archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ein Shuttle mit Spaßfaktor :: DMM Der Mobilitätsmanager
    wäre sicher von Vorteil Die Passagiere profitieren von dem überzeugenden Platzangebot und einem vollverkleideten Fahrgastraum Als Sitzbezug stehen besonders robuste Stoffe zur Wahl darunter auf Wunsch auch eine Voll Lederausstattung Abgerundet wird das Komforterlebnis durch zahlreiche optionale Features wie sie eher aus Pkw Modellen bekannt sind etwa Sonnenschutzrollos für die Seitenfenster Zum Wohlbefinden an Bord tragen zudem die neu entwickelten Heizungs und Klimatisierungssysteme bei die für eine deutlich verbesserte Belüftung und Frischluftzufuhr sorgen Auf Wunsch kann der Tourneo Custom auch mit einer separaten Klimaanlage für die Mitfahrer der zweiten und dritten Sitzreihe bestellt werden Kunden können unter zwei Ausstattungslinien wählen der Trend Variante und der Top Austattungslinie Limited Für die neue Baureihe bieten die Kölner ein umfangreiches Angebot an modernen Fahrer Assistenz und Sicherheitssystemen an wie es bereits zum Beispiel aus dem aktuellen Ford Focus bekannt ist Darunter das sprachgesteuerte Kommunikations und Entertainmentsystem SYNC das die besonders einfache Einbindung von Mobiltelefonen und MP3 Playern sowie ihre Steuerung über Sprachbefehle ermöglicht Außerdem unterstützt SYNC auch den Notruf Assistenten Das Subsystem von SYNC erleichtert es den Fahrzeuginsassen nach einem Unfall die Rettungskräfte zu alarmieren und meldet dabei automatisch den exakten Standort des Fahrzeugs in der jeweils richtigen Landessprache Die Auswahl an Audio und Navigationssystemen umfasst unterschiedliche Anlagen so auch mit CD Playern und DAB Tunern Das Premium Gerät besitzt Satelliten Navigation in Verbindung mit einem 5 großen Multifunktions Display Des Weiteren sind erhältlich ein Fahrspur Assistent und Müdigkeitswarner ein Geschwindigkeitsbegrenzer Rückfahrkamera und ECOnetic Technologies mit Funktionen und Technologien die helfen den Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen zu senken Hierzu zählen beispielsweise das automatische Start Stopp System und das Energie Rückgewinnungs System der Lichtmaschine SRC Smart Regenerative Charging Sie gehören in allen Modellen der Baureihe zur Serienausstattung Ford läutet mit seinen neuen Custom Modellen auch in Sachen Fahreigenschaften ein neues Kapitel in diesem Segment

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/08/ein-shuttle-mit-spassfaktor-45004/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • TÜV Süd will größter Flottendienstleister werden :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Fleet Logistics in Zusammenarbeit mit der in Deutschland aktiven TÜV SÜD Tochter FleetCompany damit 100 000 Fahrzeuge und ist nun der größte unabhängige Anbieter für Fuhrpark Services in Europa Mit der strategischen Investition setzt die TÜV SÜD Gruppe weiter auf starkes Wachstum im Flottengeschäft und strebt die internationale Marktführerschaft an Geplant ist die Verdoppelung des Bestandes in den kommenden drei Jahren Mit der Akquisition von Fleet Logistics hat TÜV SÜD einen der bekanntesten internationalen Anbieter für Flottenservices übernommen und richtet damit das Flottengeschäft strategisch neu aus Fleet Logistics betreut derzeit einen Bestand von 65 000 Fahrzeugen die TÜV SÜD Tochter FleetCompany hat in Deutschland aktuell rund 35 000 Fahrzeuge unter Vertrag Sprecher der Geschäftsführung der neuen Gesellschaft wird Rainer Laber In dieser Funktion ist er gesamtverantwortlich für das Flottengeschäft bei TÜV SÜD Er will in den kommenden Jahren die Zahl der betreuten Fahrzeuge bedeutend vergrößern und gleichzeitig neue Märkte erschließen Die Übernahme ist für die Betreuung von Großkunden ein wichtiger Schritt Denn namhafte deutsche und internationale Firmen mit globaler Präsenz betreiben ihre Flotten über alle Grenzen hinweg Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/08/tuev-sued-will-groesster-flottendienstleister-werden-45014/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • So hat Salz beim Geschäftswagen keine Chance :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Die Bodenbleche leiden im Winter am meisten unter Salz und Feuchtigkeit Steinschlag oder Aufsetzen können zudem Schäden an der Schutzschicht verursachen An solchen Stellen haben Salz und Wasser freie Bahn Deshalb unbedingt den Unterboden reinigen und vom Fachmann kontrollieren lassen Die Profis erkennen die Schwachstellen und bessern sie aus Selbst bei neuen Fahrzeugen ist eine Kontrolle des Unterbodenschutzes durchaus sinnvoll Sauber halten Vor dem kalten Wetter unerlässlich eine gründliche Wäsche und anschließende Konservierung mittels Politur und Wachs So ist der Lack halbwegs vor Feuchtigkeit und Salz geschützt Bei der Reinigung gleich die Türdichtungen einfetten Dazu gibt es im Handel spezielle Fettstifte Wintervorsorge ist ebenfalls bei den Türschlössern angesagt Graphit hält Wasser fern und macht das Schließen geschmeidig Zusätzlich sollte immer ein Türschlossenteiser dabei sein der gehört aber in die Manteltasche und nicht ins Handschuhfach Schutzschicht erneuern Den besten Schutz gegen Kratzer und Schäden bietet eine Wachsschicht Die sollte ein bis zweimal im Jahr von Hand aufgetragen werden Dazwischen reicht es in der Waschstraße das Wachsprogramm zu wählen Vor dem Winter lohnt es sich auf jeden Fall die Schutzschicht nach der gründlichen Wäsche und Politur von Hand zu erneuern Das kann jeder selber machen Die besten Ergebnisse erzielen jedoch Profis bei Reinigung und Konservierung des Lacks Faustformel für die Erneuerung der Wachsschicht Perlt Wasser nicht mehr ab wachsen Waschstraße frequentieren Wird das Auto viel gefahren und steht oft draußen unbedingt häufiger durch die Waschanlage fahren Dabei auf ordentliche Vorwäsche achten Denn gerade im Winter ist der Lack voller Schmutz und Salz Scheint die Vorwäsche nicht ausreichend genug ruhig darauf hinweisen so Ollek Denn wird die Schmutzschicht vorher nicht richtig beseitigt können bei der eigentlichen Wäsche kleine Kratzer entstehen weil Steinchen und Schmutzpartikel von den Textilwalzen über den Lack gezogen werden Übrigens Die meisten Anlagen waschen heute mit Textillappen Im Gegensatz zu

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/01/so-hat-salz-beim-geschaeftswagen-keine-chance-40788/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Zwei Geschäftsführer leiten Fuhrpark-Dienstleister :: DMM Der Mobilitätsmanager
    bei Alphabet wurde Dr Nancy Storp die Alphabets International Sales und Marketing Abteilung bis dato vorstand leitet jetzt den Bereich Marketing und Business Development Norbert van den Eijnden wird von drei hochqualifizierten Führungskräften unterstützt Eberhard Schrempf bleibt Chief Financial Officer sowohl bei Alphabet International als auch bei Alphabet Deutschland Jules Blijde früher bei ING Car Lease ist jetzt leitender Chief Operating Officer Er verfügt über umfassende Erfahrung im Leasinggeschäft und

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/01/zwei-geschaeftsfuehrer-leiten-fuhrpark-dienstleister-40753/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • LeasePlan jetzt mit Kundenbeirat :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Kundenbeirat hat die Aufgabe der beratenden Mitwirkung an der Gestaltung der wesentlichen Leistungen des Leasinganbieters Die Mitglieder des Kundenbeirates vertreten die Interessen der Fuhrparkmanagement Kunden des Neusser Unernehmens Sie sind ein Bindeglied zu LeasePlan und bringen Anregungen Wünsche und Kritik ein Sie informieren LeasePlan über Kundenerfahrungen zu Image und Servicequalität des Anbieters Mit seiner inhaltlichen Arbeit und seinem Engagement soll der Kundenbeirat zur gesteigerten Kundenfreundlichkeit beitragen Der Kundenbeirat besteht aus Vertretern der Fuhrparkmanagement Kunden Die Vertreter sind unabhängig und ehrenamtlich tätig und stellen einen repräsentativen Querschnitt der Kundenunternehmen von LeasePlan dar Regelmäßige Sitzungen werden künftig halbjährlich stattfinden Johan Friman Vorsitzender der Geschäftsleitung der LeasePlan Deutschland GmbH beurteilt das Kundenengagement sehr positiv Für LeasePlan sind Kundennähe und ein partnerschaftlicher Umgang miteinander mehr als ein Versprechen sie sind uns eine Verpflichtung Wir wollen als Dienstleister aktuelle und künftige Entwicklungen in Gesellschaft und Wirtschaft in unserem Geschäftsmodell berücksichtigen um auch morgen den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden gerecht werden zu können Der Kundenbeirat wird uns hierbei unterstützen indem wir in einer sehr offenen Atmosphäre gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft diskutieren Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/01/leaseplan-jetzt-mit-kundenbeirat-40670/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Telematik revolutioniert Flottenmanagement :: DMM Der Mobilitätsmanager
    eines Fuhrparks unter Berücksichtigung der übergeordneten betrieblichen Zielsetzungen verstanden Unverständlich wird in diesem Zusammenhang dass der Fuhrparkleiter anders als der Finanzleiter der Personalleiter der Vertriebsleiter und viele andere Fachleiter keine ähnlichen Ausbildungsgänge wie diese durchlaufen kann Gleichwohl sind in dieser Funktion umfangreiche Anforderungen und erhebliche Verantwortungen gebündelt die technische kaufmännische und rechtliche Aspekte umfassen Professionelles Flottenmanagement bedient sich regelmäßig notwendiger und am Markt angebotener Instrumente Auf der Basis betrieblicher Anforderungen und vor dem Hintergrund von Fuhrparkgröße und in strategische Personalpolitik eingebetteter Car Policy reichen diese u a von Beschaffungstools mit Car Configurator über Verwaltungsprogramme Schadenmanagement Serviceabkommen bis zu Fragen der Aussteuerung und zunehmend sogenannte Green Fleet Bestrebungen Ob der Königsweg in der Auslagerung zu Full Service Organisationen liegt wird von der Fachwelt mal so mal so beantwortet Oft ist das im Unternehmen auch zum Fuhrpark vorhandene Know How nicht ohne Reibungsverluste zu externen Dienstleistern sicher zu stellen Mindestens wird weiterhin eine Schnittstelle von intern Verantwortlichen zu denen die dann bei Dienstleistern die Facharbeit machen unverzichtbar sein Selten wird in die Planung und Umsetzung die Frage einbezogen ob es direkt aus dem Fahrzeug lieferbare Informationen gibt die das Flottenmanagement wirksam unterstützen können Unverzichtbar sind diese Informationen bei dezentralen Fuhrparks ohne teure Informationsbeschaffungsprozesse etablieren und betreiben zu müssen Wichtige Informationen lassen sich aus der Fahrzeugelektronik und dem jeweiligen Fahrbetrieb gewinnen Ist dies bei größeren Nutzfahrzeugen bereits etablierte Praxis setzt sich diese Erkenntnis bei Flottenverantwortlichen auch für Pkw langsam durch Der Trend und die Notwendigkeit auf allen Gebieten betrieblicher Praxis modernste Technik einzusetzen unterstützen diese Überlegungen Welchen Herausforderungen sieht sich zeitgemäßes Fuhrparkmanagement gegenüber Neben nutzungsgerechter Versteuerung der Dienstwagen kommen regelmäßige Führerscheinkontrolle Tankdatenmanagement automatisierte Fahrzeuginformationen Poolwagenbuchung und verwaltung Einsatz und Kontrolle von Fahrtenbüchern Schlüsselverwaltung und ausgabe Ortung und Spurverfolgung Auftragssteuerung betriebliches Car Sharing und weitere Anforderungen hinzu Alle diese Aufgaben können mit intelligenten Telematik

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2011/12/telematik-revolutioniert-flottenmanagement-40358/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • 2.000. Golf Variant für IT-Dienstleister :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Dienstleister für Informationstechnologie vertraut seit acht Jahren auf Fahrzeuge der Marke Volkswagen Neben 2 000 Golf Variant für den technischen Außendienst setzt das Unternehmen auf weitere 500 Konzern Automobile Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen Modellen und Foren BMW meldet Absatz Bestmarke für den

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2011/12/2000-golf-variant-fuer-it-dienstleister-40344/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Wechsel im Citroën-Vertrieb :: DMM Der Mobilitätsmanager
    und Citroën in Deutschland Nachfolger von Peter Sommer wird Jörg Seemann 45 Der erfahrene Vertriebsexperte verantwortete seit Juli 2009 die Direktion Händlernetzentwicklung bei Citroën Deutschland und trieb in dieser Zeit die Restrukturierung des Händlernetzes sowie die Umsetzung der neuen Marken Corporate Identity im Händlernetz voran Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2011/12/wechsel-im-citroen-vertrieb-40279/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •