archive-de.com » DE » N » NABU-FEDERSEE.DE

Total: 276

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - Führungen für Gruppen - Projekte Klasse 7-13
    Dauer 2 Stunden Kosten 4 Euro Ablauf Einführung im Naturschutzzentrum Gang entlang der Feuchtwiesen zum Banngebiet Staudacher verschiedene Stationen im Moorurwald Rundgang auf einer frei gehaltenen Lichtung Belauschen des Vogelstimmenkonzerts Inhalte Entstehung des Federsees Verlandung Moorentwicklung Bedeutung des Federseemoores für seltene Tiere und Pflanzen Aufgaben des Naturschutzzentrums Tier und Pflanzenbeobachtung Besonderheiten des Moorurwaldes Singvögel im Moorurwald Eiszeitpflanzen Führung Naturschutz in der Praxis Besichtigung von Renaturierungsmaßnahmen Diese Führung gibt einen praktischen Einblick in die Naturschutzarbeit am Federsee Schauplatz ist das Projektgebiet des LIFE Projektes Federsee eines großen Moorwiesen Renaturierungsprojektes das im Jahr 2002 sehr erfolgreich abgeschlossen wurde Nach einer Einführung in die Problembereiche Entwässerung Torfzersetzung intensive Grünlandnutzung und Nutzungskonflikte geht es mit Fahrrad oder Reisebus an verschiedene Projektstandorte Vor Ort werden die diverse Renaturierungsmaßnahmen anhand einzelner Bauwerke Grabenverschlüsse Wehre vorgestellt und ihre Wirksamkeit im Gelände demonstriert Alter Zielgruppe Erwachsene ab 11 Klasse Dauer 2 3 Stunden mit Fahrrad oder Reisebus Kosten 4 Euro Ablauf Einführung in die Problematik im Naturschutzzentrum Fahrt ins Projektgebiet im NSG Südliches Federseeried Besichtigung verschiedener Renaturierungsmaßnahmen im Projektgebiet Grabenverschlüsse Stauklappen Wehre Inhalte Wertigkeit und Ökologie des Federseemoores als Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen Einführung in die Problembereiche Entwässerung entwässerungsbedingte Torfzersetzung intensive Grünlandnutzung Nutzungskonflikte Renaturierungsprojekt LIFE Projekt Federsee Projektplanung Durchführung Ziele Maßnahmen Erfolge Zusammenarbeit mit den Behörden Naturschutz und Landwirtschaft Kooperation Archäologie und Naturschutz Flurneuordnung zu Zwecken des Naturschutzes Projekt Waldökologie Nutzwald Naturwald Dieses Projekt ist für ältere Schüler konzipiert und stellt das Ökosystem Wald mit seinen Bewohnern und Funktionen vor Es findet komplett im Freien statt im nahe gelegenen Moorurwald Wackelwald insofern steht die Praxis im Vordergrund Während des Projektes sollen die Unterschiede zwischen Nutzwald und Naturwald herausgearbeitet werden Aufgeteilt in verschiedene Themenblöcke Waldtypen Artenkenntnis Wald als Lebensraum Funktionen des Waldes nähern wir uns über Gruppenarbeit und verschiedenen Spielen dem Thema Waldökologie Je nach Alter stehen verschiedene Gestaltungs und Rollenspiele zur Verfügung Alter Mittel und Oberstufe Dauer 3 Stunden Kosten 4 Euro Ablauf Gang in den Moorurwald Wackelwald Einführung in das Thema Gruppenarbeit und Spiele zu den verschiedenen Themenblöcken Inhalte Zusammenhänge im Ökosystem Wald Bewohner des Waldes und ihre Anpassungen Kennen lernen von Baumarten Wald als Lebensraum weitere Funktionen des Waldes unterschiedliche Waldtypen Rad Führung Um den Federsee Wiesen Wälder und ein grandioser Alpenblick In einer gemütlichen Tour auf weitgehend ebenen gut befahrbaren Wegen umrunden wir auf einer Strecke von 16 km der Federsee Unterwegs machen wir an verschiedenen Stationen Halt und stellen die Besonderheiten der reizvollen Moorlandschaft und seiner Bewohner vor Ausgangs und Endpunkt ist das NABU Naturschutzzentrum Federsee Zunächst durchqueren wir den Moorurwald Banngebiet Staudacher und machen Halt an einer Lichtung auf der Orchideen und Eiszeitpflanzen wachsen Hier bekommen die Gäste einen praktischen Einblick in die Arbeit des Naturschutzzentrums Durch die Gemeinde Moosburg führt der Weg weiter nach Brackenhofen von wo sich bei guter Sicht ein grandioser Ausblick über das gesamte Federseebecken bis zu den Alpen bietet Weiter geht es nach Alleshausen und Seekirch den nördlichen Seegemeinden In Tiefenbach ermöglicht ein Aussichtsturm den Blick über den Schilfgürtel Entlang einer geologisch interessanten Geländekante hier war

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=32 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - Führungen für Gruppen - Projekte für Kindergarten
    an verschiedenen Stationen Inhalte Spielerisches Erleben der Natur den Wald mit allen Sinnen erfahren kindgerechte Erklärung der Moorentstehung Tiere und Pflanzen des Moorurwaldes Veranstaltung Zwei Vögel wollten Hochzeit halten Spielerisch das Leben der Vögel kennen lernen Beim Zwei Vögel wollten Hochzeit halten lernen die Kinder spielerisch das Leben der Vögel im Jahreslauf kennen Es findet statt im Wackelwald einem Moorwald in dem besonders viele Singvögel leben Neben Vogelbeobachtungen und dem Belauschen des Vogelstimmenkonzertes stehen spannende Fragen auf dem Programm Warum singen Vögel eigentlich Wie lernt Herr Zaunkönig seine Zaunkönigin kennen Und wie funktioniert das mit dem Brüten Diese Fragen werden kindgerecht erklärt und über verschiedene Spiele nachvollzogen Alter Kindergarten bis 4 Klasse Dauer 1 5 2 Stunden Kosten 4 Euro Ablauf Gang in den Wackelwald Stationen mit verschiedenen Speilen zum Thema Vögel Inhalte Vogelbeobachtung Belauschen des Vogelstimmenkonzerts das Leben der Vögel im Jahreslauf Gesang Balz Brut Jungenaufzucht Nahrungssuche warum singen Vögel Spurensuche NABU Naturschutzzentrum Federsee Federseeweg 6 88422 Bad Buchau Tel 0 75 82 15 66 Fax 0 75 82 17 78 eMail 101 100 46 101 101 115 114 101 100 101 102 45 117 98 97 110 64 111 102 110 105 Träger des Naturschutzzentrums Naturschutzbund Deutschland e V NABU Landesverband Baden Württemberg Unsere nächsten Veranstaltungen Di 26 04 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 30 04 16 19 00 Natur am Federsee Di 03 05 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 07 05 16 19 00 Themenführung zum Federsee So 08 05 16 09 00 Führung Gartenvögel Weitere Termine im Veranstaltungskalender gefördert nach dem Förderprogramm Landschaftspflege richtlinie LPR LIFE Projekt Federsee Infos zum LIFE Projekt Federsee see english pages for LIFE project Naturbeobach tungstipps Hier finden Sie unsere aktuellen Naturbeob achtungstipps Newsletter Jetzt immer aktuelle Informationen zum NABU Naturschutzzentrum Federsee als Newsletter empfangen

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=29 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - Führungen für Gruppen - Projekte für Kinderferienprog. (1)
    Vögel im Jahreslauf kennen Es findet statt im Wackelwald einem Moorwald in dem besonders viele Singvögel leben Neben Vogelbeobachtungen und dem Belauschen des Vogelstimmenkonzertes stehen spannende Fragen auf dem Programm Warum singen Vögel eigentlich Wie lernt Herr Zaunkönig seine Zaunkönigin kennen Und wie funktioniert das mit dem Brüten Diese Fragen werden kindgerecht erklärt und über verschiedene Spiele nachvollzogen Alter Kindergarten bis 4 Klasse Dauer 1 5 2 Stunden Kosten 4 Euro Ablauf Gang in den Wackelwald Stationen mit verschiedenen Speilen zum Thema Vögel Inhalte Vogelbeobachtung Belauschen des Vogelstimmenkonzerts das Leben der Vögel im Jahreslauf Gesang Balz Brut Jungenaufzucht Nahrungssuche warum singen Vögel Spurensuche Schüler Veranstaltung Waldforscher Forscherteams erkunden den Wackelwald Waldforscher Waldforscher ist eine spannende Rallye durch den Wackelwald In Forscherteams erkunden die Kinder die Tiere und Pflanzen des Moorurwaldes und kommen seltsamen Naturphänomenen auf die Spur wie zum Beispiel dem Geheimnis der wackelnden Bäume Durch verschiedene Spiele testen wir die Beobachtungs und Kombinationsgabe der jungen Naturforscher wecken ihre Neugier und schulen die Sinne Die Arbeit in Forschergruppen fördert die Teamfähigkeit der Schüler Auch das Präsentieren der Forschungsergebnisse ist eine kleine Herausforderung Am Schluss stellen alle gemeinsam eine Collage aus den gefundenen Naturmaterialien zusammen die in der Schule weiter verwendet werden kann Alter 3 8 Klasse Dauer 1 5 2 Stunden Kosten 4 Euro Ablauf Gang in den Wackelwald Bäume wackeln lassen Teamarbeit in Forschergruppen Sammeln von Untersuchungsmaterial Erstellung eines Forschungsberichtes und einer Collage Inhalte Spielerisches Erleben der Natur Testen der Sinne Schulung der Beobachtungsgabe kindgerechte Erklärung der Moorentstehung Tiere und Pflanzen des Moorurwaldes Naturphänomene Fledermaus Projekt Das geheime Leben der Fledermäuse kennen lernen Das Fledermaus Projekt ist konzipiert als Vorbereitung für Ihre Klasse auf eine Fledermaus Führung Es kann aber wenn aus zeitlichen oder jahreszeitlichen Gründen keine Fledermaus Führung gebucht werden kann gut auch separat gebucht werden Zunächst erfahren die Schüler in einem altersgemäß gestalteten Diavortrag oder PowerPoint Präsentation interessante Details aus dem Leben der echten Verwandten von Batman Auch das Prinzip der Ultraschall Ortung während der Insektenjagd wird kindgerecht erklärt Anschließend werden die Themen spielerisch in einem Quiz abgefragt mit Gewinnen rund um das Thema Fledermaus für alle Teilnehmer Broschüren Poster In verschiedenen Spielen erfahren die Kinder dass es gar nicht so einfach ist eine Fledermaus zu sein wenn man nämlich nur das Gehör zur Orientierung benutzen kann Alter 3 8 Klasse Dauer 1 5 2 Stunden Kosten 4 Euro incl Material in Kombination mit Fledermausführung 7 Euro Ablauf halbstündiger kindgerechter Vortrag Demonstration von Materialien zum Fledermausschutz Fledermaus Quiz und Geschicklichkeitsspiele zum Thema Gehör Orientierung Inhalte Lebensweise von Fledermäusen Jungenaufzucht Winterschlaf Quartiere Gefährdung und Schutzmöglichkeiten Jagdstrategien und Ultraschallortung Kennen lernen verschiedener Fledermausarten Graf Dracula Vampir und Batman Märchen oder Mythos Fledermaus Führung Batman live Tanz der Vampire Bei dieser gruseligen Abendführung geht es hinaus an die Jagdplätze verschiedener am Federsee vorkommender Fledermausarten Zwergfledermaus Wasserfledermaus Großer Abendsegler doch keine Angst Vampire gibt es am Federsee natürlich nicht 12 von 24 deutschen Fledermausarten leben am Federsee darunter einige besonders gefährdete Zum Belauschen ihrer Ultraschall Jagdrufe nehmen wir so genannte Bat

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=30 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - Führungen für Gruppen - Projekte für Kinderferienprog. (2)
    Klasse Dauer 2 Stunden Kosten 4 Euro incl Material Ablauf Einführung in das Thema Demonstration von verschiedenen Nisthilfen für Wildbienen Bau von Nisthilfen für Wildbienen Inhalte Kennen lernen der wilden Verwandten der Honigbiene Lebensweise Bedeutung im Naturhaushalt Brutpflege Gefährdung und Schutzmöglichkeiten Wildbienen Quiz Spiele Schüler Veranstaltung MOX Moortroll Zwei Stunden lang basteln und spielen rund ums Moor MOX Moortroll Projekt MOX Moortroll kann auch im Projektraum des Naturschutzzentrums stattfinden und ist daher auch für den Winter geeignet Bei gutem Wetter gehen wir hinaus Zwei Stunden lang basteln und spielen rund ums Moor Mit Hilfe einer Identifikationsfigur dem Moortroll MOX vermitteln wir kindgerecht die Entstehungsgeschichte des Federseemoors und stellen seine interessanten Bewohner und ihre Besonderheiten vor In einer Moor Olympiade testen die Kinder anschließend spielerisch ihr Wissen Ein Moorspiel fordert ihre Reaktionsfähigkeit Zum Abschluss werden fantasievolle Moorpostkarten gebastelt die die Kinder mit nach Hause nehmen können als Andenken an das Federseemoor Alter 1 4 Klasse Dauer 2 Stunden Kosten 4 Euro incl Material Ablauf Partner und Gruppenarbeit zum Thema Moor Moorpostkarten basteln Moorquiz und weitere Spiele Inhalte Kennen lernen des Moors und seiner Bewohner über die Identifikationsfigur MOX der seine Heimat vorstellt Moorentstehung Spiel und Spaß rund ums Moor Schüler Veranstaltung Federsee Domino Rallye mit Basteln eines Federsee Spiels Federseedomino findet im Projektraum des Naturschutzzentrums statt und eignet sich daher auch für den Winter Je nach Klassenstufe gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade Ziel ist das Herstellen eines Federsee Spiels Hierfür müssen die Informationen selbst gesammelt und verarbeitet werden aus denen anschließend die Spielkarten gebastelt werden Daher macht eine spannende Rallye durch das Naturschutzzentrum den Anfang Erwerb von Methodenkompetenz durch selbstständiges Sammeln von Informationen Beim Ausprobieren ihres selbst hergestellten Spiels können die Schüler anschließend spielerisch ihr erworbenes Wissen testen Alter bis 4 Klasse Dauer 1 5 2 Stunden Kosten 4 Euro incl Material

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=31 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - LIFE+ Project - LIFE+ Project Partners
    89075 Ulm www vba ulm de Landkreis Biberach Biberach County Council Landratsamt Biberach Rollinstraße 9 88400 Biberach www biberach de On site NABU Naturschutzzentrum Federsee NABU Federsee Nature Conservation Centre Federseeweg 6 88422 Bad Buchau www NABU Federsee de NABU Naturschutzzentrum Federsee Federseeweg 6 88422 Bad Buchau Tel 0 75 82 15 66 Fax 0 75 82 17 78 eMail 101 100 46 101 101 115 114 101 100 101 102 45 117 98 97 110 64 111 102 110 105 Träger des Naturschutzzentrums Naturschutzbund Deutschland e V NABU Landesverband Baden Württemberg Upcoming events Di 26 04 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 30 04 16 19 00 Natur am Federsee Di 03 05 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 07 05 16 19 00 Themenführung zum Federsee So 08 05 16 09 00 Führung Gartenvögel For further events see our calendar in german LIFE Project Federsee This page is part of the english section about the LIFE project Consider the following quick links start page LIFE project partners project overview project area project stages project links Our Partners Visit the website of our main project partner Newsletter Get more information about the NABU Federsee Nature

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=121 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - LIFE+ Project - LIFE+ Project Overview
    fenland through more extensive land use and landscape conservation Visitor management and community engagement In the long run safeguard local jobs in tourism and land management develop countryside tourism to the area Preserve archaeological sites of Europe wide significance in the peat Maintenance work in seven areas Nördliches Federseeried Northern Federsee Reedbeds rewetting construction of a viewing platform with information board Kalkquellmoor Oggelshausen Oggelshausen Chalk Spring Fen scrub and reed clearance to maintain open habitat Südliches Federseeried Southern Federsee Reedbeds deconstruction of the drainage system to improve rewetting work Südliches Federseeried Southern Federsee Reedbeds acquisition deconstruction and rewetting of the gliding airfield Whole project area removal of invasive plant species Wildes Ried Wild Reedbeds acquisition and deconstruction of the drainage system Steinhauser Ried Steinhauser Reedbeds designation of the planned NSG Steinhauser Ried Steinhauser Reedbeds Nature Reserve ca 570 ha Overall expansion of grassland management practices that enhance the environment purchase of specialist machinery and equipment for landscape conservation intensive community engagement Preliminary work Changes to the layout of fields in Nördliches Federseeried have been completed and the project areas are now all owned by the state The next step is to plan the measures for rewetting Nördliches Federseeried NABU Naturschutzzentrum Federsee Federseeweg 6 88422 Bad Buchau Tel 0 75 82 15 66 Fax 0 75 82 17 78 eMail 101 100 46 101 101 115 114 101 100 101 102 45 117 98 97 110 64 111 102 110 105 Träger des Naturschutzzentrums Naturschutzbund Deutschland e V NABU Landesverband Baden Württemberg Upcoming events Di 26 04 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 30 04 16 19 00 Natur am Federsee Di 03 05 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 07 05 16 19 00 Themenführung zum Federsee So 08 05 16 09 00 Führung Gartenvögel For

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=122 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - LIFE+ Project - LIFE+ Project Area
    Fax 0 75 82 17 78 eMail 101 100 46 101 101 115 114 101 100 101 102 45 117 98 97 110 64 111 102 110 105 Träger des Naturschutzzentrums Naturschutzbund Deutschland e V NABU Landesverband Baden Württemberg Upcoming events Di 26 04 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 30 04 16 19 00 Natur am Federsee Di 03 05 16 19 00 Führung in den Wackelwald Sa 07 05 16 19 00 Themenführung zum Federsee So 08 05 16 09 00 Führung Gartenvögel For further events see our calendar in german LIFE Project Federsee This page is part of the english section about the LIFE project Consider the following quick links start page LIFE project partners project overview project area project stages project links Our Partners Visit the website of our main project partner Newsletter Get more information about the NABU Federsee Nature Conservation Centre in our monthly newsletter in German Aktuell Naturerlebnis Federseemoor LIFE Projekt Helfen Jobs Über uns Newsletter Startseite Terminkalender Spendenaufruf Infomaterial bestellen Bundesverband Landesverband NABU Zentren in BW Tourismus am Federsee Unsere Partner Kontaktformular Impressum Pressekontakt Pressemitteilungen Pressebilder Freianzeigen für Presse Jahresbericht 2015 Wackelwald erneut im TV Neue Angebotsflyer für Schulen LIFE

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=123 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • NABU Naturschutzzentrum Federsee - LIFE+ Project - LIFE+ Project Stages
    more about the planned rewetting activities in NSG Nördliches Federseeried Northern Federsee Reedbeds Nature Reserve Minster Tanja Gönner also took time to learn about the key project stages at the Symposium der Stiftung Naturschutzfonds Foundation for Nature Conservation Symposium in Stuttgart on 22nd April 2010 NABU staff presented the LIFE project at the opening events of the Biberach County Environment Days in May 2010 and in September 2013 The importance of removing the gliding airfield was explained in detail at a press conference on 10th May 2010 which accompanied the release of a publication by an archaeological research group on the subject of the Bronze Age Forschner settlement located underground beneath the former landing strip LIFE was also an important part of the application for the Bad Buchau anniversary celebration 100 years of the Federsee boardwalk and 100 years of nature conservation at the Federsee fen 7 Distribution of a newsletter One month after the start of the project the Nature Conservation Centre began publishing a free monthly newsletter which is available to subscribers via email It provides updates on project progress as well as other nature conservation work up to date nature watching tips and details of educational activities on offer Further Information 8 Monitoring A monitoring network of around 150 water level gauges distributed around the entire nature conservation area was read and analysed Vegetation counts have been carried out e g for the Fen Orchid Liparis loeselii Bird monitoring which has been carrying out for over 30 years by the Federsee Nature Conservation Centre was carried out an example of the important findings from this work is that in winter 2010 a pair of Hen Harriers established a new nesting site on land that was restored ten years ago as part of the previous LIFE project Besides the breeding bird surveys monitoring of snail populations at a particularly important project site was contracted out in 2010 and populations of the Common European Adder were surveyed Information regarding the project aims and further measures are available here Project Overview 9 Procurement of a transport vehicle A new project vehicle was purchased to assist with transport of landscape conservation machinery as well as inspection of the water level gauges in the Federsee fen The car is a Volkswagon Transporter with a double cab and four wheel drive The vehicle is fitted with a diesel particle filter and with an exhaust emission standard of Euro 5 meets the latest environmental requirements It replaces a Range Rover Defender purchased in 1997 through the previous LIFE project which is no longer suitable due to a high level of wear high diesel consumption and lack of emissions controls Picture of the key handover 10 Scrub removal at Kalkquellmoor Oggelshausen Scrub removal has been carried out at a particularly valuable site where rare plant species are found This is an area of chalk spring fen in the Federsee Nature Reserve in which an unexpectedly high number of Fen Orchids was discovered this is an

    Original URL path: http://nabu-federsee.de/index.php?page=124 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •