten sich bei den Segmenten Wohnmobile 57 2 Sportwagen 37 7 SUVs 22 0 weiterlesen Spotlight

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/home/uebersicht/1/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •