archive-de.com » DE » M » MIETERVEREIN-MINDEN.DE

Total: 403

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Betriebskostenspiegel Heizspiegel Partner Versicherungen Autovermietung Hotels Download Links Infos Bücher Broschüren Impressum Impressum Disclaimer Ihr Weg zu uns Kontaktformular A A A mieterbund Suche Eingaben löschen Sie befinden sich hier Startseite Mieterzeitung Mieter Zeitung 2015 Mieter Zeitung 2015 Dezember 2015 Oktober 2015 August 2015 Juni 2015 April 2015 Februar 2015 Mieter Zeitung 2014 Mieter Zeitung 2013 MZ Regional Mieter Zeitungen 2015 Februar April Juni August Oktober Dezember Ihr Mieterverein vor

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/mieterzeitung/mieter-zeitung-2015.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  • Zeitung 2013 MZ Regional Service Infos Rechtsschutzversicherung Betriebskostenspiegel Heizspiegel Partner Versicherungen Autovermietung Hotels Download Links Infos Bücher Broschüren Impressum Impressum Disclaimer Ihr Weg zu uns Kontaktformular A A A minden suche Eingaben löschen Sie befinden sich hier Startseite Service Infos Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung Betriebskostenspiegel Heizspiegel Partner Download Links Infos Bücher Broschüren Service Partner Rechtsschutzversicherung Als Mitglied im Mieterverein können Sie sich bei Rechtsfragen rund ums Wohnen auf einen starken Partner verlassen Eine gute Entscheidung schließlich sind Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter keine Seltenheit Doch was wenn Sie z B Ärger am Arbeitsplatz im Straßenverkehr oder private Auseinandersetzungen haben Hier hilft ein Rechtsschutz Versicherer der Sie auch in den Bereichen Beruf Privat und Verkehr schützt und Ihr gutes Recht verteidigt Die DMB Rechtsschutz ist Ihr Beistand und Berater für Rechtsfragen die über das Wohnen hinausgehen Wir bieten Ihnen den richtigen Versicherungsschutz einzeln oder kombiniert an Und das Beste dabei Als Mitglied im Mieterverein profitieren Sie exklusiv von attraktiven Sonderkonditionen und sparen dabei nicht nur Geld sondern auch noch Zeit und Nerven Nutzen Sie dieses Angebot und informieren Sie ich unter www dmb rechtsschutz de DMB Rechtsschutz Versicherung AG Bonner Straße 323 50968 Köln Telefon 0221 3 76 38 0 Fax 0221 3

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/service-infos/rechtsschutzversicherung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Juni 2014 April 2014 Februar 2014 Mieter Zeitung 2013 MZ Regional Service Infos Rechtsschutzversicherung Betriebskostenspiegel Heizspiegel Partner Versicherungen Autovermietung Hotels Download Links Infos Bücher Broschüren Impressum Impressum Disclaimer Ihr Weg zu uns Kontaktformular A A A minden suche Eingaben löschen Sie befinden sich hier Startseite Verein Vorstand Wir Vorstand Satzung Vorstand des Mietervereins Minden e V Erster Vorsitzender Thorsten Bornemann Stellvertretender Vorsitzender Joachim Knollmann Kassierer Peter Westphal Beisitzer Ingo Hollmann

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/verein/vorstand.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • kann Eine Beratung eines Mitgliedes gegenüber einem anderen Mitglied findet nicht statt in diesem Fall wird aber der Versuch unternommen die Angelegenheit schlichtungsweise zu regeln sofern ein Mitglied dieses wünscht Mit der Mitgliedschaft erwirbt das Mitglied die Teilhabe an einer vom Verein abgeschlossenen Rechtsschutz Versicherung für die Wahrnehmung gerichtlicher Interessen im Miet und Wohnungsrecht nach 3 monatiger Karenzzeit Ergänzend gelten deshalb die jeweiligen Bestimmungen der allgemeinen Rechtsschutz Bedingungen des Gruppenversicherungsvertrages und der Klauseln Ge schäftsraummieter können einen gesonderten Rechtsschutz für den Geschäftsraum nur mit Genehmigung des Versicherers und gegen einen besonderen Beitrag erwerben Dieser wird vom Mitgliedsbeitrag nach 6 der Satzung nicht erfasst Da die Wohnung als versichertes Objekt Grundlage der Versicherung ist muss bei Umzug eines oder aller Mieter die Mitglieder sind die neue An schrift unverzüglich mitgeteilt werden Über die Gewährung und den Umfang der Versicherungsleistungen entscheidet der Versicherer Der Versicherungsfall ist grundsätzlich erst dann anzumelden wenn das Mitglied vom Mieterverein beraten wurde und eine außergerichtliche Erledigung nicht mehr möglich scheint Sofern ein Mitglied es wünscht kann der Verein einen Beauftragten zu einer Wohnungsbesichtigung senden und auch zu einer Besprechung zwischen den streitenden Parteien an Ort und Stelle In diesem Falle wird ein Unkostenbeitrag erhoben dessen Höhe jeweils der Vorstand bestimmt 3 Aus der Gewährung von Rechtsschutz und Vertretung durch den Verein stehen den Mitgliedern keinerlei Ansprüche an den Verein zu 4 Nähere Bestimmungen über die Rechtsberatung Vertretung und die Gewährung von Rechtsschutz trifft der Vorstand nach Bedarf und nach pflichtgemäßen Ermessen 6 1 Jedes Mitglied hat einen ordentlichen Beitrag und bei Ein tritt in den Verein eine Eintrittsgebühr zu zahlen Die Höhe des Beitrages und der Eintrittsgebühr bestimmt der Vorstand Er kann sie mit Wirkung für das nächste Kalenderjahr abändern Er hat außerdem das Recht eine alle Mitglieder treffende Sonderumlage zu beschließen Bei Vorliegen eines Notstandes kann der Vorstand auf Antrag eines Mitgliedes 6 12 des Jahresbeitrages erlassen oder eine Stundung bis zur Höhe eines Jahresbeitrages beschließen Für jede Zahlungserinnerung Mahnung Adressenausforschung gegenüber einem Mitglied wird ein Unkostenbeitrag erhoben dessen Höhe der Vorstand festsetzt Aus diesem Grunde sind auch jede Änderung der Adresse des Mitgliedes und bei Ab buchung der Beiträge der kontoführenden Stelle und Konto nummer dem Verein unverzüglich mitzuteilen 2 Der Jahresbeitrag ist am 1 Januar eines jeden Jahres fällig Der Beitrag ist eine Bringschuld Der Mitglieds beitrag umfasst gleichzeitig den Beitrag der von dem Verein an den Landesverband und von diesem an den Deutschen Mieterbund je Mitglied und Beitragsmarke abzuführen ist Dieser Beitragsteil geht nicht in das Eigentum des Vereins über Dieser hat ihn nur treuhänderisch einzuziehen und pünktlich an den Verband abzuführen 3 Erfolgt die Aufnahme eines Mitgliedes im Laufe des Geschäftsjahres so kann ihm für jeden zurückliegenden Monat 1 12 des Jahresbeitrages erlassen werden 4 Die gleichen Aufgaben wie dem Mitglied gegenüber hat der Verein auch gegenüber Personen die mit dem Mitglied im gleichen Miet verhältnis leben für dieses Mietverhältnis im besonderen gegenüber dem Ehegatten dem für die Wohnung eines verstorbenen Mitgliedes verantwortlichen Erben für diese Wohnung bis zum Ablauf des dritten

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/verein/satzung.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • im Mietverhältnis Als Mitglied können Sie sich in allen Mietrechtsfragen von unseren Fachjurist innen kostenlos beraten lassen Am wirkungsvollsten können wir Sie unterstützen wenn Sie unseren Rat bei jedem Anlass rechtzeitig einholen insbesondere vor Abschluss eines neuen Mietvertrags vor Zahlung einer höheren Miete vor Nachzahlung von Nebenkosten vor Zustimmung zur Modernisierung vor Auszug aus der Wohnung Informieren sollten Sie sich aber auch wenn Sie etwas vom Vermieter wollen etwa vor Aufforderung zu einer Reparatur vor Ausspruch einer Kündigung vor Anforderung einer Nebenkostenabrechnung Machen Sie es sich zum Grundsatz erst Rechtsrat einzuholen bevor Sie Forderungen des Vermieters erfüllen oder Ansprüche an ihn stellen Wenn Sie Ihr Problem nicht allein lösen können leisten wir Ihnen aktiv Beistand durch Übernahme des außergerichtlichen Schriftverkehrs mit dem Vermieter Wir sorgen für Ihr sicheres Zuhause auch indem wir für soziale Mietgesetzgebung eintreten und Missstände öffentlich anprangern und im politischen Raum vertreten Die Beratung Grundsätzlich erfolgt die Rechtsberatung in Ihrem eigenen Interesse in einem persönlichen Gespräch Hierfür ist die Vereinbarung eines Beratungstermins erforderlich Für kurze Auskünfte oder Nachfragen stehen wir Ihnen gern zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung Hilfe im Prozessfall Der Mieterverein kann Sie vor Gericht nicht vertreten Unsere Berater innen werden stets darauf achten dass Streitigkeiten mit Ihrem Vermieter möglichst ohne Prozess geregelt werden Kommt es trotzdem zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung sind Sie auch hinsichtlich der Prozesskosten im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft weitgehend geschützt Bitte lesen Sie hierzu die Ausführungen zur Prozesskostenversicherung Sie ist im Mitgliedsbeitrag enthalten Weitere Leistungen Alle zwei Monate erscheint die vom Deutschen Mieterbund Berlin bundesweit herausgegebene Mieterzeitung Als Mitglied erhalten Sie diese regelmäßig und kostenlos zugesandt Die vom Deutschen Mieterbund aufgelegten Broschüren sowie ständig aktualisierte Sonderhefte zu verschiedenen mietrechtlichen Themen können auf der Geschäftsstelle erworben werden Ummeldung Adressänderung Ihre Mitgliedschaft endet nicht automatisch bei Wegzug Falls Sie aus dem Tätigkeitsbereich unseres Vereins wegziehen

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/mitgliedschaft/leistungen.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Heizkostenabrechnung Kündigungsschutz Mieterhöhung Mietkaution Mieterkündigung Mietvertrag Modernisierung Nachmieter Nebenkosten Reparaturen Sozialklausel Umwandlung Wohngeld Wohnungsmängel Mietrecht A Z Mieterzeitung Mieter Zeitung 2015 Dezember 2015 Oktober 2015 August 2015 Juni 2015 April 2015 Februar 2015 Mieter Zeitung 2014 Dezember 2014 Oktober 2014 August 2014 Juni 2014 April 2014 Februar 2014 Mieter Zeitung 2013 MZ Regional Service Infos Rechtsschutzversicherung Betriebskostenspiegel Heizspiegel Partner Versicherungen Autovermietung Hotels Download Links Infos Bücher Broschüren Impressum Impressum Disclaimer Ihr Weg zu uns Kontaktformular A A A minden suche Eingaben löschen Sie befinden sich hier Startseite Mitgliedschaft Beitritt Mitgliedschaft Leistungen Beitritt Kontakt Beitritt Schicken Sie uns bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung nebst Einzugsermächtigung im Original zu Ihre Mitgliedschaft beginnt vorbehaltlich der Zustimmung des Vorstands frühestens mit dem Tag an dem Ihre unterschriebene Beitrittserklärung bei uns eingeht Nach Aufnahme in den Mieterverein erhalten Sie Ihren Mitgliedsausweis mit Ihrer Mitgliedsnummer den Sie bitte zu jeder Beratung mitbringen und auch bei telefonischen Anfragen bereithalten Hier können Sie sich den Antrag herunterladen Öffnungszeiten Montag Dienstag und Donnerstag 14 00 Uhr bis 18 00 Uhr Mittwoch und Freitag 8 00 Uhr bis 12 00 Uhr Kontakt Mieterverein Minden e V Königstr 3 32423 Minden Telefon 0571 2 25 31 Telefax 0571 82 94 665

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/mitgliedschaft/beitritt.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Autovermietung Hotels Download Links Infos Bücher Broschüren Impressum Impressum Disclaimer Ihr Weg zu uns Kontaktformular A A A mieterbund Suche Eingaben löschen Sie befinden sich hier Startseite Mietrecht Überblick BGH Urteile Mietrecht Überblick Eigenbedarf Heizkostenabrechnung Kündigungsschutz Mieterhöhung Mietkaution Mieterkündigung Mietvertrag Modernisierung Nachmieter Nebenkosten Reparaturen Sozialklausel Umwandlung Wohngeld Wohnungsmängel Mietrecht A Z Überblick Erste Tipps und Ratschläge zu wichtigen Mietrechtsfragen finden Sie jetzt hier Umfassende Informationen zu allen Mieterrechten und pflichten

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/mietrecht/ueberblick.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Geschwister Entferntere Familienangehörige gehören in aller Regel nicht hierzu Der Vermieter muß die Wohnung benötigen Der bloße Wunsch in den eigenen vier Wänden wohnen zu wollen reicht nicht aus Eigenbedarf liegt erst dann vor wenn der Vermieter vernünftige und nachvollziehbare Gründe nennen kann warum er oder eine begünstigte Person die Wohnung beziehen will Das ist zum Beispiel dann der Fall wenn der Vermieter selbst in der gekündigten Wohnung seinen Altersruhesitz begründen oder wenn der Vermieter seinem Kind die gekündigte Wohnung zur Verfügung stellen will weil sonst die Gefahr besteht daß sich das Kind vom Elternhaus löst Der Vermieter muß im Kündigungsschreiben schriftlich begründen für welche Person er die Wohnung benötigt und er muß einen konkreten Sachverhalt beschreiben auf den er das Interesse dieser Person an der Wohnung stützt Die Eigenbedarfskündigung ist aber unbegründet Bei vorgeschobenem Eigenbedarf Das ist der Fall wenn der Vermieter oder die Person zu deren Gunsten gekündigt worden ist die Mietwohnung ernsthaft überhaupt nicht nutzen will Hier geht es dem Vermieter darum einen aufmüpfigen und lästigen Mieter loszuwerden Indizien sind Vorhergegangene Streitigkeiten über Heiz und Nebenkostenabrechnung Mieterhöhung oder Mietminderung Bei rechtsmißbräuchlichem Eigenbedarf Hier liegt Eigenbedarf nur auf dem Papier vor die Kündigung ist aber grob unbillig und damit unzulässig Zum Beispiel dann wenn im gleichen Haus eine andere oder mehrere vergleichbare Wohnungen leerstehen und der Vermieter auch dort einziehen könnte Hält der Vermieter trotz leerstehender Wohnung an der Kündigung fest ist das rechtsmißbräuchlich Bei überhöhtem Wohnbedarf Mißbräuchlich kann es auch sein wenn der Vermieter einen weit überhöhten Wohnbedarf geltend macht wenn zum Beispiel eine Vermieterin mit ihrem kleinen Kind eine 250 Quadratmeter große 7 Zimmer Wohnung kündigt Treuwidriger und widersprüchlicher Eigenbedarf Das ist der Fall wenn der Vermieter die Kündigung auf Gründe stützt die schon vor Abschluß des Mietvertrages vorgelegen haben oder vorhersehbar waren Wenn der Vermieter

    Original URL path: http://www.mieterverein-minden.de/mietrecht/ueberblick/eigenbedarf.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •