archive-de.com » DE » M » MVWIT.DE

Total: 601

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Zweite Miete | Mieterverein Witten
    Nebenkosten und ihre Abrechung haben Mieter aus der Körnerstraße in Witten einen gerichtlichen Erfolg gegen ihre Vermie terin die Kreishandwerkerschaft errungen Das Amtsgericht Witten wandte konsequent die jüngere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes an und erklärte die Vermieter Forderungen in mehreren Punkten für unbegründet Urt v 9 1 2009 Mehr lesen zur Rubrik Abgaben Hauswart Gartenpflege Nutzerwechselkosten sind vom Vermieter zu zahlen Bei Ein oder Auszug aus der Wohnung werden von der Abrechnungsfirma oftmals Kosten für Zwischenablesung Nutzerwechselgebühr erhoben Bei diesen Kosten handelt es sich nach der Entscheidung BGH VIII ZR 19 97 um Verwaltungskosten welche nicht vom Mieter zu zahlen sind Mehr lesen zur Rubrik Heiz und Nebenkosten Neue Heizkostenverordnung 70 nach Verbrauch Ende 2008 ist eine neue Heizkostenverordnung HKVO erlassen worden Sie gilt für alle Heiz und Warmwasserkostenabrechnungen deren Abrechnungszeitraum am oder nach dem 01 Januar 2009 beginnt Die wichtigste Änderung betrifft die Verteilung der Heizkosten Sie wird für manche Mieter extrem teuer Mehr lesen zur Rubrik MieterInnenverein Witten u Umg e V Schillerstr 13 58452 Witten Öffnungszeiten Mo u Di 13 00 19 00 Uhr Do 10 00 13 00 Uhr 14 00 17 00 Uhr Fr 10 00 14 00 Uhr Tel 02302 51793 Konto Nr 42887 BLZ

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/nebenkosten/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Heizkosten und Energie | Mieterverein Witten
    mit dem Versorgungsunternehmen einen Wärmelieferungsvertrag abschließen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 03 12 2006 Energieausweis kommt 2008 Nach langem Hin und Her hat die Bundesregierung im November einen Gesetzentwurf für die neue Energiesparverordnung vorgelegt Wenn sie zum 1 Januar 2008 in Kraft tritt wird es endlich zur Pflicht das auch bei dem Verkauf und der Vermietung bestehender Wohnungen und Häuser ein Energieausweis vorgelegt wird Damit kann MieterIn vor Anmietung einer Wohnung erkennen wie hoch voraussichtlich die Heizkosten werden Mehr lesen MieterInnenverein Witten 29 11 2006 Viterra Contracting in Witten Anders als z B in Dortmund gibt es in Witten nur für wenige ehemalige Viterra Mieter Rückerstattungen aus überzahlten Wärmeabrechnungen dem sogenannten Viterra Contracting Der einfache Grund In Witten konnte der Mieterverein schon im Jahr 2000 erreichen dass die damalige Schiedsstelle Betriebskosten das Viterra Contracting aufgrund von Formulierungen in zahlreichen Wittener Mietverträgen für unzulässig erklärte Mehr lesen MieterInnenverein Witten 28 11 2006 Stadtwerke erhöhen Gaspreise Die Stadtwerke Witten haben zum 1 Oktober erneut die Gaspreise erhöht Unaufgefordert legten die Stadtwerke dem MieterInnenverein ein neues Testat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wibera vor Mehr lesen MieterInnenverein Witten 25 03 2006 Stadtwerke lassen Gaspreis prüfen Auch in Witten gibt es Unmut über die gestiegenen Energiepreise Hunderte Kunden haben Zahlungsvorbehalte erklärt weil sie eine Offenlegung der Kalkulationen für die Preiserhöhungen erwarten Gerichte haben entschieden dass eine Tariferhöhung unbillig sein kann wenn die Kostensteigerung des Versorgers nicht belegt wird Die Stadtwerke Witten haben gegenüber dem MieterInnenverein nun zugesichert die Tarifsteigerungen beim Erdgas seit 2003 durch ein unabhängiges Unternehmen überprüfen zu lassen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 19 12 2005 Erneuter Gaspreisschock in Witten Nach Bekanntgabe der erneuten Gaspreiserhöhung in Höhe von 0 58 Cent zum 1 Januar fordert der MieterInnenverein Witten eine Ausweitung der Überprüfung der exorbitanten Preissteigerungen und unterstützt seine Mitglieder bei der Erklärung von Widersprüchen Zugleich erkennt der

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/nebenkosten/heizung/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Fragen & Antworten | Mieterverein Witten
    sie glaubt Susanne Flöter Rechtsberaterin beim MieterInnenverein Witten klärt auf Mehr lesen MieterInnenverein Witten 03 12 2006 Renovierungs Pflichten Birgit H fragt In meinem Mietvertrag steht dass der Mieter die Schönheitsreparaturen zu tragen hat Welche Arbeiten zählen zu den Schönheitsreparaturen In meiner Wohnung verlaufen einige Heizungsrohre über Putz Mein Vermieter sagt dass ich diese auch streichen muss Stimmt dass Mehr lesen MieterInnenverein Witten 10 06 2002 Mietspiegel und Mieterhöhung Der Vermieter muss sich bei einem Mieterhöhungsverlangen auf den Wittener Mietspiegel berufen Er darf die Miete nur auf den Vergleichswert erhöhen den er Ihnen vorrechnet Neben dieser Grenze für eine Mieterhöhung gibt es noch eine zweite Die Kappungsgrenze Der Vermieter darf innerhalb von drei Jahren die Miete nur um maximal 30 Prozent erhöhen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 24 02 2002 Können Gärten und Garagen nach Verkauf gekündigt werden Aufgrund der Verkaufswellen tauchen immer häufiger Probleme mit den Nutzungsrechten an Gärten Garagen und Nebenräumen auf Auch für diese Fälle gilt Kauf bricht nicht Miete Gehört der Garten die Garage die Mansarde zur gemieteten Wohnung ändert sich durch einen Verkauf daran nichts Mehr lesen Neue Abfrage MieterInnenverein Witten u Umg e V Schillerstr 13 58452 Witten Öffnungszeiten Mo u Di 13 00 19

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/recht/faq/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Wohnen & Umwelt | Mieterverein Witten
    die kommunalen Siedlungsgesellschaft Witten ZUM THEMA Mieterforum Ruhr 05 11 2011 Ökostrom im Test Glaubt man den Stromversorgern ist heute jeder Strom irgendwie Ökostrom Die Stiftung Warentest und Öko Test haben das riesige Angebot durchleuchtet Und dabei so manchen Etikettenschwindel gefunden Auch beim Preis Leistungs Verhältnis gibt es Unterschiede Mehr lesen MieterInnenverein Witten 03 04 2011 Mahnwache MieterInnenverein für Ausstieg der Stadtwerke aus dem Atomstrom Der MieterInnenverein Witten unterstützt den Aufruf aus dem Anti Atomkraft und Klimaschutzplenum für einen schnellen Ausstieg der Stadtwerke aus dem Bezug von Atomstrom bislang 23 des Strommicxes der Stadtwerke Witten Bei der Mahnwache am nächsten Montag 4 April 18 Uhr auf dem Rathausplatz werden die Forderungen vorgestellt Die Stadtwerke sind zur Stellungnahme eingeladen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 18 03 2011 Nach Mahnwache am 21 März Wittener Anti Atom und Klimaschutzplenum Für den 21 März 19 Uhr laden der MieterInnenverein Witten Habitat Netz e V Basta Witten und das Trotz allem zu einem Wittener Anti Atom und Klimaschutzplenum in das Kommunikationszentrum Trotz allem Augustastrasse 58 in Witten ein Es soll darum gehen wie die nächsten Protestaktionen für den Atomausstieg besser organisiert werden können UND was in Witten getan werden kann um die soziale und ökologische Energiewende zu beschleunigen Vorher um 18 Uhr treffen sich besorgte BürgerInnen zu einer Mahnwache Fukushima ist überall Atomausstieg jetzt auf dem Rathausplatz Mehr lesen MieterInnenverein Witten 13 03 2011 Solidarität mit den Menschen in Japan Ausstieg aus der Atomenergie jetzt MieterInnenverein Witten Habitat Netz e V die Aktionsgruppe Basta Witten und das Kommunikationszentrum Trotz Allem rufen auf zur Teilnahme an Solidaritäts und Protestaktionen in Witten Fassungslos nehmen wir das Ausmaß der unglaublichen sich stündlich weiter verschärfenden Katastrophen in Japan zur Kenntnis In diesen Tagen und darüber hinaus gilt unsere Solidarität den Menschen in Japan Mehr lesen MieterInnenverein Witten 10 02 2008

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/umwelt/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Wohnen & Wirtschaft | Mieterverein Witten
    Schaltstellen der neo liberalen Politik Beeinflussung wird zum 1 April neuer Vorstandsvorsitzender Die Wirtschaftspresse begrüßt ihn als den Mann der den größten Börsengang eines deutschen Wohnungsunzrenehmens organisieren und sich um die politische Landschaftspflege kümmern wird Was kommt nun auf die Mieter zu Mehr lesen MieterInnenverein Witten 15 12 2011 Immobilieninvestor Lohbeck ließ Schwelmer Brauerei sterben Als der Schwelmer Unternehmer Rolf Lohbeck 2000 die von Schließung bedrohte Brauerei im Zentrum der Kreisstadt übernahm hofften die Belegschaft und Lokalpatrioten nun sei es doch noch möglich den traditionsreichen Brauerei Standort zu erhalten Spätestens seit dem Verkauf der Brauereieinrichtungen im November 2011 weiß die Region dass diese Hoffnung enttäuscht wurde Mehr lesen MieterInnenverein Witten 15 12 2011 Kommentar Das Märchen sicheren Wohnens bei den Genossenschaften Mit sicherem Wohnen und mit Mitbestimmung werben die Wohnungsgenossenschaften Immerhin gehören diese ihren Mitgliedern Jedenfalls auf dem Papier In Wirklichkeit schalten und walten ihre Vorstände nicht selten nach Gutdünken und nach der Kassenlage ihrer Unternehmen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 07 12 2011 Befreit die Wohnraumförderung aus der NRW Bank Laut rot grünem Koalitionsvertrag soll überprüft werden ob das ehemalige Wohnungsbauvermögen aus der Haftung für die NRW Bank befreit und wieder ausschließlich für sozialen Wohnungsbau eingesetzt werden kann Bisher jedoch hat die Landesregierung dazu noch nichts unternommen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 03 12 2011 VERBRIEFUNGSBOMBE Kommt im Jahr 13 das Aus für die Häuser Zocker Ob Annington Gagfah Immeo oder Speymill Goal Alle großen Wohnungskäufe des letzten Jahrzehnts wurden über Immobilien Verbriefungen finanziert Im Jahr 2013 laufen die wichtigsten dieser außerhalb der Banken gehandelten Kredite aus Restverbindlichkeiten in Höhe von über 10 Mrd Euro müssen bis dahin umgeschuldet werden Und das unter Bedingungen eines weltweiten Finanzcrashs Wenn es nicht klappt haften Wohnungen und Mieten Und dann Mehr lesen MieterInnenverein Witten 02 12 2011 Stadtwerke setzen auf massenhaft Wasserstrom Die Stadtwerke

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/wirtschaft/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Wohnen & Gesellschaft | Mieterverein Witten
    nach dem im November vorgelegten Verordnungsentwurf zählt Witten zu der Überzahl der Städte die für einen erweiterten Kündigungsschutz nicht vorgesehen sind Die Mietervereine im Ruhrgebiet sind tief enttäuscht Mehr lesen MieterInnenverein Witten 12 08 2009 Starker Rückgang Sozialwohnungen in Witten Auf über 170 Seiten beschäftigt sich der Masterplan Wohnen also der wohnungs politische Teil des gerade beschlossenen Stadtentwicklungskonzeptes Witten 2020 mit der Frage wie man Witten als Standort für neue Eigenheime und Eigentumswohnungen stärken kann Das Wohnen zur Miete führt im Stadtentwicklungskonzept ein Schattendasein Zwar findet Erwähnung dass die Mietwohnungsbestände erneuert werden müssten aber die Stadt verfügt über keine quantitative Untersuchung zu der Frage wie und wo Menschen mit niedrigem Einkommen in Zukunft gut wohnen sollen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 13 09 2008 Wohngeld Deutlich mehr Zuschuss Nach langem Tauziehen wird es ab 1 1 2009 eine deutliche Erhöhung des Wohngeldes geben Erstmals werden auch Heizkosten einbezogen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 20 06 2007 Arbeitergärten unter Verdrängungsdruck Von der offiziellen Stadtplanung weitgehend ignoriert gibt es in Witten viele Gärten für die die Nutzer eigentlich keine Papiere haben Oft handelt es sich um Grabeland das den Mietern und Arbeitern der Wittener Industriebetriebe früher zur freien Nutzung überlassen wurde Die Gartennutzer teilen sich das Land seit langem oft ganz selbstständig auf Während anderswo englischer Rasen und Blockhütten aus dem Baumarkt dominieren werden in den Arbeitergärten auch weiterhin Bohnen und Kartoffeln Kirschen und Erdbeeren und natürlich die berühmten Wittener Zwiebeln gezogen Durch Privatisierungen Bauprojekte Stadtplanung gerät diese Freizeit und Selbstversorgungskultur in den letzten Jahren immer mehr unter Druck Mehr lesen MieterInnenverein Witten 07 03 2007 Jugendhilfe vor dem Kollaps Kinderarmut ist in fast allen Mitgliedsstaaten der EU weit verbreitet Aber nirgendwo in den reichen Industriestaaten stieg die Kinderarmut so rapide wie in Deutschland Jedes fünfte Kind muss hier inzwischen mit dem Existenzminimum auskommen

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/sozial/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Meinung | Mieterverein Witten
    Keine Sparpauschalierung der Unterkunftskosten Das Bundesverfassungsgericht hat grundlegende Veränderungen bei der Berechnung der Regelsätze für Leistungen nach SGB II gefordert Die Politik muss diese Grundsätze nun umsetzen Ausgang offen Zugleich sind auch die zusätzlichen Leistungen für die Kosten der Unterkunft umstritten Der Bund hat seine Beteiligung an den Kosten reduziert und die Kommunen suchen nach Einsparmöglichkeiten In diesem Zusammenhang wird immer wieder eine Pauschalierung der Kosten der Unterkunft diskutiert Eine solche Sparpauschale unterhalb der tatsächlichen Kosten würde jedoch zu Vertreibungen führen und wäre wahrscheinlich verfassungswidrig Eine Entbürokratisierung der Leistungsgewährung für die Kosten der Unterkunft wäre nur dann möglich wenn die Ausgaben deutlich gesteigert werden Mehr lesen MieterInnenverein Witten 15 03 2007 Siedlungsgesellschaft im Tal der Ahnungslosen Als ich von diesen Sachen gehört habe bin ich aus allen Wolken gefallen sagt Axel Armbrust Geschäftsführer der städtischen Siedlungsgesellschaft laut WAZ zu den Drückerkolonnen der Firma Häusserbau Als hätte er es nicht vorher wissen können Herr Armbrust hätte nur bei Google Häusserbau eingeben müssen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 18 09 2006 Herbst der Entscheidungen Ein wohnungspolitischer Herbst der Entscheidungen steht uns bevor Den wollen wir den Regierungen in Berlin und Düsseldorf nicht allein überlassen Mehr lesen MieterInnenverein Witten 18 09 2006 Altenheim im Villengürtel Witten im Jahr 2020 Senioren mit dem nötigen Einkommen finden die Versorgungslage und das ruhige Wohnumfeld in der Innenstadt und einigen Stadtteilen so gut dass für Wohnen mit Service immer höhere Preise gezahlt werden Am Rande und außerhalb der Stadtteile besetzen Besserverdienende aus der ganzen Region attraktive Grundstücke Witten ein Altenheim eingebettet von Familien Villen Witten das Schlafdorf mit Ruhrblick im Speckgürtel des Reviers Ist das die Zukunft Mehr lesen MieterInnenverein Witten 18 09 2006 Die Ruhr Phönixsee Wittens Witten AN die Ruhr lautet seit einiger Zeit ein beliebtes Schlagwort der Stadtplanung Mit dem Ruhrauenprojekt wird das Ruhrtal touristisch

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/debatte/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Wohnen & Recht | Mieterverein Witten
    des MieterInnenvereins sind die ausgewiesenen Miethöhen zum Teil statistisch nicht belegt Mehr lesen MieterInnenverein Witten 10 02 2008 Amtsgericht Einzelhandelsansiedlung an Drei Könige rechtfertigt Mietminderung In einem langen Rechtstreit um Mietminderungen an der Straße Drei Könige hat der Vermieter die Immeo Wohnbau GmbH den Kürzeren gezogen Im Januar entschied das Amtsgericht Witten Die Mieter innen ein Paar mit Kind haben ihre Miete seit 2000 zurecht gemindert da die damals hin ter den Häusern errichteten Einzelhandelsmärkte die Nutzbarkeit der zu den Wohnungen gehörenden Gärten beeinträchtigen 2 C 341 07 AG Witten Urteil vom 10 01 2008 Mehr lesen MieterInnenverein Witten 16 09 2007 BGH Klausel zur Auszugsrenovierung unwirksam Die Klausel Bei Auszug ist die Wohnung fachgerecht renoviert zurückzugeben ist unwirksam Das entscheid der Bundesgerichtshofs BGH VIII ZR 316 06 Mehr lesen MieterInnenverein Witten 09 03 2007 RIGHTs not REITs RIGHTs not REITs Menschen brauchen Rechte aber keine Spekulations AGs Das fordert die Habitat International Coalition HIC aus Anlass der Bundestagsabstimmung am 23 März Das internationales Wohnrechts Bündis sieht in REITs ein Symbol für die weltweite Auslieferung von Land und Wohnen an die Interessen der Finanzinvestoren Mehr lesen Habitat Netz 22 12 2006 Wohnungskrise in Spanien alarmiert UN Berichterstatter Immer mehr Menschen in Spanien sind mit der Zahlung horrende steigender Mieten und Immobilienhypotheken überfordert Zugleich blühen Korruption Spekulation mit Wohnraum und die Verdrängung aus preisgünstigen Wohnungen Junge Menschen müssen durchschnittlich bis zu ihrem 34 Lebensjahr auf den Bezug einer eigenen Wohnung warten Minderheiten werden bei der Wohnraumversorgung systematisch diskriminiert Ein sozialer oder öffentlicher Wohnungsbau spielt in Spanien fast keine Rolle Das sind Ergebnisse des vorläufigen Berichtes des UN Spezialberichterstatters für das Recht auf angemessene Wohnung Miloon Kothari Mehr lesen MieterInnenverein Witten 18 09 2006 Elend im Reichtum Vor 30 Jahren forderten die Regierungen bei der Habitat I Konferenz im Kanadischen Vancouver erstmals

    Original URL path: http://www.mvwit.de/de/aktuell/rechte/index.php (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •