archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Maserati mit neuem Handelsbetrieb :: DMM Der Mobilitätsmanager
    die sportliche Luxuslimousine dabei von den zweitürigen Modellen GranCabrio MC und GranTurismo Sport Wir sind froh nach fünfjähriger Vakanz wieder einen Handelsbetrieb am wichtigen und zugleich anspruchsvollen Standort München zu haben erläutert Dirk Kemmer Managing Director von Maserati für die Regionen Deutschland Österreich und Schweiz Der Ausbau des Händlernetzes ist ein wichtiger Bestandteil des Expansionskurses von Maserati in Deutschland Er ist die Voraussetzung dafür dass der neue Quattroporte sowie der erst vor wenigen Wochen in Shanghai präsentierte Ghibli auch kommerziell ein Erfolg werden Die neue Heimat von Maserati in München befindet sich in der Dachauer Straße 67 An dieser innerstädtischen Adresse betreibt SZD Sportwagen Zentrum GmbH einen 200 Quadratmeter großen Exklusiv Showroom für Maserati Parallel dazu nahm in der gut erreichbaren Lilienthalallee im Münchner Norden der zugehörige Servicestützpunkt seinen Betrieb auf Quelle Maserati kw Florian Ketterle Geschäftsführender Gesellschafter SZD Sportwagen Zentrum GmbH Natascha Berg Moderatorin Giulio Pastore General Manager Maserati European Region und Dirk Kemmer Managing Director Maserati Deutschland Österreich Schweiz Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen Modellen und Foren BMW meldet Absatz Bestmarke

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/05/maserati-mit-neuem-handelsbetrieb-51019/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Select AG ordert 100 Ford B-MAX für die Flotte :: DMM Der Mobilitätsmanager
    100 PS Die erste Tranche von 76 Autos wurde dieser Tage in Nürnberg von der Hugo Pfohe GmbH den Ford Werken und dem Hamburger Leasing Provider ALD Lease Finanz an Repräsentanten der Select AG übergeben Die Select AG arbeitet seit über fünf Jahren mit Ford und der Hugo Pfohe GmbH zusammen und hat seither mehr als 450 Neufahrzeuge für die ASP Werkstattpartner geordert darunter die Baureihen Ford Fiesta Ford C

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/05/select-ag-ordert-100-ford-b-max-fuer-die-flotte-50970/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ein paar Flottenautos mehr im April :: DMM Der Mobilitätsmanager
    wieder mehr Pkw als im Vorjahresmonat neu zugelassen meldet Marktbeobachter Dataforce Auf gewerbliche Halter entfielen 171 235 neue Pkw auf private Halter 113 209 Mit etwas über 58 000 Neuzulassungen erreichte das Marktsegment der Flottenautos das höchste Aprilvolumen seit 2008 Im Vergleich zum April 2012 betrug der Zuwachs 1 7 Unter Berücksichtigung der Arbeitstags Differenz Ostern fiel 2012 auf den April ergibt sich weiterhin ein Neuzulassungsminus im Relevanten Flottenmarkt Die Neuzulassungen auf Sondereinflüsse gingen im April 2013 arbeitstäglich bereinigt um 5 8 zurück nicht bereinigt 4 1 Die Autovermieter ließen 13 2 weniger neue Pkw zu nicht bereinigt 4 1 Auch die Neuzulassungen des Fahrzeugbaus waren bei einem Minus von 8 7 rückläufig nicht bereinigt 0 9 Im April 2013 wurden nach Dataforce Model LifeCycle 19 Modelle neu eingeführt So überrascht nicht dass der Fahrzeughandel im April 11 1 mehr neue Pkw zuließ als im April 2012 Nach Bereinigung um Arbeitstage blieben die Neuzulassungen in diesem Marktsegment trotz der vielen Modelleinführungen auf Vorjahresniveau Die sich seit einigen Monaten abzeichnende Konsolidierung hält somit an wenn die genannten Sondereffekte berücksichtigt werden Quelle KBA Dataforce NF Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/05/ein-paar-flottenautos-mehr-im-april-50901/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Fahrzeugabstimmung senkt CO2-Ausstoß :: DMM Der Mobilitätsmanager
    84 Gramm CO2 pro Kilometer aus drei Gramm weniger als bisher Dies entspricht einem Durchschnittsverbrauch von nur 3 6 Litern je 100 Kilometer und markiert einen neuen Bestwert in seiner Klasse Trotz der gesteigerten Effizienz kommt es zu keinen Leistungseinbußen Mit der CO2 Reduzierung unterstreicht Toyota sein Engagement die Verbrauchs und Emissionswerte seiner Fahrzeuge kontinuierlich zu optimieren Die Modifikationen von denen jetzt der Auris Hybrid profitiert hat der japanische Automobilhersteller erstmals beim Auris Hybrid Touring Sports umgesetzt Der auf dem Genfer Autosalon vorgestellte Kombi emittiert 85 Gramm CO2 pro Kilometer so wenig wie kein anderer Kombi in der Kompaktklasse Der Auris Hybrid profitiert bereits von einer niedrigen Steuer sowie geringen Wartungs und Instandhaltungskosten Mit dem geringeren CO2 Ausstoß sinken die Betriebskosten nochmals Die neue 84 g km Version des Auris rollt ab Juni zu den Händlern und ersetzt die bisherige Variante mit 87 Gramm CO2 pro Kilometer Quelle Toyota kw Kombi Variante Auris Hybrid Touring Sports emittiert nur 85 g km CO2 Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News Lexus mit neuen Modellen und Foren BMW meldet Absatz

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/05/fahrzeugabstimmung-senkt-co2-ausstoss-50908/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • GTÜ: Jetzt auf Sommerreifen wechseln :: DMM Der Mobilitätsmanager
    dass der Reifen in der 50 Kalenderwoche des Jahres 2012 gefertigt wurde Je mehr Profil desto besser Sollen die Reifen vom letzten Sommer montiert werden muss das Profil ausreichen Gesetzlich vorgeschrieben ist eine Profiltiefe von mindestens 1 6 mm Die GTÜ Experten empfehlen jedoch aus Gründen der Verkehrssicherheit für Sommerreifen wenigstens 3 mm Bessere Reifen auf die Hinterachse Bei der Montage darauf achten dass die Reifen mit dem besseren Profil aus Sicherheitsgründen stets auf der Hinterachse montiert werden Beim Tausch von hinten nach vorne die Reifen niemals von links nach rechts montieren So ist gewährleistet dass so genannte laufrichtungsgebundene Reifen immer auf der richtigen Seite aufgezogen bleiben Durch das Tauschen werden die Reifen gleichmäßiger abgenutzt und können bei Bedarf alle vier auf einmal durch neueste Produkte ersetzt werden Räder wuchten lassen Neue Reifen werden in der Fachwerkstatt niemals ohne Auswuchten montiert Die GTÜ empfiehlt diese Maßnahme in regelmäßigen Abständen auch bei gebrauchten Pneus Denn im Laufe der Zeit können Unwuchten entstehen etwa beim Überfahren von Bordsteinkanten Das macht sich schlimmstenfalls durch ein flatterndes Lenkrad oder ungewohnte Fahrzeugvibrationen insbesondere zwischen Tempo 80 und 120 bemerkbar Es führt aber in der Regel auch zu ungleichmäßigem Reifenabrieb und damit einhergehend höherem Verschleiß an Reifen und Fahrwerk Kontrolle ist wichtig Schauen Sie sich Ihre gebrauchten Sommerpneus vor der Montage genau an Sind Lauffläche und Flanken unverletzt Unregelmäßig abradierte Reifen deuten auf defekte Stoßdämpfer eine falsche aber meist nachjustierbare Fahrwerksgeometrie zu niedrigen Fülldruck oder eine Unwucht der Reifen hin Mit richtigem Drehmoment anziehen Vergewissern Sie sich dass bei der Rädermontage die Radschrauben mit dem vom Hersteller vorgeschriebenen Drehmoment angezogen werden steht in der Betriebsanleitung Dazu benötigt man neben dem normalen Radkreuz einen Drehmomentschlüssel der die Kontrolle des Anzugsdrehmoments ermöglicht Zu wenig ist da genauso schädlich wie zu viel In beiden Fällen können sich nämlich die

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/04/gtue-jetzt-auf-sommerreifen-wechseln-50058/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • VW Finanzdienstleistungen weiter auf Wachstumskurs :: DMM Der Mobilitätsmanager
    ihren Beteiligungsgesellschaften auch die direkt oder indirekt der Volkswagen AG gehörenden Finanzdienstleistungsgesellschaften in den USA Kanada Argentinien und Spanien nicht aber die Finanzdienstleistungsaktivitäten der Marken Scania MAN und Porsche sowie der Porsche Holding Salzburg Vertragsbestand weiter steigend Volkswagen Finanzdienstleistungen konnte den Gesamtvertragsbestand im Geschäftsjahr 2012 um 16 9 auf 9 64 Mio Verträge weiter steigern Die Zahl der Neuverträge betrug 3 77 Mio ein Plus von 21 Die Anzahl an Kundenfinanzierungen nahm im Geschäftsjahr 2012 zu und liegt nunmehr weltweit bei mehr als 4 5 Mio davon waren knapp 1 8 Mio Neuverträge Auch das Leasinggeschäft wächst weiter deutlich Die Zahl der Leasingverträge stieg auf mehr als 1 8 Mio Verträge bei rund 800 000 Neuverträgen In der Händlerfinanzierung lag das Kreditvolumen bei 12 9 Mrd Euro Im Bereich Versicherungen und Service konnte die positive Entwicklung fortgeschrieben werden Der Vertragsbestand hat sich im Geschäftsjahr 2012 um 21 9 auf rund 3 28 Mio Verträge erhöht Einlagen neue Rekordhöhe Die Kundeneinlagen legten zum Jahresende um rund 5 zu und erreichten mit fast 25 Mrd Euro wiederum eine neue Rekordhöhe Zum 31 Dezember 2012 wurden rund 1 1 Mio Direktbankkunden betreut Mit ihrem Geschäftsbereich Volkswagen Bank direct hat die Volkswagen Bank GmbH damit ihre Stellung als eine der führenden Direktbanken in Deutschland bestätigt Neue Mobilität Großes Potenzial sehen die Volkswagen Finanzdienstleister im Einsatz neuer Mobilitätskonzepte Frank Witter betonte dabei die Bedeutung eines umfassenden Angebots Wir zeichnen uns dadurch aus dass wir alle Kundenbedürfnisse und damit verbundene Laufzeiten abdecken Wir bieten Leasing Langzeitmiete Kurzzeitmiete und Mikromiete unter einem Dach Als Beispiele nannte Witter das Carsharing Projekt Quicar die neu erworbene Beteiligung am niederländischen Carsharing Marktführer Collect Car B V Greenwheels die Volkswagen New Mobility Services in China und die Euromobil Autovermietung GmbH Ausblick 2013 Die Volkswagen Finanzdienstleistungsgesellschaften gehen für das laufende Jahr von

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/04/vw-finanzdienstleistungen-weiter-auf-wachstumskurs-49998/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • "Drittes Auge" bietet noch mehr Sicherheit :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Entwicklung und Installation von Systemen zur Kollisionsvermeidung im Straßenverkehr Der Bedarf dieser oft lebensrettenden Technologie wird anhand von Zahlen des Statistischen Bundesamts schnell deutlich Die Behörde verzeichnete 2012 in Deutschland 2 376 346 erfasste Verkehrsunfälle bei denen 384 055 Personen verletzt und 3 606 Personen getötetwurden Die Hauptursache dieser Unfälle war dabei auf eine Unaufmerksamkeit mindestens eines der Unfallbeteiligten zuru ckzufu hren Mit einem Warnsystem von Mobileye hätten viele dieser Unfälle verhindert oder durch die Fru herkennung der Gefahr zumindest die Folgeschäden deutlich abgeschwächt werden können besagt eine Mitteilung des israeischen Unternehens 2012 wurden 1 5 Mio Mobileye Systeme weltweit in Autos eingebaut 2014 sollen es 5 Mio werden Die Mobileye Lösung basiert auf monokularer Sichttechnologie mit Objekterkennung Fußgänger und Fahrzeuge Fahrspurerkennung Verkehrszeichenerkennung und einem Kontrollsystem fu r eine zu hohe niedrige Scheinwerfereinstellung Alle Mobileye Systeme sind mit dem eigens entwickelten Hochleistungs Chip Mobileye sSystem on Chip EyeQ ausgestattet der die optisch erfassten Signale blitzschnell auswertet und bei Gefahr in Echtzeit Warnungen ausgeben kann Die Fahrspurerkennungstechnologie erkennt ein ungewolltes Verlassen der Fahrspur wenn derFahrtrichtungsanzeiger nicht betätigt wird Die optische Objekterkennung ist gekoppelt mit einem Kollisionswarnsystem das bei zu geringem Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen ein akustisches Signal gibt Die Mobileye Technologie wird schon heute in zahlreichen neuen Modellen der großen Fahrzeughersteller wie z B BMW Volvo GM und Hyundai serienmäßig eingesetzt In den kommenden beiden Jahren wird die Zahl der Hersteller auf zehn anwachsen die die Mobileye Produkte entweder als Sonderausstattung oder als Serienausstattung fu r insgesamt mehr als 100 Fahrzeugmodelle am Markt verfu gbar machen werden Daru ber hinaus gibt es das Mobileye System auch als Nachru stungslösung Sowohl Pkw als auchNutzfahrzeuge ab dem Baujahr 2000 können u ber die globalen Vertriebspartner von Mobileyenachträglich mit dem intelligenten Fahrerassistenzsystem ausgestattet werden Mobileye ist Weltmarktfu hrer in der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen Advanced

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/04/drittes-auge-bietet-noch-mehr-sicherheit-50006/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Designstudie für zukünftige Hyundai Sportwagen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    faszinierende Art neu interpretiert Dem hohen gestalterischen Anspruch kommen auch die Leistungsdaten nach Unter der Haube sorgt ein 3 3 Liter großer Sechszylinder mit Benzindirekteinspritzung und 272 kW 370 PS Leistung für explosiven Antritt die Kraftübertragung auf die Hinterräder übernimmt eine Achtstufenautomatik Mit einer klassischen Grundform schwungvoller Linienführung und zahlreichen markentypischen Elementen gelang es beim HND 9 Dynamik und Eleganz auf eindrucksvolle Weise zu verbinden Die ungewöhnlich lange Motorhaube die deutlich hervorgehobenen Kotflügelpartien der niedrige flach nach hinten abfallende Dachaufbau und das hohe stämmige Heck unterstreichen im Zusammenspiel mit üppig dimensionierten 22 Zoll Felgen den sportlichen Auftritt der Studie formschöne schnörkellose Flächen betonen unterdessen die besondere Wertigkeit des Designs Nach oben öffnende Scherentüren eine Vierfach Auspuffanlage mit je zwei Endrohren auf beiden Seiten des voluminösen Hecks und Felgenelemente aus leichtem Carbon stehen für die technologische als auch zukunftsweisende Bedeutung der Studie Den Ideenreichtum der Designer repräsentiert der HND 9 auch im Innenraum in dem Sichtleisten aus Metall das gesamte Interieur durchziehen und ein edles Hightech Ambiente schaffen Auch für den Automobilbau neue Materialien kommen zum Einsatz Die Sitze beispielsweise sind mit dem luftdurchlässigen Textilnetzgewebe Mesh bezogen das je nach Blickwinkel unterschiedliche Farben zeigt Der Fahrer schließlich blickt auf einen Instrumententräger der an ein Flugzeug Cockpit erinnert und ihm optimale Funktionalität bietet Neben der Weltpremiere der Sportwagen Studie präsentiert der Automobilhersteller auf seiner Heimmesse in der koreanischen Hauptstadt zudem die ersten Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit Karim Rashid Der vielfach ausgezeichnete Designer entwarf das i40 Art Car styled by Karim Rashid das erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt wird Es steht stellvertretend für die Kooperation mit dem renommierten US Amerikaner mit der Hyundai insbesondere junge Käufergruppen gewinnen will Dazu hat das Unternehmen PYL PremiumYounique Lifestyle ins Leben gerufen unter dieser Dachmarke werden künftig mit eigenen Werbe und Marketingmaßnahmen die Modellreihen i30 i40

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2013/03/designstudie-fuer-zukuenftige-hyundai-sportwagen-49734/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •