archive-de.com » DE » N » NEUSTADTWERKE.DE

Total: 564

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • NeuStadtWerke | Warmes Wasser
    etwa 16 Liter Warmwasser in die Kanalisation beim Spülen ungefähr acht Liter Die Spülmaschine lässt sich problemlos an die Warmwasserleitung anschließen Das ist auch bei Waschmaschinen möglich die mit einem getrennten Warm und Kaltwasseranschluss ausgestattet sind Das warme Wasser liefert dann ein zentraler Warmwasserspeicher der mehrere Zapfstellen im Haus versorgt Wird der Inhalt des Speichers von einer Gas Brennwertheizung erwärmt so lässt sich vergleichsweise viel Energie einsparen Dies hat der

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/warmes-wasser.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • NeuStadtWerke | Licht
    realistisch wäre dies jedoch schon Eine Glühbirne beleuchtet nämlich seit 1901 nahezu ununterbrochen eine Feuerwache in Livermore US Bundesstaat Kalifornien Damit ist diese handgeblasene und 4 Watt starke Glühbirne die älteste brennende Glühbirne der Welt Lediglich 1976 also im Alter von 75 Jahre wurde die Birne beim Umzug in ein neues Feuerwehrhaus kurz ausgeschaltet um dann wieder rund um die Uhr ihren Dienst zu verrichten Die Glühbirne mit ihrem bernstein

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/licht.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    sehr gutes Zeugnis aus Die Auswertung von Lastflussprotokollen aller Netzbetreiber sowie die Entwicklungen der Speicherfüllstände in der fraglichen Zeit zeigten dass die Stresssituation im Januar ohne Probleme für die Verbraucher gelöst werden konnte Netz und Speicherbetreiber sowie Gashändler hätten hierzu erhebliche Anstrengungen unternommen Über die Sicherung der Versorgung im Land hinaus konnte sogar den von der Krise besonders betroffenen südosteuropäischen Staaten unter die Arme gegriffen werden Laut der Studie der

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps/tippid/89.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Energiespartipps
    der Fall So wird nach Angaben des BDEW durch die längere Helligkeit zwar beispielsweise elektrisches Licht gespart dafür morgens aber mehr geheizt Durch das veränderte Freizeitverhalten an den hellen Sommerabenden könne sogar mehr Energie verbraucht werden Laut BDEW liegt der Anteil des Lichts am Stromverbrauch der Haushalte bei durchschnittlich acht Prozent am gesamten Energieverbrauch sogar nur bei zwei Prozent Da Energiesparlampen immer weiter verbreitet seien sinke der ohnehin geringe Lichtspareffekt

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/energiespartipps.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Startseite
    sind Aufgaben denen wir uns engagiert und kundennah widmen Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen und hoffen Sie finden was Sie suchen Bei Fragen steht unser Service Team unter 0 91 61 7 85 0 gerne für Sie zur Verfügung Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 08 00 Uhr bis 12 30 Uhr und von 14 00 Uhr bis 16 30 Uhr Freitag von 08 00 Uhr

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/installateure3.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Wärmepumpe
    um 100 Prozent Heizwärme zu erzeugen Speziell für den Betrieb von Wärmepumpen bieten die NEUSTADT WERKE mit dem Stromprodukt FRANKEN HEAT günstige Konditionen Nach welchem Prinzip arbeitet eine Wärmepumpe Eine Wärmepumpe funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank nur wird dabei nicht die entstehende Kälte sondern die Wärme genutzt Dazu wird der Umwelt zum Beispiel der Luft dem Grundwasser oder der Erde Wärme entzogen Die Wärmepumpe pumpt diese Wärme auf ein höheres Temperaturniveau das zum Heizen ausreicht Je effizienter die Wärmepumpe arbeitet desto größer ist der Anteil der Energie die der Umwelt entzogen wird im Vergleich zur zugeführten Antriebsenergie Beispiel Die Leistungsbilanz einer Sole Wasser Wärmepumpe beträgt eins zu vier ein Teil Energie zuführen vier Teile Energie gewinnen Welche Energiequelle nutzt die Wärmepumpe Wärme aus der Sonne gespeichert in der Erde im Grundwasser oder in der Luft das ist die Energiequelle die Wärmepumpen nutzen Gibt es unterschiedliche Wärmepumpentypen Wärmepumpen unterscheidet man nach der Wärmequelle aus der sie sich bedienen Wasser Wasser Wärmepumpen Wasser Wasser Wärmepumpen nutzen das Grundwasser Über einen Entnahmebrunnen wird die Wärmepumpe mit Wasser versorgt dem sie Wärme entzieht Das abgekühlte Wasser wird über einen zweiten Brunnen in die Erde zurückgeleitet Die Energiebilanz dieses Typs ist sehr günstig allerdings muss eine Genehmigung für die Nutzung des Grundwassers vorliegen Sole Wasser Wärmepumpen Sole Wasser Wärmepumpen haben ebenfalls eine sehr günstige Energiebilanz Aus einem Teil zugeführter Energie gewinnt man vier Teile Dem Erdreich wird Wärme über Sonden Kollektoren oder Energiekörbe entzogen Bei Neubauten ist dieser Typ sehr empfehlenswert Auch hier ist ein Genehmigungsverfahren erforderlich Luft Wasser Wärmepumpen Luft Wasser Wärmepumpen können auch sehr gut in bestehende Gebäude eingebaut werden die Wärmequelle ist einfach zu erschließen Bei sehr niedriger Außentemperatur verringert sich die Leistung der Wärmepumpe und ein Elektro Heizstab muss nachhelfen Dadurch ist die Energiebilanz ein Teil zugeführte Energie

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/waermepumpe2.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Förderprogramme
    möglich aber aus hygienischen Gründen sehr bedenklich Anlagen die ausschließlich der Gartenbewässerung dienen werden nicht gefördert Als Förderung werden auf Antrag 75 00 je cbm Fassungsvermögen der Sammelanlage gewährt Bedingung ist ein Mindestfassungsvermögen von 3 cbm Gefördert werden maximal 5 cbm Hinweis Die Anlage muss den DIN Normen 1988 und 1986 entsprechen und darf nur von einer bei den NEUSTADT WERKE n eingetragenen Installationsfirma ausgeführt werden Der Antragsteller ist für den ordnungsgemäßen Bau und Betrieb der Anlage und für evtl auftretende Schäden verantwortlich Während der Ausführung können die Angaben des Antrags durch einen Vor Ort Besuch von Mitarbeitern der NEUSTADT WERKE überprüft werden Die Baumaßnahme darf erst nach Bewilligung der Förderung begonnen werden Die Förderung ist nach Inbetriebnahme und Abnahme durch Mitarbeiter der Stadtwerke Neustadt a d Aisch GmbH fällig Eine Zuschussbewilligung entbindet den Antragsteller nicht evtl notwendige Erlaubnisse oder Genehmigungen selbständig einzuholen So muss z B die Anlage dem staatlichen Gesundheitsamt angezeigt werden Zusätzlich sind die Hinweise auf dem Merkblatt für Regenwassernutzer der NEUSTADT WERKE einzuhalten In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin dass auch Anlagen die nicht von uns gefördert werden vorschriftsgemäß ausgeführt werden müssen Dies ist nur der Fall wenn die Anlage von einem bei den

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/foerderprogramme.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • NeuStadtWerke | Thermografie
    Wochen nach dem Fototermin erhalten Tipps zur Behebung möglicher Schwachstellen Hinweise für Gebäudeeigentümer zur neuen Energieeinsparverordnung Was ist Thermografie Unter Thermografie versteht man Fotoaufnahmen eines Hauses im für das menschliche Auge nicht sichtbaren Infrarotbereich Die verschiedenen Farben eines Infrarotbildes zeigen die Intensität der örtlichen Oberflächentemperatur In einer Thermografie Aufnahme werden warme Stellen gelb bis rot dargestellt kalte Stellen tiefblau Nutzen Sie die Vorteile der Infrarotthermografie Aufdecken von Wärmeverlusten und Wärmebrücken

    Original URL path: http://www.neustadtwerke.de/thermografie2.html?art=print (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •