archive-de.com » DE » M » MVWIT.DE

Total: 601

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Miete und Mietererhöhung | Mieterverein Witten
    MieterInnenverein Witten 15 05 2008 BGH schafft Abrechnungssicherheit Mit Urteil vom 13 2 2008 VIII ZR 190 06 hat der BGH bestätigt dass eine Betriebskostenabrechnung nach Ablauf der Abrechnungsfrist nicht mehr zum Nachteil des Mieters korrigiert werden darf Nach 556 BGB hat der Vermieter nach Ende des Abrechnungszeitraumes zwölf Monate Zeit die Abrechnung zu erstellen und ggf zu korrigieren Mehr lesen MieterInnenverein Witten 17 06 2006 Mieterverein hält Urteil für verfehlt In einem Berufungsverfahren wegen einer Mieterhöhung in Witten hat das Landgericht Bochum den Wittener Mietspiegel von 2001 als nicht qualifiziert bewertet Der MieterInnenverein hält das Urteil für verfehlt Mehr lesen MieterInnenverein Witten 23 01 2004 Mietspiegel kann nicht durch Vergleichswohnungen ersetzt werden Der qualifizierte Mietspiegel in Witten ist das maßgebliche Instrument zur Begründung einer Mieterhöhung Er kann nicht durch Vergleichswohnungen ersetzt werden Das stellte das Amtsgericht Witten erneut in einem Urteil zu Gunsten von Mitgliedern des MieterInnenvereins fest AG Witten 3 C 368 02 Mehr lesen MieterInnenverein Witten 07 01 2003 Qualifizierter Mietspiegel Der Vermieter muss bei Existenz eines qualifizierten Mietspiegels in seinem Mieterhöhungsverlangen Wohnungs Angaben nach diesem Mietspiegel auch dann mitteilen wenn er die Mieterhöhung auf ein anderes Begründungsmittel stützt Fehlen diese Angaben ist das Mieterhöhungsverlangen formell unwirksam

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/index.php/art_00000538 (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Schäden, Mängel, Mietminderung | Mieterverein Witten
    sie Mieter sind Vor allem zeigt das Urteil aber auch dass Mietergärten zur Wohnung gehören können obwohl sie nicht im Mietvertrag stehen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 10 02 2008 Amtsgericht Einzelhandelsansiedlung an Drei Könige rechtfertigt Mietminderung In einem langen Rechtstreit um Mietminderungen an der Straße Drei Könige hat der Vermieter die Immeo Wohnbau GmbH den Kürzeren gezogen Im Januar entschied das Amtsgericht Witten Die Mieter innen ein Paar mit Kind haben ihre Miete seit 2000 zurecht gemindert da die damals hin ter den Häusern errichteten Einzelhandelsmärkte die Nutzbarkeit der zu den Wohnungen gehörenden Gärten beeinträchtigen 2 C 341 07 AG Witten Urteil vom 10 01 2008 Mehr lesen MieterInnenverein Witten 30 01 2004 Viterra muss reparieren In einem Prozess von Wittener Mietern gegen die Viterra wurde die Vermietungsgesellschaft dazu verurteilt umfangreiche Feuchtigkeitsschäden in einer Wohnung am Hardel zu beseitigen Die Mieter dürfen die Miete um 50 mindern Äußerlich machen die Häuser einen vernachlässigten Eindruck Seit etlichen Jahren leidet ein Mieter Ehepaar unter massivem Schimmelbefall in sämtlichen Räumen Der Mieterverein forderte Viterra seit 2001 immer wieder zur Sanierung auf Viterra behauptete verantwortlich für die Schäden sei das Lüftungsverhalten der Mieter 2002 stellte das Lorenz Institut eine gesundheitliche Gefährdung fest und empfahl

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/index.php/art_00000539 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Viterra muss reparieren | Mieterverein Witten
    Die Mieter dürfen die Miete um 50 mindern Äußerlich machen die Häuser einen vernachlässigten Eindruck Seit etlichen Jahren leidet ein Mieter Ehepaar unter massivem Schimmelbefall in sämtlichen Räumen Der Mieterverein forderte Viterra seit 2001 immer wieder zur Sanierung auf Viterra behauptete verantwortlich für die Schäden sei das Lüftungsverhalten der Mieter 2002 stellte das Lorenz Institut eine gesundheitliche Gefährdung fest und empfahl Die betroffenen Räume sollten bis zur Sanierung besser nicht zu Wohnzwecken benutzt werden Die Mieter waren verzweifelt Auf eine kleine Rente angewiesen konnte sich das Ehepaar keinen Umzug leisten und Viterra verweigerte nach wie vor jede Einsicht Da konnte der Mieterverein nur zur Klage raten Im November 2003 hatte diese Klage Erfolg Das vom Gericht bestellte Gutachten bestätigte die gesundheitsgefährdenden Schäden In den meisten Zimmern liegen die Ursachen in der schlechten Dämmung in Verbindung mit dem Einbau von Iso Fenstern und notdürftig ausgebesserten Schäden in der Bausubstanz Diese Schwächen so der Gutachter stellen ein hohes Risiko für das Auftreten von Feuchtigkeitsschäden dar Das Gericht begnügte sich mit der Feststellung dass die Schäden zumindest auch bauseitige Ursachen haben Nun warten die Mieter darauf dass der Vermieter inzwischen ist MIRA der Eigentümer die Wohnung repariert Nach Ansicht des MieterInnenvereins kann es

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/witten/index.php/art_00000055 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mietspiegel kann nicht durch Vergleichswohnungen ersetzt werden | Mieterverein Witten
    kann nicht durch Vergleichswohnungen ersetzt werden Der qualifizierte Mietspiegel in Witten ist das maßgebliche Instrument zur Begründung einer Mieterhöhung Er kann nicht durch Vergleichswohnungen ersetzt werden Das stellte das Amtsgericht Witten erneut in einem Urteil zu Gunsten von Mitgliedern des MieterInnenvereins fest AG Witten 3 C 368 02 Inzwischen müsste die Stadt dringend mit den Vorbereitungen für die Neuaufstellung des Mietspiegels beginnen Der alte läuft Ende 2004 aus Redaktion MieterInnenverein

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/top/miete/index.php/art_00000065 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Hauswartkosten nicht belegt | Mieterverein Witten
    Zahlung von über 1500 DM Betriebskosten verklagt Darunter waren unter anderem fragwürdige Hausmeisterkosten Ein als Zeuge geladener Hauswart bekannte vor Gericht dass er als Servicemitarbeiter für alle 757 Thyssen Wohnungen in Witten zuständig sei Er erledige nicht nur Hauswartstätigkeiten sondern auch Reparaturen Auf der Grundlage der von Thyssen verlangten Hauswartskosten rechnete das Gericht die theoretischen Personalkosten des Hauswarts aus 98 000 DM pro Jahr Von einem solchen Gehalt konnte der

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/witten/index.php/art_00000061 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Nach dem Auszug wollte Vermieter zur Kasse bitten | Mieterverein Witten
    die Mieterin über Feuchtigkeitsschäden beklagt Das Fundament musste isoliert werden Unter der Brausetasse war es außerdem zu einem Rohrbruch gekommen Der Vermieter behauptete nun das allein könne nicht Ursache der Feuchtigkeitsschäden sein Die Mieterin habe einen Duschvorhang so angebracht dass das Spritzwasser auf den Boden getropft sei Die Mieterin dagegen stellte klar dass der Vorhang sachgemäß angebracht worden sei nachdem die ursprüngliche Duschumrandung zusammengebrochen war Das Gericht stellte fest dass

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/witten/index.php/art_00000682 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Saubere Dachrinnen | Mieterverein Witten
    9 Kammer des Landgerichts Bochum nicht zu den umlagefähigen Betriebskosten Urteil LG Bochum 9 S 278 02 v 1 4 2003 Die Kammer bestätigte damit ein Urteil des Amtsgerichts Bochum Der Vermieter die VBW musste dem Mieter bereits einbehaltene 30 Euro zurückerstatten Nicht alle Gerichte sind der gleichen Auffassung wie die 9 Bochumer LG Kammer Diese ist übrigens auch nicht für Berufungen aus Witten zuständig Redaktion MieterInnenverein Witten Rubriken Bochum

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/rechte/index.php/art_00000066 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Schimmel: Vermieter muss aufklären | Mieterverein Witten
    Mietminderung berechtigt LG Bochum 10 S 52 02 Wegen Feuchtigkeitsschäden hatten die Mieter die Miete für ihre Wohnung an der Karl Legien Str gemindert Später zogen sie aus verlangten Schadensersatz und Rückzahlung der Kaution Das Amtsgericht Witten folgte in einem Urteil der Auffassung eines Gutachters der keine Baumängel feststellte Erst in der Berufung bekamen die Mieter teilweise Recht Ein zweiter Gutacher konnte zwar auch keine Bauschäden feststelle kam aber zu

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/urteile/bochum/index.php/art_00000060 (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •