archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Volkswagen kämpft um den US-Markt :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Konzern darüber unverändert in einem konstruktiven Dialog betonte Müller Lösungskonzepte würden vorgestellt sobald diese final von den Behörden freigegeben seien Vor dem Hintergrund der jüngsten Turbulenzen zeigte sich der Vorstandsvorsitzende mit den Verkaufszahlen für das abgelaufene Jahr zufrieden Weltweit 9 93 Mio an Kunden ausgelieferte Fahrzeuge seien ein solides Vertriebsergebnis so Müller In den USA sind die Auslieferungszahlen 2015 sogar leicht gestiegen und zwar auf rund 600 000 Fahrzeuge Den Kunden in den USA dankte der Vorstandsvorsitzende ausdrücklich für ihre Loyalität in dieser schwierigen Phase Volkswagen seinerseits hält an seinen kommunizierten Plänen für den Ausbau seines Geschäfts in Nordamerika in vollem Umfang fest Zusätzlich zu den bisherigen Investitionen von mehr als 1 Mrd US Dollar in den Standort Chattanooga Tennessee planen die Wolfsburger dort weitere Investitionen in Höhe von 900 Mio USD für die Produktion eines neuen Midsize SUV die Ende des laufenden Jahres beginnen soll Dadurch sollen ca 2 000 neue Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten geschaffen werden Die Produktion des neuen Audi Q5 im mexikanischen San Josè startet zudem wie geplant in diesem Frühjahr Schon im vergangenen Jahr hatte Porsche Cars North America sein neues US Hauptquartier und ein Experience Center in Atlanta eröffnet Dafür investierte die Sportwagenmarke 100 Mio USD Ein weiterer Baustein der Nordamerika Strategie des Konzerns ist die Langversion des neuen Tiguan die ab 2017 im Werk Puebla Mexiko vom Band rollen soll Als wichtigste Aufgabe des Autokonzerns für 2016 bezeichnete es Müller verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen Dabei gehe es nicht nur um technische Lösungen für die von der Abgas Thematik betroffenen Fahrzeuge sondern auch um die Wiederherstellung von Glaubwürdigkeit vor allem durch eine konsequente Aufklärung der Vorkommnisse Zudem bekräftigte Müller erneut der Konzern werde grundlegend neu ausgerichtet sowohl was Strukturen und Kultur als auch was die zukünftige Strategie betrifft Diese soll Mitte 2016 vorgestellt werden

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/volkswagen-kaempft-um-den-us-markt-73242/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Kooperation seit 30 Jahren :: DMM Der Mobilitätsmanager
    vom ehemaligen Gerling Konzern gelegt Ausschlaggebend für die geschäftliche Kooperation war damals dass der ehemalige Gerling Konzern einen vollautomatisierten Datentransfer anbieten konnte Hierdurch konnte LeasePlan monatlich das Neugeschäft per Schnittstelle an den Versicherungskonzern übermitteln Im Gegenzug erhielt LeasePlan die hierfür fälligen Versicherungsbeiträge in ihre EDV Systeme eingespielt Was heute selbstverständlich klingt war Mitte der 1980er noch ein Alleinstellungsmerkmal Auch deshalb war der Gerling Konzern einige Jahre für LeasePlan sogar der alleinige Lieferant in puncto Flottenversicherung Zur Jahrtausendwende führten beide Partner ein neues Tarifmodell ein die Stückprämie Bis dato brachten Dienstwagenfahrer ihren persönlichen Schadenfreiheitsrabatt mit in die Flotte ein Inzwischen sind 98 der über LeasePlan versicherten Fahrzeuge in einem Stückprämienmodell abgesichert in dem eine einheitliche Kondition für die komplette Flotte vereinbart wurde Heute bietet die LeasePlan Versicherungsvermittlungsgesellschaft als Versicherungsmakler über namhafte Partner wie HDI diverse Versicherungsleistungen an Dazu gehören nicht nur die Kfz Haftpflichtversicherung und die klassische Kasko Deckung sondern auch der GAP Ausgleich eine Insassen Unfallversicherung eine Verkehrsrechtsschutz Versicherung oder auch eine Fahrerschutz Deckung Quelle LeasePlan Deutschland NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/kooperation-seit-30-jahren-73241/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Auslieferungsrekord bei Porsche :: DMM Der Mobilitätsmanager
    der Mythos 911 Mit knapp 32 000 ausgelieferten Einheiten verzeichnet die Sportwagen Ikone im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 4 Das Wachstum selbst im Jahr des Modellwechsels zeigt wie stark die Faszination 911 in den Märkten ist sagt Detlev von Platen Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG Der neue 911 mit dem Spitzenmodell 911 Turbo ab Ende Januar 2016 auf dem europäischen Markt erhältlich werde für einen weiteren Schub sorgen und die Konsolidierung der Auslieferungszahlen auf einem stabilen Niveau sichern Klare Wachstumsträger sind die SUV Modelle Bestseller ist das jüngste Mitglied der Familie Mit mehr als 80 000 ausgelieferten Autos avancierte der Macan bereits im ersten Jahr seiner vollen Verfügbarkeit zum gefragtesten Porsche Dicht dahinter folgt der Cayenne 73 119 Macan und Cayenne erreichten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zweistellige Wachstumsraten Der Cayman legt mit einem Plus von 1 leicht zu Die Modelle Panamera und Boxster blieben hinter dem Niveau des Vorjahres Grund dafür ist der anstehende Modellwechsel von dem Porsche ein erneutes Wachstum in 2016 erwartet Die Modelle Boxster und Cayman firmieren künftig als Baureihe 718 und rücken technisch und optisch weiter zusammen Stärkster Einzelmarkt war 2015 erstmals China Dort lieferte Porsche 58 009 Fahrzeuge aus Gegenüber

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/auslieferungsrekord-bei-porsche-73239/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Staufreier Jahresauftakt :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Heilbronn Nürnberg beide Richtungen A7 Würzburg Ulm Füssen Reutte beide Richtungen A8 Karlsruhe Stuttgart München Salzburg beide Richtungen A93 Rosenheim Kiefersfelden beide Richtungen A99 Umfahrung München Strecken mit teils umfangreichen Baustellen A1 Saarbrücken Köln Osnabrück A3 Passau Nürnberg Würzburg Frankfurt Köln Oberhausen A7 Hamburg Kassel Würzburg Ulm A8 Stuttgart München A45 Aschaffenburg Gießen Hagen Dortmund Strecken mit Vollsperrungen A46 Heinsberg Bestwig bei AD Holz 11 in Richtung Düsseldorf Vollsperrung der Überleitung zur A44 in Richtung Mönchengladbach Odenkirchen bis 30 3 2016 23 59 Uhr A52 Düsseldorf Mönchengladbach Sperrung der Ausfahrt von der A52 in Richtung Düsseldorf auf die A57 in Richtung Krefeld vom 30 11 2013 09 00 bis 31 3 2016 05 00 Uhr Europäischer Reiseverkehr Österreich Entspanntes Verkehrsgeschehen prägt das Bild in Österreich Am Freitagnachmittag starker Feierabendverkehr mit dadurch verursachten Verkehrsbehinderungen und Staus die sich aber recht schnell wieder auflösen Am übrigen Wochenende auf den Transitstrecken leicht erhöhter Verkehr durch Winterurlauber An den Grenzen zu Deutschland Ungarn Tschechien und Slowenien sind Wartezeiten durch die vorübergehenden Grenzkontrollen wahrscheinlich Größere Baustellen auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen bei AS Lammertal Hüttau Behinderung durch Baustelle bis 28 10 2016 A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Zederhaus und AS St Michael Lungau Baustelle bis 31 12 2015 A10 Tauern Autobahn in beiden Fahrtrichtungen zwischen AS Villach Ossiacher AS Villach West Baustelle bis 14 6 2016 Information für Schweiz Italien und Frankreich Staugefährdete Fernstraßen Ähnliches Bild wie in Österreich Am Freitagnachmittag rund um die Ballungszentren lebhafter Feierabendverkehr Am Samstag und Sonntagnachmittag leicht erhöhter Reiseverkehr in und aus den Skigebieten und auf den Schweizer Transitstrecken Größere Baustellen auf Schweizer Transitautobahnen A13 Chur San Bernardino zwischen Chur Nord und Reichenau in beiden Richtungen Dauerbaustelle Schweizer Lkw Nachtfahrverbot In der Schweiz gilt ein generelles Fahrverbot an Sonntagen und Feiertagen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/staufreier-jahresauftakt-73235/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • 2015 neues Rekordjahr für Audi :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Jahresende seine Premiere in China bevor er 2016 in den USA und weiteren wichtigen Märkten eintreffen wird Die gesamte SUV Familie der Marke mit den Vier Ringen legte 2015 erneut überproportional zu über alle Q Modelle um 6 0 auf rund 537 950 Automobile weltweit Der A3 und seine Varianten trugenmit einem Plus von 20 3 auf rund 372 750 Verkäufe zum Wachstum bei Darüber hinaus stieg der TT mit rund 29 950 Einheiten 87 0 zum absatzstärksten Kompaktsportwagen im Premiummarkt auf In Europa verlieh das Oberklasse Segment den Ingolstädtern weiteren Auftrieb Neben dem Q7 103 8 auf rund 27 050 Autos konnte sich der A6 mit einem Plus von 9 9 auf rund 99 800 übergebene Automobile klar steigern Über alle Modelle erhöhten sich die europäischen Verkäufe um 4 8 auf den Bestwert von rund 799 950 Einheiten Im Dezember dem ersten vollen Monat für den neuen A4 kletterte der Europa Absatz um 17 5 auf rund 57 650 Automobile Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hat Audi damit seinen Jahresabsatz in Europa um fast ein Viertel gesteigert während der Gesamtmarkt heute erst wieder auf dem Niveau von 2010 liegt 2015 führten Spanien 16 5 auf 44 587 Autos und Italien 10 3 auf 54 054 Autos die positive Entwicklung an Frankreich lag mit 60 216 Verkäufen 5 2 im Plus In Deutschland 5 7 auf 270 063 Autos und Großbritannien 5 0 auf 166 817 Autos verkaufte Audi mehr als je zuvor Weiterhin schwierig gestalten sich die Bedingungen in Russland minus 24 6 auf 25 650 Audi Kunden in 2015 In den USA übertraf das Unternehmen erstmals in seiner Geschichte die Marke von 200 000 Verkäufen plus 11 1 auf 202 202 Einheiten Damit hat Audi seinen US Absatz binnen fünf Jahren verdoppelt Im Dezember stiegen die Auslieferungen trotz

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/neues-rekordjahr-fuer-audi-73221/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Home :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Historie Volvo 480 technischer Trendsetter und früher Vorläufer des V40 Finale für den ersten Volvo Sportkombi mit Frontantrieb Vor 20 Jahren lief der letzte 480 vom Band Mit seiner großen rahmenlosen Glasklappe am Heck zitierte er den legendären 1800 ES Schneewittchensarg dennoch war der im weiterlesen Personalia Döss wird neuer Leiter Rechtswesen Der Volkswagen Konzerns bekommt mit Dr Manfred Döss einen neuen Leiter für das Rechtswesens Er übernimmt diese Funktion von Michael Ganninger der das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen weiterlesen Spotlight FCA baut Händlernetzt aus Jüngster Neuzugang beim Ausbau des Händlernetztes der FCA Germany AG ist das Autohaus Gohm das in Zukunft die Marken Abarth Alfa Romeo Fiat und Jeep am Standort Singen Hohentwiel vertreten wird Der neue Partner von Fiat weiterlesen Anzeige Spotlight Höchstbewertung für den Ford Ranger Mit der Höchstbewertung von 5 Sternen beim Euro NCAP Crashtest ist der Ford Ranger mit Doppelkabine europaweit das einzige Fahrzeug in seinem Segment Damit trägt der Ranger seinen Ruf zu Recht ein sehr sicheres und grundsolides weiterlesen Spotlight Zahl der Verkehrstoten sank Wie das Statistische Bundesamt Destatis mitteilt verloren nach vorläufigen Ergebnissen 273 Menschen im Oktober auf deutschen Straßen ihr Leben Das waren 19 Personen oder 6 5 weniger als im Oktober 2014 Die Zahl der weiterlesen Spotlight Concorso d Eleganza Villa d Este mit neuen Wertungsklassen Zwei weitere Wertungsklassen wurden für das Programm des Concorso d Eleganza Villa d Este 2016 vom zuständigen Selecting Committee auf seiner abschließenden Sitzung des Jahres definiert Damit stehen nun nahezu alle Stationen weiterlesen Spotlight Freie Werkstätten schließen auf Die Interviewer des KÜS Trend Tacho stellten Fragen nach der Werkstattwahl und der Servicekompetenz Hohe Qualität bei Reparatur und Service in den Vertragswerkstätten war das erste Resultat Also alles wie gehabt Nicht ganz weiterlesen Recht Steuern Versicherung Kurzzeitig zugelassen ist nicht mehr neu Wenn Neufahrzeuge kurzzeitig zugelassen werden sind sie nicht mehr fabrikneu und verlieren dadurch an Wert Der Käufer kann sich diesen Minderwert hinterher erstatten lassen Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen weiterlesen Spotlight Audi A3 e tron für HHN Die Hochschule Heilbronn HHN hat einen Audi A3 e tron zu Versuchs und Lehrzwecken übergeben bekommen Der erste Plug in Hybrid der Marke mit den Vier Ringen wird im Studiengang Automotive Systems Engineering insbesondere bei weiterlesen Spotlight In der Schweiz tanken ist teuer Wer auf Dienstreise in den Alpenländern unterwegs ist sollte auf die Kraftstoffpreise achten denn da gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede Allerdings lohnt sich trotz der niedrigen Kraftstoffpreise in Deutschland Tanken vor weiterlesen Spotlight Lösungen für automatisiertes Fahren Das Internet im Auto wird für viele Geschäfts und auch Privatfahrer immer wichtiger Es ist mehr als eine komfortable Zugabe Es macht das Fahren noch effizienter und sicherer Das zeigt Bosch auf der CES 2016 in Las Vegas mit weiterlesen Spotlight Autonom fahrende Hybride erobern Straßen in Kalifornien 2016 werden autonom fahrende Ford Fusion Hybrid Modelle Kurs auf den öffentlichen Straßenverkehr in Kalifornien nehmen Die erforderliche Genehmigung für die Erprobung autonomer Fahrzeuge hat der Hersteller dieser Tage von den weiterlesen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/home/uebersicht/9/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Gekappte Absatzziele bei Hyundai und Kia :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Der Benziner mit 74 kW 100 PS ist mit einem manuellen Fünfgang Getriebe ausgerüstet die beiden anderen verfügen über sechs Gänge Santa Fe Nach der Europapremiere auf der IAA im September 2015 rollt der modifizierte Hyundai Santa Fe in seiner jüngsten Modellgeneration jetzt in den Handel Dabei zeigt sich das Mittelklasse SUV in vielen Bereichen wesentlich verbessert und tritt nun stilvoller stärker und sicherer an Neben einer überarbeiteten Optik modifizierten Motoren und zahlreichen neuen Assistenzsystemen ist der Santa Fe erstmals auch als Siebensitzer erhältlich Äußeres Kennzeichen des Santa Fe sind fortan eine in vielen Details neue Frontpartie mit Chrom Kühlergrill in den Ausstattungsvarianten Style und Premium einem neu gestalteten Stoßfänger modifizierter Anordnung von LED Tagfahrlicht und Scheinwerferaufbau sowie ein geändertes Layout der LED Rückleuchten Neu gestaltete Leichtmetallfelgen in den Dimensionen 17 bis 19 Zoll komplettieren den eleganten Auftritt Auch im Innenraum gibt es bedeutende Neuerungen Die dritte Sitzbank hält beim neuen Siebensitzer zwei Plätze im Heck bereit die bei Nichtgebrauch mit einem Handgriff vollständig im Boden verschwinden Auch die dreifach geteilte und vollständig umklappbare zweite Sitzreihe die nun um 27 cm in der Längsrichtung verstellbar ist sorgt für mehr Variabilität Ab sofort rüstet Hyundai den Santa Fe im Sicherheits Paket mit einer ganzen Reihe von Assistenzsystemen aus die in unfallträchtigen Situationen einem Crash entgegenwirken Ihr Augenmerk bei der Modellpflege richteten die Ingenieure von Hyundai ebenso auf die weitere Verbesserung der Motoren die nun allesamt die Euro 6 Norm erfüllen und bei den Dieseln generell mit Start Stop Automatik ausgerüstet werden Genesis G90 Mit dem Luxuswagen enthüllte der koreanische Autoriese das Topmodell der neuen Premiummarke Genesis Die Luxuslimousine steigt mit innovativen technischen Highlights und einem Höchstmaß an Fahrkultur luxuriösen Komfort und Fahrdynamik in das Premiumsegment ein Der neue G90 ist die erste Kreation der neu gegründeten Prestige Design Division unter Aufsicht

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/gekappte-absatzziele-bei-hyundai-und-kia-73157/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Toyota übernimmt Ford's SmartDeviceLink :: DMM Der Mobilitätsmanager
    ab sofort auf die Software von Ford setzen steigt SmartDeviceLink zu einem der maßgeblichen Branchenstandards auf Autofahrer profitieren unmittelbar von dieser Entwicklung weil damit die Anzahl der im Fahrzeug nutzbaren Apps erheblich wächst SmartDeviceLink wird Autofahrern in Modellen vieler unterschiedlicher Marken zur Verfügung stehen So untersucht derzeit die PSA Peugeot Citroën Gruppe die Möglichkeit ihre Fahrzeuge mit SmartDeviceLink auszurüsten Auch Honda Mazda und Subaru befassen sich mit der Software Ford hat die Software ganz bewusst als Open Source angelegt damit sie für jeden Entwickler zugänglich ist Wenn alle Unternehmen dieselbe Sprache sprechen profitieren davon die Kunden rund um den Globus Die Software SmartDeviceLink sowie die Schnittstelle AppLink gehören zur Ford Smart Mobility Mit diesem Plan möchte der Hersteller in den Bereichen Konnektivität Mobilität autonome Fahrzeuge Kundenerlebnis sowie Daten und Analyse neue Maßstäbe setzen In Fahrzeugen die mit SmartDeviceLink ausgestattet sind können Fahrer und Passagiere populäre Apps direkt über die Displays Knöpfe oder Spracherkennungsprogramme des Autos nutzen Schon heute stehen je nach Region viele Smartphone Anwendungen wie die Musik Apps Spotify und iHeartRadio die Informationsprogramme AccuWeather und MLB oder auch Shopping Portale wie Domino s zur Wahl Die Zahl der kompatiblen Apps dürfte in Zukunft sprunghaft ansteigen da die Entwickler ihre Programme dank SmartDeviceLink künftig für eine viel größere Zahl von Modellen kreieren Die Automobilhersteller und Zulieferer wiederum können ihren Kunden durch die Übernahme von SmartDeviceLink eine größere Wahlfreiheit anbieten wie sie ihre Smartphones ins Fahrzeug einbinden und bedienen möchten Die am weitesten verbreiteten Formen der Einbindung von Smartphone in Infotainmentsysteme sind derzeit sind CarPlay von Apple und Android Auto von Google AppLink ist als Teil des Kommunikations und Entertainmentsystem FordSYNC bereits in mehr als 5 Mio Fahrzeugen von Ford rund um die Welt im Einsatz Bis 2020 sollen rund 28 Mio Fahrzeuge mit dieser Technologie ausgestattet sein Dank der Übernahme

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/toyota-uebernimmt-fords-smartdevicelink-73164/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •