archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kein Alkoholtester in Frankreich :: DMM Der Mobilitätsmanager
    französischen Innenminister wieder ausgesetzt worden Der Stopp der Vorschrift gilt von sofort an ob es eine alternative Anschlussregelung geben wird ist laut ACE offen Kraftfahrer die keinen Alkoholtester bei sich haben und bei polizeilichen Kontrollen in Frankreich deswegen ein Verwarnungsgeld auferlegt bekommen sollen den Betrag nur unter Vorbehalt zahlen und gegen den Bescheid unverzüglich Rechtsmittel einlegen rät der ACE Ohnehin war nach der ursprünglichen Alkoholtester Verordnung eine Übergangsfrist vorgesehen der zufolge erst von diesem März an bei Missachtung der Mitnahmepflicht ein Verwarnungsgeld erhoben werden darf Der ACE hält es aber nicht für ausgeschlossen dass einzelne Polizisten von der Entscheidung ihrer Zentralregierung in Paris noch nichts mitbekommen haben und ein Delikt ahnden wollen das es nicht mehr gibt Frankreich wollte mit den Alkoholtestern den Kampf gegen die dort noch verbreiteten Alkoholfahrten aufnehmen Dagegen gab es Vorbehalte etwa wegen des frühen Verfallsdatums der genormten Teströhrchen und wegen Schwierigkeiten beim Vertrieb der Geräte erläuterte der ACE Ob potenzielle Alkoholsünder in Frankreich so ausgebremst werden können Nach einem neuen Erlass sollen alle Autofahrer vor Fahrtantritt in einen immer mitgeführten Alkoholtester blasen Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/01/kein-alkoholtester-in-frankreich-48236/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Mehr Kreativität im neuen Designzentrum :: DMM Der Mobilitätsmanager
    hochqualifizierten Designern von SsangYong deutlich mehr Platz zur kreativen Entfaltung als das Gebäude am alten Standort in Anseong Ein weiterer Vorteil ist die unmittelbare Nähe des Design Centers zum Forschungs und Entwicklungszentrum das ebenfalls seinen Sitz in Pyeongtaek hat Die so geschaffenen Synergieeffekte sollen zukünftig entlang des gesamten Prozesses der Fahrzeugneuentwicklung genutzt werden insbesondere bei der Entwicklung der als wichtiger Wachstumstreiber angesehenen XIV Serie Die Entwicklung künftiger Fahrzeuggenerationen basiert auf der neu entwickelten Designphilosophie von SsangYong dass dynamische Bewegung beim Menschen naturgegeben Begeisterung und Zufriedenheit hervorruft Daraus abgeleitet rückt das neue Designkonzept die Kernelemente Natur Mensch und Bewegung in den Mittelpunkt Über das Design kann ein Unternehmen seinen Kunden eine Markenbotschaft vermitteln und darüber hinaus eine starke Markenidentität schaffen so Lee Yoo il CEO von SsangYong Motor Das neue Design Center wird eine wichtige Rolle einnehmen wenn es darum geht Anforderungen der Kunden und neue Trends in die kommenden Modelle von SsangYong einfließen zu lassen Das Design Center gibt SsangYong die Möglichkeit stärker auf Anforderungen und Wünsche der Kunden sowie neue Design Trends zu reagieren Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/12/mehr-kreativitaet-im-neuen-designzentrum-47441/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Hoch hinaus für Rolls-Royce :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Gondeln gehängt Von Dornbirn Gütle führte der Transport via LKW auf die Schwägalpe und von der Talstation der Säntisbahn mittels Schwebebahn auf den 2 502 Meter hohen Berggipfel Die Seilbahn fuhr beim Transport auf den Gipfel aufgrund der Unterlast äußerst langsam für optimale Bedingungen war unbedingte Windstille erforderlich Der Spezialtransport musste aufgrund starker Schneefälle zweimal verschoben werden Schneemengen von etwa einem Meter gestalteten die Beladung besonders aufwendig Extreme BedingungenDas Anhängen an die Gondel der Schwebebahn gestaltete sich dabei als äußerst schwierig Der Schwerpunkt des 2 5 Tonnen schweren Rolls Royce lag so hoch dass eine Stabilisierung gegen seitliches Verrutschen notwendig war Die tiefen Temperaturen waren eine weitere Herausforderung nicht nur für die Menschen auch für das Material So versagten Kettenzüge bei minus 15 Grad Celsius und mussten ausgetauscht werden Aufgrund der Umstände dauerte der Transport von der Talstation auf den Gipfel einen vollen Tag Das Chassis des Phantom 2 wurde von F H Royce konstruiert und einst im Rolls Royce Werk in Derby Großbritannien gebaut H J Mulliner einer der bedeutendsten Kutschenbauer fertigte den imposanten Aufbau in Form eines zweitürigen Cabriolets Die Verwendung der besten und teuersten Materialien garantierte höchste Zuverlässigkeit und brachte den Fahrzeugen den Ruf The best car in the world Zur gleichen Zeit arbeitete Niklaus Zwingli an einer vergleichbaren Pionierleistung und startete 1933 mit dem Bau der Säntis Schwebebahn Nach nur zwei Jahren Bauzeit konnte die Bahn in Betrieb genommen werden Das Rolls Royce Museum DornbirnDas Rolls Royce Museum besteht seit 1982 als Familienbetrieb und befindet sich in einer ehemaligen Textilfabrik im österreichischen Dornbirn Gütle Rund 1 000 Exponate darunter bis zu 80 Fahrzeuge sind auf drei Etagen ausgestellt Der überwiegende Teil der Fahrzeuge stammt aus den 1920er und 1930er Jahren und war meist in Besitz von berühmten Persönlichkeiten So auch das berühmteste Fahrzeug ein Phantom 3

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/12/hoch-hinaus-fuer-rolls-royce-47444/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Besser ÖPNV am 3. Adventswochenende nutzen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen Die Parkplatzsuche dürfte zur Nervensache werden Dafür ist das Verkehrsaufkommen auf den überregionalen Strecken eher mäßig Obwohl derzeit im gesamten Autobahnnetz noch rund 200 Baustellen gezählt werden erwartet der ADAC keine größeren Verkehrsstörungen auf den Fernstraßen Vor allem auf folgenden Autobahnen wird noch gebaut und sind demzufolge Störungen zu erwarten A 1 Köln Dortmund und Osnabrück Bremen A 3 Frankfurt Köln A 4 Erfurt Chemnitz A 5 Basel Karlsruhe Heidelberg Darmstadt und Frankfurt Kassel A 6 Saarbrücken Kaiserslautern A 7 Kassel Hannover Hamburg A 8 Karlsruhe Stuttgart München A 14 Leipzig Nossen A 27 Bremerhaven Bremen A 45 Hagen Gießen A 61 Hockenheim Speyer Immer zu rechnen ist mit winterlichen Straßenverhältnisse sodass Schnee oder Glatteis der ungehinderten Fahrt schnell ein Ende setzen können Kommt es zu einem Stau sollte unbedingt daran gedacht werden eine Gasse für Rettungskräfte aber auch für Räum und Streufahrzeuge freizuhalten Wer in den Innenstädten auf Parkplatzsuche ist kann sich unter www adac de reise freizeit verkehr parken über Parkhäuser und deren aktuelle Belegung informieren Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/12/besser-oepnv-am-3-adventswochenende-nutzen-47277/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Nicht nur für die Rennstrecke :: DMM Der Mobilitätsmanager
    17 bis 20 Januar 2013 bei der Rallye Monte Carlo seinen Einstand in der Rallye WM geben wird Ein 162 kW 220 PS starker 2 0 Liter TSI Motor sorgt für extrem sportliche und dem Design angemessene Fahrleistungen Der Polo R WRC ist 243 km h schnell und beschleunigt in 6 4 Sekunden von 0 auf 100 km h Die maximal 350 Nm Drehmoment des Turbo Benzindirekteinspritzers Polo GTI 250 Nm werden auf die Vorderräder übertragen und bürgen für einen zügigen Durchzug Geschaltet wird auf kurzen Wegen über ein manuelles Sechsganggetriebe Mit der weißen Grundlackierung dem blau grauen Streifendekor und den Stoßfängern im WRC Design schlägt der Polo R WRC die Brücke zum Rallye Auto das von Sébastien Ogier und Jari Matti Latvala pilotiert wird Auch die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen Typ Cagliari im Stern Design sind konzeptionell an die Räder des Rennwagens angelehnt zusammen mit den Reifen des Formats 215 35 R 18 unterstreichen sie den selbstbewussten Auftritt des Polo R WRC Das Sportfahrwerk garantiert ein dazu passendes Handling serienmäßige Bi Xenon Scheinwerfer machen indes die Nacht zum Tag Das Interieur verströmt ebenfalls authentisches Motorsport Flair und zwar über Features wie Sportsitze mit WRC spezifischen Bezügen ein mit Alcantara bezogenes Multifunktionslenkrad einen schwarzen Dachhimmel und Pedale in Aluminium Optik Zur Serienausstattung zählen ferner Mittelarmlehne vorn Geschwindigkeitsregelanlage Licht und Regensensor Winter Paket Sitzheizung Scheinwerferreinigungs anlage beheiztes Scheibenwaschwasser Climatronic Klimaautomatik Diebstahlwarnanlage Kopfairbags und Radio Navigationseinheit mit USB MP3 Schnittstelle Die Fahreigenschaften die Fahrdynamik das Design und die Ausstattung stehen beim stärksten Polo aller Zeiten in der Rangfolge der Kaufmotive an oberster Stelle Mit dem Polo R WRC lädt Volkswagen nicht nur seine sportliche Produktlinie R weiter auf sondern reichert die vom besonders sparsamen Polo BlueMotion über den frechen Cross Polo bis hin zum neuen Polo BlueGT mit ACT aktives Zylindermanagement sowie

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/12/nicht-nur-fuer-die-rennstrecke-47284/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • 2013 wird ein herausforderndes Jahr :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Deutschland gefertigt werden gehen in den Export Ein Großteil davon sind Premiumfahrzeuge Das ist eine wesentliche Grundlage des Erfolgs dieser Industrie Allein bei unseren Pkw Herstellern hängt jeder zweite Arbeitsplatz hier in Deutschland an Premium Hinzu kommen die vielen Zulieferer die einen erheblichen Beitrag zur Wertschöpfung leisten Wer also meint er müsse in der Öffentlichkeit Premiumautos politisch verteufeln schadet dem Industriestandort Deutschland und seinen Beschäftigten unterstrich Wissmann Neben der Exportstärke bestehe die Zwei Säulen Strategie der deutschen Automobilindustrie aus einer konsequenten Internationalisierung Hersteller wie Zulieferer hätten frühzeitig die Chancen erkannt und Werke in Wachstumsregionen errichtet Mit unserer Präsenz in Nord und Südamerika in China Russland und Osteuropa haben wir auch die Beschäftigung hier im Inland stabilisiert und ausgebaut sagte Wissmann Voraussetzung dafür dass die deutsche Automobilindustrie ihre Globalisierungsstrategie fortsetzen könne seien offene Märkte Nur noch gut jeder vierte Pkw den wir exportieren geht derzeit in die Eurozone Unsere Ausfuhr in die USA ist im gleichen Zeitraum um 15 gestiegen sie macht bereits rund ein Fünftel unserer Pkw Exporte aus Auch der Export nach China und in andere außereuropäische Länder hat deutlich zweistellig zugelegt erläuterte Wissmann Umso wichtiger sei der Abbau von Handelsschranken Überhöhte Zölle und Abgaben sowie technische und administrative Handelshemmnisse müssen weiter konsequent abgebaut werden Und wir müssen alles unternehmen um neue Barrieren zu verhindern sagte der VDA Präsident Das Auto werde auch in den klassischen Märkten seine zentrale Rolle als wichtigstes Verkehrsmittel beibehalten glaubt der VDA Chef Allerdings werden sich etwa in Deutschland die Mobilitätsanforderungen verändern Denn die Mobilität der Zukunft wird stärker multimodal geprägt sein Gerade in urbanen Regionen sei mit einem weiteren Wachstum bei Carsharing zu rechnen Doch der Wunsch nach dem eigenen Auto ist unverändert hoch das zeigen seriöse Erhebungen Spätestens mit der Familiengründung steht der Autokauf ganz vorn auf der Agenda der Bürger betonte

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/11/2013-wird-ein-herausforderndes-jahr-46847/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • E-Autos zehn Jahre steuerbefreit :: DMM Der Mobilitätsmanager
    künftig zehn statt wie bisher fünf Jahre steuerfrei Das vom Bundestag beschlossenes Gesetz winkte die Ländervertretung heute durch Grünes Licht erhielten Steuererleichterungen für energieintensive Unternehmen Steuerbefreiungen für Elektrofahrzeuge sowie die Stärkung der Finanzaufsicht Wie DMM berichtete hat die Bundesregierung im Regierungsprogramm Elektromobilität vom Mai 2011 den Benchmark für Zukunftstechnologie mit 50 g CO2 je km festgelegt Das Ziel des Regierungsprogramms Elektromobilität die Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für reine Elektro Personenkraftwagen von derzeit fünf auf zehn Jahre zu verlängern sowie auf andere reine Elektrofahrzeuge und Fahrzeuge mit besonders geringen kombinierten Prüfwerten von weniger als 50 Gramm Kohlendioxidausstoß je Kilometer zu erweitern hatte das BMVBS im Rahmen des Verkehrsteueränderungsgesetzes schon vor Längerem in Aussicht gestellt Nun stehen Käufer von E Mobilen tatsächlich auf der sicheren Seite Die technologieoffene Förderung von Fahrzeugen mit 50 g CO2 je km durch die Befreiung von der Kfz Steuer ist ein wichtiger Beitrag um Forschung und Entwicklung hocheffizienter Antriebe wie auch die Innovationsdynamik bei herkömmlichen Antrieben und den Trend zu immer mehr Hybridfahrzeugen voranzubringen Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen Modellen und Foren BMW

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/11/e-autos-zehn-jahre-steuerbefreit-46854/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Das E-Auto laden wo man will :: DMM Der Mobilitätsmanager
    entstehenden europäischen Netzwerks Damit Elektromobilität selbstverständlich werden kann benötigen die Nutzer der Fahrzeuge einen unkomplizierten Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur Außerhalb von Forschungsprojekten ermöglicht Hubject als erster kommerzieller Anbieter den Marktakteuren auf einfache Weise miteinander zu kommunizieren und eRoaming europaweit zu verbreiten Andreas Pfeiffer Geschäftsführer der Hubject GmbH sieht dabei vor allem den Mehrwert für den Endkunden also auch gewerbliche Nutzer darunter Fuhrparks Freiberufler etc die Geschäftswagen betreiben Wir fördern die Kundenakzeptanz von Elektromobilität indem wir Barrieren abbauen Zukünftig können Elektromobilisten mit nur einem Anbietervertrag die Ladeinfrastruktur aller Hubject Partner in ganz Europa nutzen Unsere Technologie hilft dabei dass das Laden von Elektroautos so unkompliziert wird wie das Abheben von Bargeld an Bankautomaten Mit Leistungen die speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Akteure des jungen Marktes angepasst sind liefert Hubject Lösungen für Elektromobilitätsprovider z B Car Sharer oder Autostromanbieter Betreiber von Ladeinfrastruktur und Anbieter von Geo Daten Als Erkennungsmerkmal für unkompliziertes Laden dient ein Kompatibilitätszeichen an jeder Ladesäule des Netzwerks Dieses Zeichen enthält einen standardisierten QR Code der mittels der Scanfunktion einer Smartphone App zukünftig jeden Ladevorgang starten und beenden lässt Andere Zugangsmerkmale wie RFID Karten intelligente Ladekabel oder Plug Charge via PLC Kommunikation können je nach Angebot der Ladestationsbetreiber zusätzlich

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/11/das-e-auto-laden-wo-man-will-46810/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •