archive-de.com » DE » M » MVWIT.DE

Total: 601

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Hartz IV im EN-Kreis: Neue Grenzen für die Unterkunftskosten
    ohne weitere Prüfung durch das Amt als angemessen akzeptiert werden Die maximal angemessene Grundmiete erhält man wenn man die genannten Quadratmeter mit der angemessenen Quadratmetermiete multipliziert Die angemessenen Quadratmetermieten wurden bislang nicht verändert Daraus ergibt sich z B für einen 1 Personen Haushalt in Witten zur Zeit ein Richtwert maximal angemessene Grundmiete in Höhe von 229 95 bislang waren es 245 28 Zu anderen Haushaltsgrößen beachten Sie bitte die Tabelle unter Richtwerte in Witten Hinzu kommen kalte Nebenkosten in Höhe von z Zt maximal 1 27 pro pro qm höchstens angemessene Wohnfläche plus 17 90 pro Person Wassergeld Im 1 Personenbeispiel macht das 75 05 bislang 78 68 Der Richtwert für die Bruttokaltmiete eines 1 Personenhaushaltes in Witten beträgt damit insgesamt 305 bislang 124 14 Hierauf wird ein 15 iger Toleranzzuschlag gewährt so dass die Nichtprüfungsgrenze bei der Übernahme der Bruttokaltmieten in bestehenden Mietverhältnisses 350 75 1 Personenhaushalt in Witten beträgt Bislang betrug dieser Wert 372 76 Vertrauensschutz nur bis zur Mieterhöhung Laut EN Vorschrift sollen höhere Grundmieten die nach der alten Regelung angemessen waren aus Gründen des Vertrauensschutzes einstweilen akzeptiert werden allerdings nur bis zur nächsten Mieterhöhung Wurden Kosten schon bislang nicht voll übernommen erfolgt mit dem nächsten Bewilligungszeitraum eine Überprüfung ob die neuen Regelungen zusätzliche Zuschüsse ermöglichen kommt bei großen Haushalten in Frage Weniger Spielraum auch bei Nebenkosten Die neuen Quadratmeter Sätze betreffen auch die Betriebskosten und die Heizkosten Hier gibt es außerdem eine zweite wichtige Änderung Bislang wurden die zulässigen Grundmieten und die zulässigen kalten Nebenkosten zusammengezählt Waren dann Grundmiete oder Nebenkosten höher als eigentlich vorgesehen spielte das keine Rolle wenn nur die Summe aus beidem nicht überschritten wurde Das scheint im Einzelfall nun anders gehandhabt zu werden jedenfalls bei Nachforderungen von Nebenkosten in der Jahresabrechnung Hier wird die Angemessenheit der Nebenkosten getrennt geprüft In der Vorschrift

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001974 (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • | Mieterverein Witten
    Energie Klima Miete und Mieterh hung Nebenkosten HARTZ IV Wohnen u Arbeitslosigkeit Mieterverein Wohnprojekte Stadtentwicklung Wahlverprechen Ueber uns Positionen Vor Ort in Witten RECHT RAT UND TIPPS Habitat News Bibliothek Service Impressum DRUCKVERSION Rubriken Die Inhalte auf dieser Seite geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder Für die Inhalte sind die angegebenen Autoren verantwortlich Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte von verlinkten Seiten außerhalb dieser Domain c Knut

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/top/hartz/index.php/art_00001975 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Arbeitslosenberatung in Witten
    Notlagen kommt es zum Beispiel wenn sich die Zahlung der Ansprüche über die Gebühr verzögert oder ohne Begründung eingestellt wird wenn Mietschulden auflaufen oder wenn der Strom gesperrt wurde Schulze Bentrop gibt aber auch Tipps beim Umgang mit dem FallmanagerInnen zum Beispiel bei der Entwicklung eigener Ideen für die Eingliederungsvereinbarung Vielen erwerbslosen WittenerInnen ist Herr Schulze Bentrop schon länger als Berater des Hattinger HAZ bekannt Die dort angesiedelte für den gesamten Ennepe Ruhr Kreis zuständige Arbeitslosenberatung musste jedoch im Herbst 2008 geschlossen werden Die Landesregierung hatte damals gegen breite Proteste die Finanzierung der Arbeitslosenberatungen in NRW eingestellt Nach vielen Gesprächen und unterstützt u a von den Grünen gelang es dem HAZ und dessen Träger dem Diakonischen Werk dann jedoch den Kreis davon zu überzeugen sich an den Kosten einer weitergeführten unabhängigen Arbeitslosenberatung zu beteiligen Damit konnte ein Teil der Stelle gerettet werden Allerdings vorläufig nur für ein Jahr Um auch für Witten Wetter und Herdecke besser erreichbar zu sein kommt Stephan Schulze Bentrop nun an zwei Tagen nach Witten Beratungen müssen vorher telefonisch vereinbart werden Die Leute aus Witten sind natürlich froh dass sie nun nicht mehr so weite Wege und hohe Fahrtkosten haben berichtet Schulze Bentrop über die Erfahrungen der ersten Monate in der Außenstelle Witten Die Nachfrage ist gewachsen In den 10 Stunden die ich für die Beratung in Witten zur Verfügung habe ist das kaum zu bewältigen Die Wartezeit für einen Termin beträgt zur Zeit etwa 2 Wochen Es gibt aber auch telefonisch Auskünfte Mit Witten ist der Bochumer Schulze Bentrop übrigens schon seit Jahrzehnten bestens vertraut Nach Abschluss seines Studiums war er in den 70er Jahren einer der ersten Sozialarbeiter im damals heiß erkämpften Jugendzentrum Vormholz Der 57jährige Vater zweier erwachsener Töchter ist seit mehr als 20 Jahren in der Arbeitslosenberatung tätig darunter seit mehr als

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001960 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Abtretung von Hartz-Miete?
    der ALG II Ansprüche an den Vermieter ist dazu nicht erforderlich Von einer freiwilligen Vereinbarung ist eine von der Jobagentur festgesetzte Zahlung direkt an den Vermieter zu unterscheiden die nach 22 Absatz 4 SGB möglich ist wenn die zweckentsprechende Verwendung durch den Hilfebedürftigen nicht sichergestellt ist Dafür dass die Miete nicht zweckentsprechend verwendet wird muss es natürlich Gründe geben Schließlich gibt es Vermieter die an Erwerbslose nur dann vermieten wenn

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001906 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Nach dem Verkauf fiel der Service weg
    Erlangen Sie trägt den wenig Vertrauen einflößenden Namen Fünfzehnte ZBI Wohn und Gewerbeimmobilien Vermietungs AG Co KG und gehört zu der Aktiengesellschaft Zentral Boden Immobilien Bereits vor dem Verkauf war die bisherige Notrufbereitschaft des Diakonischen Werkes ausgezogen und die langjährige Hausbetreuerin hatte die Kündigung erhalten Seit Anfang 2010 war dann von dem tollen Service kaum noch etwas übrig Informiert worden waren die MieterInnen über diese Veränderungen nicht Das Café blieb geschlossen Geputzt und Schnee geräumt wurde nur noch von externen Dienstleistungsfirmen In Windeseile ließ die Qualität nach Im harten Winter trauten sich manche BewohnerInnen gar nicht mehr vor die Tür Für den Austausch von Glühbirnen oder stecken gebliebene Aufzüge gab es im Haus keine Ansprechpartnerin mehr Und nicht zuletzt war auch der Notdienst nicht mehr so schnell zugegen wie gewohnt Zwar wurden die Notrufe jetzt an die Johanniter weiter geleitet aber die fahren aus Hagen oder Dortmund an Viele Minuten Verzögerung die im Zweifel über Tod oder Leben entscheiden Die Bewohnerinnen waren verzweifelt und traten in großer Anzahl dem MieterInnenverein bei Dem gelang es Kontakt zum neuen Eigentümer aufzunehmen Es handle sich um Anfangsschwierigkeiten hieß es bei der ZBI Man habe ein großes Interesse daran einen guten Service zu bieten Nach wenigen Tagen und einem Anschreiben des MieterInnenvereins war es dann soweit Die Verwaltung und Betreuung der Anlage wurde von einer nur vorübergehend tätigen Firma in Hagen auf die als solide geltende ibs AG aus Hilden übertragen Diese einigte sich auch mit der früheren Hausbetreuerin über einen neuen Arbeitsvertrag Nun gibt es wieder Ansprechpartner und das Café für die MieterInnen ist auch wieder geöffnet Happy End Fast Die ZBI hat zwar einen Teil des ursprünglichen Services wieder hergestellt Sie bestreitet aber dazu vertraglich verpflichtet zu sein Denn die Mietverträge schweigen zu den zusätzlichen Service Leistungen Das könnte bedeuten dass die

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00002097 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Visionen für den Stadtpark
    abschirmen sondern neue Lösungen für das Verhältnis zwischen öffentlichen und privaten Räumen suchen 6 Wir wollen nicht alles rigoros an einem Ort verwirklichen sondern verschiedene Orte Gebäude und Flächen als Freiräume für ein Leben jenseits von Krise Ausbeutung Verarmung und Vereinzelung gestalten Zu abstrakt Hier ein Beispiel mit dem sich die Gruppe in den letzten Monaten u a beschäftigt hat Im arg vernachlässigten westlichen Stadtpark befindet sich am Parkweg ein durch die Stadt von der letzten Mieterin freigeräumtes denkmalgeschütztes Haus das langsam verrottet Wir überlegen wie man dieses zum Verkauf vorgesehene Gebäude für ein gemeinschaftliches Wohnen mit viel Offenheit und Kommunikation retten kann Wir wollen nicht dass das Grundstück eingezäunt das Haus kaputtsaniert und der Wald für große Garagen planiert wird Stattdessen soll das Haus organischer Bestandteil eines behutsam neu gestalteten und von der Hausgruppe Bewohner gepflegten öffentlichen Parks sein Im Erdgeschoss und im unmittelbaren Umfeld könnten kleine Ausstellungen Aufführungen Kinderfeten und Workshops stattfinden die allerdings nicht zu erheblichem zusätzlichem PKW Verkehr führen dürfen Gelegentlich könnte der parkartige Wald für Inszenierungen genutzt werden die die Wittener verzaubern Dabei soll die Wohngruppe das Grundstück nicht erwerben die Stadt soll es für die geleisteten Dienste langfristig günstig verpachten Unter dieser Bedingung ließe

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001966 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Parteien zu Wohnprojekten
    Stadt bei der Finanzierung und Planung von Wohnprojekten Sie unterstützen die Forderungen des MieterInnenvereins CDU Hier fällt eine pauschale Antwort schwer Dies ist zumindest ein interessanter Ansatz der jedoch in jedem Einzelfall geprüft werden müsste WBG Auch die Höhe der Erbpacht orientiert sich am Grundstückspreis Ob nach Ablauf von in der Regel 99 Jahren das für den Erbbauberechtigten tatsächlich eine Vergünstigung darstellt kann man heute schlecht sagen Wir würden daher

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001978 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Diskussion um neue Wohnformen und Nachbarschaft
    und Soziales Tel 5815330 Welche Erfahrungen gibt es mit nachbarschaftlichen Initiativen in Witten Um diese Kernfrage entwickelte sich im zweiten Arbeitskreis ein lebendiger Austausch zwischen Basisinitiativen und Verbänden sowie lokalen Wohnungsunternehmen Während die Siedlungsgesellschaft und die Genossenschaft Mitte ihre Bemühungen um ein zukunftsorientiertes Mehrgenerationenwohnen herausstrichen standen für andere TeilnehmerInnen eher Erfahrungen mit Initiativen von unten im Mittelpunkt Solche Maßnahmen müssen von innen wachsen sagte ein Teilnehmer Die Tagung war Teil

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/print.php?print=00001961 (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •