archive-de.com » DE » N » NEUSTADTWERKE.DE

Total: 564

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • NeuStadtWerke | Aktuelles
    kostenlose Energieberatung der NEUSTADT WERKE sind am Donnerstag 01 10 2015 13 00 bis 18 00 Uhr Donnerstag 10 12 2015 13 00 bis 18 00 Uhr Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon 0 91 61 785 587 oder

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/aktuelles/newsid/235.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    Kältemaschine muss umso mehr leisten je mehr Wärme von außen in das Kühlmöbel gelangt Beleuchtung Rahmen und Scheibenheizungen die für klare Sicht auf Lebensmittel sorgen sowie die Abtauheizung sie alle produzieren Wärme die die Kältemaschine mit erhöhtem Energieverbrauch wieder wegkühlen muss Ohne Nachteile sparen Kleine Sparmaßnahmen jedoch können schnell zu Buche schlagen ohne in der Präsentation der Waren Abstriche machen zu müssen So kann man Leuchten ebenso gut außen anbringen und nicht im Kühlregal selbst auf diese Weise entsteht im Gerät weniger Wärme die abzukühlen ist Auch die Scheibenheizung sollte nicht ständig laufen hier empfiehlt sich die Installation einer Schaltuhr die die Heizung in regelmäßigen Abständen an und ausschaltet Kleiner Aufwand große Wirkung Diese und andere einfache Maßnahmen bieten ein Einsparpotenzial von bis zu 50 Prozent Wichtig ist vor allem der Standort Kühltheke und Heizung sind unter Energiegesichtspunkten schlechte Nachbarn genauso wenig verträgt eine Kühltruhe die direkte Sonneneinstrahlung oder die Warmluft aus dem Eingangsbereich Wartung und Pflege Neben dem optimalen Standort kommt es auch auf die Pflege an Werden Kühltruhen über die Stapelmarke hinaus gefüllt vereisen sie schneller Der gleiche Effekt tritt auf wenn bei Schrankgeräten die Türen zu lange offen stehen Regelmäßig gewartete und ordnungsgemäß betriebene Kühlmöbel verbrauchen bis

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps/tippid/74.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    dieser Wärmeerzeuger Hierzu die Verbraucher Initiative Die Brennwerttechnik ist die zurzeit effizienteste Form mit fossilen Brennstoffen zu heizen Gegenüber herkömmlichen neuen Heizgeräten erzielen Gas Brennwertheizungen bis zu 15 Prozent höhere Nutzungsgrade Dabei wird aus dem Abgas durch Kondensation Wärme gewonnen Der Jahresheizenergieverbrauch eines durchschnittlich gedämmten Einfamilienhauses mittleren Alters liegt nach Informationen des Initiativkreis Erdgas Umwelt zwischen 20 000 und 25 000 Kilowattstunden kWh Energie pro Jahr Kommt statt eines herkömmlichen

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps/tippid/75.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Aktuelles
    die NEUSTADT WERKE mit unseren elektrischen Betriebsfahrzeugen vor Ort Dort stellten wir unser E Bike Elektro Roller und den neuen E Golf von VW vor Im Mittelpunkt stand das Elektrofahrrad dabei wird durch den elektrischen Antrieb des Bikes das Fahren erleichtert und somit die Mobilität für Senioren unterstützt Zusätzlich informierten wir über das CO2 Minderungsprogramm 2015 für den Bereich Elektromobilität Hier erhalten die Kunden der NEUSTADT WERKE einen Zuschuss beim

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/aktuelles/newsid/233.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Aktuelles
    stattgefunden hat Ist dies der Fall bitten wir Sie sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen um die Ursache herauszufinden Wir helfen Ihnen gerne Stromzähler zeigen in der Regel den Verbrauch in Kilowattstunden an ausgenommen sind Zähler mit einem Stromwandler Wasser und Erdgaszähler zeigen den Verbrauch in Kubikmeter an Außer bei Erdgaszählern kann als Verbrauch immer die Differenz zwischen dem aktuellen Zählerstand und dem vom Jahresanfang angesetzt werden Beim

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/aktuelles/newsid/234.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    Viel Heizenergie geht auch verloren wenn die Feuerungsleistung nicht dem tatsächlichen maximalen Wärmebedarf angepasst ist In vielen Fällen ist es jedoch sinnvoller den Heizkessel vollständig zu ersetzen anstatt eine Anpassung vorzunehmen Energiesparende Heizkessel Moderne Niedertemperaturkessel oder auch Brennwertkessel sind alten Kesseln in ihrem Wirkungsgrad deutlich überlegen Dies gilt insbesondere für den Brennwertkessel Hier werden die Abgase so weit abgekühlt dass der bei der Verbrennung entstandene Wasserdampf teilweise zu Wasser kondensiert und die dabei frei werdende Energie genutzt werden kann Je niedriger die Rücklauftemperatur des Heizkreislaufes ist desto mehr zusätzliche Energie lässt sich durch Kondensation gewinnen Schlechte Isolierung kostet Häufig noch unterschätzte Schwachstellen in vielen Betrieben sind zu lange oder schlecht gedämmte Heizungsrohre und Heizkesselanlagen Die dadurch entstehenden Verteilungsverluste können je nach Betrieb bezogen auf den Jahresenergieverbrauch 2 bis 15 Prozent betragen Die Rohrleitungen sind entsprechend der Heizungs Anlagenverordnung mit Dämmstoffstärken zwischen 20 und 100 mm zu isolieren Modulierende Brenner passen sich an Ohne eine gut geregelte Heizungsanlage ist energiesparendes Heizen nicht denkbar Dank moderner Regelung ist es heutzutage möglich die Temperatur des Heizkreislaufes der aktuellen Außentemperatur anzupassen Bei so genannten modulierenden Brennern richtet sich die Leistung des Brenners nach dem aktuellen Wärmebedarf Sparen nach Feierabend Außerdem ist es sinnvoll in

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps/tippid/73.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    je mehr Wärme von außen in das Kühlmöbel gelangt Beleuchtung Rahmen und Scheibenheizungen die für klare Sicht auf Lebensmittel sorgen sowie die Abtauheizung sie alle produzieren Wärme die die Kältemaschine mit erhöhtem Energieverbrauch wieder wegkühlen muss Ohne Nachteile sparen Kleine Sparmaßnahmen jedoch können schnell zu Buche schlagen ohne in der Präsentation der Waren Abstriche machen zu müssen So kann man Leuchten ebenso gut außen anbringen und nicht im Kühlregal selbst auf diese Weise entsteht im Gerät weniger Wärme die abzukühlen ist Auch die Scheibenheizung sollte nicht ständig laufen hier empfiehlt sich die Installation einer Schaltuhr die die Heizung in regelmäßigen Abständen an und ausschaltet Kleiner Aufwand große Wirkung Diese und andere einfache Maßnahmen bieten ein Einsparpotenzial von bis zu 50 Prozent Wichtig ist vor allem der Standort Kühltheke und Heizung sind unter Energiegesichtspunkten schlechte Nachbarn genauso wenig verträgt eine Kühltruhe die direkte Sonneneinstrahlung oder die Warmluft aus dem Eingangsbereich Wartung und Pflege Neben dem optimalen Standort kommt es auch auf die Pflege an Werden Kühltruhen über die Stapelmarke hinaus gefüllt vereisen sie schneller Der gleiche Effekt tritt auf wenn bei Schrankgeräten die Türen zu lange offen stehen Regelmäßig gewartete und ordnungsgemäß betriebene Kühlmöbel verbrauchen bis zu zehn Prozent weniger Strom

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps/tippid/74.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Aktuelles
    Neustädter Kerwa Am Kerwamontag den 08 06 2015 bleiben die Türen der NEUSTADT WERKE geschlossen Am Kerwadienstag den 09 06 2015 erreichen Sie uns von 08 00 Uhr 12 30 Uhr Ab dem 10 06 2015 sind die NEUSTADT WERKE

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/aktuelles/newsid/232.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •