archive-de.com » DE » M » MUETTERGEGENATOMKRAFT.DE

Total: 255

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelle Infos - Mütter gegen Atomkraft
    da sie das Gesetz für verfassungswidrig halten Weiterlesen Klagen gegen die Windkraftblockade Kazuhiko Kobayashi bedankt sich Kazuhiko Kobayashi aus Tokio bedankt sich für die Unterstützung seiner Vortragsreise gegen Atomkraft und schildert seine Erlebnisse Weiterlesen Kazuhiko Kobayashi bedankt sich Soll die Windkraft verhindert werden Will Seehofers CSU die Windkraft tatsächlich verhindern Dazu ein Leserbrief Weiterlesen Soll die Windkraft verhindert werden Ranga Yogeshwar in Fukushima Am 3 November 2014 lief in der ARD eine Reportage von Ranga Yogeshwar und seinem Team über die aktuelle Situation in Fukushima Weiterlesen Ranga Yogeshwar in Fukushima Große Ammerseerundfahrt mit dem Elektromobil Ende September fand rund um den Ammersee eine Emobilrundfahrt mit Rekordbeteiligung statt Weiterlesen Große Ammerseerundfahrt mit dem Elektromobil Will die bayerische Staatsregierung den Atomausstieg rückgängig machen Nachdem die Bayerische Staatsregierung gegen den HGÜ Trassen Ausbau nach Bayern ist und den weiteren zügigen Ausbau der Erneuerbaren in Bayern verhindert u A EEG Novelle 10H Regelung stellt sich die Frage ob sie insgeheim eine Laufzeitverlängerung der AKWs Gundremmingen und Ohu plant Weiterlesen Will die bayerische Staatsregierung den Atomausstieg rückgängig machen Fachgespräch zur Energiewende Drittes Fachgespräch der Bayern SPD Landtagsfraktion zur Energiewende Ausschreibungsmodell 2017 Das reformierte Erneuerbare Energien Gesetz EEG bereitet den Weg für die Umstellung der Förderung

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/aktuelle-infos.html?year=2014 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Windkraft in Deutschland - Mütter gegen Atomkraft
    damit steigen auch die Kosten sowohl für die Errichtung als auch die Wartung Zugleich entsteht ein neuer Flaschenhals die großen Netzbetreiber nicht mehr die klassischen Stromunternehmen kommen mit dem Anschluss an das große Netz nicht nach Als Investoren für die offshore Kraftwerke agieren nur noch große EVU s Konflikte Es ist nicht rational zu entscheiden ob schlanke Windmasten auf einer Hügelkuppe elegant oder fürchterliche Sünden an der Landschaft sind Ein guter Weg bietet sich in Regionalplänen an Dort werden Vorrang und Tabuzonen markiert Das Wissen um Konflikte mit großen Vögeln und Fledermäusen ist noch mit Mängeln behaftet Derzeit ist die gängige Praxis Wanderrouten und Arealen mit einigen besonderen Arten auszuweichen Eine intensivere Forschung wird wohl bald so manchen Konflikt entschärfen können Zurück Nach oben Fotovoltaik Elektromobilität Energiewende Navigation überspringen Gründe und Ziele Aktuelle Situation Energiesparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Fotovoltaik Windkraft Elektromobilität Netze Strompreise Sammelaktion für die Kinder von Tschernobyl Sammelaktion von 2015 Nächste Aktion November 2016 Alle Pakete der Aktion 2015 sind angekommen allen Spendern und Spenderinen herzlichen Dank Infos zur Aktion Termine und Aktionen 24 04 2016 30 Jahre Tschernobyl Wir laden Sie ein zur musikalisch nachdenklichen Matinee am Sonntag dem 24 April 2016 ins Wirtshaus im Fraunhofer Fraunhoferstraße 9 Es spielen spielen Hans Well und seine Wellbappn Weiterlesen 30 Jahre Tschernobyl 02 03 2016 Hibakusha Ausstellung in Fürth Fünf Jahre Fukushima Vortrag anlässlich der Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum von Fürth Ottostraße 2 Beginn 19 Uhr Weiterlesen Hibakusha Ausstellung in Fürth 29 02 2016 Ostereierverkauf Vorankündigung Auch dieses Jahr verkaufen wir wieder traditionelle ukrainische Ostereier für die Kinder von Tschernobyl Weiterlesen Ostereierverkauf 18 02 2016 E Mobilität in München Die Umwelt Akademie München stellt am 18 Februar 2016 um 19 00 uhr im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Mutbürger für Energiewende zwei Themen im Bereich E Mobilität vor in der orange bar

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/windkraft/articles/deutschland.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • International: weltweiter Windenergie-Boom - Mütter gegen Atomkraft
    viele offshore Projekte Das Burgenland im Südosten von Österreich wird 2013 soviel Strom mit Windkraft erzeugen wie es verbraucht Die Erfolge sind dort am größten wo dem deutschen EEG entsprechende Regeln gelten Die Länder mit der größten Windkraftkapazität Kapazität in GW Anteil an globaler Kapazität in China 75 27 USA 60 21 Deutschland 31 11 Spanien 22 8 Indien 18 6 Stand Ende 2012 Der relative Anteil der Windkraft an der Stromerzeugung im Land variiert stärker so hat z b Portugal 38 Anteil Zurück Nach oben Fotovoltaik Elektromobilität Energiewende Navigation überspringen Gründe und Ziele Aktuelle Situation Energiesparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Fotovoltaik Windkraft Elektromobilität Netze Strompreise Sammelaktion für die Kinder von Tschernobyl Sammelaktion von 2015 Nächste Aktion November 2016 Alle Pakete der Aktion 2015 sind angekommen allen Spendern und Spenderinen herzlichen Dank Infos zur Aktion Termine und Aktionen 24 04 2016 30 Jahre Tschernobyl Wir laden Sie ein zur musikalisch nachdenklichen Matinee am Sonntag dem 24 April 2016 ins Wirtshaus im Fraunhofer Fraunhoferstraße 9 Es spielen spielen Hans Well und seine Wellbappn Weiterlesen 30 Jahre Tschernobyl 02 03 2016 Hibakusha Ausstellung in Fürth Fünf Jahre Fukushima Vortrag anlässlich der Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum von Fürth Ottostraße 2 Beginn 19 Uhr Weiterlesen Hibakusha Ausstellung in Fürth 29 02 2016 Ostereierverkauf Vorankündigung Auch dieses Jahr verkaufen wir wieder traditionelle ukrainische Ostereier für die Kinder von Tschernobyl Weiterlesen Ostereierverkauf 18 02 2016 E Mobilität in München Die Umwelt Akademie München stellt am 18 Februar 2016 um 19 00 uhr im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Mutbürger für Energiewende zwei Themen im Bereich E Mobilität vor in der orange bar Zirkus Krone Straße 10 München Weiterlesen E Mobilität in München 16 02 2016 Billiges Öl Motor oder Bremsklotz Billiges Öl Motor der Wirtschaft oder Bremsklotz der Transformation Unter diesem Motto findet in der orange bar Zirkus Krone Straße

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/windkraft/articles/international.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kosten und Akteure - Mütter gegen Atomkraft
    etwas behutsam unterwegs die Genossenschaften mit mittlerem Tempo Im Binnenland sind die großen Stromfirmen kaum im Geschäft Bei der dort dominierenden Philosophie der großen Einheiten und dem hohen Renditezwang erscheint dies logisch Windanlagen sind selbst als Windpark ein Geschäft das als zu kleinteilig und zu personalintensiv betrachtet wird Sie konzentrieren sich auf das off shore Geschäft Sie sind dort mittlerweile die einzigen Akteure Die Lobbyarbeit erreichte dass diese Art der Erneuerbaren ertragreiche Perspektiven hat Dazu werden die Risiken teilweise auf die Stromkunden abgewälzt Zurück Nach oben Fotovoltaik Elektromobilität Energiewende Navigation überspringen Gründe und Ziele Aktuelle Situation Energiesparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Fotovoltaik Windkraft Elektromobilität Netze Strompreise Sammelaktion für die Kinder von Tschernobyl Sammelaktion von 2015 Nächste Aktion November 2016 Alle Pakete der Aktion 2015 sind angekommen allen Spendern und Spenderinen herzlichen Dank Infos zur Aktion Termine und Aktionen 24 04 2016 30 Jahre Tschernobyl Wir laden Sie ein zur musikalisch nachdenklichen Matinee am Sonntag dem 24 April 2016 ins Wirtshaus im Fraunhofer Fraunhoferstraße 9 Es spielen spielen Hans Well und seine Wellbappn Weiterlesen 30 Jahre Tschernobyl 02 03 2016 Hibakusha Ausstellung in Fürth Fünf Jahre Fukushima Vortrag anlässlich der Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum von Fürth Ottostraße 2 Beginn 19 Uhr Weiterlesen Hibakusha Ausstellung in Fürth 29 02 2016 Ostereierverkauf Vorankündigung Auch dieses Jahr verkaufen wir wieder traditionelle ukrainische Ostereier für die Kinder von Tschernobyl Weiterlesen Ostereierverkauf 18 02 2016 E Mobilität in München Die Umwelt Akademie München stellt am 18 Februar 2016 um 19 00 uhr im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Mutbürger für Energiewende zwei Themen im Bereich E Mobilität vor in der orange bar Zirkus Krone Straße 10 München Weiterlesen E Mobilität in München 16 02 2016 Billiges Öl Motor oder Bremsklotz Billiges Öl Motor der Wirtschaft oder Bremsklotz der Transformation Unter diesem Motto findet in der orange bar Zirkus Krone Straße

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/windkraft/articles/kosten-und-akteure.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Windkraftgegner - Mütter gegen Atomkraft
    der Wasserkraft nur Sonne und Wind zur Verfügung Und je mehr wir Strom sparen desto weniger muss erzeugt werden Lärm Schattenwurf Blendeffekte Durch ausreichenden Abstand zu Siedlungen 600 800m werden die meisten Probleme gelöst In München steht eine Anlage auf dem Müllberg In der knappen halben Stunde in der die Anlage Anwohner belästigen würde wird sie abgeschaltet Problem gelöst In der Frühphase der Windkraft wurden reflektierende Lacke bei den Rotoren verwendet Mit matten Schutzanstrichen gibt es keine belästigenden Blendeffekte mehr Eine riesige Windkraftindustrie zockt uns ab Windkraftanlagen sind nicht mehr klein Eine Anlage kostet ab 2 6 Mio Das bedingt auch entsprechend ausgestattete Firmen als Errichter und Betreiber Dennoch dominieren im Binnenland mittlere Firmen und noch nicht Großkonzerne Diese konzentrieren sich auf die aufwändigeren Anlagen im Meer Windanlagen waren auch nie die Treiber bei der EEG Umlage ihre Mehrkosten hielten sich immer im Rahmen Die Hersteller von Windanlagen sind solide Industriebetriebe geworden mit ca 101 000 Arbeitsplätzen in Deutschland Verglichen mit dem Unternehmen der konventionellen Energiewirtschaft dominieren hier noch mittelständische Strukturen Infraschall Mit Infraschall bezeichnet man Töne die so tief sind dass Menschen sie normalerweise nicht wahrnehmen Nur bei sehr hohen Lautstärken können wir Infraschall hören oder spüren Auch wenn die Grundlagenforschung noch nicht sehr breit ist gibt es dennoch keinerlei Hinweise dass Infraschall negative Folgen für die Menschen haben kann wenn Menschen ihn auf Grund der niedrigen Lautstärke nicht hören oder spüren können Die Studien zeigen dass Infraschall nur dann Auswirkungen haben kann wenn Menschen ihn hören oder spüren können Windkraftanlagen mit den üblichen Abständen von mindestens 600m zu Wohnbebauungen sind weit unter den menschlichen Hör und Wahrnehmungsgrenzen Damit sind auch keine gesundheitlichen Wirkungen zu erwarten Der Wind erzeugt deutlich mehr Infraschall als das Windrad Gefährdung für Vögel Die bisher vorliegenden Untersuchungen zeigen ein sehr geringes Risiko für möglicherweise gefährdete Vogelgruppen Die Zahlen sind mit Vorsicht zu verwenden sie stammen oft aus sehr spezialisierten Untersuchungen Es gibt kein einheitliches Bild so hat sich z B der seltene Kaiseradler in der Parndorfer Heide bei Wien erst angesiedelt als dort ein großer Windpark stand Ein Hinweis sei erlaubt In Deutschland leben 150 bis 200 Millionen Vögel Die höchste Schätzzahl möglicherweise getöteter Vögel beträgt 100 000 Sowohl im Straßenverkehr als auch an Gebäuden kommt jeweils eine vielfache Zahl von Vögeln ums Leben zwischen 20 und 30 Millionen Durch vorbeugende Untersuchungen können mögliche Konflikte vermieden werden In den nächsten Jahren werden diese Erkenntnisse sicher helfen die bisherigen Wissenslücken zu schließen Das gilt auch für die Fledermäuse In Einzelfällen sind auch kurzzeitige Abschaltungen zu erwägen Zurück Nach oben Fotovoltaik Elektromobilität Energiewende Navigation überspringen Gründe und Ziele Aktuelle Situation Energiesparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Fotovoltaik Windkraft Elektromobilität Netze Strompreise Sammelaktion für die Kinder von Tschernobyl Sammelaktion von 2015 Nächste Aktion November 2016 Alle Pakete der Aktion 2015 sind angekommen allen Spendern und Spenderinen herzlichen Dank Infos zur Aktion Termine und Aktionen 24 04 2016 30 Jahre Tschernobyl Wir laden Sie ein zur musikalisch nachdenklichen Matinee am Sonntag dem 24 April 2016 ins Wirtshaus im Fraunhofer Fraunhoferstraße

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/windkraft/articles/windkraftgegner.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Klimaschutztag in Pfaffenhofen - Mütter gegen Atomkraft
    AKWs Stresstests Zwischen und Endlager Katastrophenschutz Forschungsreaktor Garching FRM II Internationale Atompolitik Tschernobyl Fukushima Energiewende Gründe und Ziele Aktuelle Situation Energiesparen Energiepolitik Erneuerbare Energien Strompreise Termine Aktionen Aktuelle Infos Pressearchiv Sie sind hier Klimaschutztag in Pfaffenhofen Termine und Aktionen Klimaschutztag in Pfaffenhofen 17 10 2015 Klimaschutztag in Pfaffenhofen Das ausführliche Programm finden Sie im Internet unter http www pafunddu de pfaffenhofen soziales bildung auf gehts welt retten klimaschutztag pfaffenhofen 2015

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/termine-und-aktionen/Klimaschutz.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Was Strom wirklich kostet - Mütter gegen Atomkraft
    hier Was Strom wirklich kostet Termine und Aktionen Was Strom wirklich kostet 15 10 2015 Die wahren Stromkosten Am Donnerstag 15 Oktober 2015 spricht die Energieexpertin Swantje Küchler zum Thema wahre Stromkosten In der Studie Was Strom wirklich kostet haben das FÖS Forum Ökologisch Soziale Marktwirtschaft e V und Greenpeace Energy die wahren Kosten von Atom Kohle und Ökostrom einander gegenübergestellt Die Ergebnisse und die daraus zu ziehenden Konsequenzen erläutert

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/termine-und-aktionen/Stromkosten.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • "Kampf um Strom" - Mütter gegen Atomkraft
    Strompreise Termine Aktionen Aktuelle Infos Pressearchiv Sie sind hier Kampf um Strom Termine und Aktionen Kampf um Strom 14 10 2015 Kampf um Strom wirtschaftliche Chancen Die Evangelische Stadtakademie München lädt im Rahmen des Münchner Klimaherbstes am 14 Oktober 20 Uhr zu einem Vortrags und Diskussionsabend mit Professorin Dr Claudia Kemfert zum Thema Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewend e in die Herzog Wilhelm Str 24 U Bahn und Tram

    Original URL path: http://www.muettergegenatomkraft.de/termine-und-aktionen/Energiewendevortrag.html (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •