archive-de.com » DE » N » NACHHALTIG-LEBEN.DE

Total: 142

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wassersparen
    Es gibt mittlerweile Vakuumtoiletten die nur noch 1 Liter pro Spülgang verbrauchen Wassersparen spart Geld denn Sie müssen gleich doppelt fürs Wasser bezahlen Einmal für das Frischwasser und dazu fürs Abwasser In einigen Gebieten kann es im Sommer zu Wasserknappheit kommen Auch deshalb ist Wassersparen angesagt Zudem wird Energie gespart weil das unverbrauchte Wasser nicht gepumpt werden muß Zusätzlich wird das Grundwasser nicht angegriffen Viele sprengen den Rasen im Sommer

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/WASSER.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Bevölkerungswachstum
    Abfall erzeugen Manfred Max Neef der chilenische Ökonom sagt dass wenn die USA ihre Bevölkerung um 5 vermindern würden hätte das den gleich Effekt für die Umwelt wie wenn man die Bevölkerung von Indien halbieren würde Ich glaube auch dass es ein wenig rassistisch ist den Entwicklungsländern Geburtenkontrolle vorzuschreiben solange wir einen 10 bis 20 mal höheren Umweltverbrauch haben wie die Menschen in der Dritten Welt Eine Studie über die Grameen Bank in Bangladesch zeigt das nur Frauen die eine Alterssicherung und ein gesichertes Einkommen haben weniger Kinder bekommen als arme Frauen die dies nicht haben Fast alle Familienplanungsprogramme ob unter Zwang oder freiwillig sind gescheitert Es hat sich auch gezeigt das Frauen mit höherem Bildungsgrad weniger Kinder bekommen Insgesamt müssen die Rechte der Frauen mehr geachtet werden In diesem Zusammenhang ist das Verbot für künstliche Verhütungsmittel des Vatikan fast kriminell zu nennen Denn es können nun nicht einmal unbegrenzt viele Menschen auf der Erde leben Und die Menschen verlangen nun einmal nach sicheren Verhütungsmitteln Das Bevölkerungswachstum sollte auch nie als isoliertes Problem aufgefasst werden Es gibt komplexe Wechselwirkungen mit anderen Faktoren wie Konsumniveau und Technologie Zur Zeit verbrauchen die Reichen Länder auch wesentlich mehr Resourcen als die Entwicklungsländer also

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/BEVOELK.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Gesundheit
    wie Erkältung oder Grippe kann man jedes Jahr bekommen Das Volk der Hunza im Himalaya im nördlichen Pakistan kennt keine Krankheiten Sie zahlen keine Steuern haben keine Beamten Polizisten und Ärzte Sie leben ohne Streß und ohne die Vorteile der modernen Zivilisation das heißt sie haben keine Autos keinen Strom kein Fernsehen usw Trotzdem beschreiben sie alle Besucher als glücklich Sie leben 100 120 Jahre ohne krank zu werden und sind bis kurz vor ihrem Tod körperlich und geistig fit Sie essen eine magere Kost essen aber Fleisch ganz wenig rauchen und trinken hin und wieder Die UN und die amerikanische Vereinigung zur Krebsbekämpfung geben folgende Ratschläge die von den Hunzas abgeschaut wurden um lange und gesund zu leben 1 Trainiere regelmäßig und konstant 2 Benutze keine Konservierungsstoffe oder künstliche Farbstoffe 3 Esse eine einfache mäßige Kost reich an Balaststoffen wenig Salz Fett und raffiniertem Zucker die halbgar in Öl gebraten ist 4 Trinke Wasser mit hohem Mineralgehalt aus einer Quelle oder einem Gebirgsbach 5 Essen sie Mengen an frischen Früchten und Gemüse 6 Erleiden sie niemals Einsamkeit 7 Praktiziere Ganzheitliche Medizin unter Nutzung von traditionellen Kräutern und Medizinen um Krankheiten vorzubeugen und zu heilen 8 Genießen sie regelmäßig Sex

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/GESUNDH.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Sanfter Tourismus
    atmosfair de die ausrechnet wieviel CO2 man während des Fluges emittiert Dafür wird ein Entgeld bezahlt und atmosfair de leitet dieses Geld in CO2 einsparende Projekte Dafür gibt es dann auch ein Zertifikat Auch mit dem Rad kann man reisen Es gibt viele Anbieter die Radreisen allein mit dem Rad oder in Kombination mit der Bahn in Europa anbieten Auch im Emsland und speziell auch in meiner Heimatgemeinde Spelle soll

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/TOURIS.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Agenda 21
    Handlungsanweisung sondern läßt viel Raum für die Partizipation der Bürger die sich direkt am Agenda Prozeß beteiligen können Kritik an der Agenda 21 gibt es vor allem wegen der Zentrierung auf die Industrieländer die als Lösungswillige und fähige dargestellt werden wobei der Überkonsum der Industrieländer und die Macht der Wirtschaftskonzerne nicht thematisiert wurden Nach einigem zögern ist der Agenda Prozeß nun doch in Gang gekommen und die meisten Städte beteiligen sich daran Doch läßt die Beteiligung der Bürger zu wünschen übrig Hier könnten sie sich einbringen was auch der Politikresignation entgegenwirken könnte Doch die Bürger tun es nicht Liegt es am mangeldem Willen oder hat man zu wenig Informationen Wahrscheinlich muß man die Bürger in Zielgruppen einteilen Dann können wenigstens von den willigen Zielgruppen einige bewegt werden sich zu engagieren In der Agenda sind auch spezielle Zielgruppen wie Arbeitgeber Gewerkschaften Landwirte und Jugendliche angesprochen Meist kommen noch die Behördenvertreter hinzu Das ist zumindest ein Grundstock an Aktiven Ziemlich viele Agenda Gruppen sind zu Foren verkommen die ihr Dorf schöner machen wollen auf Wirtschaftswachstum setzen und bessere Einkaufsmöglichkeiten planen Kritik gibt es an der Agenda 21 auch weil Gentechnik und Atomkraft erlaubt sind buecherfinder bookbutler Buchpreis24 Literatur Helga Eblinghaus und Armin

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/AGENDA.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Ökologischer Konsum
    schon größer geworden Vielleicht sollte Sie mal versuchen da einzukaufen Auf meiner Seite über Einkaufen in der Region habe ich einige Bioläden in der Region Rheine Lingen Nordhorn Ibbenbüren aufgeführt Seit einigen Jahren gibt es auch ökologische Versandhäuser wie Panda Versand vom WWF und den Waschbär Versand Auch bei manufactum gibt es ökologische besser langlebige Produkte zu bestellen wie z B Textilien Haushaltswaren Betten Möbel u a Besonders bei Textilien ist eine ökologische Produktion schwierig Schon der ökologische Baumwollanbau ist schwierig Dann braucht man noch ökologische Textilfärbstoffe Textilien bekommt man auch bei Hess Natur Bei memo gibt es ökologisches Büromaterial Andere Versandhäuser sind blueplanet de naturversand de und Spinnrad Wer wissen will was von der Qualität der ökologischen Produkte zu halten ist die angeboten werden kann in der Zeitschrift Ökotest nachlesen Die Verbraucherberatungen beraten vor dem Einkauf von ökologischen Produkten Einige Beratungsstellen gibt es auch in der Region In Deutschland gibt es für Nahrungsmittel aus ökologischem Anbau jetzt eine einheitliche Kennzeichnung Sie gilt europaweit Sie wurde vom Verbraucherministerium eingeführt Es gibt Verbände wie Demeter oder Bioland denen die Produzenten angehören und die die Anbaubedingungen kontrollieren Bei Eco Label sind eine Reihe von Gütesiegeln für ökologische Produkte wie Textilien Nahrungsmittel Weine Fleisch usw aufgeführt Diese Gütesiegel bieten einen ersten Anhaltspunkt dafür dass die Produkte auch wirklich Öko sind und kontrolliert werden Ebenso hat die Verbraucherinitiative eine eigene Seite auf der man Eco Label suchen kann Hier meine Seite mit Bemerkungen zu ökologischen Produkten Bei Naturkost de wird über Naturkost informiert Auch wichtig ist dass die Produkte in der Region hergestellt und verkauft werden Lange Transport und Anfahrwege sind zu vermeiden Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat einen nachhaltigen Warenkorb für ökologischen Konsum zusammengestellt In ihm sind ca 700 ökologische Produkte enthalten Informationen gibt es hier Das ist das neue Bio Siegel

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/OEKONSUM.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Umweltmanagement
    und dann erst ein Umweltmanagementsystem Über das Umweltmanagementsystem hinaus kann man dann noch ein Öko Audit durchführen und seinen Standort eintragen lassen Dazu gehört auch die Herausgabe eines Umweltberichtes Damit dokumentiert man vor der Öffentlichkeit den Stand des Umweltschutzes in seinem Unternehmen Das Umweltmanagement wird meist mit dem Ziel der Kostensenkung und der Imageverbesserung durch Umweltkommunikation eingeführt Seit einiger Zeit werden die Unternehmen in einem Umweltranking aufgeführt das die Umweltberichte

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/UMANAGE.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Soziale Verteidigung
    den befürchteten Massakern ist es dabei nicht gekommen Selbst die Nazis haben nicht auf Dänen Bulgaren oder die Protestierenden der Rosenstraße geschossen Die Kommunikationswege über Post Telefon Radio und Fernsehen müssen aber gewaltfrei geschützt werden Während der Besetzung darf die Kommunikation mit dem Agressor jedoch nie abreißen Die Verwaltung des Landes darf auch nicht mit den Angreifern kollaborieren sonst kann die Soziale Verteidigung nicht wirken Es sollten so viel wie mögliche Bürger Trainings im gewaltfreien Handeln mitmachen Dort lernen sie in Rollenspielen wie man gewaltfrei der Gewalt wiedersteht Vorteile der Sozialen Verteidigung sind daß die Infrastruktur erhalten bleibt Das es viel viel weniger Tote als im Krieg gibt und die geringeren Kosten im Verteidigungsfall sowie im Frieden Nachteile der sozialen Verteidigung sind daß fast die gesamte Bevölkerung mobilisiert werden muß und daß die Befreiung länger dauern kann und anders aussehen kann als man denkt Seit einiger Zeit werden im Rahmen eines Zivilen Friedensdienstes Menschen ausgebildet die gewaltfrei in Krisen intervenieren sollen Sie werden innerhalb von 3 Monaten ausgebildet und erhalten ein Sprachtraining Im Internationalen Bereich stellt Konfliktprävention einen großen Bereich innerhalb der UN Arbeit dar Thomas Diebel vom Institut für Entwicklung und Frieden belegte mit vielen Beispielen daß nichtmilitärische Gewaltprävention gut 95 aller weltweiten Kriseninterventionen ausmachen Doch es wird wenig über sie berichtet Wenn über sie berichtet wird dann meist negativ wenn diese Vermittlungen gescheitert sind und wieder einmal Militär gefordert wird Internationale Hilfsorganisationen fordern einen gezielten Schutz während ihres Einsatzes da immer mehr Helfer ermordet werden Dies kann durch Blauhelmsoldaten oder nichtmilitärische Kräfte geschehen die entsprechend ausgebildet sind Dennoch stellt keiner der Staaten solche Einheiten zur Verfügung Es wird bei der Reform der UNO darauf gedrungen ein Drittes Sicherheitskonzept zwischen schutzloser Katastrophenhilfe und Militäreinsatz zu installieren Wie erreiche ich ein gewaltfreies Handeln Unterrichtung der Kinder und Erwachsenen in gewaltfreier

    Original URL path: http://www.nachhaltig-leben.de/FRIEDEN.HTM (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •