archive-de.com » DE » N » NEWFLEET.DE

Total: 1072

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • TÜV SÜD Auto Plus bietet maßgeschneiderten Rückgabeprozess :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Qualität und einer zukunftsorientierten Vermarktung der Leasingrückläufer beiträgt sagt Christos Gkirtzalis Key Account Manager Die Rahmenvereinbarung mit einer der größten herstellerunabhängigen Leasinggesellschaft umfasst die Rückgabeabwicklung von 10 000 Pkw und Lkw pro Jahr Von TÜV SÜD bekommen wir eine prozessorientierte und IT gestützte Fahrzeugbewertung aus einer Hand Dies bedeutet hohe Prozesssicherheit und Qualität zu attraktiven Kosten sagt Dennis Schmidt von AutoExpo Zur Prozesssicherheit tragen in erster Linie IT gestützte und vor allem standardisierte Abläufe bei der Rücknahme der Fahrzeuge bei Beispielsweise durch die elektronische Bewertung per Tablet PC bei der alle Daten drahtlos an ein spezielles Fahrzeugmanagementsystem übermittelt werden Das Ergebnis Beschleunigte Abläufe gleichbleibende Qualität und hohe Transparenz Zudem profitiert das Leasingunternehmen von der großen Kapazität und dem breiten Dienstleistungsspektrum beim Fahrzeugmanagement weil der komplette Prozess aus einer Hand angeboten wird Zum Service Katalog für AutoExpo gehören beispielsweise die Vollständigkeitsüberprüfung der Ausstattung die Schadenermittlung das Erstellen einer Reparaturkostenkalkulation die Ermittlung des Händlereinkaufswertes sowie die Erstellung der Verkaufsbilder für die Onlinebörsen In der TÜV SÜD Auto Plus GmbH sind alle Services außerhalb des klassischen Auto Geschäfts wie Hauptuntersuchungen und Führerscheinprüfungen gebündelt Das Spektrum reicht vom Fahrzeugmanagement über Unternehmensberatung bis zum Zulassungsservice Es werden europaweit Kunden aus den Bereichen Hersteller Importeure Autohäuser

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/tuev-sued-auto-plus-bietet-massgeschneiderten-rueckgabeprozess-69820/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Auf Autobahnen mit hitzebedingten Schäden rechnen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    in Brandenburg Sachsen Anhalt und Rheinland Pfalz aufgetreten Betroffen von den Schäden sind vor allem ältere Autobahnabschnitte in Betonbauweise Eine der Ursachen für die Schäden kann in der zu geringen Einbaudicke des Betons liegen Auch Bereiche die Reparaturstellen aus Asphalt an benachbarten Betonplatten aufweisen gelten als besonders gefährdet Durch hohe Verkehrsbelastungen sind etliche Autobahnen zudem oft vorgeschädigt Welche Vorsichtsmaßnahmen werden ergriffen Aufgrund der Erfahrungen der Vorjahre wurde in Bayern ein Warnsystem eingeführt Ab 28 Grad Celsius Lufttemperatur gilt Warnstufe 1 Kraftfahrer werden dann über den Rundfunk gewarnt die betroffenen Betonautobahnen mit erhöhter Vorsicht zu befahren Motorradfahrer sollten die Strecken meiden Ab 30 Grad gilt Warnstufe 2 auf den gefährdeten Streckenabschnitten wird ein Tempolimit von 80 km h angeordnet Zur eigenen Sicherheit sollten diese Geschwindigkeitsbeschränkungen laut ADAC unbedingt eingehalten und der Abstand zum Vordermann vergrößert werden Wie können die gefährlichen Abschnitte entschärft werden Als kurzfristige Maßnahme können sogenannte Entspannungsschnitte angelegt werden Dabei wird etwa alle 400 Meter ein Betonstreifen über die gesamte Fahrbahnbreite herausgetrennt und durch Asphalt ersetzt Diese Maßnahme beugt einem plötzlichen Aufplatzen der Fahrbahn bei Hitze vor und wurde bereits auf einigen Autobahnabschnitten umgesetzt Wie kann man dem Problem langfristig begegnen Der ADAC sieht in Blow ups ein deutliches

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/auf-autobahnen-mit-hitzebedingten-schaeden-rechnen-69789/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Dänemark steuert Verkehr mit Inrix :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Informationen von kommerziellen und privaten Fahrzeugen in Echtzeit zu sammeln In Kombination mit traditionellen Methoden der Verkehrsüberwachung ergeben diese Daten ein umfangreiches Bild der aktuellen Verkehrs und Stausituation um das Straßenverkehrsamt und Fahrer in ganz Dänemark mit akkuraten Echtzeit Informationen der Verkehrs und Stausituation auf 4 000 Kilometern Straße zu versorgen INRIX wird dem dänischen Straßenverkehrsamt zusammen mit dem globalen Beratungsunternehmen COWI und dem deutschen Verkehrsunternehmen TraffGo dabei helfen seinen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/daenemark-steuert-verkehr-mit-inrix-69792/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Firmenwagen im Rabattcheck :: DMM Der Mobilitätsmanager
    den Listenpreis von 18 045 Euro Sparvorteil 4 195 Euro Die Kompaktklasse mit bis zu 28 33 Prozent Vor allem Fachkräfte und Bereichsleiter sind auf ihren Außendienstfahrten in Modellen der Kompakt oder Mittelklasse unterwegs Ein beliebtes Modell der Kompaktklasse ist der Skoda Octavia Händler des tschechischen Importeurs bieten die Variante 1 6 TDI Green tec Style mit 110 PS inklusive Navigation Sitzheizung sowie weiteren Business Ausstattungsmerkmalen über das Internet für 20 851 Euro an Bei einem Listenpreis von 26 320 Euro entspricht das einem Nachlass von 20 78 Wer seinen Neuwagen mit weiteren Ausstattungsdetails aufwerten möchte kann wie in der gewählten Zusammenstellung mit einer Ersparnis von über 5 000 Euro rechnen Händler der spanischen VW Tochter Seat bieten gewerblichen Kaufinteressenten ihr Modell aus dem Kompaktsegment mit einem Nachlass von 28 33 an Der Seat Leon ist über Onlineportale für 18 577 Euro erhältlich Bei einem Listenpreis von 25 920 Euro liegt die Ersparnis bei satten 7 343 Euro Ebenfalls über 20 Nachlass gewähren Ford Händler auf den Ford Focus In der wählbaren Business Ausstattungslinie ist er zu einem Internetpreis von 19 593 Euro erhältlich Außendienst Klassiker Die Mittelklasse mit bis zu 26 85 Prozent Wer seinen Vorgesetzen von einem etwas größeren Gefährt mit stärkerer Außenwirkung überzeugen kann dürfte sich für den Audi A4 oder VW Passat interessieren In der Ausstattung 2 0 TDI Ambiente mit 150 PS wird der Ingolstädter online mit 26 85 Prozent gehandelt Internetpreis 29 269 Euro Die hauseigene Konkurrenz aus Wolfsburg bietet mit dem VW Passat eine sehr beliebte Alternative Mit identischem Aggregat und vergleichbarer Ausstattung ist der Wolfsburger über das Internet für 28 274 Euro zu haben Der Nachlass von 24 4 bringt eine Ersparnis von 9 126 Euro Im Kampf um die Marktanteile in der Mittelklasse schickt Opel den Insignia ins Rennen Über das Internet liegt der Nachlass mit 18 75 zwar unter der 20 Marke der geringere Listenpreis von 35 435 Euro in der Variante 2 0 CDTI ecoFLEX Business Innovation mit 170 PS macht ihn mit 28 791 Euro Internetpreis jedoch zu einer echten Alternative Auch in diesem Segment gilt dass der Ausstattungs Fantasie wohl nur die Budgetgrenzen gesetzt sind Prestige und Komfort für die Chefetage NachlassWem die Mittelklasse nicht elegant genug ist schaut sich bei BMW 5er Audi A6 und Mercedes E Klasse um Trotz geringerer Konkurrenz winken auch hier ordentliche Nachlässe Den BMW 5er in der Variante 525d xDrive A Luxury Line mit 218 PS bieten Händler des Münchner Premiumherstellers über das Internet für 46 042 Euro an Das entspricht einem Nachlass von 21 59 auf einen Listenpreis von 58 720 Euro Ersparnis 12 678 Euro Einen vergleichbar ausgestatteten und motorisierten Audi A6 erhalten Kaufinteressenten ab 43 806 Euro Der Nachlass liegt bei 20 94 und bringt eine Ersparnis von 11 604 Euro Händler der Stuttgarter Konkurrenz mit dem Stern bieten ihr Modell der Oberen Mittelklasse über das Internet für 45 818 Euro an Interessenten erhalten die Mercedes E Klasse in der Ausführung E250 BlueTEC Avantgarde mit 204 PS mit

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/07/firmenwagen-im-rabattcheck-69779/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Werbekampagne für den Sharan :: DMM Der Mobilitätsmanager
    Kooperation mit der Onlineplattform Buzzfeed Die Aussteuerung der Inhalte erfolgt über Facebook und im Zusammenspiel mit verschiedenen Targetingmaßnahmen Erstmals begleitet Volkswagen Deutschland die Produkteinführung eines neuen Modells rein digital und verzichtet gleichzeitig auf die klassischen Werbekanäle Die Steuerung der digitalen Kampagne erfolgt durch eine gezielte Targetingstrategie und dem Zusammenspiel der verschiedenen digitalen Touch Points erklärt Lutz Kothe Leiter Marketing Marke Volkswagen Pkw Deutschland und ergänzt Wir definieren zunächst die Touch Points wie etwa Einkaufszentren Möbelhäuser oder Reiseanbieter Dort erreichen wir User und Kunden in dem wir passende Werbemittel in digitalen Werbeumfeldern für die mobilen Endgeräte der Nutzer liefern Interessierte können im sogenannten Visualizer online die Farben und Felgen des Fahrzeugs nach ihren individuellen Wünschen zusammenstellen Mit dessen Hilfe genügt ein Klick um die individuelle in den Volkswagen Konfigurator geführt wobei die Vorauswahl erhalten bleibt Dank der integrierten Sharefunktion kann jeder Interessierte außerdem seinen Wunsch Sharan mit allen Freunden via Facebook oder Pinterest teilen Verstärkt wird die Wahrnehmung der Online Kampagne durch die erstmalige Kooperation mit der Onlineplattform Buzzfeed Zusätzlich wird die Marketingkommunikation von Social Media Aktivitäten über die Facebook Präsenz von Volkswagen viral unterstützt Die Handelskommunikation wird bundesweit adaptiert und ausgerollt Quelle Volkswagen NF Sharan jetzt Online konfigurieren Foto Volkswagen

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/06/online-werbekampagne-fuer-den-sharan-69707/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Autonome Fahrzeuge könnten Mietwagenbranche auf den Kopf stellen :: DMM Der Mobilitätsmanager
    zum einen langfristig denkbar dass autonome Fahrzeuge ihren jeweiligen Passagier selbständig an einem gewünschten Ort abholen können Eine zunehmende Verschmelzung von Mietwagen und Carsharingdiensten wäre die wahrscheinliche Folge Ernesto Suarez Geschäftsführer von Leihwagenversicherung de bewertet die bereits jetzt zu beobachtende Aufweichung der Trennung zwischen klassischen Mietwagenverleihern und Carsharinganbietern positiv Beide Bereiche bieten letztendlich dasselbe an nämlich umfassende Mobilität im Alltag und auf Reisen Es ist nur wünschenswert dass unsere Mobilität durch selbstfahrende Fahrzeuge noch verbessert wird und die Reduzierung menschlichen Fehlverhaltens diese vor allem auch sicherer macht Oliver Huq Geschäftsführer des Verbandes deutscher Autovermieter e V VDA sieht im Interview mit Leihwagenversicherung de auch die Taxibranche von möglichen Veränderungen durch autonome Fahrzeuge betroffen Diese muss sich dementsprechend größeren Herausforderungen stellen wenn Sie sich beispielsweise vorstellen dass autonome Fahrzeuge wie Taxis funktionieren könnten Unabhängig davon sagen befragte Experten der Leihwagenbranche künftig eine stärkere Technologisierung voraus So ist vorstellbar dass autonome Fahrzeuge die als Leihwagen eingesetzt werden in Zukunft über eine integrierte Vermietintelligenz verfügen Dies würde auch bedeuten dass in Zukunft weniger Mietstationen erforderlich sind Denkbar wäre etwa eine App bei welcher persönliche Daten inklusive der Führerscheindaten hinterlegt werden können und das gewünschte Auto mit diesen anschließend von zuhause aus bestellt werden kann Dies würde das Anmieten eines Leihwagens deutlich komfortabler gestalten gleichzeitig aber auch eine interne Neuorganisation der Mietwagenanbieter mit sich bringen Die Mietwagen und Carsharingbranche ist schon heute durch das Hinzukommen neuer Anbieter stetig in Bewegung so Suarez Die Marktreife selbstfahrender Autos würde gänzlich neue Möglichkeiten für Anbieter mit sich bringen Huq zufolge wäre etwa eine Verschiebung der Beschäftigung in der Leihwagenbranche verstärkt hin zu mit den autonomen Fahrzeugen zusammenhängenden Dienstleistungen denkbar Man wird auch in Zukunft nicht auf menschliche Mitarbeiter verzichten können Diese können dann viel besser eingesetzt werden im persönlichen Kontakt zu den Kunden und im Bereich der

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/06/autonome-fahrzeuge-koennten-mietwagenbranche-auf-den-kopf-stellen-69674/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lexus erweitert IS Baureihe :: DMM Der Mobilitätsmanager
    dazu bei ein hohes Drehmoment über ein breites Drehzahlband zu realisieren Die Integration der Abgaskrümmer in den flüssigkeitsgekühlten Zylinderkopf gestattet zugleich eine optimierte Kühlung der Abgase ohne die notwendige Aufwärmung des Katalysators zu beeinträchtigen Das schont den Katalysator und stellt zugleich sicher dass der Motor in möglichst vielen Lastzuständen mit einem stöchiometrisch optimalen Kraftstoff Luft Gemisch betrieben werden kann Unmittelbar am Motor ist auch der flüssigkeitsgekühlte Ladeluftkühler positioniert Diese Anordnung sorgt für ein möglichst geringes Luftvolumen zwischen dem Lader und den Einlassventilen Dadurch minimierten die Lexus Ingenieure das Turboloch und erzielten ein sehr spontanes Ansprechverhalten Ein Bypass Ventil gestattet dem Motormanagement den Twin Scroll Turbolader bei niedrigen Drehzahlen zu umgehen bei denen der Turbolader nicht benötigt wird Der so verringerte Abgasgegendruck senkt die Pumpverluste und damit den Benzinverbrauch D 4ST Kraftstoff EinspritzungDie D 4ST Kraftstoff Einspritzung Direct injection 4 stroke gasoline engine Superior version with Turbo umfasst eine Hochdruck Einspritzung in die Verbrennungsräume und eine Niederdruck Einspritzung in den Ansaugtrakt Die beiden Einspritzsysteme werden lastabhängig geregelt um in allen Betriebszuständen eine optimale Verbrennung zu erreichen Das trägt insbesondere zu einer hohen Drehmomentausbeute im unteren Drehzahlbereich und einer hohen Kraftstoffeffizienz bei Das hochmoderne Einspritz System optimiert den gemeinsamen Einsatz von Direkteinspritzung und Turbolader Technologie indem es störende Wechselwirkungen zwischen dem Ladedruck und der gezielten Frischgasverwirbelung minimiert Dies wird durch die besondere Gestaltung von Einlasskanälen und Kolbenböden erreicht Innovative Dual VVT iW TechnologieDer neue Lexus Turbomotor ist mit einer variablen Ventilsteuerung mit VVT i für die Auslass und VVT iW für die Einlassventile ausgestattet Diese Systeme steigern einerseits die Spitzenleistung bei Volllast und die Drehmomentausbeute über den gesamten Drehzahlbereich Darüber hinaus ist es dank der variablen Ventilsteuerung VVT iW auch möglich den Benzinmotor bei geringer Last vom Otto Zyklus auf den verbrauchgünstigeren Atkinson Zyklus umzuschalten Im Atkinson Zyklus schließen die Einlassventile während des Verdichtungstaktes erst spät was die Pumpverluste reduziert und die Kraftstoffeffizienz erhöht Weitere innovative MerkmaleDer neue 2 0 Liter Turbomotor baut bemerkenswert leicht und kompakt Das Kurbelgehäuse fertigt Lexus aus besonders hitzebeständigem Stahlguss mit geringem Nickelanteil die Zylinderkopfabdeckung und der Einlasstrakt bestehen aus Kunstharz Die modernen Werkstoffe tragen dazu bei dass der einbaufertige Motor nur 160 Kilogramm auf die Waage bringt Besonderes Augenmerk legten die Lexus Entwickler darauf die Reibungsverluste innerhalb des Motors zu minimieren So reduziert beispielsweise die versetzte Kurbelwelle die Kolbenlast und damit die Reibungsverluste von Kolben und Kurbeltrieb Mit höchster Präzision gebohrte Zylinder eine reibmindernde Beschichtung der Kolbenhemden sowie Kolbenringe mit verringerter Spannung dienen dem gleichen Ziel Zugleich optimierten die Ingenieure das Gewicht aller beweglichen Teile Der Ventiltrieb baut besonders leicht die verwendete Steuerkette zeichnet sich durch einen besonders niedrigen Reibbeiwert aus Auch die Öldichtringe der Kurbelwelle fertigt Lexus aus reibungsarmen Werkstoffen Ein spezieller Mechanismus variiert zudem die Ölfördermenge für einen optimierten Schmiermittelfluss Ein durchdachtes Temperaturmanagement trägt dazu bei die Kraftstoffeffizienz zu steigern Damit der Motor bei Kaltstarts möglichst schnell seine optimale Betriebstemperatur erreicht wird beispielsweise nicht nur der Kühlmittelstrom in den Kühlmantel des Motors unterbrochen sondern auch die Spritzöl Kühlung der Kolbenböden Die hohe Steifigkeit struktureller

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/06/lexus-erweitert-is-baureihe-69676/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Ausblick auf Hoverboard der Zukunft :: DMM Der Mobilitätsmanager
    suchen ständig neue Herausforderungen um so die Grenzen des Machbaren zu erweitern Diese Entschlossenheit in Verbindung mit unserer Leidenschaft und unserer Kompetenz für Design und Innovation hat uns dazu bewegt das Hoverboard Projekt in Angriff zu nehmen Es ist ein perfektes Beispiel für die fantastischen Dinge die man schaffen kann wenn man Technologie Design und Fantasie miteinander verbindet Das Lexus Hoverboard verwendet Magnet Schwebekraft um eine reibungslose Fortbewegung zu ermöglichen Durch die Verbindung aus mit flüssigem Stickstoff gekühlten Supraleitern und Dauermagneten konnte Lexus scheinbar Unmögliches in die Realität umsetzen Das Design des Hoverboards ist dabei ganz unverkennbar Lexus Es zeigt vorne die klassische Form des Lexus Kühlergrills und verwendet dieselben Materialien die sich auch in den Lexus Fahrzeugen finden vom Hightech bis hin zu natürlichem Bambus Das Lexus Hoverboard ist Teil der Amazing in Motion Kampagne die die Kreativität und Innovationskraft der Marke Lexus repräsentiert Getestet wird das Lexus Hoverboard im Laufe der nächsten Wochen in Barcelona Quelle Toyota NF Lexus gibt einen Ausblick auf das Hoverboard der Zukunft Foto Lexus Die aktuelle Ausgabe 11 12 2015 Gesteuert a us dem All Moderne Navigationsgeräte lotsen ab 2020 noch genauer mehr Jetzt abonnieren Das Portal für Planer Entscheider Geschäftsreisende Meistgelesene News

    Original URL path: http://www.newfleet.de/news/artikel/lesen/2015/06/ausblick-auf-das-hoverboard-der-zukunft-69664/ (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •