archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-NEUISENBURG.DE

Total: 11

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Hauptseite
    und Herren unsere Beratungsstelle bleibt am Fastnachtsdienstag den 09 02 2016 geschlossen Aktuelles mehr Mieterverein Neu Isenburg und Umgebung e V Friedrichstraße 43 63263 Neu Isenburg eingetragen beim AG Offenbach VR1301 Telefon 06102 17377 Telefax 06102 17377 E Mail info

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/ (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Impressum
    Friedrichstraße 43 63263 Neu Isenburg Telefon 06102 17377 Telefax 06102 17377 E Mail info mieterverein neuisenburg de Vorstand gem 26 BGB Steffen Kröner 1 Vorsitzende r Claudia Herterich stellv Vorsitzende r Geschäftsführer in Vereinsregister AG Offenbach VR1301 UST Id Sonstige

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/impressum.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. -
    gezahlt werden muss wie er mit seiner Erhöhung jetzt fordert Der Vermieter kann sich auch auf die Auskunft einer Mietdatenbank stützen kann soweit sie von der Gemeinde selbst bzw von Mieterverein und Hauseigentümerverein gemeinsam geführt wird Seit September 2001 gibt es so genannte qualifizierte Mietspiegel Mietspiegel die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen erstellt worden sind und von der Gemeinde bzw den beiden Interessenverbänden Mieter und Vermieter gemeinsam anerkannt worden sind Sie haben einen besonderen Stellenwert im Mieterhöhungsverfahren Soweit es vor Ort einen qualifizierten Mietspiegel gibt muss der Vermieter auf die Zahlen dieses Mietspiegels zurückgreifen Tut er dies nicht begründet er das Mieterhöhungsverfahren beispielsweise mit Vergleichswohnungen muss er zumindest die Zahlen des qualifizierten Mietspiegels im Mieterhöhungsschreiben mit nennen Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete kann der Vermieter aber nicht einseitig anordnen es gilt das Zustimmungsverfahren Danach wird die Mieterhöhung nur wirksam wenn der Mieter zustimmt oder wenn ihn das Gericht zur Zustimmung verurteilt Der Mieter muss zustimmen wenn die Mieterhöhung formal in Ordnung ist der Vermieter nicht mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete fordert die Jahressperrfrist und die Kappungsgrenze eingehalten sind Jahressperrfrist heißt dass nach Einzug in die Wohnung bzw seit der letzten Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete mindestens 12 Monate liegen Kappungsgrenze bedeutet dass der Vermieter relativ niedrige Mieten nicht auf einen Schlag auf die ortsübliche Vergleichsmiete anheben darf Die Miete darf hier in drei Jahren höchstens um 20 Prozent steigen Zur Überprüfung der Mieterhöhung hat der Mieter ausreichend Zeit Er kann den Monat in dem er die Mieterhöhung erhält und in den beiden darauf folgenden Monaten abklären zum Beispiel mit Hilfe des örtlichen Mietervereins ob er zustimmt oder nicht Eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete ist ausgeschlossen wenn ein Staffel oder Indexmietvertrag abgeschlossen oder eine Festmiete vereinbart wurde Unabhängig von Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete kann der Vermieter die Miete erhöhen wenn er Modernisierungen am Haus oder in der Wohnung durchgeführt hat Weitere Informationen in folgender Broschüre des Deutschen Mieterbundes Mieterhöhung nach oben Mietkaution Automatisch muss kein Mieter bei Abschluss des Mietvertrages eine Mietkaution zahlen Allerdings darf im Mietvertrag eine derartige Mietsicherheit vereinbart werden Die Höhe der Mietkaution kann ausgehandelt werden Es gibt jedoch eine absolute Obergrenze Mehr als drei Monatsmieten ohne Nebenkostenvorauszahlung darf der Vermieter nie fordern Ausnahme Will der Mieter seine Wohnung behindertengerecht ausbauen kann der Vermieter für die späteren Rückbaukosten eine zusätzliche Sicherheit verlangen Am häufigsten ist die so genannte Barkaution Hier übergibt oder überweist der Mieter an den Vermieter den vereinbarten Kautionsbetrag Er darf die Kaution in drei Monatsraten zahlen Die erste Rate ist bei Beginn des Mietverhältnisses fällig Der Vermieter muss die Barkaution von seinem übrigen Vermögen getrennt auf einem Sonderkonto Kautionskonto anlegen Andere Kautionsformen sind möglich müssen aber zwischen Mieter und Vermieter extra vereinbart werden Denkbar ist eine Bankbürgschaft die Anlage eines gemeinsamen Sparbuches ein Sparbuch mit Sperrvermerk oder ein Sparbuch des Mieters mit dem Kautionsbetrag das dem Vermieter dann verpfändet wird Nach Beendigung des Mietverhältnisses muss der Vermieter wenn er keine Ansprüche mehr gegenüber dem Mieter hat den Kautionsbetrag mit den zwischenzeitlich angefallenen Zinsen und Zinseszinsen

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/puzzlehaus.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Der Verein
    und Umgebung ist ein Verein mit überschaubaren Strukturen Hierdurch können wir gewährleisten dass unsere Mitglieder immer den lokalen Bezug und den persönliche Kontakt insbesondere zu unseren Rechtsberatern haben Als Verein finanzieren wir uns ausschließlich über die Mitgliedsbeiträge Das gibt uns die wirtschaftliche Freiheit unsere Mitglieder objektiv und sachlich zu vertreten Das Rechtsdienstleistungsgesetz erlaubt uns nur die Beratung von Vereinsmitgliedern Diese leisten wir durch unsere Rechtsberater die allesamt als Rechtsanwälte tätig

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/content_779.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Unsere Leistungen
    nach Möglichkeit Kopien für unsere Akten mitzubringen Bringen Sie unbedingt zu jedem Gespräch Ihren Mietvertrag mit oder lassen Sie eine Kopie für unsere Akte da Bei Beratungen zu Heiz und Nebenkosten bringen Sie wenn möglich zum Vergleich auch Vorjahresabrechnungen mit Rechtsberatung im Mieterverein heißt insbesondere wir führen Schriftverkehr für Sie mit Ihrem Vermieter prüfen Ihre Nebenkostenabrechnungen prüfen Mieterhöhungen prüfen Vermieterkündigungen beraten Sie wenn Sie selbst kündigen wollen prüfen Ihren Mietvertrag auf unwirksame Klauseln z B Renovierungsklauseln unterstützen Sie um Ihre Kaution zurück zu erhalten prüfen für Sie Ihren neuen Mietvertrag Der Mieterverein berät und vertritt Sie außergerichtlich Das heißt wir prüfen Ihre Unterlagen geben Ihnen Auskünfte und führen auf Wunsch den Schriftverkehr mit der Vermieterseite Der Mieterverein selbst darf Sie vor Gericht hingegen nicht vertreten Für die Vertretung vor Gericht können wir Ihnen jedoch auf Mietrecht spezialisierte Anwälte empfehlen Die Kosten für Gericht und Anwalt können Sie zumeist mit einer Rechtschutzversicherung abdecken deren Abschluss wir Ihnen anbieten können Die Rechschutzversicherung ist nicht im regulären Mitgliedsbeitrag enthalten Bitte beachten Sie auch dass die Rechtschutzversicherung frühestens für Streitfälle greift die nach Ablauf einer Wartefrist entstanden sind Für den aktuellen Streitfall der Sie zu uns führt wird die Rechtschutzversicherung voraussichtlich keine Kosten eines

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/content_782.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • 17377 Fax 06102 17377 E Mail info mieterverein neuisenburg de http www mieterverein neuisenburg de Öffnungszeiten Öffnungszeiten Geschäftsstelle Dienstags ab 16 30 Uhr Rechtsberatung Dienstags ab 17 30 Uhr Rechtsberatung ausschließlich für Mitglieder auch a per e Mail unter info mieterverein neuisenburg de b telefonisch ausschließlich Montags 16 00 18 00 Uhr unter 0160 97202335 Wegbeschreibung Mieterverein Neu Isenburg und Umgebung e V Friedrichstraße 43 63263 Neu Isenburg eingetragen beim

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/vereinsinfo.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Infomaterial
    durch den Deutschen Mieterbund e V Dokument herunterladen Hausordnung herausgegeben durch den Deutschen Mieterbund Dokument herunterladen 1 Mieterverein Neu Isenburg und Umgebung e V Friedrichstraße 43 63263 Neu Isenburg eingetragen beim AG Offenbach VR1301 Telefon 06102 17377 Telefax 06102 17377

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/files_Infomaterial_1.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mieterverein Neu-Isenburg und Umgebung e.V. - Broschüren
    1 Die zweite Miete 41 Milliarden Euro für Betriebskosten Mieterbund Broschüre mit aktuellen Urteilen ISBN 978 3 933091 87 1 Preis 6 00 Euro Geld sparen beim Umzug Ausgabe Juli 2009 Wohnungssuche Makler Mietvertrag Kaution Schönheitsreparaturen Was Mieter wissen müssen ISBN 978 3 933091 79 6 Preis 6 00 Euro Kündigung und Mieterschutz Ausgabe April 2011 Mietrechtsreform Übergangsregelung Gesetzesinitiativen Einigungsvertrag Grundsatzurteile des Bundesgerichtshofes zu Kündigungsfristen Kündigungsausschluss Eigenbedarf oder Abrisskündigung ISBN 978 3 933091 90 1 Preis 6 00 Euro Mieterhöhung Ausgabe Juli 2011 Mehr als 1 Million Mieterhöhungen verschicken Deutschlands Vermieter pro Jahr Zwischenzeitlich dreht sich jede 10 Rechtsberatung der örtlichen Mietervereine um die Frage ob und inwieweit tatsächlich mehr Miete gezahlt werden muss ISBN 978 3 933091 67 918 Preis 6 00 Euro Mieterrechte und Mieterpflichten Ausgabe 2010 Alltagsfragen rund um die Mietwohnung Gesetze Urteile Vertragsklauseln ISBN 978 3 933091 84 0 Preis 6 00 Euro Modernisierung durch den Vermieter Ausgabe Januar 2008 Alles über Modernisierung Sanierung und Energieeinsparung ISBN 978 3 933091 68 0 Preis 6 00 Euro Wohnen in der Eigentumswohnung Ausgabe Juni 2008 Mieterrechte bei Umwandlung Kündigungsschutz Vorkaufsrecht Was man als Mieter wissen muss ISBN 978 3 933091 69 7 Preis 6 00 Euro Wohnungsmängel und

    Original URL path: http://www.mieterverein-neuisenburg.de/broschueren.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •