archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-SCHWERTE.DE

Total: 69

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Kaufen oder Mieter bleiben
    werden in Eigentumswohnungen umgewandelt und immer öfter werden Mehrfamilienhäusern von vorn herein mit Eigentumswohnungen geplant und gebaut Für Mieter stellt sich hier die Frage Kaufen oder Mieter bleiben Welche Rechte Mieter bei der Umwandlung ihrer Wohnung in eine Eigentumswohnung haben oder Fragen nach Pflichten Vorschriften und Regelungen als Mieter in einer Eigentumswohnung beantwortet die neue Informationsbroschüre des Deutschen Mieterbundes Wohnen in der Eigentumswohnung Die Broschüre bietet aber auch Tipps und Ratschläge zur Finanzierung des Wohnungskaufs informiert über Risiken bei Kauf Folgekosten und zukünftigen Investitionen und gibt zahlreiche Hinweise gerade auch für selbst nutzende Eigentümer wenn es um Rechte und Pflichten nach dem Wohnungseigentumsgesetz geht Die Broschüre erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 3 933091 69 7 Preis Die Broschüre kostet 6 00 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22 Jan 2012 Kontakt DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e V Bahnhofstraße 1 58239 Schwerte Telefon 02304 15 88 9 Telefax 02304 97 92 65

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/kaufen-oder-mieter-bleiben/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Geld sparen beim Umzug
    neuen Mietvertrages teure Fehler machen Wer zu spät kündigt riskiert doppelte Mietzahlungen Erhält der Vermieter die Mieterkündigung erst am 4 Werktag des Monats zählt dieser Monat bei der Kündigungsfrist nicht mehr mit Folge Einen Monat länger Miete zahlen Die Mietkaution für die alte Wohnung muss der Vermieter mit Zins und Zinseszins zurückzahlen wenn er keine Ansprüche aus dem Mietverhältnis mehr hat Er hat eine Prüfzeit von bis zu sechs Monaten Die Mietkaution für die neue Wohnung darf höchstens drei Monatsmieten betragen ohne Betriebskostenvorauszahlungen Mieter dürfen in drei Raten zahlen die erste bei Beginn des Mietverhältnisses Vorsicht bei der Wohnungssuche Wer provisionsfreie Wohnungen verspricht aber Einschreib oder sonstige Gebühren vorab kassieren will handelt rechtswidrig Maklerprovision höchstens zwei Monatsmieten muss nur gezahlt werden wenn ein Vertrag mit dem Makler zustande gekommen ist wenn der die Wohnung vermittelt oder nachgewiesen hat und wenn ein Mietvertrag zwischen Mieter und Vermieter abgeschlossen ist Vor Abschluss eines Mietvertrages Rechtsrat beim örtlichen Mieterverein einholen Unzählige Klauseln in vorgedruckten Formularmietverträgen sind unwirksam Andere Vertragsbedingungen kosten sofort oder später viel Geld zum Beispiel wenn es um Staffel oder Indexmieten geht um Schönheitsreparaturen Betriebskostenvorauszahlungen usw Alles Wissenswerte zum Thema Wohnungswechsel von der Kündigung bis zum neuen Mietvertrag zu Themen wie Renovierung Kaution Makler und Abstand dazu Umzugs und Steuertipps in der neuen Mieterbund Broschüre Geld sparen beim Umzug Die Broschüre erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 978 3 933091 79 6 Preis Die Broschüre kostet 6 00 EUR About the Author Leave a Reply Antworten abbrechen Name Email Website Anti Spam Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/geld-sparen-beim-umzug/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Die zweite Miete
    Mietervereine dreht sich um die so genannte zweite Miete Fünf Tipps des Deutschen Mieterbundes wenn die Abrechnung kommt Fristen Der Abrechnungszeitraum von 12 Monaten häufig vom 1 1 bis 31 12 muss eingehalten werden Auch die Abrechnungsfrist beträgt 12 Monate Spätestens ein Jahr nach Ende des Ab rechnungszeitraums müssen Mieter die Betriebskostenabrechnung erhalten haben Verpasst der Vermieter diesen Termin kann er in der Regel keine Nachforderungen mehr stellen Mietvertrag Abgerechnet werden dürfen nur die Kostenarten die laut Mietvertrag vom Mieter zusätzlich zur Grundmiete übernommen wurden Betriebskostenverordnung Welche Kostenarten als Betriebskosten im Mietvertrag aufgeführt werden dürfen ist in der Be triebskostenverordnung früher II Berechnungsverordnung abschließend aufgeführt Sie finden die Liste mit ausführlichen Informationen und Erklärungen in der neu aufgelegten DMB Broschüre Die zweite Miete Vorjahresabrechnung Vergleichen Sie alle Zahlen und Werte Haus und Wohnungsgrößen usw mit den Angaben in der Vorjahresabrechnung Bei unplausiblen Preissprüngen oder Größenabweichungen müssen Sie nachhaken ggf Einsicht in die Original Rechnungsunterlagen fordern Mieterverein Der örtliche Mieterverein prüft Ihre Betriebskostenabrechnung klärt ab ob Sie nachzahlen müssen oder Geld zurück bekommen und hilft bei der Durchsetzung Ihrer Rechte Weitere Informationen auf 96 Seiten bietet die neu aufgelegte DMB Informationsbroschüre Die zweite Miete Hier wird leicht verständlich erklärt was Betriebskosten sind was Gesetz und aktuellste Urteile an Rechten und Pflichten für Vermieter festschreiben Checklisten Musterabrechnungen und der erste Betriebskostenspiegel für Deutschland helfen beim Umgang mit der Betriebskostenabrechnung Die Broschüre erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 978 3 933091 87 1 Preis Die Broschüre kostet 6 00 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/die-zweite-miete/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Hartz IV
    das die Leistungen an erwerbsfähige Hilfebedürftige und damit für 3 5 Millionen Bedarfsgemeinschaften regelt ist zu einem der streitträchtigsten Rechtsgrundlagen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland überhaupt geworden Im Jahr 2008 wurden rund 130 000 Gerichtsverfahren zur Auslegung und Anwendung dieses Gesetzes eingeleitet Einen Schwerpunkt der Streitigkeiten bilden die Unterkunftskosten und Heizkosten auf deren Erstattung die Hilfebedürftigen unter den gesetzlich genannten Bedingungen Anspruch haben Alle wichtigen Rechtsfragen rund um dieses Thema haben jetzt Mieterbund Präsident Dr Franz Georg Rips und Rechtsanwalt Holger Gautzsch vom Mieterverein Dortmund sorgfältig aufgearbeitet Das Buch erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 978 3 933091 78 9 Preis Das Buch kostet 6 90 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22 Jan 2012 Kontakt DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e V Bahnhofstraße 1 58239 Schwerte Telefon 02304 15 88 9 Telefax 02304 97 92 65 2 E Mail info mieterverein schwerte de Derzeit erfolgt eine Rufumleitung zum DMB Mieterbund Dortmund

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/hartz-iv/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Betriebskosten-Kommentar
    für die Praxis Umfassende Kommentierung der 556 556a 560 BGB Darstellung der betriebswirtschaftlichen und wohnungswirtschaftlichen Bedeutung der Betriebskosten ausführliche Erläuterung Kommentierung und Bewertung des Betriebskostenkatalogs nach der zum 1 Januar 2004 in Kraft getretenen Betriebskosten Verordnung Kommentierung der zum 1 Januar 2004 in Kraft getretenen Wohnflächen Verordnung mit Bezug zu allgemeinen Mietrechtsfragen und die Geschichte der Betriebskosten mit einer Darstellung der historischen Mietpreis entwicklung von 1900 bis heute Die Autoren RA Norbert Eisenschmid RA Dr Franz Georg Rips und RA Dietmar Wall sind durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesene Mietrechtsspezialisten mit langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen auf dem Gebiet des Betriebskostenrechts Das Buch erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V Preis Das Lexikon kostet 69 00 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22 Jan 2012 Kontakt DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e V Bahnhofstraße 1 58239 Schwerte Telefon 02304 15 88 9 Telefax 02304 97 92 65 2 E Mail info mieterverein schwerte de Derzeit erfolgt eine Rufumleitung zum DMB

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/betriebskosten-kommentar/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Barrierefreiheit gemäß §554a BGB
    Mietverhältnissen verbessern und die Erhaltung des Le bensmittelpunktes durch sachgerechte Wohnungsanpassungsmaßnahmen sicherstellen will steht im Spannungsfeld unterschiedlicher und divergierender Rechtsträger und Rechtsgüter Abzuwägen sind der Schutz des Eigentums und seine Sozialpflichtigkeit die Würde der Person das Benachteiligungsverbot für Menschen mit Behinderungen und auch der Sozialstaatsgedanke Die Arbeit die der Universität Bremen als Dissertation vorgelegen hat will eine erste rechtsdogmatisch systematische Beurteilung der Norm liefern Sie befasst sich nicht nur mit den materiellen Grundlagen sondern auch mit der Darstellung der Durchset zung von Ansprüchen vorprozessual und im Gerichtsverfahren sowie in der Vollstreckung Der Autor Dr Franz Georg Rips ist seit 25 Jahren Rechtsanwalt und seit 1995 Direktor des Deutschen Mieterbundes DMB In dieser Funktion war er auch an den Anhörungen zur Mietrechtsreform als Sachverständiger beteiligt Das Buch erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 3 933091 50 0 Preis Das Buch kostet 16 90 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22 Jan 2012 Kontakt DMB

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/barrierefreiheit/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Auswirkungen der WEG-Reform
    wirft nicht nur für Juristen sondern erst recht für Verwalter und Wohnungseigentümer eine Vielzahl von Fragen auf Die bisherige Literatur beantwortet viele dieser Fragen für den Fachmann und Juristen aber nicht für den Praktiker der täglich das neue Recht anwenden und umsetzen muss also insbesondere den Verwalter von Wohnungseigentumsanlagen Aber auch die Eigentümer sind angesprochen die mit Hilfe dieses Buches ihre Rechte und Pflichten in der Wohnungseigentümerversammlung und gegenüber dem Verwalter nachschlagen können Kurzum Dieses Buch soll alle Fragen des neuen WEG Rechts für juristische Laien in allgemein verständlicher Form beantworten Das Buch erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 978 3 933091 75 8 Preis Das Buch kostet 15 00 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov 2012 Mietspiegelrechner 26 Okt 2012 Flugblatt zum geplanten Mietrechtsänderungsgesetz 18 Sep 2012 Literatur Wohnungsmängel und Mietminderung 22 Jan 2012 Modernisierung 22 Jan 2012 Mieterrechte und Mieterpflichten 22 Jan 2012 Kontakt DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e V Bahnhofstraße 1 58239 Schwerte Telefon 02304 15 88 9 Telefax 02304 97 92 65 2 E Mail info mieterverein schwerte de Derzeit erfolgt eine Rufumleitung zum

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/auswirkungen-der-weg-reform/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • DMB Mieterverein Schwerte und Umgebung e.V. » Das Mieterlexikon 2011 / 2012
    nicht nur neue Gesetze und Verordnungen auf dem Gebiet des Wohnungs und Mietrechts wie zum Beispiel die Heizkostenverordnung und das Wohngeldgesetz Berücksichtigt und erklärt werden Urteile der Amts und Landgerichte und die wichtigsten Grundsatzentscheidungen des Bundesgerichtshofs Allein in den letzten beiden Jahren hat der Bundesgerichtshof über 100 Urteile gefällt die Mieter und Vermieter kennen sollten vgl Anlage Alle wichtigen Fragen und Probleme des Mietens und Wohnens werden anhand von alphabetisch geordneten Stichworten beantwortet und in leicht verständlicher Sprache erklärt Das gilt für die mietrechtlichen Standardthemen wie Nebenkosten Eigenbedarfskündigung Mieterkündigung Kündigungsfristen Nachmieterstellung Mieterhöhung Wohnungsmängel Mietminderung Schönheitsreparaturen Mietkaution oder Modernisierung Das gilt aber auch für die typischen kleinen Alltagsprobleme rund um die Wohnung wie Lärm Feiern Kinderwagen im Hausflur Rauchen in der Wohnung Schlüssel Haustiere usw Autoren des Mieterlexikons sind die Mietrechtsexperten und erfahrenen Juristen des Deutschen Mieterbundes die die juristischen Sachverhalte und Zusammenhängen für Mieter und Vermieter sachlich und kompetent darstellen und erläutern Das Mieterlexikon 2011 2012 erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle im OnlineShop des deutschen Mieterbundes e V im Buchhandel ISBN 978 3 933091 86 4 Preis Das Lexikon kostet 13 00 EUR About the Author Aktuelles Einladung Jahreshauptversammlung 03 Nov 2015 Mietspiegelrechner 05 Okt 2013 Newsletter abonnieren 06 Nov

    Original URL path: http://www.mieterverein-schwerte.de/portfolio/das-mieterlexikon-2011-2012/ (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •