archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sedran stellvertretender Opel-Chef :: DMM Der Mobilitätsmanager
    aus dem Amt geschiedenen Vorstandsvorsitzenden so lange bis ein Nachfolger ernannt wird Diese Aufgaben übernimmt er zusätzlich zum Vorstandsressort Operations Geschäftsentwicklung und Unternehmensstrategien das er seit 1 April 2012 bekleidet Dr Thomas Sedran ist ab sofort Stellvertretender Vorstandsvorsitzende der Adam Opel AG Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/07/sedran-stellvertretender-opel-chef-44165/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Porsche Italien bekommt neuen Chef :: DMM Der Mobilitätsmanager
    er diverse Marketing und Personalpositionen bei Ferrari in Italien und China sowie bei der Telecom Italia Die Porsche Italia S p A ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Dr Ing h c F Porsche AG mit Sitz in Padua Sie ist verantwortlich für den Vertrieb in Italien sowie Handelsniederlassungen in Mailand und Padua Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/07/porsche-italien-bekommt-neuen-chef-44091/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Internet zum Nachrüsten im Geschäftsauto :: DMM Der Mobilitätsmanager
    mobilen Einsatz konzipiert und hat sich nach Herstellerangaben über 10 000 mal in Premiumfahrzeugen bewährt Obwohl immer mehr Anwendungen mit Smartphones Tablets Apps oder Laptos im Auto genutzt werden fehlt dort meistens noch ein stabiler Internetempfang Selbst viele UMTS fähige Geräte erhalten nicht die ausreichende Verbindung Wärmeschutzverglasungen und Karosserie schwächen das Funksignal ab auch hohe Geschwindigkeiten reduzieren den Empfang Der neue UMTS Car Router verfügt über eine externe Außenantenne die die Signale der Funkstandards HSDPA UMTS EDGE und GPRS sendet und empfängt Der Anbieter verspricht dass Temperaturschwankungen zwischen 20 und 70 C den Empfang ebenso wenig stören wie Vibrationen und hohe Geschwindigkeiten Die Signale werden innerhalb des Fahrzeugs per LAN oder WLAN an Notebook Mobiltelefon und andere mobile Endgeräte weitergegeben Bis zu vier Teilnehmer erhalten parallel Zugang zum Netz Damit lassen sich lange Fahrten zum Arbeiten mit Laptop Tablet oder Smartphonesoder und zur Unterhaltung beim Streamen von Musik und Videos nutzen Der UMTS Car Router soll einfach zu installieren sein und bietet auch einen LAN Anschluss Internet zum Nachrüsten im Auto bietet Funkwerk Dabendorf an Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/06/internet-zum-nachruesten-im-geschaeftsauto-43744/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Fuhrparks ordern weniger Firmenautos :: DMM Der Mobilitätsmanager
    6 313 bzw 9 1 weniger Pkw in deutschen Unternehmensfuhrparks zugelassen Auf das Konto des Fahrzeughandels ging mit insgesamt 54 256 Fahrzeugen ein Plus von 6 649 Einheiten 14 Das Zulassungsvolumen der Autovermieter hingegen lag mit 31 682 Pkw um 6 2 unter dem Niveau des Vorjahresmonats Die gewerblichen Zulassungen machten mit in Summe 177 774 Pkw einen Anteil von 61 3 an den Gesamtzulassungen aus und wuchsen in der Summe um 0 9 gegenüber dem Vorjahresmonat In der EU liegt das Minus in den ersten fünf Monaten nun bei 7 7 wobei vor allem der angeschlagene französische Autokonzern PSA Peugeot Citroën mit einem Absatzrückgang von insgesamt 19 5 am meisten Federn lassen musste Kräftig gesunken ist auch der Absatz des Autobauers Opel Vauxhall um 12 3 Unter den einzelnen Ländern sank der Autoabsatz im Mai besonders stark in Frankreich 16 3 und in den Euro Krisenländern Spanien 8 2 und Italien 14 3 Erwartetermaßen am schlimmsten ging es in Griechenland zu Dort brach der Absatz um 47 3 ein Der deutsche Automarkt der mit Abstand größte in der EU verlor 4 8 wobei die stärksten Rückgänge im ohnehin schwächelnden Privatmarkt zu verzeichnen sind 61 3 aller Neuwagen in Deutschland wurden im Mai auf Firmen zugelassen Auch das lange stabile Premiumsegment bleibt mittlerweile nicht mehr verschont Die Verkäufe von Mercedes Benz und BMW gaben im Mai um jeweils etwa 4 nach Einzig Audi konnte im gleichen Maße zulegen Ansonsten können die deutschen Premium Produzenten von Glück reden ihre Rückgänge in der EU derzeit durch das starke Wachstum vor allem in den USA in China und Russland kompensieren zu können Dennoch ruft die Autolobby angesichts der sich erneut anbahnenden Absatzkrise auf dem EU Automarkt schon wieder die Politik um Hilfe und verlangt dass sie vom Steuerzahler mehr öffentliche Gelder gestützt werden

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/06/fuhrparks-ordern-weniger-firmenautos-43641/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ratgeber für Fuhrparkverantwortliche :: DMM Der Mobilitätsmanager
    können Während sich private Unternehmen und öffentliche Einrichtungen die ihre Fahrzeuge gekauft haben oft selbst um deren Vermarktung kümmern müssen haben Flottenbetreiber die ihre Fahrzeuge leasen die Option die Aufgabe der Fahrzeugverwertung dem Leasingpartner zu überlassen Immerhin bevorzugt fast die Hälfte der Fuhrparkbetreiber in Deutschland Leasingfinanzierungen Doch auch bei dieser Variante müssen die Leasingnehmer und Dienstwagennutzer eine Reihe von Kriterien im Auge behalten damit der Rücknahmeprozess möglichst reibungslos abläuft Der Ratgeber Dienstwagenmanagement 2012 zeigt auf welche Schäden am häufigsten auftreten Anhand eines Praxisbeispiels wird die Verwertung in einer Fahrzeugflotte veranschaulicht Der Gesetzgeber und die Finanzbehörden haben sich während der vergangenen zwölf Monate wieder mit Fragen zum Dienstwagen und seiner Besteuerung beschäftigt So verfolgt der Gesetzgeber das Ziel die Zahl der Elektrofahrzeuge in Deutschland zu erhöhen Da aber E Fahrzeuge i d R teurer als Fahrzeuge mit herkömmlichem Antrieb sind ergeben sich daraus steuerliche Nachteile für Elektrofahrzeuge als Dienstwagen die es zu beseitigen gilt Während manches EU Land hier bereits Nägel mit Köpfen gemacht und die steuerlichen Rahmenbedingungen entsprechend modifiziert hat dauert die Diskussion hierzulande noch an So überlegt der Gesetzgeber den Bruttolisten Neupreis bei der Berechnung des geldwerten Vorteils für die private Nutzung von Elektrofahrzeugen auf den Vergleichspreis eines herkömmlich angetriebenen Fahrzeugs zu begrenzen Der Ausgang dieser Überlegungen ist noch offen Der Ratgeber Dienstwagenmanagement 2012 bietet einen aktualisierten Überblick über alle relevanten steuerlichen und bilanziellen Vorschriften rund um den Dienstwagen Hier gilt der Rechtsstand vom April 2012 Auch die übrigen Kapitel haben die Herausgeber komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht Mit über 130 Seiten bietet das Standardwerk für Fuhrparkbetreiber und Dienstwagenfahrer so viele Fachinformationen wie noch nie Der Ratgeber kostet 29 90 Euro und ist zu beziehen über den Buchhandel ISBN 978 3 89981 641 9 oder über F A Z Institut für Management Markt und Medieninformationen GmbH

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/06/ratgeber-fuer-fuhrparkverantwortliche-43585/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Service-Koordination für Großkunden :: DMM Der Mobilitätsmanager
    von Leasinggesellschaften und andere Flottenkunden mit größeren Fahrzeugbeständen zugeschnitten Das neue Tool löst ein Problem das viele Manager solcher Fuhrparks bis heute hatten die komplexe Koordination verschiedener Werkstattaufenthalte und unterschiedlicher Servicethemen Nun ist die Koordination des gesamten Prozesses über das Internet möglich Der Reparaturfreigabe Prozess erfolgt schneller und transparenter als je zuvor Damit erhalten FleetSite Kunden unter anderem schnell Planungssicherheit über die Kosten Die Rechnungen der bundesweit involvierten Servicebetriebe werden

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/06/service-koordination-fuer-grosskunden-43549/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Markus Stumpp ist Head of Operations der FleetCompany :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Manager baut das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit im Bereich Flottenmanagement weiter aus Der studierte Staatswissenschaftler Stumpp bringt dazu mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Flottenmanagement mit Zuletzt war Stumpp als Operations Director für Fleet Logistics Switzerland zuständig nachdem er zuvor bereits von 2009 bis 2010 die operative Landesleitung Deutschland bei Fleet Logistics verantwortet hatte Nach dem Studium der Staats und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg bei München

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2012/06/markus-stumpp-ist-head-of-operations-der-fleetcompany-43493/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Management :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Helfer So lange zahllose Dienstwagennutzer mit Bleifuß über die Autobahnen brettern bringen viele Spritsparvorschläge wohl herzlich wenig Auch wenn sie gut gemeint und durchdacht sind so wie die weiter entwickelte Softwarelösung weiterlesen Management Reimold wird neuer CEO von Volkswagen Slovakia Mit Wirkung zum 1 Februar 2012 übernimmt Albrecht Reimold 50 den Vorstandsvorsitz von Volkswagen Slovakia weiterlesen Management Sprit Preis Rechner Apps in Österreich Der lange angekündigte Spritpreisrechner des österreichischen Wirtschaftsministeriums und der Regulierungsbehörde E Control ist in Betrieb Und es gibt weitere Apps weiterlesen Anzeige Management Schutz vor höheren Treibstoffpreisen Das Frankfurter Unternehmen Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH ermöglicht mittelständischen Unternehmen effektiven Schutz vor steigenden Treibstoffpreisen und zuschlägen weiterlesen Management Mitreden bei der Dienstwagen Entscheidung Während in USA oder Japan Dienstwagen für leitende Mitarbeiter so gut wie gar kein Thema sind wird es in Deutschland hoch gekocht Hier zu Lande gelten Geschäftsautos als Incentive und die Branche behauptet User Chooser Modelle weiterlesen Management Ford startet die nächsten Gewerbewochen Vom 01 bis 31 Oktober 2011 finden wieder die traditionellen Ford Gewerbewochen statt die sich an Gewerbetreibende insbesondere mit kleinen und mittelgroßen Fuhrparks richten weiterlesen Management VDA fordert einfachere Firmenwagenbesteuerung Der Verband der Automobilindustrie VDA sieht bei der Firmenwagenbesteuerung dringenden Handlungsbedarf seitens des Gesetzgebers

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/management/uebersicht/10/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •