archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Opel mit bestem europäischem Verkaufsergebnis seit 2011 :: DMM Der Mobilitätsmanager
    die höchsten Werte seit dem Jahr 2011 Dank unserer Modelloffensive war das Jahr 2015 das erfolgreichste für Opel seit vier Jahren Wir haben Volumen und Marktanteil gesteigert und sind sehr zuversichtlich dass wir diesen Erfolg 2016 fortschreiben werden sagt Opel Vertriebschef Peter Christian Küspert Ein Grund für unseren Optimismus ist der neue Opel Astra Obwohl das Auto in den meisten europäischen Märkten erst im Laufe des Novembers in den Handel gekommen ist gibt es bereits mehr als 80 000 Bestellungen Und wir erwarten uns Einiges vom Astra Sports Tourer der ab dem Frühjahr produziert werden wird Der Rüsselsheimer Hersteller und seine britische Schwestergesellschaft Vauxhall erzielten im vergangenen Jahr Volumenzuwächse auf 20 Märkten darunter Deutschland Großbritannien Frankreich Italien und Spanien Der Marktanteil legte in zehn europäischen Ländern zu Mit einem Plus von 16 verbuchte erneut der Mokka den größten Zuwachs bei den Pkw Modellen Der Corsa legte um 6 zu Opel gelang es auch im Jahr 2015 mehr als 100 000 leichte Nutzfahrzeuge zu verkaufen was einem Zuwachs von 24 gegenüber dem Vorjahr entspricht Damit konnte der Rüsselsheimer Hersteller deutlich stärker zulegen als das Markt Segment das lediglich um 9 wuchs und erreichte das beste Ergebnis seit dem Jahr 2008 Volumenzuwächse

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/opel-mit-bestem-europaeischem-verkaufsergebnis-seit-2011-73302/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Toyota und Lexus mit neuem Hybrid-Rekord in Europa :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Mehr als jeder zweite Käufer eines Auris hat sich im vergangenen Jahr für das Hybridmodell entschieden Insgesamt stieg der Absatz des Auris Hybrid im Vergleich zum Vorjahr um 12 auf 78 500 Einheiten Der Hybridabsatz der Premiummarke Lexus belief sich im vergangenen Jahr auf 41 000 Einheiten was einem Zuwachs von 24 entspricht In Europa beträgt der Hybridanteil an den Lexus Gesamtverkäufen 64 in Westeuropa sind es sogar 96 Der Trend zum Hybrid ist ungebrochen und geht 2016 weiter so van Zyl weiter Die neue Generation des Toyota Prius und der erste RAV4 Hybrid stehen bereits in den Startlöchern Bis 2020 wollen wir mehr als 400 000 Einheiten erreichen Gesamtabsatz 2015 der Marken Toyota und Lexus Toyota und Lexus haben 2015 in Europa 874 000 Fahrzeuge verkauft ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 1 5 In diesen Zahlen spiegeln sich zwei bestimmende Trends wider das nachhaltige Wachstum von Toyota Motor Europe in Westeuropa 7 und Mitteleuropa 18 sowie ein Absatzrückgang auf dem stark rückläufigen osteuropäischen Markt Russland Kasachstan Ukraine und die Kaukasus Region 36 Starke Nachfrage nach den in Europa produzierten Toyota Modellen Der Absatz der in Europa produzierten Toyota Fahrzeuge ist im vergangenen Jahr um 27 000 Einheiten bzw 5 gestiegen und erreicht jetzt einen Anteil von 71 an den Gesamtverkäufen der Marke das sind sechs Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor Während der Aygo gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 26 auf 89 000 Einheiten einfuhr verzeichnete der überarbeitete Yaris einen Zuwachs von 11 auf 201 000 Fahrzeuge Überzeugend gestartet sind auch die Neuauflagen des Auris und des Avensis Während der Auris mit 142 000 Einheiten in einem rückläufigen Segment auf stabilem Niveau lag erzielte der Avensis ein Plus von 17 auf 35 000 Einheiten 2016 wird Toyota den neuen Prius den RAV4 Hybrid den neuen Hilux und

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/toyota-und-lexus-mit-neuem-hybrid-rekord-in-europa-73300/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Sicher unterwegs bei Eis und Schnee :: DMM Der Mobilitätsmanager
    muss abgekehrt werden damit der nachfolgende Verkehr nicht behindert wird Während der Fahrt behalten Autofahrer mit einem frostsicheren Scheibenreinigungsmittel das auch zweistelligen Minusgraden trotzt immer klaren Durchblick Damit vereisen die Wischdüsen nicht und das Wasser gefriert nicht auf der Scheibe Batterie auf Wintertauglichkeit überprüfen Gerade im Winter wird die Batterie beim Motorstart stark beansprucht und sollte sich deshalb in einem guten Zustand befinden Ist eine Batterie älter als fünf Jahre steigt die Gefahr dass sie bei kalten Temperaturen streikt stark an Batterien sollten deshalb frühzeitig überprüft werden Kühlmittel auf Minustemperaturen vorbereiten Auch der Kühlmittel Frostschutz sollte mindestens minus 25 Grad Celsius betragen und den kalten Temperaturen angepasst sein Nur so kann der Motor vor Einfrieren und kapitalen Schäden geschützt werden Durch ausreichenden Frostschutz im Kühlmittel können zudem Kalkablagerungen und Korrosion verhindert werden Mit Dieselfahrzeugen mobil bleiben Von Mitte November bis Ende Februar wird an allen Tankstellen Winterdiesel verkauft Dieser spezielle Kraftstoff für die kalte Jahreszeit muss laut Gesetzgeber bis mindestens minus 20 Grad Celsius nutzbar sein Bei extremer Kälte besteht aber die Gefahr dass der Diesel versulzt Dabei bilden sich in den Kraftstoffleitungen Kristalle die den Kraftstofffilter verstopfen und so ein Durchfließen des Diesels vom Tank zum Motor verhindern können Spezielle Kraftstoffzusätze reduzieren jedoch das Ausflocken von Paraffinen im Diesel und können so die Mobilität sichern Extreme Minustemperaturen mit dem richtigen Zubehör meistern Schon bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt können Türen am Fahrzeug festfrieren Wenn die Türen dann geöffnet werden können die Türdichtungen darunter leiden Behandelt man die Dichtungen jedoch mit einem speziellen Gummipflegestift wird ein solches Anfrieren der Türen verhindert Mit einem Scheibenenteiser kann das Fahrzeug zudem leicht von Eis befreit werden Wird die Scheibe damit eingesprüht beginnt das Eis zu tauen und lässt sich mit einem Eiskratzer leicht entfernen Die Scheibe sollte dabei nie mit heißem Wasser

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/sicher-unterwegs-bei-eis-und-schnee-73299/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Infinity meldet weltweite Verkaufsrekorde :: DMM Der Mobilitätsmanager
    stellt der Q50 weiterhin das meistverkaufte dar 2015 wurden 78 800 Einheiten abgesetzt eine Steigerung von 44 verglichen mit dem Vorjahr Auf den Q50 folgen der QX60 an zweiter 54 000 Einheiten und der QX80 19 300 Einheiten an dritter Stelle beide Modelle sind in Europa nicht erhältlich Alle diese Modelle konnten im Jahr Rekordergebnisse erzielen Infiniti befindet sich inmitten einer umfassenden Produktoffensive Im vergangenen Jahr wurde der neue Q30 Active Compact auf der IAA vorgestellt Mit der Produktion des Q30 wurde im Dezember in Sunderland Großbritannien begonnen Der Q30 bildet das erste Modell von Infiniti im schnell wachsenden Segmentder Premium Kompaktfahrzeuge Er bietet ein umfangreiches Technologiepaket das das Fahrerlebnis maßgeblich verbessern und maximale Sicherheit für alle Insassen bieten soll Der QX30 Premium Active Crossover feierte im vergangene November sein Debüt gleichzeitig auf den beiden internationalen Automobilmessen in Los Angeles und Guangzhou Die Produktion des neuen QX30 wird im ersten Quartal 2016 beginnen Gemeinsam mit dem Q30 spielt der QX30 eine wichtige Rolle in der globalen Wachstumsstrategie der Marke Die Sportlimousine Q50 wird im 2016 mit einigen technischen Upgrades erhältlich sein außerdem wird einneuer V6 Twinturbomotor mit 405 PS die Antriebspalette des Q50 ergänzen Auf der NAIAS 2016 der North

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/infinity-meldet-weltweite-verkaufsrekorde-73298/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • DriveNow setzt auf Expansion, Innovation und Nachhaltigkeit :: DMM Der Mobilitätsmanager
    rein elektrische Fahrzeugflotte aus 400 BMW i3 für die Spontanmiete zur Verfügung Zum ersten Mal betreibt dabei nicht DriveNow selbst die Flotte vor Ort sondern hat die Nutzungsrechte für DriveNow zum nationalen Betrieb im Franchisemodell an Arriva Danmark vergeben Im Oktober 2015 folgte mit der schwedischen Hauptstadt Stockholm die neunte europäische Stadt Die Kunden können dort 260 BMW und MINI in einem 50 km 2 großen Geschäftsgebiet spontan anmieten und flexibel abstellen Auch 2016 plant DriveNow in weiteren europäischen Metropolen an den Start zu gehen In den kommenden Jahren wollen wir das derzeitige Expansionstempo schrittweise steigern so Gabriel Dabei werden wir wie in Kopenhagen ausgesuchte Städte auch im Franchisemodell betreiben lassen 20 der Flotte mit dem elektrischen BMW i3 ausgerüstet Im ersten Halbjahr 2015 hat DriveNow den vollelektrischen BMW i3 in die Flotte aufgenommen Zunächst konnten Kunden in London 30 Stromer begrüßen Im Juli 2015 nahm DriveNow auch in die deutsche Carsharing Flotte zunächst 100 BMW i3 auf Diese lösten die 60 elektrischen BMW ActiveE ab die seit 2013 in Berlin und München unterwegs waren In Wien führte DriveNow Anfang Dezember 2015 20 BMW i3 ein und stellt damit die dort größte Elektroflotte für private Nutzer zur Verfügung Mit knapp 50 000 Kunden ist DriveNow einer der führenden Carsharing Anbieter in der Donaumetropole Derzeit bietet DriveNow in seinen Städten rund 800 BMW i3 an Das entspricht einem Anteil von 20 an der gesamten Flotte 400 Modelle sind allein auf den Straßen Kopenhagens unterwegs Damit ist das Unternehmen aktuell einer der wichtigsten Flottenanbieter im Bereich der Elektromobilität in Europa Mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in den Städten wie es aktuell beispielhaft in Berlin Hamburg oder München angegangen wird plant DriveNow den Anteil an E Fahrzeugen auch 2016 weiter zu erhöhen 2015 mit Fokus auf technischen Innovationen Zudem hat DriveNow im Jahr 2015 sein Angebot über die klassische Mobilitätsdienstleistung hinaus um etliche Zusatzservices erweitert Zugang und Nutzung der Fahrzeuge wurden weiter verbessert So finden Kunden in der DriveNow App über die 95 der Auto Reservierungen ablaufen neue nützliche Funktionen Um die Zeit zwischen der Reservierung und der Ankunft am Fahrzeug effektiv zu nutzen können Kunden bereits auf dem Weg zum Auto in der App das Fahrtziel im Navigationsgerät einstellen Zudem haben sie die Möglichkeit bereits vorab auszuwählen ob es sich um eine private oder geschäftliche Fahrt handelt Die Daten werden an das reservierte Auto übermittelt Der Kunde kann mit Erreichen des Fahrzeugs direkt starten und erspart sich diese Eingaben am Fahrzeug Bildschirm Für derlei Konfigurationen steht den Kunden der zusätzliche App Menüpunkt Fahrt einstellen zur Verfügung Er soll in Zukunft noch weitere Voreinstellungen ermöglichen die die Zeit im Auto bis zur Abfahrt weiter verkürzen In München startete zum Winterbeginn ein Pilotprojekt mit dem Klimaspezialisten Webasto Alle BMW X1 Modelle der Münchner Flotte wurden mit Standheizungen ausgestattet DriveNow Kunden können diesen Zusatzservice vor Fahrtantritt für 99 Cent ebenfalls über den Menüpunkt Fahrt einstellen in der App hinzubuchen und das Fahrzeug bereits auf dem Weg zum Auto vortemperieren Sie ersparen sich zudem das Enteisen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/drivenow-setzt-auf-expansion-innovation-und-nachhaltigkeit-73295/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Auszeichnungen für Volvo XC90 :: DMM Der Mobilitätsmanager
    bei der Entwicklung neuer Sicherheitssysteme wider Wir freuen uns über jede Anerkennung unserer Arbeit sagte Jan Ivarsson vom Volvo Cars Safety Centre Der Volvo XC90 verkörpert all das wofür unser Unternehmen steht und diese Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für unsere Führungsrolle auf dem Gebiet der aktiven und passiven Sicherheitssysteme Unser Ziel ist dass im Jahr 2020 niemand mehr in einem neuen Volvo bei einem Unfall ums Leben kommt oder schwer verletzt wird Dank der neuesten Sicherheits und halb autonomen Fahrfunktionen sind wir auf einem guten Weg aus dieser Vision Wirklichkeit werden zu lassen Der Euro NCAP Award mit dem die Organisation die herausragende Leistung des XC90 würdigt ist der jüngste einer ganzen Reihe von Preisen die die neue Generation des SUV in den letzten Monaten gesammelt hat So wurde der XC90 u a als North American Truck of the Year ausgezeichnet das US Magazin Motor Trend und die britische Fachzeitschrift Auto Express wählten ihn zum Car of the Year Der Absatz des Premium SUV übertrifft alle Erwartungen und leistete einen wichtigen Beitrag zu den weltweiten Volvo Verkaufszahlen die 2015 auf das neue Allzeithoch von mehr als einer halben Million Einheiten gestiegen sind Quelle Volvo NF Der neue Volvo XC90

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/auszeichnungen-fuer-volvo-xc90-73291/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • LeasePlan Deutschland mit Reifen von Goodyear Dunlop :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Performance Winterreifen seiner Premiummarken Goodyear und Dunlop Neben der Produktqualität seiner Reifen bietet Goodyear Dunlop nach eigenen Angaben in dieser Partnerschaft über die 4Fleet Group auch einen flächendeckenden Service von Reifen Felgen und Kompletträder Die 4Fleet Group Teil der Goodyear Dunlop Handelssysteme GDHS kann auf ein Netzwerk mit über 1 200 Servicestationen in Deutschland Österreich und der Schweiz zurückgreifen Quelle LeasePlan Goodyear Dunlop Tires Germany NF Die aktuelle Ausgabe 11

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/leaseplan-mit-reifen-von-goodyear-dunlop-73286/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Hyundai meldet Rekordjahr :: DMM Der Mobilitätsmanager
    um 5 6 Damit festigen die Südkoreaner ihre Position als erfolgreichste asiatische Marke auf dem deutschen Markt und platzieren sich erneut in den Top drei der Importmarken Bereits im September 2015 hatte das Unternehmen einen Rekord aufgestellt 12 744 Einheiten bedeuteten so viele Zulassungen wie noch nie in einem Monat Das Jahr 2015 ist ein echter Meilenstein für Hyundai in Deutschland so Markus Schrick Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland In einem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld konnten wir mit drei neuen Modellen darunter unser neuer Markenbotschafter Hyundai Tucson die Wahrnehmung unserer Marke weiter stärken Dabei stand wie in den vergangenen Jahren die Qualität in unseren Handelsbetrieben und in unserer Vertriebsorganisation im Vordergrund Einen weiteren Rekord stellte Hyundai bei den Zulassungszahlen im Flottenbereich auf Mit 13 601 gewerblichen Zulassungen erzielt die Marke ein Plus von 26 gegenüber dem Vorjahr während der Gesamtmarkt nur um 10 wuchs Auch hier erreichte der Automobilbauer das zum Jahresbeginn festgelegte Ziel von 12 Anteil am Gesamtvolumen der Marke Die guten Ergebnisse bei den echten gewerblichen Zulassungen sind ein wichtiger Baustein unseres Erfolgs in Deutschland Die Einführung unseres ersten LCV dem Hyundai H350 hat bei Flottenkunden für viel positive Aufmerksamkeit gesorgt erläutert Markus Schrick die Entwicklung Quelle Hyundai DMM Die

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/hyundai-meldet-rekordjahr-73285/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •