archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pendler testen Elektromobiltät :: DMM Der Mobilitätsmanager
    eMobilität e V BEM Interessenten konnten sich im Vorfeld online für die Teilnahme bewerben Fahrgemeinschaften bekamen dabei den Vorzug weil sie zusätzliche Zeichen für Ressourcen und Umweltschonung setzen Die Teilnehmer tragen lediglich die Kosten für das Aufladen der Fahrzeugbatterie die jedoch deutlich unter den durchschnittlichen Kraftstoffkosten für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor liegen Insgesamt umfasst der Pool der Aktion 34 Fahrzeuge Mit seiner Reichweite von bis zu 240 Kilometern setzt der ZOE Maßstäbe für alltagstaugliche Elektromobilität Der kompakte Fünftürer in der populären Clio Klasse vereint in sich wegweisende E Technik Innovationen Hierzu zählen die energiesparende Klimatisierung nach dem Prinzip einer Wärmepumpe und das patentierte Ladesystem Chameleon Charger das es ermöglicht die Lithium Ionen Batterie auf fünf Arten mit Energie zu versorgen Per Schnellladung an einer 400 Volt Drehstrom AC Station stehen beim ZOE je nach Ladeleistung bereits nach einer Stunde wieder 80 der Ladekapazität zur Verfügung Das Kofferraumvolumen zählt mit 338 Litern zu den besten im Segment der kompakten Kleinwagen Der Elektromotor des ZOE leistet 65 kW 88 PS Das Maximaldrehmoment von 220 Nm steht bereits beim Anfahren zur Verfügung was eine kraftvolle Beschleunigung aus dem Stand ermöglicht Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 135 km h elektronisch abgeregelt um die Reichweite zu optimieren

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/08/pendler-testen-elektromobiltaet-70849/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Neues Fußgänger-Warnsystem :: DMM Der Mobilitätsmanager
    lässt der serienmäßige Soundgenerator im Stadtverkehr jedoch einen Ton erklingen Fußgängerschutz hat oberste Priorität Wir haben deshalb schon ein präventives Warnsystem in unsere Elektrofahrzeuge eingebaut Als Vorreiter bei der Elektromobilität teilen wir gern unsere Erfahrungen um die Entwicklung in diesem Bereich voranzutreiben Unser Ziel ist die perfekte Balance aus maximaler Sicherheit beim Erkennen von Fahrzeugen und minimaler Lärmbelästigung was einer der größten Vorzüge eines Elektroautos ist erläutert David Quinn eVADER Projektleiter bei Nissan Im Rahmen des von der Europäischen Union EU geförderten eVADER Projekts hat die Marke nun gemeinsam mit zehn weiteren Konsortiums Mitgliedern die nächste Generation eines Fußgänger Warnsystems entwickelt Es soll einerseits auf das jeweilige Elektrofahrzeug aufmerksam machen sich andererseits aber so wenig wie möglich auf das allgemeine Geräuschniveau auswirken Das testweise in einem Leaf eingesetzte System nutzt dafür eine Frontkamera in der Windschutzscheibe Erfasst sie Fußgänger Fahrradfahrer oder andere Verkehrsteilnehmer ertönt aus sechs Lautsprechern zielgerichtet ein akustisches Signal So werden die Passanten klar und deutlich gewarnt wie erste Feldversuche mit sehbeeinträchtigten und blinden Personen in Barcelona gezeigt haben Gleichzeitig ist der Ton aber fünf Dezibel leiser als die Motorengeräusche eines konventionell angetriebenen Fahrzeugs Die Forschungsergebnisse dienen als Referenzmaterial für künftige Studien und könnten auch in die Gesetzgebung

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/08/neues-fussgaenger-warnsystem-fuer-elektroautos-70658/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aufladen mit erneuerbarer Energie :: DMM Der Mobilitätsmanager
    sowie der Einbeziehung der Nutzerwünsche hinsichtlich der Abfahrtszeiten Als Teilnehmer hatte RWE während des Projektzeitraums eine Flotte von zehn smart fortwo electric drive in Gestalt eines internen eCarsharing eingesetzt eMERGE hat wichtige Erkenntnisse gebracht wie wir die Elektromobilität für die Nutzer attraktiver machen und somit weiter voranbringen können erklärt Dr Norbert Verweyen Mitglied der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH Selbstverständlich nahm RWE auch am Abschluss des Forschungsprojekts teil Insgesamt fuhren 38 smart fortwo electric drive in einem Korso von Köln nach Much im Bergischen Land Dort fand die große Abschlussveranstaltung für die Teilnehmer statt Eigens für die abschließende Aktion hatte RWE jeweils vierzehn mobile Ladepunkte an Start und Zielpunkt der Tour installiert Passend zum Gesamtengagement denn in das Projekt war das Unternehmen als Partner für Ladeinfrastruktur eingebunden Das Forschungsprojekt eMERGE brachte mit einer Flotte von rund 150 privat und gewerblich genutzten Fahrzeugen neue Erkenntnisse zu den Anforderungen an die Ladeinfrastruktur die Verkehrssysteme und die Geschäftsmodelle wertvolle Daten für die Zukunft der Elektromobilität Die RWE Effizienz GmbH unterstützt Kunden dabei Energie so effizient sicher und klimaschonend wie möglich zu verwenden Mit innovativen Produkten wie RWE SmartHome Lösungen für Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE Effizienz dabei Standards Weitere Fakten auf

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/aufladen-mit-erneuerbarer-energie-70319/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Stromer mit PLatz für 7 Passagiere :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Bedientasten für das Multimediasystem elektrische Fensterheber vorn Licht und Regensensor sowie Nebelscheinwerfer Die beiden seitlichen Schiebetüren erleichtern den Einstieg in den Fond die getönten Schiebefenster sorgen für lässige VIP Atmosphäre und perfekte Belüftung Für die Sicherheit sind sechs Airbags und das elektronische Stabilitätsprogramm ESP an Bord Die modulare Sitzanordnung gibt Autofahrern maximale Flexibilität und garantiert großzügige Platzverhältnisse Angetrieben wird das Raumwunder vom bekannten Elektromotor der 80 kW 109 PS und ein maximales Drehmoment von 254 Nm freisetzt Damit sind Autofahrer lokal völlig emissionsfrei unterwegs Der alternative Antrieb sichert darüber hinaus niedrige Betriebskosten Der e NV200 Evalia benötigt keine Öl Keilriemen oder Zündkerzenwechsel und hat gegenüber konventionell angetriebenen Fahrzeugen weniger verschleißanfällige Teile wodurch die Kosten für Wartung und Unterhalt sinken Seine Kraft zieht das Triebwerk aus Lithium Ionen Batteriezellen die genügend Energie für eine Reichweite von bis zu 167 Kilometern gemäß NEFZ besitzen eine Distanz die sowohl für die meisten Taxi Fahrten als auch für den Großeinkauf oder die Fahrt zum Sportplatz ausreicht An einem handelsüblichen Haushaltsstecker 10 Ampere 2 3 kW lässt sich die Batterie über Nacht in ungefähr zehn Stunden wieder aufladen eine ideale Lösung für Fahrzeuge die nicht ununterbrochen im Einsatz sind Etwa halb so lang dauert es

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/stromer-mit-platz-fuer-7-passagiere-70150/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ökologie :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Kernpunkte zur Unterstützung eines Projekts zum Ausbau einer Wasserstoff Tankstellen Infrastruktur in Japan verständigt Insgesamt investieren die Automobilhersteller zunächst bis 2020 etwa weiterlesen Ökologie BMW i3 und i8 für Forschungszwecke Die BMW Group und die Nanyang Technological University in Singapur NTU bauen ihre Zusammenarbeit aus und starten ein Programm zur Erforschung der Elektromobilität Neben den gemeinsamen Investitionen stellt die BMW Group dazu weiterlesen Anzeige Ökologie Initiative fördert einheitliches Ladesystem Damit die Nachfrage an Elektroautos deutlich steigt muss das Laden schnell und noch einfacher als das Tanken von Benzin sein Dazu haben sich nun führende OEM Zulieferer und TÜV SÜD in Berlin zur Charging Interface Initiative weiterlesen Ökologie Geld mit dem E Auto erwirtschaften Die Wirtschaftlichkeit von Elektroautos kann ohne staatliche Subventionen deutlich verbessert werden Ein E Auto kann über 1000 Euro im Jahr erlösen wenn seine Batterie das Stromnetz stabilisiert erklärt LichtBlick CEO Heiko weiterlesen Ökologie Staatliche Förderung von Elektroautos Das Elektroauto kommt nicht in Fahrt zumindest nicht in Deutschland kritisiert der Automobilclub Kraftfahrer Schutz KS Obwohl die Bundesregierung bis 2020 eine Million stromgetriebene Pkw im Verkehr haben möchte wurden weiterlesen Ökologie Pendler testen E Autos Umweltschonend elektrisch und leise zur Arbeitsstätte pendeln Ausgewählte Autofahrer in Berlin werden in den

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/oekologie/uebersicht/1/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ökologie :: DMM Der Mobilitätsmanager
    weiterlesen Ökologie Verbesserte Überwachung der Umweltzonen Sieben Jahre nach Einführung der Umweltzonen kontrolliert jede zweite Stadt die Einfahrverbote für ungefilterte Dieselfahrzeuge um die Feinstaub und Stickstoffdioxid Belastung in den Innenstädten zu reduzieren Zu diesem weiterlesen Ökologie Probefahrten mit Elektromodellen Unter dem Motto Einfach Elektrisch startet die niedersächsische Landesregierung am 15 Mai in Hannover eine Sieben Städte Tour der Elektromobilität Die Marke Volkswagen Pkw unterstützt die Aktion u a mit Probefahrten der rein weiterlesen Anzeige Ökologie Vorreiter beim Wassersparen Wasser als knappes Gut mit diesem Bewusstsein drehen wir den Wasserhahn zu nachdem wir unsere Hände gewaschen haben oder nutzen im Badezimmer Toiletten mit Geringverbrauchspülung Das sind nur zwei Beispiele für weiterlesen Ökologie Toyota bringt den Brennstoffzellenantrieb in Serie Im Herbst dieses Jahres kommt das erste in Serie produzierte Toyota Brennstoffzellenfahrzeug auf den europäischen Markt In Japan ist die viertürige Limousine Mirai bereits seit Dezember 2014 erhältlich und erfreut sich einer weiterlesen Ökologie Schon 2018 kann ein Elektroauto der Golfklasse günstiger sein Schon 2018 kann ein Elektroauto der Golfklasse für Endkunden günstiger sein als ein Verbrenner ergibt eine TCO Rechnung Total Cost of Ownership von P3 und electrive net weiterlesen Ökologie Nissan und Endesa bringen bidirektionales Laden auf den Weg Nissan und

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/oekologie/uebersicht/2/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ökologie :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Tankstellennetzes für Brennstoffzellenfahrzeuge Die drei japanischen Automobilhersteller treiben den Aufbau der notwendigen Wasserstoff Infrastruktur in ihrem weiterlesen Ökologie Produziert mit Solarenergie Seat zählt zu den umweltfreundlichsten Unternehmen seit November 2013 ist im Werk Martorell die weltweit größte Solaranalage der Automobilindustrie in Betrieb Mit dem neuen Ibiza SUN profitieren Geschäfts und Privatkunden weiterlesen Ökologie Umweltfreundlich unterwegs im Linienverkehr Toyota treibt die emissionsfreie Mobilität weiter voran Der japanische Fahrzeughersteller hat einen neuen Brennstoffzellenbus entwickelt der ab sofort testweise im Linienverkehr zum Einsatz kommt Angetrieben von Wasserstoff weiterlesen Anzeige Ökologie Toyota unterstützt Projekt in Hamburg Die Nachhaltigkeit des Hamburger Verkehrssystems soll erhöht werden Die Hansestadt hat hierzu ein Kooperationsabkommen mit dem Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung WBCSD World Business Council for Sustainable weiterlesen Ökologie Pkw Label beim Autokauf oft unerwähnt Nur jeder zweite Neuwagenhändler verweist im Verkaufsgespräch auf die 2011 eingeführte Effizienzkennzeichnung dem sogenannten Pkw Label Dabei zählen Kraftstoffverbrauch und Kraftstoffkosten aus Sicht der Verbraucher zu den weiterlesen Ökologie Leaf und Zoe sehr erfolgreich Die Renault Nissan Allianz hat im November das 200 000 Elektrofahrzeug ausgeliefert Damit erzielen die beiden Partner einen weltweiten Marktanteil von 58 bei batteriebetriebenen Modellen und setzen mehr Elektrofahrzeuge ab weiterlesen Ökologie Ford baut Klimakanal Windgeschwindigkeiten von 250 km h

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/oekologie/uebersicht/3/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ökologie :: DMM Der Mobilitätsmanager
    dies war das Ziel des Visio M Projekts Die beteiligten Forscher der Technischen weiterlesen Ökologie RMD Firmengruppe fördert Elektromobilität Die Rhein Main Deponie GmbH RMD mit Sitz in Flörsheim Wicker will zukünftig verstärkt die Elektromobilität fördern Die RMD Firmengruppe größter Ökostromproduzent mit eigenen Erzeugungsanlagen im Rhein Main Gebiet setzt weiterlesen Spotlight Ökologie Kostenlos Strom laden Mit der in Berlin bekanntgegebenen Aktion Deutschlandweit kostenlos Strom laden setzen Nissan und seine deutsche Handelsorganisation ein starkes Zeichen pro Elektromobilität Ab dem 3 Oktober eröffnet der weltgrößte Anbieter weiterlesen Anzeige Ökologie Hochautomatisiertes Fahren wird erweitert Die BMW Group gehört zu den führenden Automobilherstellern bei der Entwicklung von Forschungsfahrzeugen die hochautomatisiert im Straßenverkehr fahren Auf deutschen Autobahnen legten Forschungsfahrzeuge bereits tausende weiterlesen Ökologie Aktion Täglich zur Arbeit gestartet Im Rahmen der Kampagne ePendler elektromobil unterwegs starten Pendler und berufliche Fahrgemeinschaften in Schleswig Holstein den großen Berufs pendlertest mit Elektroautos Beim offiziellen Aktionsstart wurden heute vor dem weiterlesen Ökologie Schneller aufladen mit der Wallbox Pro Die Nutzung von elektrischer Energie für emissionsfreie Mobilität wird jetzt noch attraktiver Im Rahmen von 360 ELECTRIC ist für das Aufladen zu Hause ab sofort auch die BMW i Wallbox Pro verfügbar Die nach der i Wallbox Pure weiterlesen Ökologie Immer

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/oekologie/uebersicht/4/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •