archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Toyota übernimmt Daihatsu :: DMM Der Mobilitätsmanager
    dieser abgeschlossen sein Ziel der Vereinbarung ist es eine gemeinsame Strategie für das Kleinwagensegment umzusetzen in deren Rahmen beide Unternehmen nachhaltig wachsen können Obwohl sich beide Marken weiterhin in freundschaftlichem Wettbewerb messen können sie in Zukunft aufwendige Aufgaben wie die Entwicklung neuer Technologien und die Besetzung neuer Geschäftsbereiche gemeinsam angehen Wir können einander vertrauen unsere jeweiligen Stärken einbringen und uns auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren sagte Toyota Präsident Akio Toyoda Damit schaffen wir die Voraussetzung dafür dass wir global wettbewerbsfähig sind und bleiben Die Differenzierung der beiden Marken bleibt auch in Zukunft erhalten Daihatsu wird im Kleinwagensegment beider Marken die Führung in der Produktentwicklung übernehmen und seine Kompetenz außerdem in die Produktplanung und Technikentwicklung im Bereich Mini Vehicles einbringen In der Technologieentwicklung werden beide Marken schon ab der frühen Konzeptphase zusammenarbeiten Toyota wird sich dabei weiterhin auf die Bereiche Umwelt Sicherheit Nutzererlebnis und Komfort konzentrieren Daihatsu wird die Entwicklung kosten und kraftstoffeffizienter Technologien vorantreiben Durch den Austausch der Fertigungskompetenzen innerhalb der Toyota Group lässt sich außerdem die Kosteneffizienz in der Produktion weiter verbessern Quelle Toyota NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/toyota-uebernimmt-daihatsu-73600/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Praxis top, Theorie ein Flop :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Autofahrerinnen für besser als die anderen Autofahrer hielten bewertete sich fast die Hälfte der Männer als besser oder gar viel besser In der Realität aber waren 42 schlechter als ihre Selbsteinschätzung Bei den Frauen betrug die Quote lediglich 29 Erfreuliches Ergebnis der Umfrage 82 der Befragten wussten dass Kinder unter drei Jahren in einem passenden Kindersitz gesichert werden müssen Fast zwei Drittel waren sich darüber im Klaren dass man nur bei ausgeschaltetem Motor Nachrichten schreiben oder Apps nutzen darf Und fast so vielen war bekannt dass ab 0 5 Promille das Autofahren generell nicht mehr erlaubt ist Besonders schwer taten sich die Befragten hingegen mit der Anwendung des Reißverschlusssystems 72 falsch und der Bildung einer Rettungsgasse 61 Größere Unsicherheiten gab es auch bei der Vorfahrt im Kreisverkehr der richtigen Bereifung im Winter und dem Passieren einer Bushaltestelle In der Praxis schnitten die Probanden deutlich besser ab So fanden fast alle die Batterie ihres Wagens auf Anhieb 83 wussten wo sich ihr Warndreieck versteckt und konnten es ohne Schwierigkeiten aufbauen Drei Viertel konnten die Nebelschlussleuchte ohne langes Suchen anschalten Die ADAC Interviewer wollten von den Autofahrer aber auch wissen was sie am meisten aufregt Dichtes Auffahren stört fast alle Befragten gleich dahinter rangieren gewagte Überholmanöver 88 der Interviewten ärgern sich wenn andere Autofahrer sie nicht die Spur wechseln lassen fast ebenso viele wenn jemand nicht blinkt Mehr als die Hälfte ärgert sich über Langsamfahrer Und immerhin ein gutes Viertel nervt es wenn sich jemand streng an die Verkehrsregeln hält In der repräsentativen Stichprobe haben 1 008 deutschsprachige Autofahrer ab 17 Jahre mit gültigem Führerschein teilgenommen Sie wurden im Herbst 2015 in ihrer Wohnung und am eigenen Fahrzeug befragt Der Fragebogen umfasste 13 Fragen im theoretischen und drei im praktischen Teil daneben wurden persönliche Einschätzungen sowie statistische Angaben abgefragt Quelle ADAC DMM

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/praxis-top-theorie-ein-flop-73592/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Designpreise für Sportage und Optima :: DMM Der Mobilitätsmanager
    der SUV erstmals in der neuen Ausführung GT Line angeboten Diese zeichnet sich durch sportliche Optik und dynamische Fahreigenschaften aus Dynamisches Auftreten und Topdesign das sind auch die äußeren Markenzeichen des Optima mit dem sich Kia 2011 im europäischen D Segment neu positionierte Das neue Modell hat sein sportliches Image bewahrt das den Optima zu einem der international erfolgreichsten Modelle der Marke gemacht hat Die Limousine verfügt über scharf gezeichnete Linien und Kanten sowie eine weiter gestreckte Silhouette als ihr Vorgänger Und sie präsentiert sich mit einem modernen Interieur auf Premium Niveau neuesten Technologien und Assistenzsystemen höherem Fahrkomfort agilerem Handling und effizienten Antriebssträngen Der jährlich vergebene iF Design Award gilt seit seiner Einführung 1953 als Auszeichnung für hervorragende Gestaltung Er geht auf die Sonderschau Formgerechte Industrieerzeugnisse der Hannover Messe zurück und zählt heute zu den großen internationalen Design Wettbewerben Inzwischen wird der Preis in sieben Disziplinen vergeben Für den iF Design Award 2016 reichten Unternehmen aus 53 Ländern insgesamt 5 295 Produkte und Beiträge ein Die neuen Kia Modelle wurden in der Sparte Automobiles Vehicles Bikes prämiert Die offizielle Verleihung der iF Design Award 2016 findet am 26 Februar 2016 in München im Rahmen der Munich Creative Business Week statt

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/designpreise-fuer-sportage-und-optima-73590/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lenkung kann ausfallen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    und Privatkunden die mit derartigen Lenkzwischenwellen beliefert wurden und an Fahrzeughalter o g Fahrzeugtypen an deren Fahrzeugen seit Februar 2014 Instandsetzungen an der Lenkanlage mit derartigen Lenkzwischenwellen durchgeführt wurden Die Lenkzwischenwellen wurden in den folgenden Zeiträumen an die Opel Händler geliefert Teilenr 13434280 RHD 22 März 2014 bis 24 September 2014 Teilenr 13365907 LHD 06 Februar 2014 bis 24 September 2014 Die Teile können auch anschließend noch vertrieben worden sein Der Verwendungsbereich der Lenkzwischenwellen ist Opel Corsa D alle Ausführungen Baujahre 2006 2014 Opel ADAM alle Ausführungen und Baujahre Das KBA und Opel führen dazu bereits einen Sicherheitsrückruf bei den Fahrzeugen durch bei denen bekannt ist dass eine entsprechende Lenkzwischenwelle im Rahmen einer Instandsetzung verbaut worden sein könnte Fahrzeuge die Bestandteil dieses aktuellen Rückrufs sind und geprüft wurden sind von dieser Warnung nicht betroffen da die Fahrzeughalter schriftlich informiert wurden Der Verbleib einiger Lenkzwischenwellen die in den Ersatzteilhandel gelangt sind konnte jedoch bisher nicht geklärt werden Sofern bei Ihrem Opel Corsa D oder Adam seit Februar 2014 Reparaturen an der Lenkung durchgeführt wurden wenden Sie sich bitte umgehend an einen autorisierten Opel Service Partner vereinbaren Sie einen Termin zur Prüfung Nacharbeit Die notwendige Prüfung erfordert einen Zeitaufwand von ca 10

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/lenkung-kann-ausfallen-73562/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Nissan will Autos leichter machen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Autos müssen leichter stärker und effizienter sein Deshalb starten wir unser Prototypen Programm gemeinsam mit Forschungs und Industrieverbänden in ganz Großbritannien Das Ziel ist ein neuer Fertigungsprozess der die Industrie revolutionieren wird erläutert David Moss Vice President Vehicle Design Development im Nissan Technical Centre Europe Nissan arbeitet nach eigenen Angaben schon intensiv an einer Reduktion des Fahrzeuggewichts Erste Erfolge zeigen sich bereits in der aktuellen Modellgeneration Der Qashqai ist 40 kg leichter als sein Vorgänger der neue X Trail 90 kg Das neue Leichtbau Programm soll Performance und Kraftstoffeffizienz weiter verbessern und gleichzeitig verhindern dass die Autos durch mehr Technik immer schwerer werden Mit den nun entwickelten Prototypen will der japanische Automobilhersteller die Haltbarkeit der neuen Materialien testen Die Tests erfolgen im Rahmen des staatlich geförderten Lightweighting Excellence Programme LX Unter der Führung von Sigmatex und Unterstützung von Axillium Research sind im LX Konsortium neben Nissan noch andere Autohersteller Zulieferer und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen wie z B die Cranfield University Engenuity Expert Tooling Automation Granta Design Group Rhodes LMAT Surface Generation und Tilsatec Sie wollen die Lieferketten im Automobilbereich ausbauen fortschrittliche Verbundstoffe entwickeln und so neue Standards setzen Quelle Nissan NF Foto Nissan Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/nissan-will-autos-leichter-machen-73560/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Innovative Navi-Hilfe :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Active mit der Naviagtionsanwendung ausgestattet Mithilfe des ab erster Aktivierung sieben Jahre kostenlos nutzbaren Service gelangen Verkehrs und Wetterinformationen in Echtzeit auf den Monitor des Radio Navigationssystems Der Fahrer kann durch aktuelle Staumeldungen die Verkehrslage genau einschätzen und wenn er viel Glück hat vielleicht unangenehmen Verspätungen aus dem Weg gehen Das funktioniert i d R in Deutschland wegen des katastrophalen Straßengüerverkehrs nicht Die Meldungen werden alle zwei Minuten neu erfasst und halten den Fahrer so immer auf dem neuesten Stand der Verkehrslage Neben den Verkehrsinformationen werden auch andere nützliche Daten erfasst Auf dem Monitor erscheinen Angaben zu rund 30 Mio Points of Interest POI mit Hilfe derer der Fahrer sich beispielsweise direkt zum nächstgelegenen Parkhaus Restaurant Hotel usw navigieren lassen kann Für vier Tage im Voraus soll auch die Echtzeit Wetteranzeige funktionieren Laut Meteorologen ist das aber auch keine Garantie dass das Wetter tatsächlich so wwird wie angezeigt Für die Nutzung der Services muss das Radio Navigationsgerät des Fahrzeugs via Hotspot mit der Internetverbindung des Smartphones verbunden werden So ist das System die ganze Fahrt über online und kann den Fahrer mit aktuellen Informationen versorgen Quelle Hyundai NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/innovative-navi-hilfe-73550/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Austritt aus der Kooperation :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Die Geschäfts führt seit 2009 Dipl Betriebswirt VWA Lukas Alterauge Der Reifenhändler mit Sitz in Kettig bei Koblenz hatte viele Jahre eine exponierte Stellung in der Point S Kooperation Point S weist ein flächendeckendes Service netz weltweit mit über 2 700 herstellerunabhängigen Betriebe auf U a vertrauen mehr als 800 Flotten und Leasingkunden auf point S Quelle ampnet NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/austritt-aus-der-kooperation-73547/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Satz nach vorn... :: DMM Der Mobilitätsmanager
    etwas tun Wenn sie ihren Wagen mit Handschaltung abstellen dann unbedingt den Gang herausnehmen und die Handbremse anziehen Noch besser Das Auto gleich in die Vertragswerkstatt bringen Grund für den Fehler sei eine fehlerhafte Masseverschraubung die beim Betätigen der Funkfernbedienung zum Selbststarten des Motors führe erklärte das Unternehmen Selbst das manuelle Schließen am Türschloss könne das Risiko nicht ganz ausschließen Quelle VWN NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2016/01/satz-nach-vorn-73546/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •