archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-NORDERSTEDT.DE

Total: 62

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Anfahrt
    noch ca 10 Minuten Fußweg bis zu uns Mit dem Auto Aus Richtung A7 Abfahrt Schnelsen Nord auf dem Ring 3 Oldesloer Straße B432 in Richtung Norderstedt fahren Halb links abbiegen auf die Ohechaussee B432 abbiegen und dem Straßenverlauf folgen Nach ca 10km an der Kreuzung Ohechaussee Ochsenzoller Straße links abbiegen auf die Ochsenzoller Straße Aus Richtung Norderstedt Mitte auf der Ulzburger Straße B433 in Richtung Hamburg fahren bis zur

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/derverein/anfahrt.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Anfahrt
    sind es noch ca 10 Minuten Fußweg bis zu uns Mit dem Auto Aus Richtung A7 Abfahrt Schnelsen Nord auf dem Ring 3 Oldesloer Straße B432 in Richtung Norderstedt fahren Halb links abbiegen auf die Ohechaussee B432 abbiegen und dem Straßenverlauf folgen Nach ca 10km an der Kreuzung Ohechaussee Ochsenzoller Straße links abbiegen auf die Ochsenzoller Straße Aus Richtung Norderstedt Mitte auf der Ulzburger Straße B433 in Richtung Hamburg fahren

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/printable/derverein/anfahrt.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Geschäftszeiten
    Sie sich von unseren kompetenten Fachjuristinnen beraten lassen Wir haben für Sie geöffnet Montag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr Dienstag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr Eine Terminabsprache ist nicht erforderlich N E U 01 08 2015

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/derverein/geschaeftszeiten.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Geschäftszeiten
    unseren kompetenten Fachjuristinnen beraten lassen Wir haben für Sie geöffnet Montag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr Dienstag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr Eine Terminabsprache ist nicht

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/printable/derverein/geschaeftszeiten.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Satzung
    der Geschäftsstelle des Mietervereins aus Zu den Aufgaben der Jahreshauptversammlung gehören a Wahl der Versammlungsleitung die aus drei Mitgliedern bestehen soll Der Versammlungsleitung kann ein Vorstandsmitglied angehören b Entgegennahme und Diskussion der Berichte über die Tätigkeit des Vorstandes und Entlastung durch die Hauptversammlung c Die Wahl des Vorstandes und der Kassenrevisoren d Beratung und Beschlussfassung über Änderungsanträge Satzungsänderungen bedürfen einer Mehrheit von zwei Dritteln der Stimmen der anwesenden Mitglieder Sonstige Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst e Die Beschlussprotokolle sind von dem Versammlungsleiter und von zwei Vorstandsmitgliedern handschriftlich zu unterzeichnen II Die außerordentliche Hauptversammlung Eine außerordentliche Hauptversammlung ist einzuberufen 1 Auf mit Zweidrittelmehrheit gefassten Beschluss des Vorstandes oder auf Antrag aller Kassenrevisoren 2 Auf Antrag von mindestens 10 aller Mitglieder Der Vorstand muss einen Beschluss nach II 2 durch Herausgabe der Mitgliederlisten ermöglichen Kommt der Beschluss zustande so muss der Vorstand ihn ausführen Eine außerordentliche Hauptversammlung muss 14 Tage vorher schriftlich mit der vorläufigen Tagesordnung einberufen werden Hinsichtlich ihrer Aufgabe des Stimmrechts und der Genehmigung ihrer Beschlussprotokolle gelten die für die Jahreshauptversammlung maßgebenden Bestimmungen III Die Mitgliederversammlung Mitgliederversammlungen werden vom Vorstand in zwangloser Folge einberufen entsprechend 5 I unter Bekanntgabe der Tagesordnung Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst Bei Stimmengleichheit gilt der Beschluss als abgelehnt Beschlussprotokolle werden von dem Versammlungsleiter und von zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet IV Der Vorstand Die Leitung des Vereins obliegt dem Vorstand Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden einem stellvertretenden Vorsitzenden einem Schriftführer einem Kassierer und höchstens drei weiteren Beisitzern Der Verein wird durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam vertreten Alle Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt Der Vorstand kann zur Wahrnehmung besonderer Aufgaben Vertreter bestellen die an die Beschlüsse des Vorstandes gebunden sind Der Vorstand ist berechtigt haupt und nebenberufliche Mitarbeiter einzustellen Diese sind an die Weisungen des Vorstandes gebunden Der Vorstand ist berechtigt haupt und nebenberuflichen Mitarbeitern die Vollmacht zu erteilen den Vorstand zu vertreten Der Vorstand ist berechtigt Aufwandsentschädigungen und Vergütungen für haupt und nebenberufliche Mitarbeiter sowie für ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder durch Beschluss festzulegen Die Vorstandsmitglieder werden wie folgt gewählt a Der Kassierer wird in geheimer Wahl gewählt Gewählt ist wer im ersten Wahlgang mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen der anwesenden Mitglieder erhält Bei Nichtzustandekommen der erforderlichen Mehrheit oder bei Stimmengleichheit findet ein zweiter Wahlgang statt bei dem die beiden Kandidaten zur Wahl stehen die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten Gewählt ist wer die meisten Stimmen erhält b Die weiteren Vorstandsmitglieder werden in einem geheimen Wahlgang gewählt Gewählt ist wer die meisten mindestens jedoch die Hälfte der abgegebenen Stimmen erhält Im Anschluss daran wählen die Vorstandsmitglieder intern den Vorsitzenden den stellvertretenden Vorsitzenden und den Schriftführer c In den Vorstand dürfen nur Mitglieder berufen oder gewählt werden die volljährig im Besitz der bürgerlichen Ehrenrechte sowie mindestens 24 Monate Mitglied des Vereins sind Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre Nach Ablauf seiner Amtszeit bleibt der Vorstand bis zu einer Neuwahl kommissarisch im Amt Bei vorzeitigem Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern sind für die vakanten Vorstandsämter Nachwahlen auf der nächsten Jahreshauptversammlung durchzuführen Wiederwahl ist zulässig Das

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/derverein/satzung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Satzung
    zur Einsichtnahme in der Geschäftsstelle des Mietervereins aus Zu den Aufgaben der Jahreshauptversammlung gehören a Wahl der Versammlungsleitung die aus drei Mitgliedern bestehen soll Der Versammlungsleitung kann ein Vorstandsmitglied angehören b Entgegennahme und Diskussion der Berichte über die Tätigkeit des Vorstandes und Entlastung durch die Hauptversammlung c Die Wahl des Vorstandes und der Kassenrevisoren d Beratung und Beschlussfassung über Änderungsanträge Satzungsänderungen bedürfen einer Mehrheit von zwei Dritteln der Stimmen der anwesenden Mitglieder Sonstige Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst e Die Beschlussprotokolle sind von dem Versammlungsleiter und von zwei Vorstandsmitgliedern handschriftlich zu unterzeichnen II Die außerordentliche Hauptversammlung Eine außerordentliche Hauptversammlung ist einzuberufen 1 Auf mit Zweidrittelmehrheit gefassten Beschluss des Vorstandes oder auf Antrag aller Kassenrevisoren 2 Auf Antrag von mindestens 10 aller Mitglieder Der Vorstand muss einen Beschluss nach II 2 durch Herausgabe der Mitgliederlisten ermöglichen Kommt der Beschluss zustande so muss der Vorstand ihn ausführen Eine außerordentliche Hauptversammlung muss 14 Tage vorher schriftlich mit der vorläufigen Tagesordnung einberufen werden Hinsichtlich ihrer Aufgabe des Stimmrechts und der Genehmigung ihrer Beschlussprotokolle gelten die für die Jahreshauptversammlung maßgebenden Bestimmungen III Die Mitgliederversammlung Mitgliederversammlungen werden vom Vorstand in zwangloser Folge einberufen entsprechend 5 I unter Bekanntgabe der Tagesordnung Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst Bei Stimmengleichheit gilt der Beschluss als abgelehnt Beschlussprotokolle werden von dem Versammlungsleiter und von zwei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet IV Der Vorstand Die Leitung des Vereins obliegt dem Vorstand Der Vorstand setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden einem stellvertretenden Vorsitzenden einem Schriftführer einem Kassierer und höchstens drei weiteren Beisitzern Der Verein wird durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinsam vertreten Alle Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt Der Vorstand kann zur Wahrnehmung besonderer Aufgaben Vertreter bestellen die an die Beschlüsse des Vorstandes gebunden sind Der Vorstand ist berechtigt haupt und nebenberufliche Mitarbeiter einzustellen Diese sind an die Weisungen des Vorstandes gebunden Der Vorstand ist berechtigt haupt und nebenberuflichen Mitarbeitern die Vollmacht zu erteilen den Vorstand zu vertreten Der Vorstand ist berechtigt Aufwandsentschädigungen und Vergütungen für haupt und nebenberufliche Mitarbeiter sowie für ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder durch Beschluss festzulegen Die Vorstandsmitglieder werden wie folgt gewählt a Der Kassierer wird in geheimer Wahl gewählt Gewählt ist wer im ersten Wahlgang mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen der anwesenden Mitglieder erhält Bei Nichtzustandekommen der erforderlichen Mehrheit oder bei Stimmengleichheit findet ein zweiter Wahlgang statt bei dem die beiden Kandidaten zur Wahl stehen die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten Gewählt ist wer die meisten Stimmen erhält b Die weiteren Vorstandsmitglieder werden in einem geheimen Wahlgang gewählt Gewählt ist wer die meisten mindestens jedoch die Hälfte der abgegebenen Stimmen erhält Im Anschluss daran wählen die Vorstandsmitglieder intern den Vorsitzenden den stellvertretenden Vorsitzenden und den Schriftführer c In den Vorstand dürfen nur Mitglieder berufen oder gewählt werden die volljährig im Besitz der bürgerlichen Ehrenrechte sowie mindestens 24 Monate Mitglied des Vereins sind Die Amtsperiode beträgt zwei Jahre Nach Ablauf seiner Amtszeit bleibt der Vorstand bis zu einer Neuwahl kommissarisch im Amt Bei vorzeitigem Ausscheiden von Vorstandsmitgliedern sind für die vakanten Vorstandsämter Nachwahlen auf der nächsten Jahreshauptversammlung durchzuführen Wiederwahl

    Original URL path: http://www.mieterverein-norderstedt.de/printable/derverein/satzung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •