archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Noch besser im Gelände :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Steuerung verfügen Die Ingenieure haben sich darüber hinaus weiteren Aspekten des Range Rover und Range Rover Sport gewidmet Beispielsweise den Sechszylinder Dieselmotoren So erhielt der 3 0 Liter TDV6 einen hochmodernen Kugellager Turbolader anstelle des bisher verwendeten Twinturbosystems Hinzu kommen eine Niederdruck Abgasrückführung eine zweistufige Ölpumpe zur Senkung parasitärer Verluste im Motor und ein modifiziertes Einspritzdüsendesign Während Leistung und Drehmomentmaximum des TDV6 mit 190 kW 258 PS bzw 600 Nm unverändert bleiben geht der Dieselverbrauch dank der Überarbeitungen deutlich zurück im Range Rover um 8 5 und im Range Rover Sport um 5 7 auf jeweils 6 9 Liter pro 100 Kilometer im kombinierten Zyklus Ein ähnliches Bild zeigt sich beim größeren Bruder dem 3 0 Liter SDV6 Er behält zwar seine parallel sequenzielle Turboaufladung dafür sorgt eine umfangreiche Neuabstimmung des Motors für spürbar mehr Kraft Die Leistung steigt um 10 kW 14 PS auf 225 kW 306 PS das maximale Drehmoment sogar um 100 Nm auf imposante 700 Nm Niederdruck Abgasrückführung zweistufige Ölpumpe und verbesserte Einspritzdüsen führen auch hier zu weniger Kraftstoffkonsum Er sinkt um 7 auf nunmehr exakt 7 Liter im kombinierten Messzyklus Im Range Rover und Range Rover Sport debütiert weiterhin ein neues Head up Display das Fahrerinformationen in die Windschutzscheibe projiziert Der Pilot ist dadurch über wichtige Daten informiert ohne den Blick von der Straße nehmen zu müssen Die Anzeige umfasst Daten zu Geschwindigkeit Gang Schaltanzeige Geschwindigkeitsregelung Satellitennavigation und Verkehrszeichenerkennung Den Umfang der Informationen kann der Fahrer nach persönlichem Geschmack einstellen Für beste Konnektivität Komfort und Sicherheit bürgt in Range Rover und Range Rover Sport die InControl Technologie Dabei verbindet zum Beispiel InControl Apps geeignete Apps des Smartphones mit dem Fahrzeug die Apps können dann über den Touchscreen der Mittelkonsole einfach und intuitiv bedient werden InControl Apps unterstützt sowohl Apple als auch Android Smartphones Für Range

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/11/noch-besser-im-gelaende-64106/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Audi frischt den Q3 auf :: DMM Der Mobilitätsmanager
    turbo aufgeladene Direkteinspritzer und halten die Limits der Abgasnorm Euro 6 ein Zu Verbrauchs und CO2 Reduzierung trägt unter anderem die Audi cylinder on demand Technologie bei Der 1 4 TFSI COD sowie der 2 0 TDI tragen dank ihrer Effizienz das Audi ultra Badge Das Fahrwerk des neu gestalteten Q3 vereint agiles Handling mit Sicherheit der Komfort ist durch umfangreichen Feinschliff noch höher geworden Mit Audi drive select kann der Fahrer wichtige Technik Bausteine auf seine persönlichen Vorlieben einstellen darunter auch die optionalen adaptiven Dämpfer Das Räderprogramm reicht von 16 bis 20 Zoll Durchmesser die Fahrwerksabstimmung vermittelt hohen Abrollkomfort Ein Bergabfahrassistent ist auf Wunsch erhältlich Die Designer haben die Coupé hafte Linienführung mit der charakteristischen umgreifenden Heckklappe im Detail nachgeschärft Dominierende horizontale Linien unterstreichen an der Front und am Heck die Breite und machen den Q3 ausdrucksstark im Design Der plastische Singleframe Grill ist das prägende Element an der Front Neu sind die Q3 Ausstattungslinien design und sport mit ihren Top Lösungen S line Sportpaket S line Exterieurpaket Designpaket Audi exclusive und Design Exterieurpaket Audi exclusive Bei den neu gezeichneten Scheinwerfern ist die Xenon plus Technologie mit LED Tagfahrlicht jetzt Serie Auf Wunsch liefert Audi die besonders lichtstarken und energieeffizienten LED Scheinwerfer Zusammen mit ihnen gibt es das dynamische Blinklicht in den ebenfalls überarbeiteten LED Heckleuchten Dieses intuitive Blinksignal baut sich innerhalb von zwei Zehntelsekunden von innen nach außen in Abbiegerichtung auf In der Basisversion wiegt der neue Q3 leer ohne Fahrer 1 385 Kilogramm Die Maße des kompakten SUV sind nahezu identisch geblieben Er misst 4 39 Meter in der Länge 1 83 Meter in der Breite und 1 59 Meter in der Höhe sein Radstand beträgt weiterhin 2 60 Meter In Deutschland beträgt der Grundpreis des reichhaltig ausgestatteten neuen Topmodells 56 600 Euro Darin enthalten ist unter

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/11/audi-frischt-den-q3-auf-64075/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Markantes Design trifft auf robuste Offroad-Fähigkeiten :: DMM Der Mobilitätsmanager
    bietet die robuste Konstruktion Kontrolle auch abseits befestigter Straßen Dank Drehmomentsteuerung und Corner Traction Control bietet er auf der Straße die gleiche sportliche Fahrdynamik wie ein normaler V60 Den Offroad Charakter unterstreichen wahlweise 18 oder 19 Zoll Reifen mit einem besonders hohen Profil Sie minimieren die Abrollgeräusche und tragen zum Komfort bei sind aber auch besonders widerstandsfähig und schrecken selbst vor Bordsteinkanten oder Fahrten über Stock und Stein nicht zurück Überall hinfahren zu können das ist der zentrale Ansatz des Cross Country Konzepts Dazu gehört auch das robuste Design der Fahrzeuge Die erhöhte Bodenfreiheit Unterfahrschutz an Front und Heck Seitenschweller und verbreiterte Kotflügel verleihen dem V60 Cross Country ein muskulöses Erscheinungsbild während integrierte Auspuffendrohre die sportliche Seite hervorbringen Im Innenraum finden sich Sportsitze mit schwarzem Leder und braunen Kontrastnähten Der neue V60 Cross Country wird zunächst in Kanada und den USA eingeführt zur Jahresmitte 2015 kommt er nach Europa Dort sorgt die Drive E Motorenfamilie für Vortrieb Die effizienten Vierzylinder Benziner und Dieselmotoren in Verbindung mit Frontantrieb sorgen für Fahrspaß sind dabei aber äußerst sparsam Alternativ ist in Kombination mit Allradantrieb der bewährte Fünfzylinder D4 AWD erhältlich Quelle Volvo NF Neuer Volvo V60 Cross Country feiert Weltpremiere auf der Los

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/11/markantes-design-trifft-auf-robuste-offroad-faehigkeiten-64019/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Highlights auf der LA Auto Show :: DMM Der Mobilitätsmanager
    und beim neuen X6 M das perfekt aufeinander abgestimmte Gesamtpaket aus Motor Antriebsstrang und Fahrwerk Der weiterentwickelte V8 Motor mit M TwinPower Turbo Technologie erzeugt eine um 15 kW 20 PS auf 423 kW 575 PS gesteigerte Höchstleistung und ein um 70 Newtonmeter auf 750 Newtonmeter erhöhtes maximales Drehmoment Den Spurt von null auf 100 km h absolvieren die beiden serienmäßig mit einem 8 Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic ausgestatteten Modelle in jeweils 4 2 Sekunden Auch hinsichtlich Querdynamik Lenkpräzision und Verzögerungsleistung erzielen sie neue Bestwerte Kraftstoffverbrauch und CO2 Emissionen fallen um rund 20 geringer aus als bei den Vorgängermodellen Auch der Einstieg in die Welt der Cabrios vollzieht sich künftig auf einem höheren Niveau Das 2er Cabrio kombiniert überlegene Fahrdynamik im Premium Kompaktsegment mit einem besonders intensiven Offenfahr Erlebnis Sein Design wird von markentypischen Proportionen einer sportlich eleganten Linienführung und einer flachen Brüstungslinie geprägt Das elektrisch betätigte Softtop bietet optimierten Akustikkomfort und lässt sich bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km h in jeweils 20 Sekunden öffnen oder schließen Außerdem bietet das 2er Cabrio innovative Ausstattungsmerkmale sowie mehr Platz Komfort Funktionalität und Premium Charakteristik im Interieur Das 2er Cabrio kann als erstes Modell mit der neuen Generation des Navigationssystems Professional ausgestattet werden das eine Aktualisierung der Navigationsdaten over the air über die fest im Fahrzeug verbaute SIM Karte ermöglicht Mit der Neuauflage des X6 wird die Erfolgsgeschichte des weltweit ersten Sports Activity Coupé fortgesetzt Kraftvolle und effiziente Motoren mit TwinPower Turbo Technologie das 8 Gang Steptronic Sport Getriebe sowie der intelligente Allradantrieb xDrive garantieren ein souveränes und vielseitiges Fahrerlebnis Optional stehen drei Adaptive Fahrwerkspakete mit Dynamischer Dämpfer Control Hinterachsluftfederung Dynamic Performance Control und der aktiven Wankstabilisierung Dynamic Drive zur Auswahl Die Serienausstattung des neuen X6 wurde gegenüber dem Vorgängermodell deutlich erweitert Außerdem lässt sich der exklusive Stil des

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/highlights-auf-der-la-auto-show-63877/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ford Mondeo jetzt auch als Hybrid :: DMM Der Mobilitätsmanager
    von 450 Nm aufwartet Die Rolle des Einstiegsmotors in die Mondeo Diesel Liga übernimmt bereits zur Markteinführung ein 1 6 Liter TDCi mit einer Leistung von 85 kW 115 PS In der ECOnetic Variante emittiert dieser Motor nur 94 g CO2 km1 und setzt damit Maßstäbe in seinem Segment Darüber hinaus bietet Ford für sein Flaggschiff auch den nochmals verbesserten 2 0 Liter TDCi in zwei Leistungsstufen an mit 110 kW 150 PS und mit 132 kW 180 PS Der neue Mondeo Hybrid ist das erste jemals von Ford in Europa produzierte Modell mit Hybrid Antrieb Das Unternehmen hat den energieeffizienten Antriebsstrang im Kleid der viertürigen Stufenhecklimousine untergebracht Der Mondeo Hybrid kombiniert einen speziell entwickelten 2 0 Liter Benziner mit einem Elektroantrieb und einer Lithium Ionen Batterie die über eine Speicherkapazität von 1 4 kWh verfügt Der technologische Aufwand zahlt sich mit CO2 Emissionen von lediglich 99 g km aus Der neue Mondeo er basiert als erste Baureihe überhaupt auf der neu entwickelten CD Architektur erhält die moderne Integrallenker Hinterachse die ein noch höheres Niveau an Komfort Laufruhe und Dynamik ermöglicht Dank der neuen Fahrzeugstruktur kommt die fortschrittliche elektronisch geregelte EPAS Lenkunterstützung nun auch im Mondeo zum Einsatz Zugleich verkürzt das optimierte Antiblockiersystem den Bremsweg Aus einer Geschwindigkeit von 100 km h steht das neue Modell nun um mehr als einen Meter früher als die Mondeo Vorgänger Generation was im entscheidenden Moment einen gewaltigen Unterschied ausmachen kann Zu den markanten Neuerungen der vierten Mondeo Generation zählen auch die adaptiven Frontscheinwerfer mit LED Technologie Ihre Besonderheit Erstmals bei einem Modell von Ford werden sowohl das Abblend als auch das Fernlicht sowie die Blinkerfunktion komplett von lichtemittierenden Dioden LEDs übernommen In Kombination mit dem adaptivem Kurvenlicht passen sie sich in puncto Leuchtstärke und weite automatisch der jeweiligen Geschwindigkeit an Ein weiteres Novum stellt die jüngste Entwicklungsstufe des Einpark Assistenten dar Er identifiziert nicht nur freie Parkbuchten entlang der Straße sondern nun auch geeignete Parklücken die quer zur Fahrtrichtung liegen und dirigiert das Auto anschließend automatisch hinein Dem Fahrer muss nur den Vorwärts und Rückwärtsgang einlegen sowie Gas und Bremse betätigen Hinzu kommen der innovative Auspark Assistent der beim Verlassen der Parklücke den Querverkehr überwacht sowie ein seitlicher Park Pilot Dieses System entdeckt jetzt auch Hindernisse neben dem Auto und informiert den Fahrer sowohl akustisch als auch über eine entsprechende Grafik auf dem zentralen Display über den noch zur Verfügung stehenden Manövrierraum Als erster Automobilhersteller weltweit hat Ford vor rund zwei Jahren in den USA ein Gurt Airbag System für die Passagiere auf den hinteren Außenplätzen eingeführt An Bord des neuen Mondeo kommen die Gurt Airbags jetzt auch nach Europa Dieses fortschrittliche Rückhaltesystem reduziert das Verletzungsrisiko im Kopf Hals und Brustbereich Davon profitieren im Falle eines Unfalls alle Personen auf den Rücksitzen also insbesondere Kinder Der Gurt Airbag funktioniert im Alltag wie ein normaler 3 Punkt Sicherheitsgurt Im Falle eines Unfalls jedoch erkennen die Sensoren die Wucht der Kollision Bei Bedarf füllt sich das schlauchartig im Gurt integrierte Luftkissen in nur 40 Millisekunden

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/ford-mondeo-jetzt-auch-als-hybrid-63581/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Neuer A6 - Die Audianer haben's halt drauf :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Infotainment bleibt kaum ein Wunsch offen Die Palette reicht bis zur MMI Navigation plus mit MMI touch Das Top Navigationssystem mit dem elektrisch ausfahrenden Achtzoll Monitor nutzt jetzt eine neue Technik Plattform die den schnellen Tegra 30 Grafikchip von Audi Partner Nvidia nutzt Der ergänzende Baustein Audi connect überträgt Daten über den schnellen LTE Standard und bringt Online Services ins Auto darunter neue Media Streaming Apps Das Angebot an Fahrerassistenzsystemen ist ebenfalls umfangreich auch wenn man nicht alle unbedigt braucht An der Spitze steht die adaptive cruise control mit Stop Go Funktion Der side assist der den Spurwechsel durch Radarmessungen nach hinten absichert und der active lane assist der versehentliche Kursabweichungen verhindert arbeiten jetzt eng zusammen Der Nachtsichtassistent hat einen erweiterten Funktionsumfang das Sicherheitssystem pre sense basic ist Serie Wichtige Anzeigen können über das optionale Head up Display abgerufen werden Motorisierung Im neuen A6 und im A6 Avant umfasst das Motorenangebot drei TFSI Aggregate von 140 kW 190 PS bis 245 kW 333 PS und fünf TDI ihre Spanne reicht von 110 kW 150 PS bis 240 kW 326 PS Alle Motoren erfüllen die Limits der Abgasnorm Euro 6 ihre CO 2 Emission ist um bis zu 22 gesunken Die effizientesten Benzin und Dieselmotoren tragen bei Audi das ultra Label der 2 0 TDI ultra mit 110 kW 150 PS erreicht ganz ohne Ausstattungsrestriktionen den besonders niedrigen Verbrauchswert von 4 2 l 100 km 109 g CO 2 km Den 3 0 TDI clean diesel der in zwei Leistungsstufen mit 160 kW 218 PS und 200 KW 272 PS zur Wahl steht haben die Motorenentwickler in weiten Bereichen ebenfalls neu konzipiert Der 3 0 TDI clean diesel Biturbo leistet 235 kW 320 PS In einer zusätzlichen Version mit 240 kW 326 PS dank Zusatzboost kurzzeitig 255 kW 346 PS stark treibt er die Editionsmodelle A6 3 0 TDI competition und A6 Avant 3 0 TDI competition an mit ihnen feiert Audi den 25 Geburtstag der TDI Technologie Als Partner für den Hochleistungsdiesel fungiert eine Achtstufen tiptronic alle anderen Motorisierungen arbeiten mit einem neu konzipierten besonders leichten und reibungsarmen Sechsgang Schaltgetriebe oder einer Siebengang S tronic zusammen Bei den Varianten mit Frontantrieb ist das Doppelkupplungsgetriebe von Grund auf neu entwickelt es ersetzt die multitronic Der permanente Allradantrieb quattro lässt sich bei den Motorisierungen ab 200 kW 272 PS um das Sportdifferenzial ergänzen das die Kräfte aktiv zwischen den Hinterrädern verteilt Auch das Fahrwerk mit den aufwendigen Radaufhängungen vereint souveränen Komfort mit sportlichem Handling Das Fahrdynamiksystem drive select ist Serie auf Wunsch montieren die Ingolstädter eins von zwei zur Auswahl stehenden Sportfahrwerken und die Luftfederung adaptive air suspension Die Räder messen zwischen 17 und 20 Zoll Diagonale Bei den Motorisierungen ab 160 kW 218 PS sind neue Leichtbau Bremsen an Bord ab 235 kW 320 PS Leistung gibt es optional die Dynamiklenkung Allroad quattro Beim neuen Audi A6 allroad quattro der auf dem A6 Avant basiert ist die Karosserie höher gelegt Edelstahl Verkleidungen kapseln die Bug und die Heckpartie nach unten ab

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/neuer-a6-die-audianer-habens-halt-drauf-63559/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Neuer Touareg mit schärftem Design :: DMM Der Mobilitätsmanager
    vermeiden Das serienmäßige Stahlfederfahrwerk wurde weiter optimiert für noch besseren Komfort sowie agiles Lenkverhalten Optional ist weiterhin ein luftgefedertes Fahrwerk das ebenfalls in vielen Details verbessert wurde verfügbar Äußerlich ist der neue Touareg an der neu designten Frontpartie mit serienmäßigen Bi Xenon Scheinwerfern und der im Detail verfeinerten und geschärften Heckpartie zu erkennen Zusätzlich sind neue Lackierungen Felgen Farben der Lederausstattungen und Dekore im Angebot Der V6 TDI mit 150 kW 204 PS und der neue V6 TDI 4 mit 193 kW 262 PS erfüllen beide die Euro 6 Abgasnorm Verbrauchs und CO2 reduzierend wirken sich die aerodynamische Feinarbeit das Start Stopp System und die Segelfunktion Freilauf aus Der V8 TDI und der Hybrid komplettieren auch weiterhin das attraktive Motorenprogramm des neuen Touareg In Kombination mit dem 193 kW 262 PS starken V6 TDI ist der neue Touareg auch weiterhin in der Terrain Tech Ausführung erhältlich Der permanente Allradantrieb 4MOTION verfügt hier zusätzlich noch über ein Zentraldifferenzial mit elektrisch geregelter Lamellensperre und Geländeuntersetzung sowie über ein sperrbares Hinterachs Differenzial Der sportliche Charakter des Touareg kann zusätzlich durch miteinander kombinierbare R Line Pakete betont werden So gehören zum Exterieur Paket u a spezifische Stoßfänger Schwellerverbreiterungen ein schwarz glänzender Diffusor und die

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2014/10/neuer-touareg-mit-schaerftem-design-63542/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Neue Geschäftswagen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Tiguan angeboten werden Den Anfang macht der Snowman weiterlesen Neue Geschäftswagen Flottenmärkte boomen Die Pkw Neuzulassungen in den Relevanten Flottenmärkten gewerbliche Neuzulassungen ohne Fahrzeugbau handel und Autovermieter der EU 5 Länder Deutschland Frankreich Italien Spanien und UK verbuchten im Juni 2014 erneut weiterlesen Neue Geschäftswagen Volvo auf Fitnesskurs An sich sollte Volvo ganz anders durchstarten Denn die schwedische Marke hat wirklich gute Automobile Aber Noch kommen die Kölner nicht so richtig weg von ihrem 1 igen Marktanteil Das freilich soll sich ändern Wir haben weiterlesen Anzeige Neue Geschäftswagen BMW nun auch im Kompaktvan Segment ein starker Gegner Sie sind überzeugt vom Erfolg des neuen 2er Active Tourer ein BMW auf den die allerwenigsten wohl gewartet haben und der dennoch seinen Weg machen wird Denn der Van ist nach unserer Meinung das attraktivste Angebot im weiterlesen Neue Geschäftswagen Kleines aber feines Citycar In Neuss präsentierte Peugeot Deutschland den neuen Cityflitzer 108 Der Kleine ist schick praktisch und für Serviceunternehmen in städtischen Ballungsgebieten aber auch auf dem Land gut geeignet Und man kann ihn so man denn weiterlesen Neue Geschäftswagen Verkauf des neuen Passat gestartet Nur eine Woche nach seiner Weltpremiere startet heute der Vorverkauf für den neuen Passat und Passat Variant

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/neue-geschaeftswagen/uebersicht/12/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •