archive-de.com » DE » M » MVMD.DE

Total: 25

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Mietkaution
    sofort zurückzahlen bzw das verpfändete Sparbuch sofort zurückgeben Allerdings hat der Vermieter Zeit zu prüfen ob er evtl noch Ansprüche gegen seinen früheren Mieter hat zum Beispiel wegen nicht gezahlter Mieten einer offenen Betriebskostenabrechnung unterbliebener Schönheitsreparaturen usw In schwierigen Fällen kann die Überlegungszeit sogar 6 Monate oder noch länger dauern Aber Mieter dürfen ihren Rückzahlungsanspruch nicht auf die lange Bank schieben sonst droht Verjährung Endete beispielsweise das Mietverhältnis am 31

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=mietkaution (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Außenstelle Haldensleben
    Markt 20 22 Rathaus Zimmer 206 39340 Haldensleben Tel 0391 56 191 55 54 101 09 Fax 0391 56 191 56 Öffnungszeiten Terminvereinbarung über Geschäftsstelle Magdeburg jeder 1 Montag im Monat Email info mvmd de Mieterverein Haldensleben auf einer größeren Karte anzeigen Geschäftsstellen Geschäftsstelle Magdeburg Außenstelle Burg Aktuelles EINLADUNG zur ordentlichen Mitgliederversammlung mehr Mietkaution Der Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution verjährt nach 3 Jahren Die Verjährungsfrist beginnt 6 Monate nach

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=haldensleben (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Außenstelle Burg
    Burg Anschrift DGB Service Büro Schartauer Straße 11 39288 Burg Tel 0391 56 191 55 54 101 09 Fax 0391 56 191 56 Öffnungszeiten Terminvereinbarung über Geschäftsstelle Magdeburg jeder 2 Mittwoch im Monat Email info mvmd de Größere Kartenansicht Geschäftsstellen Geschäftsstelle Magdeburg Außenstelle Haldensleben Aktuelles EINLADUNG zur ordentlichen Mitgliederversammlung mehr Mietkaution Der Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution verjährt nach 3 Jahren Die Verjährungsfrist beginnt 6 Monate nach Ende des Mietverhäl

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=burg (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Mieterverein Magdeburg - Leistung und Beratung
    besprechen Die Vereinbarung eines Termins ist zwingend notwendig damit ein geordneter Beratungsablauf gewährleistet werden kann Viele glauben ihr Problem könne auch nebenbei besprochen und geklärt werden Dies ist aber ein Irrtum da eine korrekte und verbindliche Beratung fast immer voraussetzt dass die Berater Hintergrundinformationen abfragen können So können beispielsweise viele gesetzliche Regelungen durch entsprechende Klauseln im Mietvertrag abgeändert werden Wenn Sie eine verbindliche Auskunft erwarten müssen Sie den Beratern die Chance geben sich alle notwendigen Unterlagen durchzusehen Dies ist einer der Gründe warum viele Beratungsgespräche nicht durch eine Telefonauskunft zu ersetzen sind In der Regel gibt es auch keine mietrechtlichen Probleme die auf der Stelle und sofort bearbeitet werden müssen so dass Sie keine Schwierigkeiten bekommen wenn Sie bis zur Klärung Ihrer Fragen Ihren Termin abwarten müssen Grundsätzlich hat ein Mieter bei mietrechtlichen Problemen ausreichend Zeit zur Prüfung Forderungen von Vermietern und deren Anwälten sich innerhalb weniger Tage zum Problem zu äußern sind meistens nicht gerechtfertigt Sie sollten sich dadurch nichts verunsichert fühlen Wir wissen und können beurteilen was eilt und was nicht Wenn Sie unsicher sind wenden Sie sich unverzüglich telefonisch an uns damit wir mit Ihnen einen rechtzeitigen Termin vereinbaren können Für das persönliche Gespräch mit Ihnen haben unsere Berater einen Zeitumfang von 20 Minuten vorgesehen In diesen Abständen werden auch die Termine mit weiteren Ratsuchenden vereinbart Aus unseren jahrelangen Erfahrungen wissen wir dass bei konzentrierter Arbeit dieser Zeitumfang in der Regel ausreicht um die wichtigsten und eiligsten Fragen zu beraten In bestimmten Ausnahmefällen in denen sich das Problem als zu umfangreich und damit als zu kompliziert erweist wird kurzfristig ein weiterer Termin vereinbart Es darf auf keinen Fall zu Verzögerungen bei den anderen Terminvereinbarungen kommen Das gibt Stress und Ärger denn natürlich erwarten auch die übrigen Ratsuchenden zu Recht pünktlich zu ihrem Termin beraten zu werden Bitte denken Sie daran dass auch Sie sicherlich keine unerwünschten und unvorgesehenen Wartezeiten in Kauf nehmen möchten Oft sind mehrere Beratungen erforderlich Merken Sie sich bitte den Namen Ihres Rechtsberaters vermeiden Sie Beraterwechsel Jeder neue Berater muss sich erst wieder mühsam in Ihre Problematik einarbeiten Das ist meistens sehr zeitaufwendig und hindert uns an einer schnellen Bearbeitung Ihres Problems Sollten Sie den Eindruck haben dass zwischen Ihnen und Ihrem Berater die sogenannte Chemie nicht stimmt wenden Sie sich vertrauensvoll an die Geschäftsführung Bitte bringen Sie immer ihre vollständigen Mietunterlagen zum Beratungstermin in Kopie mit Hierzu gehört in jedem Fall immer der Mietvertrag sowie sämtlicher Schriftwechsel zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter Auch im zweiten oder dritten Beratungsgespräch werden diese Unterlagen häufig benötigt so dass Sie diese wirklich immer zu jeden Terminen dabei haben sollten Ihr Rechtsberater kann Ihnen sonst keine verbindliche Auskunft erteilen So können Sie sich auf die Beratung vorbereiten Um Ihre Papiere zuhause direkt griffbereit zu haben sollten Sie einen Ordner anlegen in welchem Sie alle Mietunterlagen nach Datum geordnet abheften Zu den Mietunterlagen gehören z B der Mietvertrag Übergabeprotokolle Betriebskostenabrechnungen Ableseprotokolle Mieterhöhungen sowie sämtliche andere Schreiben die Sie von Ihrem Vermieter erhalten oder die Sie an Ihren Vermieter geschickt

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=leistung-und-beratung (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Satzung
    das Mitglied spätestens zum 30 September schriftlich gegenüber dem Vorstand erklärt werden Bei einem Wohnortwechsel kann das Mitglied ohne Kündigungsfrist aus der Mitgliedschaft entlassen werden wenn es eine Mitgliedschaft bei einem anderen DMB Verein begründet Der Ausschluss eines Mitgliedes kann erfolgen wenn es gegen die Interessen des Vereins und die Satzung verstößt insbesondere wenn es mit einer fälligen Beitragszahlung mehr als sechs Monate in Verzug ist wenn das Mitglied sich vereinsschädigend verhält Über den Ausschluss entscheidet der Vorstand Der Ausschluss ist dem Mitglied unter Angabe der Gründe schriftlich an die letzte bekannte Anschrift mitzuteilen Das Mitglied hat das Recht des Widerspruchs Der Widerspruch ist spätestens einen Monat nach Absendung des Beschlusses gemäß Satz 2 einzulegen Über den Widerspruch entscheidet der Vorstand Der Mitgliedsnachweis ist bei Beendigung der Mitgliedschaft zurückzugeben 6 Vereinsbeiträge Bei Eintritt wird neben dem jeweiligen Jahresbeitrag eine Aufnahmegebühr erhoben Die Höhe der Aufnahmegebühr sowie des Jahresbeitrages bestimmt der Vorstand Von auswärts zuziehende Personen die an ihrem früheren Wohnort bereits Mitglied eines DMB angehörigen Vereins waren zahlen keine Aufnahmegebühr Das Mitglied hat für jedes Kalenderjahr in dem seine Mitgliedschaft besteht einen Jahresbeitrag zu entrichten Dieser ist für das jeweilige Kalenderjahr im Voraus zu zahlen und jeweils am 30 Januar spätestens mit der Begründung der Mitgliedschaft fällig Der Vorstand kann Ausnahmen zulassen Eine Rückerstattung bezahlter Mitgliedsbeiträge oder der Aufnahmegebühr erfolgt nicht 7 Organe des Vereins Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung der Vorstand 8 Mitgliederversammlung Die ordentliche Mitgliederversammlung findet alle zwei Jahre statt Die Einberufung erfolgt durch den Vorstand und wird mindestens vier Wochen vorher in der örtlichen Presse unter Angabe der Tagesordung bekannt gegeben Anträge und Wahlvorschläge müssen mindestens 4 Wochen vor der Versammlung dem Vorstand schriftlich eingereicht werden Über die Behandlung verspätet eingereichter Anträge entscheidet die Mitgliederversammlung Die Versammlung wird geleitet vom Vorsitzenden Im Verhinderungsfall kann der Vorstand einen Versammlungsleiter vorschlagen Die Mitgliederversammlung hat folgende Rechte und Aufgaben die Entgegennahme der Geschäfts und Kassenberichte des Vorstandes und der Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes die Wahl des Vorsitzenden und der übrigen Vorstandsmitglieder die Wahl der Kassenprüfer die Behandlung von Anträgen Satzungsänderungen die Auflösung des Vereins Wird von mindestens 50 der Mitglieder oder vom Vorstand eine außerordentliche Mitgliederversammlung verlangt so ist diese unter Angabe der Tagesordnung ent sprechend 8 Ziffer 1 einzuberufen Stimmberechtigt sind alle Mitglieder gemäß 4 Ziffer 1 die keine Beitragsrückstände haben Das Stimmrecht ist nicht übertragbar Über die Versammlung ist ein Protokoll anzufertigen in das alle gefassten Beschlüsse im Wortlaut aufzunehmen sind Es ist von einem Vorstandsmitglied und dem von diesem bestimmten Protokollführer zu unterzeichnen 9 Der Vorstand Der Vorstand besteht aus der dem Vorsitzenden dem der stellvertretenden Vorsitzenden sowie drei weiteren Mitgliedern Sie werden in einem ersten Wahlgang von der Mitgliederversammlung auf jeweils vier Jahre gewählt In einem zweiten Wahlgang entscheidet die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit über die Person der des Vorsitzenden und der des stellvertretenden Vorsitzenden Angestellte des MVM können nicht Vorstandsmitglied sein Der Verein wird durch die den Vorsitzende n bzw im Vertretungsfalle die den stellvertretende n Vorsitzende n allein vertreten Der Vorstand beschließt

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=satzung (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Mitgliedsantrag
    Mitgliedschaft DMB Aktuelle Infos Kontakt Impressum Mitgliedsantrag Füllen Sie diesen Antrag sachgerecht aus und senden ihn uns unterschrieben zurück Die Mitgliedschaft beginnt nach Eingang des Mitgliederbeitrages Mitgliedschaft Leistung und Beratung Satzung Gebührenordnung DMB Rechtsschutzversicherung Mitglieder werben Mitglieder Telefonberatung Aktuelles EINLADUNG zur ordentlichen Mitgliederversammlung mehr Mietkaution Der Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution verjährt nach 3 Jahren Die Verjährungsfrist beginnt 6 Monate nach Ende des Mietverhäl mehr Service Strom sparen Wasser sparen

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=mitgliedsantrag (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ Gebührenordnung
    von Mietstreitigkeiten außerhalb der Geschäftsstelle 60 00 2 Mahngebühren für Mitgliedsbeiträge inkl angefallenem Porto 2 1 Erste Mahnung 3 50 2 2 Zweite Mahnung 6 00 2 3 Gerichtlicher Mahnbescheid bzw Vollstreckungsbescheid vom Gericht erhobene Gebühr 3 Bearbeitungsgebühren für außerordentlichen Verwaltungsaufwand inkl angefallenem Porto 3 1 Gebühr für Erstellung Mahnbescheide 3 50 3 2 Anfrage beim Einwohnermeldeamt bzw bei der Post wenn unter der angegebenen Anschrift Pots nicht zustellbar ist

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=slabid-104 (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Magdeburg u.U.e.V. ~ DMB-Rechtsschutz
    kann der Mieter im Einzelfall seine Rechtsposition durchsetzen und muss nicht wegen der hohen Hürde Prozesskosten klein beigeben und kapitulieren Deshalb haben DMB Landesverbände und örtliche Mietervereine 1983 die Deutsche Mieterbund Rechtsschutz Versicherung AG gegründet Heute sind 60 Prozent der Mitglieder der örtlichen Mietervereine automatisch mietrechtsschutzversichert Im Beitrag für den Mieterverein ist die Prämie für die Rechtsschutz Versicherung bereits enthalten Die DMB Rechtsschutz Versicherung AG eine Tochter des Deutschen Mieterbundes

    Original URL path: http://www.mvmd.de/mvmdmb/index.php?slab=dmb-rechtsschutz (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •