archive-de.com » DE » N » NATURPARK-ARNSBERGER-WALD.DE

Total: 227

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Parkplatz An der Heve
    steiler An bzw Abstieg Höhendifferenz 70 m A 6 9 2 km ca 2 Std 15 Min Der Neuhäuser Straße ein Stück stadtauswärts folgen Links quert ein Waldweg die Große Schmalenau Nach etwa 3 5 km geht es auf asphaltiertem Weg über die Heve hinweg Vom geschotterten Rennweg zweigt nach 2 km ein kleiner Waldweg in Richtung Neuhaus ab quert die Heve und führt am Spielplatz vorbei zum Parkplatz zurück mittlere Steigung kurzzeitig starker An bzw Abstieg Höhendifferenz 100 m A 7 6 5 km ca 1 Std 30 Min Der Neuhäuser Straße ortsauswärts folgen Links führt ein kleiner Weg in den Wald hinein und quert die Große Schmalenau Der Waldweg geht nach 3 5 km in einen Aphaltweg über quert über eine Holzbrücke die Heve und führt zurück nach Neuhaus zum Ausgangspunkt mittlere Steigung Höhendifferenz 100 m A 8 4 9 km ca 1 Std 15 Min Vorbei am Spielplatz geht es über einen Holzsteg über die Heve hinweg Entlang des Waldrandes hat man eine schöne Aussicht auf Neuhaus Hinter der Schranke führt der teilweise geschotterte Neuhäuser Weg links weiter Nach einem ebenen Wegeabschnitt geht es steil bergab ins Tal vorbei an einem kleinen Teich und dem Forsthaus zur Neuhäuser Straße zurück zum Parkplatz mittlere Steigung z T kurzzeitig An bzw Abstieg Höhendifferenz 120 m A 10 3 2 km ca 45 Min Vorbei am Spielplatz geht es über einen Holzsteg über die Heve hinweg Der steile Waldweg mündet auf den geschotterten Rennweg An der Wegekreuzung mit Schutzhütte dem Weg links etwa 600 m folgen und über den Ulrich Prigge Weg zurück nach Neuhaus mittlere Steigung kurzzeitig starker An bzw Abstieg Höhendifferenz 95 m A 11 3 7 km ca 1 Std Der Weg führt vorbei am Spielplatz quert die Heve über einen Holzsteg und geht in den Rennweg

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001381.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Parkplatz Kreuzeiche
    An bzw Abstieg Höhendifferenz 70 m A 2 4 8 km ca 1 Std 15 Min Über den geschotterten Weg auf der gegenüberliegenden Straßenseite in den Wald hinein Links führt ein kleiner Waldweg bis zu einer schmalen Holzbrücke An der Wegekreuzung rechts den geschotterten Weg wählen Er führt über eine weitere Brücke über die Kleine Schmalenau hinweg und mündet auf eine asphaltierte Straße Nach etwa 300 m in den Neuhäuser Weg einbiegen Geschotterte Wege führen zurück zur ersten Holzbrücke und über den bekannten Weg zurück zum Parkplatz schwache bis mittlere Steigung Höhendifferenz 110 m A 5 9 2 km ca 2 Std 15 Min Der geschotterte Weg führt durch einen Laubwald vorbei an einem kleinen Teich und dem Forsthaus auf die Neuhäuser Straße Vorbei an einem Gasthaus dem Wanderparkplatz Neuhaus und einem Spielplatz geht es über einen Holzsteg über die Heve hinweg Entlang des Waldrandes hat man eine schöne Aussicht auf Neuhaus Hinter der Schranke geht es links weiter Der Weg ist teilweise geschottert führt ein Stück entlang des Teufelssiepen und mündet auf eine asphaltierte Straße Nach 800 m rechts in einen Waldweg einbiegen über eine Holzbrücke die Kleine Schmalenau queren und zurück zum Parkplatz Kreuzeiche mittlere Steigung kurzzeitig steiler

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001382.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Schillingsweg
    mittlere bis starke Steigung A 12 3 2 km ca 45 Min Dem Schillingsweg bis zum Rennweg der zweiten großen Wegekreuzung folgen Rechts dem geschotterten und z T steilen Weg entlang wählen Um das Köpfchen herum bis zum Schillingsweg und dem Ausgangsparkplatz zurück mittlere Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Kuckuckseiche 2 Niederbergheimer Mühle 3 Möhne 4 Naturschutzgebiet Möhneaue 5 Ameisenvölker an der L 856 6 Wacholderheide Nachfolgend finden Sie Verlinkungen

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001388.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Eisenberg
    Fismecke Am nächsten Abzweig auf einen befestigten Weg zum Parkplatz Engelslieth wechseln Über die Möhnebrücke führt der Weg zur Möhnestraße Auf dem Radwanderweg Richtung Niederbergheim dort der Straße folgen vorbei am Parkplatz Schillingsweg Auf dem Schillingsweg und dem Rennweg zurück zum Ausgangsparkplatz mittlere Steigungen A 11 5 2 km ca 1 Std 15 Min Dem geschotterten Rennweg bis zum Rastplatz und dem Wegekreuz folgen rechts auf dem kleinen z T steilen Waldweg bis zur Landstraße diese queren und dem kurvigen geschotterten Weg mit z T schönem Ausblick und einigen Ameisenhügeln am Wegesrand folgen auf dem Rennweg zurück zum Parkplatz schwache bis mäßige Steigung A 12 3 2 km ca 45 Min Dem Rennweg über die Landstraße hinweg folgen Über den Saukopf mit z T schöner Aussicht bis zum nächsten möglichen Abzweig gehen Hier dem geschotterten und teils steilen Weg rechts folgen Um das Köpfchen herum bis zum Schillingsweg gehen und diesem bis zum Rennweg und dem Ausgangsparkplatz folgen mäßige Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Kuckuckseiche 2 Niederbergheimer Mühle 3 Möhne 4 Naturschutzgebiet Möhneaue 5 Ameisenvölker an der L 856 6 Wacholderheide Nachfolgend finden Sie Verlinkungen zu den entsprechenden Sehenswürdigkeiten und zur Legende im PDF Format Legende Eisenberg im PDF Format

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001387.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Engelslieth
    geschotterten Weg zum Parkplatz Wameler Brücke und von dort entlang der Möhne bis zum Parkplatz zurück schwache Steigung A 3 5 8 km ca 1 Std 15 Min Die Strecke verläuft über einen asphaltierten Forstweg der in einen Schotterweg übergeht Auf dem befestigten Rennweg geht es über den Wanderparkplatz Rissmecke hinweg am alten Forsthaus vorbei in Richtung Wildgehege und Ausgangsparkplatz mittlere bis starke Steigung A 7 5 9 km ca 1 Std 15 Min Die Wanderstrecke führt über die Völlinghausener Brücke entlang des Naturschutzgebietes Möhneaue bis zum Parkplatz Strandbad Wamel Über eine Anhöhe hinweg vorbei an einer alten Linde wird der Golfplatz umrundet Asphaltierte und geschotterte Wege führen zum Naturdenkmal Kuckuckseiche und zurück zum Parkplatz mittlere bis starke Steigung A 8 6 1 km ca 1 Std 15 Min Die Wanderstrecke beginnt wie der A 2 Am Wildgehege vorbei verläuft dieser asphaltierte Weg bergauf in den Wald hinein Nach Ende der Steigung zweigt rechts ein befestigter Waldweg ab der abwärts führt und nach einigen Windungen auf einen asphaltierten Weg trifft Dieser endet am Parkplatz mittlere bis starke Steigung A 9 6 6 km ca 1 Std 30 Min Über die Möhnebrücke führt der Weg zur Möhnestraße Auf dem Radwanderweg Richtung Niederbergheim und dort der Straße folgen zum Parkplatz Schillingsweg Auf dem Schillingsweg in den Wald hinein Der nächste Abzweig führt über einen befestigten Weg der an seiner tiefsten Stelle auf den asphaltierten Weg zum Ausgangsparkplatz mündet mittlere bis starke Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Naturdenkmal Steinkreuz Wamel 2 Hohlwege 3 Kuckuckseiche 4 Niederbergheimer Mühle 5 Kanzel Brücke 6 Naturschutzgebiet Möhneaue 7 Ameisenvölker an der L 856 Nachfolgend finden Sie Verlinkungen zu den entsprechenden Sehenswürdigkeiten und zur Legende im PDF Format Legende Engelslieth im PDF Format Wenn Sie eine Wanderung im Rundwanderwegesystem zwischen Völlinghausen und Niederbergheim planen können Sie sich hier

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001384.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Rissmecke
    bis starke Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Naturdenkmal Steinkreuz Wamel 2 Hohlwege 3 Kuckuckseiche 4 Niederbergheimer Mühle 5 Kanzel Brücke 6 Naturschutzgebiet Möhneaue 7 Ameisenvölker an der L 856 Nachfolgend finden Sie Verlinkungen zu den entsprechenden Sehenswürdigkeiten und zur Legende im PDF Format Legende Rissmecke im PDF Format Wenn Sie eine Wanderung im Rundwanderwegesystem zwischen Völlinghausen und Niederbergheim planen können Sie sich hier vorab schon ein Mal einen guten Überblick

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001385.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Strandbad Wamel
    2 1 km ca 30 Min Der Weg beginnt hinter dem Parkplatz Der Straße Zum Blomenhof folgen und über Wege entlang und durch ein Waldstück um den Westenberg Über einen kleinen geschotterten Weg verläuft der Weg über das Gelände des Ferienhofes und zurück zum Ausgangsparkplatz schwache Steigung A 7 5 9 km ca 1 Std 15 Min Hinter dem Parkplatz führt die Straße Zum Blomenhof durch ein Waldstück und am Golfplatz vorbei Den Weg auf der Anhöhe bis zur alten Linde folgen und auf die wenig befahrene Straße zwischen Wamel und Völlinghausen wechseln Auf der Straße verbleiben und vor der scharfen Linkskurve in einen Schotterweg einbiegen der am Naturdenkmal Kuckuckseiche vorbei führt und hinter dem Friedhof wieder auf die asphaltierte Straße mündet Der Weg führt bergab zur Möhnestraße vor dem Fluß am Naturschutzgebiet Möhneaue links entlang der K 8 zurück zum Parkplatz schwache Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Naturdenkmal Steinkreuz Wamel 2 Hohlwege 3 Kuckuckseiche 4 Niederbergheimer Mühle 5 Kanzel Brücke 6 Naturschutzgebiet Möhneaue 7 Ameisenvölker an der L 856 Nachfolgend finden Sie Verlinkungen zu den entsprechenden Sehenswürdigkeiten und zur Legende im PDF Format Legende Strandbad Wamel im PDF Format Wenn Sie eine Wanderung im Rundwanderwegesystem zwischen Völlinghausen und Niederbergheim

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001386.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Parkplatz Wameler Brücke
    asphaltierten Weg einbiegen und bergauf am Wildpark vorbei gehen Vor dem Wald auf dem Schotterweg rechts zum Parkplatz zurück schwache Steigung A 4 2 6 km ca 30 Min Dem asphaltierten Weg links neben dem Bootshaus in den Wald hinein folgen An seinem tiefsten Punkt trifft der Weg unmittelbar auf den Bremecke Bach Hier nach rechts abbiegen und auf der anderen Seite des Bremecke Tals den Rückweg über einen befestigten Waldweg der zuletzt auf den Seeuferweg stößt antreten mittlere bis starke Steigung A 7 5 9 km ca 1 Std 15 Min Die Wanderstrecke führt über die Kanzelbrücke hinweg links entlang der K 8 bis zum Parkplatz Strandbad Wamel Hinter dem Parkplatz führt die Straße Zum Blomenhof durch ein Waldstück und am Golfplatz vorbei Den Weg auf der Anhöhe bis zur alten Linde folgen und auf die wenig befahrene Straße zwischen Wamel und Völlinghausen wechseln Auf der Straße verbleiben und vor der scharfen Linkskurve in einen Schotterweg einbiegen der am Naturdenkmal Kuckuckseiche vorbei führt und hinter dem Friedhof wieder auf die asphaltierte Straße mündet Der Weg führt bergab zur Möhnestraße vor dem Fluß am Naturschutzgebiet Möhneaue entlang zurück zum Ausgangsparkplatz mittlere bis starke Steigung A 8 6 1 km ca 1 Std 15 Min Die Wanderstrecke beginnt wie der A2 Am Wildgehege vorbei verläuft dieser asphaltierte Weg bergauf in den Wald hinein Nach Ende der Steigung zweigt rechts ein befestigter Waldweg ab der abwärts führt und nach einigen Windungen auf einen asphaltierten Weg trifft Dieser endet am Parkplatz mittlere bis starke Steigung Besonderheiten im Landschaftsraum 1 Naturdenkmal Steinkreuz Wamel 2 Hohlwege 3 Kuckuckseiche 4 Niederbergheimer Mühle 5 Kanzel Brücke 6 Naturschutzgebiet Möhneaue 7 Ameisenvölker an der L 856 Nachfolgend finden Sie Verlinkungen zu den entsprechenden Sehenswürdigkeiten und zur Legende im PDF Format Legende Wameler Brücke im PDF Format Wenn Sie

    Original URL path: http://www.naturpark-arnsberger-wald.de/freizeit___erleben/wandern/117060100000001383.php (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •