archive-de.com » DE » M » MY-MOVIE-WORLD.DE

Total: 380

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    filme neu verfilmt werden aber zu sagen das der film neu ist finde ich persönlich doof Note 3 am 30 01 2016 Bonny aus Koblenz Eigentlich ganz gut allerdings mehr für kleinere kinder Nach einer weile wirds ein bisschen langweilig Schröder kommt auch nicht so zum Vorschein wie früher Note 2 3 Note 2 am 16 01 2016 Gabi aus Großfischlingen Ich und mein Sohn 5 waren begeistert Endlich mal ein Film für Kinder der nur lustig und unterhaltsam war Nicht so laut und actiongeladen wie die meisten Filme von Disney Pixar nichts furchterregendes oder angsteinflösendes Einfach süß und witzig Note 3 am 10 01 2016 Raabe aus Mühlhausen Für Kinder süß gemacht aber etwas langatmig 3D war gut ist zu empfehlen Note 1 am 08 01 2016 Alexandra aus Schwerte Ich liebe die Peanuts seit meiner Kindheit und habe mich sehr gefreut dass endlich mal wieder ein Film gemacht wurde obwohl der geniale Schulz leider nicht mehr lebt Auch ich finde dass dieser Film nicht den Charme der alten und bisherigen Machart Filmart hat aber trotzdem empfehle ich den Film klar weiter Die Story und der Inhalt sind angelehnt an die Comics er ist unterhaltsam lustig liebenswert und die 3D Verfilmung und die neue Körperdarstellung ist halt entsprechend unserer heutigen Zeit Note 5 am 07 01 2016 Herbert aus hildesheim Enttäuschend ein Film für Kinder aber nicht für echte Snoopy Charlie Brown Fans Die Animationsfiguren sehen aus wie Stofftiere und vieles ist ohne irgendeinen Zusammenhang Note 2 am 29 12 2015 Thorsten aus Herne Süsser Film mit Charlie Brown und Snoopy wie man sie kennt und liebt im neuen 3D Design ohne den alten Style und Charme abzulegen Inhaltlich und technisch toll umgesetzt einfach typisch Peanuts Note 3 am 26 12 2015 Daniela aus Gelsenkirchen ganz ok totaler kinderfilm

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&target=detail&firstday=akt&date=&idf=24116&LI_S=&bew_all=1 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    und im Stich lässt Mit übermenschlichem Willen zu überleben und angetrieben von der Liebe zu seiner Familie kämpft Glass sich durch eine feindliche unerbittliche Wildnis zurück ins Leben Originaltitel The Revenant Darsteller Leonardo DiCaprio Tom Hardy Domhnall Gleeson Will Poulter Paul Anderson Lukas Haas Grace Dove Melaw Nakehk o Javier Botet Brendan Fletcher Brad Carter Kristoffer Joner Christopher Rosamond Robert Moloney Vincent Leclerc Forrest Goodluck McCaleb Burnett Charles Fathy Chris Ippolito Peter Strand Rumpel Joshua Burge Michael Villar Timothy Lyle Alex Bisping Scott Olynek Rootie Boyd Cole Vandale Regie Alejandro González Iñárritu Drehbuch Mark L Smith Alejandro González Iñárritu Kamera Emmanuel Lubezki Musik Ryûichi Sakamoto Bryce Dessner Carsten Nicolai Schnitt Stephen Mirrione Genre Abenteuer Drama Land USA 2015 Altersfreigabe freigegeben ab 16 Jahren Laufzeit ca 157 min Tonsystem Dolby 7 1 Verleih Twentieth Century Fox of Germany GmbH Mehr Infos Link zum Film Copyright CINEPROG macht Lust auf Ihr Kino zelluloid de Rightster Twentieth Century Fox of Germany GmbH Heute Do 18 02 Fr 19 02 Sa 20 02 So 21 02 Mo 22 02 Di 23 02 Tickets Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken 54 Meinungen zum Film Durchschnittsnote 2 0 Note 5 am 15 02 2016 Ursula aus Walsrode Sehr dünner Handlungsstrang als Aufhänger für pausenlose Gewaltszenen Unglaubwürdige Verletzungsmuster Heilungsverläufe verbrämt mit ein bisschen Indianerunglück dann noch eine Prise allerunglaubwürdigster Visionen der verstorbenen Frau die reinste Ekelmischung Wo die schauspielerische Leistung di Caprios bei einer homogenen Dauerhassfresse liegen soll blieb mir verborgen Note 1 am 11 02 2016 Christoph aus Ludwigshafen Ich kann dem Kommentar von Anni nur unterstreichen besser kann man es eigentlich nicht ausdrücken Die Sound und Bildkulisse waren einfach sensationell und entfalt wahrscheinlich nur im Kino seine imense und brachiale Wirkung Deshlab Geht rein solange er noch im Kino läuft nutzt die Gelegenheit Note 1 am

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&firstday=akt&date=&target=detail&idf=34765&LI_S= (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    als man erwarten sollte Für Leute die auf realistische Filme abfahren ist dieser Film meiner Meinung nach auch nichts Zu Leonardo DiCaprio muss ich sagen das wäre meiner Meinung nach der schwächste von seinen Filmen wo er für einen Oscar nominiert wurde Da wäre mit Inception etc schon deutlich bessere Kracher für die Auszeichnung gewesen Note 2 am 22 01 2016 Andreas Sohns aus Kino Also die Vorschusslorbeeren waren ja enorm Für mich war er gut gemacht leicht brutal recht intensiv gespielt aber wie der Vorredner schon sagte man muss ihn nicht gesehen haben Sooo gut war er nun auch nicht Leo bietet hier zwar eine sehr respektable Leistung aber ich finde gerade in so einer extremen Verfilmung hat man es auch leichter Ich wäre nicht enttäuscht wenn er den Oscar dafür nicht bekommt aber auch nicht wenn er ihn bekommt Mich persönlich hat er nicht so richtig berührt Eine 2 mit leichten Abstrichen hat er sich dennoch verdient Note 3 am 21 01 2016 Olaf und Ramona aus Halle Wir waren gespannt auf den Film und sind nicht enttäuscht worden aber wir würden nicht sagen den muss man gesehen haben Die Bilder sind gut doch sehr brutal Es war eben diese Zeit Auch wenn der Held im wahren Leben keine Sohn hatte ist die künstlerische Freiheit nicht übertrieben Der Film wirkt so doch rund Schaut selbst und urteilt Note 1 am 21 01 2016 Vlad aus Schieder Schwalenberg Oscarnominierungen mal außer Acht gelassen Ein Meisterwerk Setting Musik Schauspieler Kameraarbeit Dieser Film kann alles und ist sehr stark Aber grundsätzlich gilt Kein Film für schwache Gemüter Die USK 16 ist lächerlich der Film ist knallhart und zeigt viele sehr realistische Bilder von Wunden etc Also wer sowas nicht mag sollte erst gar nicht reingehen Weiterhin darf man kein Action Feuerwerk erwarten keine ellenlangen Dialoge oder eine extrem tiefe Story Dieser Film überzeugt mit anderen Mitteln und steht in der jüngsten Vergangenheit wieder mal gesondert da weil er nicht 0815 ist Mich hat der Film komplett gepackt und wer auf Survival steht den vlt etwas anderen Filmgeschmack hat und nicht beim ersten Anblick von Blut übel wird wird Spaß haben wenn gleich der Film grundsätzlich bitterernst ist Die Note war bei mir keine Überlegung mehr einfach nur fantastisch Note 1 am 20 01 2016 Rene Srodeksen aus Bielefeld Der Film hat meine Erwartungen übertroffen Schauspieler und Kamera vom Feinsten Dafür bekommt Leo den Oscar Da lege ich mich mal einfach fest Note 1 am 20 01 2016 Alex aus Saarlouis Wenn jemand eine Art James Bond oder Abenteuerfilm erwartet wird enttäuscht sein Dies erklärt wohl die Noten unter drei Ein sehr guter Survival film zum Mitdenken und Miterleben mit Spitzenleistung von Leonardo und fantastischen Aufnahmen Wenn er jetzt kein Oskar bekommt dann weiß ich auch nicht mehr weiter Wir fanden den Film nicht besonders brutal Und die Zeit war im Nu verflogen Note 1 am 18 01 2016 Katharina aus Hildesheim Ein Film der fürs Kino gemacht wurde Wunderschöne Bilder tolle Kameraarbeit tolle Regie und hervorragende Schauspieler Alejandro González Iñárritu ist ein Regisseur mit eigenem Stil was er schon in Birdman bewiesen hat Und deshalb freue ich mich schon auf seine zukünftigen Projekte Doch man darf einen auf gar keinen Fall vergessen Emmanuel Lubezki der für die Kamera verantwortlich war Sein Oscar dürfte wohl sicher sein Mit seiner Kameraführung wird man direkt in das Geschehen gezogen Oft gibt es für fünf Minuten keinen Schnitt was einem wirklich das Gefühl gibt dabei zu sein Ich könnte wirklich jeden loben der mitgearbeitet hat Deshalb sage ich jetzt nur noch Ich bin begeistert Für jeden Filmliebhaber ein Muss Note 1 am 17 01 2016 Jaroslaw Dropper aus Hattingen 10 von 10 Punkten Geiler Film Note 1 am 17 01 2016 SUSI Sehr sehenswerter Film mit top Leistung der Schauspieler Es wird die Schönheit der Natur gezeigt und der Kampf ums Überleben sehr realistisch und ungeschönt dargestellt Note 1 am 17 01 2016 Jaroslaw Dropper aus Hattingen 10 von 10 Punkten Geiler Film Note 1 am 17 01 2016 Julian Steger Genialer Film Unbedingt ansehen Note 1 am 16 01 2016 Magnus Steffson aus Bochum Der Film ist klasse Note 1 am 15 01 2016 Christopher aus Unna Super Film der sehr spannend und zu keiner Minute langweilig war Die über 2 Stunden vergingen wie im Flug Die Bärenszene war einfach genial man fühlte sich mitten drin ohne das viel Gedärme dabei spritzten mussten Ich finde Leo hat hier den Oscar endlich mal verdient Maddox Das mit den Blut was in die Kamera spritzte war so wie ich gelesen habe so gewollt um eine größeres Mitteindrin Gefühl zu erzeugen Auch wenn ein Dokustyle im 19 Jahrhundert natürlich ein wenig unpassend erscheint Note 1 am 15 01 2016 Maddox aus Kleve Was soll man sagen eine tolle schauspielerische Leistung von L C Hier ist er wirklich bis an seine Grenzen gegangen Der Überlebenskampf zwischen dem Bären und ihm ist schon allein einen Oskar wert Kritik muß ich allerdings an die Kameraführung richten Man sieht im Film ganz deutlich wie das Blut auf die Linse spritzt und bei Nahaufnahmen der Atemhauch ebenfalls auf die Filmlinse geht Sehr schade für einen solch aufregenden aber auch schönen Abenteur film Es sind nur Kleinigkeiten aber sie schmälern die Qualität des Films Ich bin mir sicher dass die Technikpanne mit den heutigen Möglichkeiten hätte vermieden werden können sowie auch ein paar unlogischen Varianten Trotz dieser Kleinigkeiten ein toller Film den man nur empfehlen kann und den man gesehen haben muss Note 1 am 14 01 2016 Ralf aus Dülmen Grandiose Aufnahmen tolle Kameraführung Schauspielerleistung toll Habe lange nicht mehr so einen guten Film gesehen Note 1 am 13 01 2016 Johnny Super Film Wundervolle Landschaftsaufnahmen und eine grandiose Kameraführung Die Schauspielerische Leistung von Hardi ist sehr gut und zu DiCaprio ist eigentlich nur zu sagen Wenn jetzt kein Oscar wann dann Nichts für schwache Nerven aber unbedingt sehenswert Note 3 am 13 01 2016 Julia aus Geldern Zum Glück keine Kameraführung

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&target=detail&firstday=akt&date=&idf=34765&LI_S=&bew_all=1 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    ein halbes Jahr Auszeit und macht sich auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela und auf die Suche nach ja nach was eigentlich Nach Gott Der Wahrheit Sich selbst Originaltitel Ich bin dann mal weg Darsteller Devid Striesow Martina Gedeck Karoline Schuch Katharina Thalbach Annette Frier Inez Bjørg David Birol Ünel Herwig Andres Noah Wiechers Moritz Knapp Luis Kain Anna Stieblich Heiko Pinkowski Julia Engelmann Franziska Schlattner Rudolf Krause Frank Witter Samir Fuchs Martin Ontrop Atto Suttarp Inga Dietrich Adolfo Assor Sónia Costa Irene Rindje Denise Ankel Regie Julia von Heinz Drehbuch Jane Ainscough Christoph Silber Kamera Felix Poplawsky Musik Alexander Geringas Joachim Schlüter Schnitt Georg Söring Genre Komödie Land Deutschland 2015 Laufzeit ca 92 min Tonsystem Dolby Digital Verleih Warner Bros Pictures Germany Mehr Infos Link zum Film Copyright CINEPROG macht Lust auf Ihr Kino zelluloid de Rightster Warner Bros Pictures Germany Heute Do 18 02 Fr 19 02 Sa 20 02 So 21 02 Mo 22 02 Di 23 02 Tickets Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken Elf Meinungen zum Film Durchschnittsnote 2 5 Note 2 am 23 01 2016 Michael Terhorst aus Hamminkeln Der Film ist klasse und ich habe ihn bereits 2x gesehen Interessanterweise gefiel er mir beim zweiten Anschauen noch besser weil einige Details erst bei der Wiederholung richtig wirken Auf jeden Fall sehr empfehlenswert Note 4 am 21 01 2016 Silke aus NRW aus Wuppertal Ich hatte mich auf den Film gefreut kannte vorher nur das Hörbuch welches mir sehr sehr gut gefällt Leider fehlt mir im Film zu viel und es stimmt vieles nicht überein Schade Note 1 am 15 01 2016 yasmin aus alzey volkerstraße Hallo Ich bin dann mal weg Der Film ist super schön Und viele Ort gute Schauspieler Happe kerkeling der ist super schön Eigene Meinung schreiben Eigene Meinung zum

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&firstday=akt&date=&target=detail&idf=33474&LI_S= (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    gut gefällt Leider fehlt mir im Film zu viel und es stimmt vieles nicht überein Schade Note 1 am 15 01 2016 yasmin aus alzey volkerstraße Hallo Ich bin dann mal weg Der Film ist super schön Und viele Ort gute Schauspieler Happe kerkeling der ist super schön Note 1 am 08 01 2016 ela aus nrw ich fand den film gut aber die besten stellen von dem buch fehlen schade aber man kann sich trotz allen den film 2 mal an schaun der schauspieler war gut schade das happe nicht selber da war wären mehr quoten Note 2 am 06 01 2016 Olaf und Ramona aus Halle Saale Wir sind völlig unvoreingenommen in den Film gegangen und sind nicht enttäuscht worden Ein doch nachdenklicher und interessanter Film Langeweile kam nicht auf Gut umgesetzt hier müssen wir sagen dass uns das Buch nicht so in den Bann gezogen hat Note 2 am 03 01 2016 Robert aus Nassau Buch sehr gut umgesetzt Macht nachdenklich über das Ziel Das Heute in Beruf Familie im Leben Ziel des Lebens Ich fand ihn gut Schöne Aufnahmen gute Schauspieler tolle Natur auch im Regen Note 5 am 03 01 2016 Tatjana aus OWL Der Film ist sehr langweilig Habe mehr erwartet Note 1 am 02 01 2016 Feli aus München sehr sehenswert für Menschen die im Normaltempo leben spritzige Details sehr empfehlenswert Note 4 am 01 01 2016 Steffi aus OAL Hohe Erwartung leider etwas langweilig Schade Note 4 am 31 12 2015 Gidorah aus OWL Der Film plätschert doch eher belanglos vor sich hin dann lieber Picknic mit Bären Note 2 am 30 12 2015 Julia aus Geldern Vorab Das Buch kenne ich nicht Unterhaltsamer Film zum Lachen und Nachdenken Die Darsteller machen ihre Sache gut Gestört haben mich nur die Zwischenszenen aus

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&target=detail&firstday=akt&date=&idf=33474&LI_S=&bew_all=1 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    ihm doch auf seiner Mission gerät er in Gefangenschaft Der fahnenflüchtige Sturmtruppler FN 2187 alias Finn kann Poe befreien und bei der gemeinsamen Flucht landen sie auf dem Planeten Jakku wo sie auf die Schrottsammlerin Rey treffen Und auch der kleine Roboter BB 8 spliet auf der Suche nach Luke eine entscheidende Rolle Originaltitel Star Wars The Force Awakens Darsteller Harrison Ford Carrie Fisher Mark Hamill John Boyega Daisy Ridley Adam Driver Oscar Isaac Domhnall Gleeson Andy Serkis Lupita Nyong o Gwendoline Christie Anthony Daniels Peter Mayhew Max von Sydow Kenny Baker Warwick Davis Maisie Richardson Sellers Christina Chong Regie J J Abrams Genre Drama Action Land USA 2015 Altersfreigabe freigegeben ab 12 Jahren freigegeben ab 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils Laufzeit ca 135 min Tonsystem Dolby 7 1 Verleih Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH Mehr Infos Link zum Film Copyright CINEPROG macht Lust auf Ihr Kino zelluloid de Rightster Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH 75 Meinungen zum Film Durchschnittsnote 2 2 Note 1 am 09 02 2016 Luna aus Gelsenkirchen Also ich fand den Film richtig gut Er ist spannend gut geschauspielert und auch sehr sehr witzig Noch nie habe ich in einem Star Wars Film so doll gelacht Besonders toll fand ich jedoch den neuen Droiden BB8 der einfach nur zuckersüß war und den man schon vom ersten Moment an fest ins Herz einschließt Und auch die Effekte waren grandios Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil und kann diesen Film nur vom ganzen Herzen empfehlen D Note 5 am 01 02 2016 JeLo aus Bergheim Nach der ganzen Vorfreude bin ich von dem Film nur enttäuscht Hier geht es nur um Krieg und Macht Die Spannung wird nur dadurch aufgebaut von wem die Kinder sind und wann alte Charaktere auftauchen

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&firstday=akt&target=detail&search=&search2=&limit=10&idf=22496&from=archiv (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    sehr erwachsenen Mutter nebenan einzieht Durch das Buch und die Zeichnungen des Fliegers erfährt das kleine Mädchen wie er einst in der Wüste notlanden musste und dort den kleinen Prinzen kennenlernte einen seltsamen Jungen von einem entfernten Planeten Durch die Erlebnisse des Fliegers und durch die Geschichte des kleinen Prinzen der andere Welten bereist freunden sich das kleine Mädchen und der Flieger an und erleben ein außergewöhnliches Abenteuer Auf diese Weise lernt das kleine Mädchen ihre Fantasie einzusetzen und sich wieder wie ein normales Kind zu verhalten Originaltitel Le Petit Prince Darsteller Rachel McAdams Regie Mark Osborne Drehbuch Irena Brignull Bob Persichetti Kamera Kris Kapp Musik Richard Harvey Hans Zimmer Schnitt Carole Kravetz Aykanian Matt Landon Genre Trick Fantasy Land Frankreich 2015 Laufzeit ca 107 min Tonsystem Dolby Digital Verleih Warner Bros Pictures Germany Mehr Infos Link zum Film Copyright CINEPROG macht Lust auf Ihr Kino zelluloid de Rightster Warner Bros Pictures Germany Zwei Meinungen zum Film Durchschnittsnote 1 5 Note 2 am 30 12 2015 Anja aus Bad Segeberg Ein sehr schöner Film der manches Mal zu Tränen rührt Es hält sich textlich an das wunderbare Buch es entwickelt sich jedoch drum herum eine nette eigene Geschichte Zu empfehlen

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&firstday=akt&target=detail&search=&search2=&limit=10&idf=36036&from=archiv (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Kino in Illingen: Union Theater Illingen mit Kinoprogramm, Infos rund ums Kino und die Filme, Filmtrailern und vielem mehr.
    Verkupplungsversuchen ihrer Freunde Als der geschiedene 40 jährige Jack sie mit seinem Blind Date verwechselt beschließt sie kurzerhand das Spielchen mitzumachen Es ist der Beginn einer turbulenten Nacht die keiner der beiden je vergessen wird Originaltitel Man Up Darsteller Simon Pegg Lake Bell Olivia Williams Ophelia Lovibond Henry Lloyd Hughes Rory Kinnear Dean Charles Chapman Ken Stott Stephen Campbell Moore Harriet Walter Sharon Horgan Phoebe Waller Bridge Paulina Boneva Leila Wong Susan Fordham Pete Meads Robert Wilfort Simona Brown Joanna Finata Paul Thornley Shaun Lucas Shaun Newnham James Reilly Regie Ben Palmer Drehbuch Tess Morris Kamera Andrew Dunn Musik Dickon Hinchliffe Schnitt Paul Machliss Billy A Campbell Genre Komödie Lovestory Land Großbritannien Frankreich 2015 Altersfreigabe freigegeben ab 12 Jahren freigegeben ab 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils Laufzeit ca 88 min Tonsystem Dolby Digital Verleih Studiocanal GmbH Filmverleih Copyright CINEPROG macht Lust auf Ihr Kino zelluloid de Rightster Studiocanal GmbH Filmverleih Eine Meinung zum Film Note 1 am 12 11 2015 Sabrina aus Erkelenz Sehr lustige Liebeskomödie der Trailer wird dem Film nicht gerecht Eigene Meinung schreiben Eigene Meinung zum Film schreiben Bewerten Sie bitte nur den Film Ihre Meinung Kritik Lob oder Anregung zum Kino schreiben Sie uns bitte

    Original URL path: http://www.illingen.my-movie-world.de/index.php?knr=48&show=week&week=0&firstday=akt&target=detail&search=&search2=&limit=10&idf=32756&from=archiv (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •